Jens Heidemann

Beiträge zum Thema Jens Heidemann

Sport
Bestes Wetter für die Einweihung des neuen Kunstrasen-Platzes beim TuS Schwinde (v. li.): Jens Heidemann, Dirk Düvel (1. Vorsitzender TuS Schwinde), Uwe Harden, Thomas Block, Almut Eutin (Kreissportbund-VorsitzendeU und Lothar Pfennigstorf (Drages Vize-Bürgermeister)
6 Bilder

TuS Schwinde: Neuer Kunstrasenplatz offiziell übergeben

bs. Drennhausen. Da haben sich die rund 370.000 Euro teuren Investitionstionskosten des neuen Kunstrasenplatzes an der Sportanlage des Schwinde direkt gelohnt, denn bei höchst widrigen Wetterbedingungen mit stürmigen Schneewehen wurde der seit rund 4 Jahren geplante, circa 3.000 Quararmeter große Platz jetzt offiziell an die Sportler übergeben. "Der Platz ist schon ein Meilenstein. Wir freuen uns, dass wir als Gemeinde dieses Voraben in der Elbmarsch realisieren und einen so hochwertigen...

  • Elbmarsch
  • 22.11.15
Sport
Das passt zusammen: Jens Heidemann, 1. Vorsitzender der Eintracht Elbmarsch, sowie Hans-Hermann Meyn und Gabriele Niemann vom TuS Schwinde und Matthias Gloge, Leiter der Filiale Marschacht der Sparkasse Harburg-Buxtehude (von links), gemeinsam für den Sport in der Elbmarsch. (Foto Sparkasse Harburg-Buxtehude)

Fußball-Hochburg Elbmarsch löst Platzproblem

Allwetterplatz in Drage wird von Sparkasse Harburg-Buxtehude mitfinanziert Der Fußball in den Dörfern der Samtgemeinde Elbmarsch boomt. Schon vor 20 Jahren hatten sich die Fußballabteilungen von MTV Obermarschacht und TuS Schwinde zu einer Sparte in der Eintracht Elbmarsch zusammengetan, der sich 2007 als dritter der örtlichen Sportvereine auch der TSV Tespe anschloss. Hier spielen inzwischen über 400 Jugendliche und Erwachsene in diversen Mannschaften. Und der Mädchen- und Jungenfußball...

  • Elbmarsch
  • 22.06.15
Sport
Trainer Sven Timmermann bleibt der Eintracht treu

Eintracht Elbmarsch verlängert mit Trainer Sven Timmermann

(cc). Die Fußballer, die Funktionäre und auch die Fans der Eintracht Elbmarsch freuen sich über die Vertragsverlängerung mit ihrem Cheftrainer Sven Timmermann, der Mitte 2012 das Eintracht-Ruder übernommen hat und bereits in der ersten Landesligasaison mit einer phantastischen Rückserie den fast unerreichbaren Klassenerhalt mit der Eintracht-Elf geschafft hat. Auch in der Hinrunde der neuen Saison riss dieser Erfolgsfaden nicht ab, so dass die Eintracht auf einem starken fünften Tabellenplatz...

  • Elbmarsch
  • 12.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.