Jobcenter

Beiträge zum Thema Jobcenter

Wirtschaft
Marco Hauschild, Inhaber des Rising Soul 
Center und Vorsitzender des Gewerbevereins 
Neu Wulmstorf
2 Bilder

Neu: Kostenlose Beratung über Gutscheine vom Jobcenter
Starthilfe für Existenzgründer

sla. Neu Wulmstorf. Im Rising Soul Center in Neu Wulmstorf wird ein kostenloses Coaching für Existenszgründer angeboten. "Wer aktuell arbeitslos ist und das passgenaue und persönliche Coaching nutzen möchte, beantragt einen Arbeits- und Vermittlungsgutschein (AVGS) beim Jobcenter oder der Agentur für Arbeit und vereinbart dann ein Erstgespräch mit uns", sagt Marco Hauschild, der auch Vorsitzender des Gewerbevereins Neu Wulmstorf ist. "Sobald wir den Gutschein erhalten, kümmern wir uns um die...

  • Buxtehude
  • 30.06.20
Panorama
Führt einen Papierkrieg wegen 165 Euro: die krebskranke Iris Brehm
2 Bilder

Krebserkrankung ist kein Härtefall

Jobcenter lehnt Antrag auf Fahrtkostenerstattung ab: Hartz-IV-Empfängerin aus Freiburg am seelischen Tiefpunkt tp. Freiburg. Iris Brehm (52) kann die Tränen nicht unterdrücken: Zu tief sitzt die Demütigung über eine von ihr als kaltherzig und unmenschlich empfundene Absage des Jobcenters auf Kostenerstattung für Fahrten ins Krankenhaus. Die schwer an Krebs erkrankte, psychisch labile und gehbehinderte Hartz-IV-Empfängerin aus Freiburg in Nordkehdingen hatte bei der Behörde einen Antrag auf...

  • Stade
  • 08.06.18
Service

Agentur für Arbeit und Jobcenter an Heiligabend und Silvester geschlossen

(nw/bo). Die Agentur für Arbeit und das Jobcenter Stade weisen darauf hin, dass alle Geschäftsstellen und das Berufsinformationszentrum (BiZ) am Mittwoch, 24. und 31. Dezember, geschlossen bleiben. Zwischen Weihnachten und Neujahr am Montag und Dienstag, 29. und 30. Dezember, sowie ab Freitag, 2. Januar, gelten dann wieder die bekannten Öffnungszeiten.

  • Stade
  • 16.12.14
Panorama
Umschülerin Natalie Schmidt kritisierte die Zustände bei der SBB in Stade

Neue Chance für Natalie Schmidt

Erste Erfolge nach Beschwerden über Bildungsträger "SBB Kompetenz" in Stade tp. Stade. Nachdem Natalie Schmidt (32) mit zwei Dutzend Umschülern gegen die aus ihrer Sicht unhaltbaren Zustände bei dem Bildungsträger "SBB Kompetenz" in Stade eingelegt hatte (das WOCHENBLATT berichtete), zeichnen sich Erfolge ab. Der angehenden Speditionskauffrau wurde ein weiterer Bildungsgutschein in Aussicht gestellt. Anhand dieser Finanzspritze vom Jobcenter erhofft sich die junge Ukrainerin nun eine...

  • Stade
  • 29.11.13
Panorama

Vereinfachter Hartz IV-Antrag beim Jobcenter Stade

bo. Stade. Eine gute Nachricht für alle, die Grundsicherung beantragen müssen: Das Jobcenter Stade arbeitet ab sofort mit einem neuen, vereinfachten Hartz IV-Antrag. Verständliche Formulierungen, weniger Texte und eine bessere optische Gestaltung machen den Antrag kundenfreundlicher und sollen helfen, die Barrieren zwischen Jobcenter und Kunden abzubauen. Auch die Ausfüllhinweise wurden angepasst und stehen zusätzlich in englischer, türkischer und russischer Sprache zur Verfügung. • Der neue...

  • Stade
  • 05.08.13
Politik

Selbstjustiz als letztes Mittel: Stille Gefahr in den Amtsstuben nimmt zu

(os). Wahrscheinlich im Streit um die drohende Abgabe seines Führerscheines hat am Montag ein Mann (57) in Lürschau (Schleswig-Holstein) die Mitarbeiterin (37) einer Führerscheinstelle erstochen. Ende April hatte ein Rentner den Landrat des Kreises Hameln in seinem Dienstzimmer erschossen, wohl weil er sich von der Kreisbehörde drangsaliert fühlte. Und Ende September 2012 sorgte der Mord an einer Jobcenter-Mitarbeiterin (32) in Neuss (Nordrhein-Westfalen) bundesweit für Aufsehen. In allen drei...

  • Buchholz
  • 10.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.