Karin Plate

Beiträge zum Thema Karin Plate

Politik
Reso-Fabrik-Geschäftsführerin Anke Nobis

Mehr Geld und Erweiterung fürs Juz-T

bim. Tostedt. "Das Jugendzentrum lebt mit euch richtig auf", lobte CDU-Ratsfrau Karin Plate dessen Leiter Benjamin Gaum und Lennard Weiß, die aktuell von zwei dualen Studenten unterstützt werden, in der jüngsten Sitzung des Tostedter Jugend- und Sozialausschusses. Dort ging es um eine höhere Vergütung und eine Erweiterung der Räume. Nadja Weippert (Grüne) fragte nach der Möglichkeit, häufiger Samstagsöffnungen anzubieten. Anke Nobis, Geschäftsführerin der Reso-Fabrik, die seit 2014 von der...

  • Tostedt
  • 22.09.20
Panorama
Die historische Prahmfähre in Gräpel

Fährplatz wegen Bauarbeiten komplett gesperrt
Keine Autos auf Prahmfähre in Gräpel

sb. Gräpel. Im Rahmen der Neugestaltung des Hafenplatzes in Gräpel (das WOCHENBLATT berichtete) nimmt die Baustelle jetzt mehr Platz ein. Infolgedessen ist die historische Prahmfähre, die von Gas-tronomin Karin Plate vom benachbarten Gasthaus Plates Osteblick betrieben wird, voraussichtlich bis Ende September nicht mehr für Autos zugänglich. Bis dahin können nur noch Fußgänger und Radfahrer übergesetzt werden. Ferner können Motor- und Segelboote in Gräpel nicht in das bzw. aus dem Wasser...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.07.20
Politik
Startschuss für die Bauarbeiten mit Vertretern der Gemeinde und Samtgemeinde, der beteiligten Firmen und Gastronomie
8 Bilder

Neugestaltung hat begonnen / Gastronomin plagt Existenzangst
Hafen Gräpel: Bauarbeiten im Paradies

sb. Gräpel. Eine Aufwertung oder Zerstörung eines naturnahen Paradieses? Am Gräpeler Hafen haben die Bauarbeiten für ein großes Projekt begonnen. Auf dem Plan stehen die Neugestaltung des Hafenplatzes, der auch für Veranstaltungen genutzt werden kann, der Bau eines Sanitärgebäudes mit öffentlichen Toiletten, durchgängig gepflastete Rad- und Fußwege, die Errichtung zweier Seeterrassen sowie die Anlage eines neuen Bootsstegs. Dafür muss ein Teil der Wiese weichen, die noch bis zum Ufer der Oste...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.06.20
Panorama
Die Standbetreuerinnen des NLV haben während der Ideenexpo viele gute Gespräche geführt

Landfrauen waren auf Ideenexpo in Hannover
Smoothies verteilt und aufgeklärt

(bim). „Wir haben mehr als 6.000 Probierportionen gesunder Smoothies ausgeschenkt, mindestens ebenso viele Messebesucher haben an den Kräutern am Stand geschnuppert, um sie zu bestimmen, und wir haben unzählige gute Gespräche über die Relevanz von Hauswirtschaft geführt", berichtet Karin Plate aus Tostedt, Beisitzerin für Bildung und Bildungspolitik im Niedersächsischen Landfrauenverband Hannover (NLV), vom erfolgreichen Messeauftritt der Landfrauen bei der Ideenexpo 2019 in Hannover. Auch...

  • Winsen
  • 12.07.19
Panorama
Schwimmmeister Sascha Nieß (vorn, im blauen Sweatshirt) beantwortete die Fragen der Ratsmitglieder  Fotos: bim
15 Bilder

Freibad in Tostedt
Besucherandrang nach der Wiedereröffnung

bim. Tostedt. Keine Frage: Die Tostedter haben ihr Freibad vermisst. Noch bevor am Freitag die Pforten nach der umfangreichen Sanierung erstmals öffneten, warteten viele junge Besucher auf Einlass. Doch zuvor durften sich die Ratsmitglieder ein Bild von den Neuerungen machen. Bei ihnen entschuldigte sich Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam für die kurzfristige Einladung. "Wir wollten sicher sein, dass wir nicht gleich wieder schließen müssen - wie woanders im Landkreis", erklärte er....

  • Tostedt
  • 04.06.19
Panorama
Die Wistedter Landjugend mit Bürgermeister Sven Bauer (re.) in dem von ihnen geschaffenen Unterstand auf dem Spielplatz   
Fotos: Baden / Wentzien / Kröger / Karstens / Landjugend Heidenau / Plate / bim
21 Bilder

72-Stunden-Aktion
Großartiges Engagement der Landjugend

(bim). Das ist großartiges Engagement: Die Landjugendgruppen aus Wistedt und Heidenau sowie erstmals auch die Landjugend aus Dohren beteiligten sich jetzt an der 72-Stunden-Aktion der Niedersächsischen Landjugend und schufen etwas Bleibendes fürs Dorf - gemäß des Mottos: "Einfach ma machen!" So bauten die Dohrener eine Infotafel mit Sitzgelegenheiten nach eigenem Entwurf im Ortskern auf der Grünfläche neben der Ampel, die Heidenauer einen Bouleplatz auf dem Sportplatzgelände und die Wistedter...

  • Tostedt
  • 28.05.19
Politik
Um den Erhalt der Bäume und des Kopfsteinpflasters am Dohrener Weg wurde diskutiert

Diskussion um Baum-Erhalt in Tostedt

Planungsausschuss befasste sich mit Pappeln und Eschen am Dohrener Weg bim. Tostedt. Wenn es um den Erhalt oder das Fällen von Bäumen geht, schlagen die Emotionen in Tostedt hoch. Zumindest ein angeregtes Hin und Her gab es in der jüngsten Sitzung des Planungsausschusses der Gemeinde bei der Frage, ob die Bäume und das Kopfsteinpflaster am Dohrener Weg erhalten werden sollen oder nicht. Fünf Ausschussmitglieder stimmten für den Erhalt, vier dagegen. Bei den Bäumen handelt es sich um sieben...

  • Tostedt
  • 18.09.18
Panorama
Tostedts Landfrauenvorsitzende Bettinna Brenning (2. v. re.) mit den Festrednern (v. li.): 
Karin Plate vom Landesverband, Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und 
Kreislandfrauenvorsitzender Sybille Kahnenbley
3 Bilder

Landfrauen Tostedt: "Freche, wilde, wunderbare" Erfolgsgeschichte

bim. Tostedt. "70 Jahre Landfrauenverein Tostedt - eine Erfolgsgeschichte", mit diesen Worten begrüßte Vorsitzende Bettina Brenning am Samstagabend 170 Mitfeiernde in der Schützenhalle. Das Markenzeichen der Landfrauen - die Biene - stehe für die Stellung der Landfrauen in der Gesellschaft, für Tüchtigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Gemeinschaftssinn und soziales Engagement. Damit den gebeutelten echten Bienen etwas Gutes getan wird, erhielt jeder Gast eine Saatmischung mit...

  • Tostedt
  • 28.08.18
Politik
Verwilderte oder streunende Katzen suchen sich ihr Futter in der freien Natur

Katzenkastrationsverordnung ja, aber ohne Zuschüsse der Samtgemeinde Tostedt

bim. Tostedt. Die Kastrations- und Kennzeichnungspflicht von unkontrolliert freilaufenden Katzen und von Streunern im Gebiet der Samtgemeinde Tostedt kommt. Das hat der Samtgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einhellig beschlossen.  Allerdings wird es dafür keinen finanziellen Anreiz geben, wie von der Verwaltung vorgeschlagen. Den lehnte der Samtgemeinderat mit 15 zu zehn Stimmen ab. Zehn Ratsmitglieder fehlten in der Sitzung entschuldigt. Der Fachausschuss hatte noch mehrheitlich...

  • Tostedt
  • 10.10.17
Politik
Mit der Gestaltung des Hindenburgparks beschäftigt sich die Politik nun erneut
2 Bilder

Gestaltung des Hindenburgparks in Tostedt beschäftigt erneut die Politik

bim. Tostedt. Boule-Platz, Parkplatz oder Erhalt der Grünfläche? - Bei der Frage, wie mit dem Hindenburgpark an der Ecke Schützenstraße/B75 in Tostedt umgegangen werden soll, gehen die Meinungen auseinander. Das zeigte sich jetzt in der Sitzung des Kultur- und Sportausschusses, in der der Antrag der Gruppe Allwardt/FDP auf Gestaltung der Fläche beraten wurde. Letztlich befürwortete der Ausschuss, dass der kleine Park kultur- und freizeitorientiert überarbeitet und zu einem multifunktional...

  • Tostedt
  • 23.08.17
Politik

Hundeschwimmen in Tostedt zum dritten Mal abgelehnt

bim. Tostedt. Dieser Antrag war wohl nur halbherzig. Das zumindest lässt die Ausage von Rolf Aldag (CDU) vermuten: „Trotz überschaubarer Tagesordnung müssen wir uns nicht unnötig an diesem Tagesordnungspunkt festbeißen“, meinte er zu dem von ihm und Jan Hinnerk Zirkel (Wählergemeinschaft Wistedt / WGW) gestellten Antrag auf Durchführung eines Hundeschwimmtages im Freibad Tostedt. Begründung: „Da das Becken des Tostedter Freibades und seine Technik im Zuge der Sanierung im Sommer ohnehin...

  • Tostedt
  • 11.07.17
Wirtschaft
Karin Plate leitet seit einem Jahr den „Kranenburger Hof“
5 Bilder

Karin Plate ist seit einem Jahr Chefin im Kranenburger Hof

Der einjährige Geburtstag wird mit einem Grillfest gefeiert sb. Kranenburg. Vor einem Jahr übernahm Gastronomin Karin Plate aus Gräpel den „Kranenburger Hof“. Der erste Geburtstag unter ihrer Leitung wird am Freitag, 2. September, ab 19 Uhr mit einem Grillfest gefeiert (s. unten). Neben dem Gasthof und Hotel „Plate‘s Osteblick“ in Gräpel, das Karin Plate gemeinsam mit ihrem Ehemann Stefan Elfers-Plate in fünfter Generation führt, ist der „Kranenburger Hof“ nun der zweite Gastronomiebetrieb...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 31.08.16
Panorama
Der Fähranleger in Gräpel
2 Bilder

"Hol över!" an der Oste

Saisonstart in den Fähr-Dörfern Gräpel und Brobergen / Pfingst-Gottesdienst und Vatertags-Party tp. Gräpel/Brobergen. Die historischen Prahmfähren an der Oste in Gräpel und Brobergen sind Wahrzeichen der Samtgemeinde- Oldendorf-Himmelforten. Start der Fährsaison war in beiden Dörfern das erste Mai-Wochenende. Bis zum Herbst setzen Fährleute wieder täglich Fahrgäste, unter ihnen viele Radfahrer, über die Oste. In Brobergen haben die Ehrenamtlichen des Fähr- und Geschichtsvereins die Fähre...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.05.16
Panorama
Pony Nando feierte im Mai seinen 40. Geburtstag
3 Bilder

Lola, Paula und Nando sind drei tierisch alte Ponys

(bim). Pony Maxi ist mit ihren 36 Jahren ein echt betagtes Pony. Sie war der Grund für den Aufruf des WOCHENBLATT und der Kreislandfrauenvorsitzenden des Landkreises Harburg, Karin Plate, nach dem ältesten Pony der Region zu suchen. Drei Leser beweisen jetzt, dass sie noch ältere "Methusalems" halten. Pony Paula von Silke von Schassen ist 39 Jahre alt und bekommt auf dem Hof ihrer Eltern in Altendorf das Gnadenbrot. "Wenn ich komme, wiehert sie zur Begrüßung. Einen Tierarzt oder Hufschmied hat...

  • 08.08.14
Panorama
4 Bilder

"Wieviel ist genug?"

bim. Tostedt. Unter dem bundesweiten Motto "Landfrauen bitten zu Tisch" drehte sich beim Kreislandfrauentag in Tostedt alles um Tischkultur, Lebensmittelvernichtung in Privathaushalten und Wege in Zeiten der Ernährungsver(w)irrungen. Kreislandfrauenvorsitzende Karin Plate begrüßte in der voll besetzten Tostedter Schützenhalle u.a. Brigitte Scherb, Präsidentin des Deutschen Landfrauenverbandes, und als kompetente Referentin Universitätsprofessorin Dr. Ines Heindl, die neben ihrer Lehrtätigkeit...

  • Tostedt
  • 10.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.