Kaleidoskop

Beiträge zum Thema Kaleidoskop

Panorama
Gemeinsam sind sie stark: Pat und Dietmar Koop vom Verein "traudich"

„Kinder springen von einer Tränenpfütze in die andere“

WOCHENBLATT-Serie über engagierte Helfer: Dietmar Koop hilft Pat beim Verein "traudich" os/nw. Buchholz. Millionen Bundesbürgerinnen und Bürger arbeiten ehrenamtlich. Sie trainieren Sportler, führen die Vereinskasse, kümmern sich um Kranke, spenden Trauernden Trost, betreuen Flüchtlinge. Ohne Ehrenamtliche ginge vieles nicht mehr im Land. In Zusammenarbeit mit der Freiwilligenagentur "f.e.e" stellt das WOCHENBLATT in einer Serie Menschen vor, die Ehrenamt geben und nehmen – und beide...

  • Buchholz
  • 06.02.19
Panorama
Auf dem Buchholzer Wochenmarkt: (v. li.) Katrin Müller, 
Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse und Grit Weiland

Ehrenamts-Projekt "f.e.e." ist auf gutem Weg

Buchholz: Erste Vermittlungen sind gelungen / Initiatorinnen Katrin Müller und Grit Weiland verteilten Flyer auf dem Wochenmarkt os. Buchholz. „Unsere Idee wird sehr wohlwollend aufgenommen. Jetzt müssen wir dranbleiben, damit wir noch bekannter werden.“ Das sagten Soziologin Katrin Müller und Psychologin Grit Weiland, als sie am vergangenen Mittwoch auf dem Buchholzer Wochenmarkt Flyer für das Projekt „f.e.e.“ (freiwillig, ehrenamtlich, engagiert) an Passanten verteilten und sie gleichzeitig...

  • Buchholz
  • 12.08.17
Panorama
Kooperieren beim Projekt „f.e.e“: (v. li.) Katrin Müller, Carsten Reck (Movieplexx Kino) und Grit Weiland. Im Kino werden u.a. die Fragebögen von „f.e.e“ verteilt

Projekt "f.e.e" bringt Ehrenamtliche und Vereine zusammen

Buchholz: Bürgerschaftliches Engagement fördern / Jetzt Termin vereinbaren os. Buchholz. „Bürgerschaftliches Engagement ist ein Grundpfeiler der Demokratie, sichert Freiheit, schafft Lebensqualität und prägt Gemeinsinn.“ So steht es im Flyer des Projekts „f.e.e“ (freiwillig, ehrenamtlich, engagiert), mit dem ab sofort in Buchholz Ehrenamtliche sowie Vereine und Institutionen zusammengebracht werden sollen. Als Koordinatorinnen zeichnen Soziologin Katrin Müller und Psychologin Grit Weiland...

  • Buchholz
  • 23.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.