Jugend / Kinder

Beiträge zum Thema Jugend / Kinder

Service
Silvia Ehrke (Freiwilligenagentur Schneverdingen, v. re), Christina Peters, Katrin Müller und Sylke Burmeister (Freiwilligenagentur f∙e∙e, Buchholz in der Nordheide) freuen sich über die Zusammenarbeit fürs Ehrenamt in ihren Städten

Online-Seminar der Freiwilligenagentur f.e.e
Beratung für ehrenamtlich Engagierte und Interessierte

lm. Buchholz. Für alle Ehrenamtlichen und die, die es noch werden wollen, organisiert die Freiwilligenagentur f.e.e gemeinsam mit der Freiwilligenagentur Schneverdingen ein kostenfreies Online-Seminar am Mittwoch, 9. Februar, von 17 bis 19 Uhr an. Das Seminar wird von der Referentin Mirjam Olsson geleitet. Einer Umfrage aus dem Jahr  2019 entsprechen sind 58,7 % der derzeit nicht-engagierten Menschen in Deutschland bereit, sich zukünftig freiwillig für das Gemeinwohl einzusetzen. Der...

  • Buchholz
  • 28.01.22
  • 9× gelesen
Panorama
Seevetals Bürgermeisterin Emily Weede (Mitte) nahm gemeinsam mit Markus Heinrich von der Jugendabteilung und Gesa Wolkenhauer den ersten Spielplatz-Heister in Augenschein und besprach die Pflegemaßnahmen.

Auftakt in Lindhorst
Gemeinde Seevetal stattet Spielplätze mit Kletterbäumen aus

ts. Lindhorst. Viele Wohngebiete geben es heute nicht mehr her, dass die Kinder einen Kletterbaum direkt vor der eigenen Tür finden. Deshalb möchte Seevetals Bürgermeisterin Emily Weede (CDU) bei der Ausstattung gemeindeeigener Spielplätze Heister pflanzen lassen. Das sind baumartige Gehölze, die einen Wuchs mit vielen Seitentrieben, aber ohne Krone aufweisen. Auftakt war auf dem Spielplatz am Mühlenbogen im Seevetaler Ortsteil Lindhorst. In diesem Fall ist es eine junge Hainbuche, die mit drei...

  • Seevetal
  • 27.01.22
  • 18× gelesen
Service
Kreisjugendwart Stefan Krüger hofft, dass die Veranstaltungen für Kinder- und Jugendliche in diesem Jahr alle stattfinden können

Camps und Kurse für Kinder und Jugendliche mit dem Kirchenkreis Hittfeld

(nw/tw). Das neue Programmheft der Ev. Jugend im Kirchenkreis Hittfeld ist erschienen. Die umfangreichen Angebote des Kirchenkreisjugenddienstes und der Diakoninnen und Diakone in den Nachbarschaften sind online buchbar und die Programmhefte liegen in den Gemeindehäusern aus. „Wir sind froh, ein so großes Angebot für Kinder- und Jugendliche anbieten zu können und hoffen, dass unsere Maßnahmen in diesem Jahr alle stattfinden können“, sagt Kirchenkreisjugendwart Stefan Krüger. Ein erster...

  • Seevetal
  • 27.01.22
  • 12× gelesen
Panorama
Dörte Oltmanns kritisiert die Quarantäne-Regelungen für Kinder und Jugendliche im Landkreis Harburg

"Initiative Familien" appelliert an die Politik
Kritik an den Quarantäneregeln für Schüler im Landkreis Harburg

(lm). Die "Initiative Familien", in der sich auch Dörte Oltmanns aus Buchholz engagiert, appelliert mit einem offenen Brief an den Bundeskanzler, die Ministerpräsidenten und die Kultus- und Gesundheitsminister in Bund und Ländern. Konkret spricht sich die Organisation dafür aus, dass die geltenden Quarantäneregeln nicht dazu genutzt werden dürften, Schulschließungen über die Hintertür herbeizuführen. Die Gefahren durch das Coronavirus seien in Kitas und Schulen gering, erklärt die "Initiative...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 27.01.22
  • 81× gelesen
Service

8.527 junge Forscher hatten sich angemeldet
"Jugend forscht" geht in die 57. Runde

(lm). Der Nachwuchswissenschaftswettbewerb "Jugend forscht" geht in die 57. Runde. Die Jungforscher präsentieren ihre Projekte dabei zunächst auf den Regionalwettbewerben in ganz Deutschland. Aufgrund der Corona-Pandemie finden die Veranstaltungen online statt. 8.527 Talente aus den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) hatten sich mit 4.788 Projekten für die Teilnahme an den beiden Wettbewerben "Jugend forscht" und "Schüler experimentieren" angemeldet. Die Sieger...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 27.01.22
  • 10× gelesen
Blaulicht

Einbruch in Kindergarten in Maschen

thl. Seevetal. Bislang unbekannte Täter sind am Dienstag zwischen 17 und 23.30 Uhr in einen Kindergarten im Moorweidendamm in Maschen eingebrochen. Nachdem die Täter ein Fenster aufgehebelt hatten, durchsuchten sie offensichtlich alle Räumlichkeiten. Was genau entwendet worden ist, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Zusammenhang mit dem Einbruch unter Tel. 04105 - 6200.

  • Seevetal
  • 26.01.22
  • 21× gelesen
Service

Familienbildungsstätte Kehdingen/Stade
Qualifizierung für Tagespflegeeltern

sv. Stade. Die Evangelische Familienbildungsstätte Kehdingen/Stade e. V. bietet in Koope­ration mit dem örtlichen Jugendhilfeträger eine Qualifikation für Tagespflegeeltern an, bei der die erforderliche Pflegeerlaubnis erlangt werden kann. Gerade in Zeiten sehr knapper Krippenplätze bietet die Kindertagespflege eine gute Möglichkeit die Kinder in eine liebevolle und qualifizierte Betreuung zu geben. Die Kindertagespflege ist als familiennahe und flexible Betreuungsform für Kinder von der Geburt...

  • Stade
  • 26.01.22
  • 9× gelesen
Panorama

Kontroverse an Schule in Winsen
Schulalltag unter Corona-Bedingungen: Wie umgehen mit auffälligen Kindern?

ts. Winsen. Beinahe zwei Jahre Corona-Pandemie zerren an den Nerven von Lehrern, Schülern und Eltern. Kontaktbeschränkungen, Hygienemaßnahmen und oft wechselnde Vertretungslehrer - wie das den Schulalltag erschwert, zeigt ein Fall an der Schule am Ilmer Barg in Winsen.  Fünf Kinder einer dritten Klasse, deren Klassenlehrerin wegen Krankheit fehlt, benehmen sich bei den Vertretungslehrkräften auffällig, stören den Unterricht. Mal beiße ein Kind ins Pausenbrot, was während des Unterrichts nicht...

  • Winsen
  • 25.01.22
  • 164× gelesen
Politik

Beratung über Modellprojekt vertagt
Test an Stader Schule: Ergebnis bei Lüftungsanlage nicht zufriedenstellend

jd. Stade. Auf Initiative von Eltern wurde in der Grundschule Bockhorster Straße in Eigenleistung eine Lüftungsanlage eingebaut, um in Pandemiezeiten für einen wirkungsvollen Luftaustausch zu sorgen (das WOCHENBLATT berichtete). Die Eigenkonstruktion sollte eine kostengünstige Alternative zu Lüftungssystemen kommerzieller Anbieter darstellen. Am morgigen Donnerstag wollten die Mitglieder der Schul- und des Bauausschusses über das Modellprojekt beraten. Diese Sondersitzung wurde jetzt...

  • Stade
  • 25.01.22
  • 85× gelesen
Service

Vielfältige Veranstaltungen
Neues Programm des Kirchenkreisjugenddienstes

jul. Buxtehude. Der Kirchenkreisjugenddienst hat sein neues Programm veröffentlicht. Es bietet zahlreiche Ausflüge und Unternehmungen an, unter anderem eine Kanutour oder ein Besuch im Auswandererhaus in Bremerhaven. Im Sommer bietet der Kirchenkreisjugenddienst drei Freizeiten an: Niederlande (13 bis 15 Jahre), Dänemark (15 bis 18 Jahre) und Hof Largesberg in Hessen für junge Erwachsene (17 bis 27 Jahre). Dazu gibt es ein Angebot für Jugendliche, die sich ehrenamtlich engagieren wollen. Neu im...

  • Buxtehude
  • 25.01.22
  • 10× gelesen
Panorama

Schul-Lüftungsanlage
Buxtehude lässt tatkräftige Elternvertreter hängen

sv. Buxtehude. In drei Monaten setzte ein Team aus Stadtverwaltung, Politik, Schulleitung, Eltern und Lehrern eine selbstgebaute Lüftungsanlage in der Grundschule am Bockhorster Weg in Stade um (das WOCHENBLATT berichtete). Grund: Das Land fördert keine Lüftungsanlagen in Klassenräumen mit genügend Fenstern zum (zurzeit oft eiskalten) Lüften. Das Konzept stammt von einem Mainzer Physiker und sollte eigentlich auch in Buxtehude ausprobiert werden. Eigentlich. Eltern warten vergebens auf das Go...

  • Buxtehude
  • 25.01.22
  • 68× gelesen
Politik

Antrag der CDU-Fraktion in Dohren
Spielplatz in Dohren soll modernisiert werden

bim. Dohren. Die Modernisierung und Erweiterung des gut angenommenen Spielplatzes am Kakenstorfer Weg in Dohren hat die CDU-Fraktion der Gemeinde beantragt. Verschiedene Mitglieder der CDU Dohren seien von Eltern angesprochen und insbesondere auf fehlende Spielmöglichkeiten für Kleinkinder hingewiesen worden. "Nach unserer Erfahrung stellen Kinder zwischen einem und vier Jahren einen ganz erheblichen Anteil der Nutzer des Spielplatzes dar. Wir halten es daher für zweckmäßig, für diese...

  • Tostedt
  • 25.01.22
  • 43× gelesen
Politik

Fachausschuss-Sitzung
Jugendrat für Tostedt

bim. Tostedt. Mit der Einrichtung eines Jugendrates in der Samtgemeinde Tostedt befasst sich der Jugend- und Sozialausschuss in seiner Online-Sitzung am Mittwoch, 2. Februar, um 18 Uhr. Weiterhin geht es um einen Zuschuss für den Naturkindergarten für notwendige Instandhaltungsmaßnahmen und auf Antrag der Fraktion Zusammen für Tostedt um die Einführung eines Online Tools oder einer App als Kommunikationsplattform zwischen Kindergärten und Eltern. Anmeldug per E-Mail an info@tostedt.de oder...

  • Tostedt
  • 24.01.22
  • 22× gelesen
Politik
Mitten im Ort: Baugebiet "Alter Hof"

Ein „Sahnestück“ mitten im Ort
Viele schöne Überlegungen für das Drochterser Baugebiet „Alter Hof“

ig. Drochtersen. Darüber sind sich im Drochterser Gemeinderat alle einig: Das neue Baugebiet „Alter Hof“, das die Kommune erworben hat, ist ein "Sahnestück" mitten im Ort. „Es ist richtig, dass wir rund 15.000 Quadratmeter große Areal gekauft haben“, so der neue stellvertretende Bürgermeister Marcus Pritsch. Ein Filetstück, über das jetzt die Kommune bestimme. Für die Entwicklung der Gemeinde sei das Grundstück von immenser Bedeutung. Was dort entstehen könnte, löst in den Fraktionen allerdings...

  • Drochtersen
  • 24.01.22
  • 25× gelesen
Service
Das Projekt bietet spannende Einblicke in das Thema Vogelflug. U.a. werden Vogelfedern unter die Lupe genommen

Zugvögel im Klassenzimmer
Netzwerk Vogelzug: ein ungewöhnliches Projekt mit dem Natureum

ig. Balje. Im Klassenzimmer Zugvögeln zuschauen: Diese ungewöhnliche Perspektive ist demnächst in Balje möglich. Denn das „Natureum Niederelbe“ plant gemeinsam mit dem Pädagogen Rainer Himmighofen, Fachlehrer für Naturwissenschaften, die Installation einer Digitalkamera, die Bilder live ins Klassenzimmer überträgt. Wer einen Zugang erhält, kann die auf der Halbinsel an der Oste-Mündung rastenden Zugvögel beobachten – und sogar zählen. Viele Schulausflüge und -projekte sind in den vergangenen...

  • Nordkehdingen
  • 24.01.22
  • 19× gelesen
Blaulicht
Die Helfer des Kriseninterventionsteams haben für verzweifelte Menschen ein offenes Ohr

Über 670 Personen wurden betreut
Krisenintervention der Johanniter war 2021 insgesamt 129 Mal im Einsatz

ce. Landkreis. Insgesamt 129 Mal war das ehrenamtliche Kriseninterventionsteam der Johanniter im Jahr 2021 im Einsatz, um Menschen zu helfen, die gerade den Boden unter den Füßen verloren haben. Die Helfer begleiten Angehörige nach unerwarteten natürlichen Todesfällen, Suiziden oder Unfällen. Im Vergleich zum Vorjahr hatte das Team aus dem Johanniter-Regionalverband Harburg rund ein Fünftel mehr Einsätze (2020: 101).  Die verhältnismäßig hohe Anzahl von 671 betreuten Menschen - im Vorjahr waren...

  • Buchholz
  • 24.01.22
  • 64× gelesen
  • 1
Politik

Einstimmige Entscheidung
Ortsrat Fleestedt spricht sich für Modernisierung von Spielplätzen aus

ts. Fleestedt. Der Ortsrat Fleestedt, Glüsingen, Beckedorf, Metzendorf hat sich einstimmig für die Modernisierung der beiden Spielplätze am Bürgermeister-Wittwer-Weg und am Wilhelms-Cohrs-Weg in Fleestedt ausgesprochen. Somit wird sich der Ausschuss für Schule. Kinder, Jugend und Familie des Seevetaler Gemeinderats mit dem Antrag befassen.  Die Entscheidung des Ortsrats geht auf eine Initiative von SPD, Bündnis90/Die Grünen und Freie Wähler zurück. Der Antrag sieht vor, dass die beiden...

  • Seevetal
  • 24.01.22
  • 9× gelesen
Service

Lernerlebnis Energie
Kostenfreies Lernangebot im Landkreis Stade

sb. Stade. Die Energiewende ist ein Thema, das uns alle angeht und auch jüngeren Generationen auf interessante Art und Weise vermittelt werden soll. Hierzu bietet die Klimawerkstatt das Projekt „Lernerlebnis Energie“ für Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen im Landkreis Stade an.  Die Themenschwerpunkte Energiewende und Stromversorgung werden in Lehrveranstaltungen interaktiv vermittelt: Ein Quiz fordert Kleingruppen der Jahrgänge sieben bis zehn digital heraus, erworbenes Wissen...

  • Stade
  • 24.01.22
  • 13× gelesen
Panorama
Ortsbürgermeister Bernhard Unger (re.) übergab Christian Voigt die Tulpen für die Vereinsmitglieder

Dank an Vereinsmitglieder
Ortsbürgermeister Bernhard Unger dankte den Ehrenamtlichen

ah. Holm-Seppensen. Mit zahlreichen Tulpensträußen überraschte Bernhard Unger, Ortsbürgermeister von Holm-Seppensen, Christian Voigt, Vorsitzenden des Bürger- und Verkehrsvereins Holm-Seppensen. "Ich möchte mich damit für die vielen ehrenamtlichen Stunden bedanken, die von den Vereinsmitgliedern geleistet werden. Zuletzt haben die Mitglieder die Weihnachtsbeleuchtung, die den Ort so heimelig in der Adventszeit macht, an- und abmontiert." Seit Dezember 2021 ist Bernhard Unger Ortsbürgermeister...

  • Buchholz
  • 21.01.22
  • 264× gelesen
  • 1
Panorama

Schulklassen in häuslicher Isolation
Wegen Omikron: Droht den Schulen doch wieder die Schließung?

(ts). Mit Auftauchen der Omikron-Virusvariante hat sich der Landkreis Harburg zum Corona-Hotspot entwickelt. In Städten und Gemeinden steigen die Inzidenzen mittlerweile auf über 1.000. Besonders an Grundschulen ist die Lage angespannt, weil erst wenige Kinder geimpft sind. An der Grundschule Maschen (230 Schüler und Schülerinnen) zum Beispiel waren in einer Woche vier Schulklassen jeweils nach dem positiven PCR-Testergebnis eines Kindes in Selbstisolation - Dimensionen, die im Schulalltag...

  • Seevetal
  • 21.01.22
  • 353× gelesen
  • 1
  • 1
Panorama
Auf Anhängern werden die ehemaligen Weihnachtsbäume in
die Gehege transportiert und abgekippt
3 Bilder

Weihnachtsbäume sinnvoll wiederverwertet
Hunderte Tannen dienen im Wildpark Lüneburger Heide als Futter und zur Beschäftigung

lm/nw. Hanstedt-Nindorf. Weihnachtsbäume haben nur ein kurzes Dasein und landen nach dem Fest in der Regel auf dem Kompost. Nicht so die von den Freiwilligen Feuerwehren in Hanstedt und Toppenstedt eingesammelten Bäume, die im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf derzeit besonders nachhaltig weiterverwertet werden. Sie dienen dort vielen pflanzenfressenden Tieren wie zum Beispiel Rotwild, Mufflons und Zwergponys als Nahrung und zur Beschäftigung. „Besonders gern knabbern die Tiere die...

  • Hanstedt
  • 21.01.22
  • 58× gelesen
Service

70 Schüler aus aller Welt reisen im Februar an
Jugendaustausch-Organisation sucht Gasteltern im Landkreis Harburg

ce. Landkreis. Gasteltern im Landkreis Harburg sucht ab Februar die Jugendaustausch-Organisation AFS Interkulturelle Begegnungen. Landrat Rainer Rempe unterstützt die Aktion und ruft Familien in der Region auf, Jungen und Mädchen für einige Wochen bis zu einem Jahr aufzunehmen. Rempe hofft, dass die Corona-Pandemie das auch zulässt. Rund 70 Schüler aus aller Welt reisen ab Februar mit der gemeinnützigen und von Ehrenamtlichen getragenen Austauschorganisation nach Deutschland, um Sprache und...

  • Buchholz
  • 19.01.22
  • 31× gelesen
Politik

Düdenbüttler Eltern tragen Vorschläge vor
Ausschuss befasst sich mit den Spielplätzen

sb. Düdenbüttel. Öffentliche Spielplätze sind gerade in Pandemie-Zeiten für Familien mit Kindern eine gute Möglichkeit der Freizeitgestaltung. Zudem bieten die Flächen die Möglichkeit, sich unter freiem Himmel mit anderen zu treffen und Kontakte zu pflegen. Damit auch alle Spaß haben, müssen die Spielflächen jedoch gepflegt sein und Angebote für verschiedene Altersstufen bereithalten. Das ist der Gemeinde Düdenbüttel ein wichtiges Anliegen. Deshalb erfolgt auf der nächsten Sitzung des...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.01.22
  • 11× gelesen
Service
Christa Haar-Rathjen

Rückkehr ins Schulleben
Christa Haar-Rathjen verlässt Fredenbeck und Mulsum und wird Schulpastorin in Harsefeld

sb. Fredenbeck. Als eine "Neuauflage ihrer ersten Liebe" bezeichnet Christa Haar-Rathjen (54) ihren neuen beruflichen Wirkungskreis. Die Pastorin verlässt in diesen Tagen die Kirchengemeinden Fredenbeck und Mulsum und ist ab 1. Februar Schulpastorin am Aue-Geest-Gymnasium in Harsefeld. In Fredenbeck und Mulsum war sie sieben Jahre lang mit jeweils einer halben Stelle tätig. "Ich schaue auf eine schöne Zeit mit vielen Begegnungen zurück", sagt Christa Haar-Rathjen. "Dabei wurden fröhliche und...

  • Fredenbeck
  • 18.01.22
  • 60× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.