Karin Plate

Beiträge zum Thema Karin Plate

Panorama
Gemeinsam für Insektenschutz (v. li:). Martina Meier (Landfrauen Heidenau), Christina Becker (Förderverein der Landfrauen Landkreis Harburg), Bauunternehmer Peter Hinrichs, Kreislandfrauenvorsitzende Karin Plate und vorn: Heidi Klemm (Landfrauen Tostedt), Günther Rehm (Jugendfeuerwehr Kakenstorf), Claudia und Jan-Peter Ebeling sowie Claudia Weiss-Mihalik (Hauptbahnhof)

Blühfläche in Kakenstorf
Gemeinsam für Insektenschutz

bim. Kakenstorf. Großartiger gemeinsamer Einsatz für die Natur: In Kakenstorf setzen sich jetzt Landwirte, Unternehmer und Vereine für das Pflanzen einer gemeinsamen Blühfläche für Insekten ein. Interessierte können noch bis zum 20. April mitmachen und eine Patenschaft übernehmen. Die Idee dazu hatten Landwirt Jan-Peter Ebeling, der auch die 22.000 Quadratmeter große Fläche zur Verfügung stellt, und Geschäftsfrau Christina Weiss-Mihalik vom "Hauptbahnhof". "Berufskollegen bieten bereits...

  • Tostedt
  • 13.04.21
Politik
TSV-VorsitzendeReante Preuß vor der geschlossenen Fitnesshalle des Vereins. Wegen der Corona-bedingtten Schließung gab es viele Vereinsaustritte

Nach Zuschuss-Anträgen
Tostedts Sportförderung kommt erneut auf den Prüfstand

bim. Tostedt. Enttäuschung beim Tennis Verein Tostedt (TVT), Erleichterung beim Todtglüsinger Sportverein (TSV). Sollte man meinen nach dem Abstimmungsergebnis zur Sportförderung in der jüngsten Sitzung des Kultur- und Sportausschusses der Gemeinde Tostedt. Der TVT scheiterte bei vier zu vier Stimmen und einer Enthaltung mit seinem Antrag auf Förderung von 20 Prozent der Kosten für eine neue Hallenheizung in Höhe von 5.742 Euro. Dem TSV wurde bei fünf zu vier Stimmen eine Art Corona-Hilfe für...

  • Tostedt
  • 16.02.21
Politik
Reso-Fabrik-Geschäftsführerin Anke Nobis

Mehr Geld und Erweiterung fürs Juz-T

bim. Tostedt. "Das Jugendzentrum lebt mit euch richtig auf", lobte CDU-Ratsfrau Karin Plate dessen Leiter Benjamin Gaum und Lennard Weiß, die aktuell von zwei dualen Studenten unterstützt werden, in der jüngsten Sitzung des Tostedter Jugend- und Sozialausschusses. Dort ging es um eine höhere Vergütung und eine Erweiterung der Räume. Nadja Weippert (Grüne) fragte nach der Möglichkeit, häufiger Samstagsöffnungen anzubieten. Anke Nobis, Geschäftsführerin der Reso-Fabrik, die seit 2014 von der...

  • Tostedt
  • 22.09.20
Panorama
Schwimmmeister Sascha Nieß (vorn, im blauen Sweatshirt) beantwortete die Fragen der Ratsmitglieder  Fotos: bim
15 Bilder

Freibad in Tostedt
Besucherandrang nach der Wiedereröffnung

bim. Tostedt. Keine Frage: Die Tostedter haben ihr Freibad vermisst. Noch bevor am Freitag die Pforten nach der umfangreichen Sanierung erstmals öffneten, warteten viele junge Besucher auf Einlass. Doch zuvor durften sich die Ratsmitglieder ein Bild von den Neuerungen machen. Bei ihnen entschuldigte sich Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam für die kurzfristige Einladung. "Wir wollten sicher sein, dass wir nicht gleich wieder schließen müssen - wie woanders im Landkreis", erklärte er....

  • Tostedt
  • 04.06.19
Panorama
Die Wistedter Landjugend mit Bürgermeister Sven Bauer (re.) in dem von ihnen geschaffenen Unterstand auf dem Spielplatz   
Fotos: Baden / Wentzien / Kröger / Karstens / Landjugend Heidenau / Plate / bim
21 Bilder

72-Stunden-Aktion
Großartiges Engagement der Landjugend

(bim). Das ist großartiges Engagement: Die Landjugendgruppen aus Wistedt und Heidenau sowie erstmals auch die Landjugend aus Dohren beteiligten sich jetzt an der 72-Stunden-Aktion der Niedersächsischen Landjugend und schufen etwas Bleibendes fürs Dorf - gemäß des Mottos: "Einfach ma machen!" So bauten die Dohrener eine Infotafel mit Sitzgelegenheiten nach eigenem Entwurf im Ortskern auf der Grünfläche neben der Ampel, die Heidenauer einen Bouleplatz auf dem Sportplatzgelände und die Wistedter...

  • Tostedt
  • 28.05.19
Politik
Um den Erhalt der Bäume und des Kopfsteinpflasters am Dohrener Weg wurde diskutiert

Diskussion um Baum-Erhalt in Tostedt

Planungsausschuss befasste sich mit Pappeln und Eschen am Dohrener Weg bim. Tostedt. Wenn es um den Erhalt oder das Fällen von Bäumen geht, schlagen die Emotionen in Tostedt hoch. Zumindest ein angeregtes Hin und Her gab es in der jüngsten Sitzung des Planungsausschusses der Gemeinde bei der Frage, ob die Bäume und das Kopfsteinpflaster am Dohrener Weg erhalten werden sollen oder nicht. Fünf Ausschussmitglieder stimmten für den Erhalt, vier dagegen. Bei den Bäumen handelt es sich um sieben...

  • Tostedt
  • 18.09.18
Panorama
Tostedts Landfrauenvorsitzende Bettinna Brenning (2. v. re.) mit den Festrednern (v. li.): 
Karin Plate vom Landesverband, Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und 
Kreislandfrauenvorsitzender Sybille Kahnenbley
3 Bilder

Landfrauen Tostedt: "Freche, wilde, wunderbare" Erfolgsgeschichte

bim. Tostedt. "70 Jahre Landfrauenverein Tostedt - eine Erfolgsgeschichte", mit diesen Worten begrüßte Vorsitzende Bettina Brenning am Samstagabend 170 Mitfeiernde in der Schützenhalle. Das Markenzeichen der Landfrauen - die Biene - stehe für die Stellung der Landfrauen in der Gesellschaft, für Tüchtigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Gemeinschaftssinn und soziales Engagement. Damit den gebeutelten echten Bienen etwas Gutes getan wird, erhielt jeder Gast eine Saatmischung mit...

  • Tostedt
  • 28.08.18
Politik
Verwilderte oder streunende Katzen suchen sich ihr Futter in der freien Natur

Katzenkastrationsverordnung ja, aber ohne Zuschüsse der Samtgemeinde Tostedt

bim. Tostedt. Die Kastrations- und Kennzeichnungspflicht von unkontrolliert freilaufenden Katzen und von Streunern im Gebiet der Samtgemeinde Tostedt kommt. Das hat der Samtgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einhellig beschlossen.  Allerdings wird es dafür keinen finanziellen Anreiz geben, wie von der Verwaltung vorgeschlagen. Den lehnte der Samtgemeinderat mit 15 zu zehn Stimmen ab. Zehn Ratsmitglieder fehlten in der Sitzung entschuldigt. Der Fachausschuss hatte noch mehrheitlich...

  • Tostedt
  • 10.10.17
Politik
Mit der Gestaltung des Hindenburgparks beschäftigt sich die Politik nun erneut
2 Bilder

Gestaltung des Hindenburgparks in Tostedt beschäftigt erneut die Politik

bim. Tostedt. Boule-Platz, Parkplatz oder Erhalt der Grünfläche? - Bei der Frage, wie mit dem Hindenburgpark an der Ecke Schützenstraße/B75 in Tostedt umgegangen werden soll, gehen die Meinungen auseinander. Das zeigte sich jetzt in der Sitzung des Kultur- und Sportausschusses, in der der Antrag der Gruppe Allwardt/FDP auf Gestaltung der Fläche beraten wurde. Letztlich befürwortete der Ausschuss, dass der kleine Park kultur- und freizeitorientiert überarbeitet und zu einem multifunktional...

  • Tostedt
  • 23.08.17
Politik

Hundeschwimmen in Tostedt zum dritten Mal abgelehnt

bim. Tostedt. Dieser Antrag war wohl nur halbherzig. Das zumindest lässt die Ausage von Rolf Aldag (CDU) vermuten: „Trotz überschaubarer Tagesordnung müssen wir uns nicht unnötig an diesem Tagesordnungspunkt festbeißen“, meinte er zu dem von ihm und Jan Hinnerk Zirkel (Wählergemeinschaft Wistedt / WGW) gestellten Antrag auf Durchführung eines Hundeschwimmtages im Freibad Tostedt. Begründung: „Da das Becken des Tostedter Freibades und seine Technik im Zuge der Sanierung im Sommer ohnehin...

  • Tostedt
  • 11.07.17
Panorama
4 Bilder

"Wieviel ist genug?"

bim. Tostedt. Unter dem bundesweiten Motto "Landfrauen bitten zu Tisch" drehte sich beim Kreislandfrauentag in Tostedt alles um Tischkultur, Lebensmittelvernichtung in Privathaushalten und Wege in Zeiten der Ernährungsver(w)irrungen. Kreislandfrauenvorsitzende Karin Plate begrüßte in der voll besetzten Tostedter Schützenhalle u.a. Brigitte Scherb, Präsidentin des Deutschen Landfrauenverbandes, und als kompetente Referentin Universitätsprofessorin Dr. Ines Heindl, die neben ihrer Lehrtätigkeit...

  • Tostedt
  • 10.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.