Jorker Straße

Beiträge zum Thema Jorker Straße

Politik
Die Frommholdstraße bedarf einer Sanierung

Mehrere Straßen in Stade sind betroffen
Sanierungen geplant

jab. Stade. Marodes Kanalsystem und schlechter Zustand - so sieht es derzeit noch in der Frommholdstraße aus. Doch das soll sich bald ändern. Im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt (ASU) wurde kürzlich über die bevorstehenden Maßnahmen berichtet. Das Kopfsteinpflaster der Frommholdstraße hat seine besten Tage hinter sich. Der Belag ist ausgespült und weggedrückt, teilweise lösen sich Steine. Grund: Es gibt keine vernünftige Tragschicht. Die Oberflächenentwässerung ist unzureichend und...

  • Stade
  • 08.10.19
Blaulicht

Essen auf dem Herd vergessen: Großeinsatz der Feuerwehr in Stade

Dichter Rauch drang aus Mehrfamilienhaus im Altländer Viertel tp. Stade. Ein qualmender Topf mit angebranntem Essen war am Samstagnachmittag, 7. April, gegen 17 Uhr Auslöser eines Großeinsatzes der Feuerwehr in Stade. Dichter Rauch drang aus einer verschlossenen Wohnung eines Mietshauses an der Jorker Straße im Altländer Viertel. Feuerwehrleute brachen die Tür auf, nachdem sich auf Anklopfen und Klingeln niemand meldete. Der Bewohner hatte offenbar das Haus verlassen, ohne den Herd, auf...

  • Stade
  • 07.04.18
Politik
Abdulhamit Sari: "Wenn man sagt, wo man wohnt, gucken einen die Leute anders an"
9 Bilder

Die unsichtbaren Millionen

Altländer Viertel: Bewohner spüren wenig vom teuren Sanierungsprogramm / Müll, Stigmatisierung und soziale Abgrenzung tp. Stade. Wo ist das Geld geblieben? Diese Fragen stellen viele Bewohner des Altländer Viertels in Stade angesichts der 16 Millionen Euro Fördermittel, die die Stadt im Rahmen des Programms "Soziale Stadt" seit dem Jahr 2000 in die Sanierung des Multi-Kulti-Quartiers investierte. Weitere 10 Millionen Euro flossen in private Bauvorhaben. Auf der einen Seite stehen 117...

  • Stade
  • 11.11.15
Wirtschaft
Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber bei der Grundsteinlegung mit (hinten, v. li.) den Geschäftsführerinnen der Stader Betreuungsdienste Astrid Eggert udn Katharina Goedicke, Thomas Ahlrichs und Susanne Frost von der Börne, Architekt Gerd Wichers, Landtagsabgeordnete Petra Tiemann und Stades Stadtbaurat Kersten Schröder-Doms
5 Bilder

Neue Wohnanlage im Altländer Viertel

In Stades Multi-Kulti-Stadtteil entstehen Wohnungen für Senioren und Menschen mit Handicap sb. Stade. "Wir bauen hier Zukunft!" Mit diesen Worten legte Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber vergangenen Freitag den Grundstein für eine besondere Wohnanlage in der Jorker Straße 12 im Altländer Viertel. Auf dem knapp 1.800 Quadratmeter großen Grundstück neben dem Stadtteilhaus entsteht bis Anfang 2014 eine barrierefreie Wohnanlage für Senioren und für Menschen mit Handicap. Bauherren sind die...

  • Stade
  • 17.07.13
Panorama
Einkaufswagen auf einem Mieterparkplatz eines Wohnblocks an der Jorker Straße
3 Bilder

Einkaufswagen "entführt": Hier stehen 3.000 Euro auf Rädern

tp. Stade. Anfang Juni schließt der Lidl an der Altländer Straße in Stade (das WOCHENBLATT berichtete). Sollte die Discounterkette ca. 30 ihrer Einkaufswagen vermissen, lohnt ein Blick auf den Mieterparklatz eines Wohnblocks an der benachbarten Jorker Straße. Dorthin haben Unbekannte die Wagen offenbar "entführt". Laut Wikipedia schätzt der Hauptverband des deutschen Einzelhandels, dass deutschlandweit jährlich etwa 100.000 Einkaufswagen gestohlen werden. Jeder 20. Einkaufswagen wird...

  • Stade
  • 22.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.