Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Service
"Hold my Hand" von Rana Kalash und Cathrin Wagner, Museum Friedland

Ausstellung
Zwei Seelen in einem Bild im Paulushaus in Buchholz

Die St.-Paulus-Kirchengemeinde und das Diakonische Werk der Ev.-luth. Kirchenkreise Hittfeld und Winsen, insbesondere dessen Kulturlotsen-Projekt, haben gemeinsam die Ausstellung "I feel: Zwei Seelen in einem Bild" in den Landkreis Harburg geholt. Die Komplementärbilder des Museums Friedland werden im Paulushaus (Breite Str. 22) in Buchholz gezeigt. Die Idee zu "I feel: Zwei Seelen in einem Bild" entwickelte die Künstlerin Samah Al Jundi-Pfaff, die 2015 aus Syrien nach Deutschland kam, in ihren...

  • Buchholz
  • 17.05.22
  • 5× gelesen
Service
Pastorin Anja-Désirée Lipponer ist eine der Oganisatorinnen der Themen-Reihe „Gott anders erleben“ der Ev.-luth. Kirchengemeinde Hittfeld

„Gott anders erleben“
Kulinarische Themen-Abende im ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld

Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Hittfeld lädt zu einer neuen Themen-Reihe mit dem Titel „Gott anders erleben“ ein. „Wir probieren kulinarisch gemeinsam etwas aus und lassen uns gleichzeitig von Bibeltexten dazu inspirieren“, sagt Pastorin Anja-Désirée Lipponer, die die Abende gemeinsam mit Pastorin Martina Wüstefeld organisiert. Der erste Abend dieser Reihe ist am Mittwoch, 18. Mai. Die weiteren Termine sind der 22. Juni und der 6. Juli. Die Themen und Termine:Gott der Schöpfer – Ernährung der...

  • Seevetal
  • 17.05.22
  • 7× gelesen
Panorama

Mahnwachen im Landkreis Harburg
Zeichen setzen für "Solidarität mit der Ukraine"

bim/ce. Landkreis. Der russische Angriff auf die Ukraine hat die Menschen in Deutschland tief erschüttert. In vielen Orten finden Mahnwachen statt, um Solidarität mit den Menschen in der Ukraine zu demonstrieren. In Buchholz hält die Greenpeace-Gruppe am heutigen Freitag, 25. Februar, von 16 bis 18 Uhr auf dem Buchholzer Marktplatz eine Mahnwache ab zum Thema "Solidarität mit der Ukraine". In Winsen laden die Kirchengemeinden Guter Hirt und St. Marien am Freitag, 25. Februar, um 18 Uhr ein...

  • Buchholz
  • 25.02.22
  • 605× gelesen
Service

In Hollenstedt
Auftakt-Gottesdienst zu „Christians for Future“

bim. Hollenstedt. Der nächste Auftakt-Gottesdienst der St.-Andreas-Kirche Hollenstedt am Sonntag, 30. Januar, um 18 Uhr steht unter dem Thema „Christians for Future – Bewahrung der Schöpfung“. „Christians for Future“ verstehen sich als Teil der Fridays-for-Future-Bewegung und engagieren sich für Klimaschutz, Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung. Im Gottesdienst wird nach der Rolle von Christinnen und Christen im Bemühen um Klimagerechtigkeit gefragt. Der Gottesdienst findet...

  • Hollenstedt
  • 24.01.22
  • 19× gelesen
Service
Auch in Hanstedt wird es an Heiligabend Gottesdienste geben

Gottesdienste im Landkreis Harburg
Weihnachten 2021 in der Kirche

lm/ce/tw. Landkreis. Für viele Gottesdienste am Heiligen Abend und den beiden Weihnachtsfeiertagen im Kirchenkreis Hittfeld und Winsen sind momentan Präsenzgottesdienste mit einem Hygienekonzept möglich. Zur Teilnahme ist in vielen Fällen eine Anmeldung erforderlich. Ashausen24. Dezember: ab 15.30 Uhr: Weihnachtsweg in der Lindenstraße (Pastorin Kleinschmidt und Team)25. Dezember: ab 11 Uhr: Abendmahlsgottesdienst (Kleinschmidt)Bendestorf24. Dezember: 10.30 Uhr: in der Kirche (Kirchstraße 17)...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.12.21
  • 693× gelesen
Panorama
Regionalbischof Dr. Stephan Schaede (Mitte) traf sich mit Superintendent Dirk Jäger (re., Kirchenkreis Hittfeld) und Mitarbeitenden der Kirchenkreise Hittfeld, Lüneburg, Soltau und Winsen vor dem Hof Oelkers in Wenzendorf

Gemeinsam die Kirche gestalten
Per E-Bike unterwegs: Neuer Regionalbischof Dr. Stephan Schaede stellt sich im Kirchenkreis Hittfeld vor

(nw/tw). Mit dem E-Bike fuhr Regionalbischof Dr. Stephan Schaede kürzlich im Landkreis Harburg auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf vor. Seit Juli ist der 57-jährige Theologe neu im Amt, steht als Regionalbischof des Sprengels Lüneburg zehn Kirchenkreisen mit insgesamt rund 500.000 Mitgliedern vor, so auch dem Ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld. Hier traf er Mitarbeitende aus verschiedenen Kirchenkreisen zum ersten Kennenlernen. Stephan Schaede möchte Menschen vor Ort treffen, ihnen zuhören und...

  • Hollenstedt
  • 24.09.21
  • 47× gelesen
Service
Ein lockeres Gespräch mit Schwerkranken oder Sterbenden zu führen, fällt manchen schwer. Tipps dazu gibt Anne Rieck, Beauftragte für Hospiz- und Palliativseelsorge im Kirchenkreis Hittfeld und Pastorin am Krankenhaus Ginsterhof, beim Gesprächsabend "BeAchte mich!"

„BeAchte mich!“: Hilfreiche Worte und Denkanstöße
Lockere Gespräche mit Schwerkranken und Sterbenden führen

tw/nw. Buchholz. Der Nachbar, Freund oder Kollege ist schwerkrank oder stirbt. Vielen Menschen fehlen in solchen Situationen die Worte. Sie fühlen sich hilflos, vermeiden vielleicht die Begegnung, weil sie nicht wissen, wie sie sich verhalten sollen. Bei dem Gesprächsabend "BeAchte mich!" vermittelt Anne Rieck, Beauftragte für Hospiz- und Palliativseelsorge im Kirchenkreis Hittfeld und Pastorin am Krankenhaus Ginsterhof, hilfreiche Worte im Umgang mit schwerkranken und sterbenden Menschen. •...

  • Buchholz
  • 23.07.21
  • 63× gelesen
Service
„Auf Durchreise“ (22. August) heißt der Themengottesdienst der Sommerkirche in der Hittfelder Mauritiuskirche

„Mit Gott auf Reisen“ in der Nachbarschaft
"Sommerkirche" im Kirchenkreis Hittfeld

nw/tw. Hittfeld. Eine schöne Tradition: An den Sonntagen in den niedersächsischen Sommerferien feiern die Kirchengemeinden einer Nachbarschaft abwechselnd Gottesdienst, oft mit besonderen Themen. Die Termine der "Sommerkirche": Holm-Seppensen und Sprötze (jeweils um 10 Uhr und Open-Air): 25. Juli, 8. und 22. August: Kreuzkirche Sprötze; 1. August, 16 Uhr: Gutskapelle Holm, Konzert-Gottesdienst; 15. und 29. August: Gutskapelle Holm. Heidenau, Handeloh und Tostedt (jeweils um 10 Uhr, zum Thema...

  • Buchholz
  • 19.07.21
  • 20× gelesen
  • 1
Service
Sabine Zimdahl (li.), stellvertretende Pflegedienstleitung im Hospiz Nordheide in Buchholz, und Pastorin Anne Rieck, Beauftragte für Hospiz- und Palliativseelsorge im Kirchenkreis Hittfeld

Unterstützung auf dem Weg zum Tod
Letzte-Hilfe-Kursus für Angehörige und Sterbende

tw. Buchholz/Hittfeld. Sterben ist zwar ein Teil des Lebens, aber über die Unterstützungsmöglichkeiten für sterbende Menschen und ihre Angehörigen wissen nur wenige etwas. Was passiert in der letzten Lebensphase, welche Beschwerden treten häufig auf? Wie kann ich helfen und begleiten? Antworten auf diese und andere Fragen werden im Letzte-Hilfe-Kursus nach Dr. med. Georg Bollig vermittelt. Das Seminar leiten Pastorin Anne Rieck, Beauftragte für Hospiz- und Palliativseelsorge im ev.-luth....

  • Buchholz
  • 26.06.21
  • 52× gelesen
Service
Pastor Arne Hildebrand

Die Gemeinschaft zwischen Gott und uns
"Wunderbar" für Ostern: Besondere Andacht zum Lesen für zuhause

(nw/tw). Wenn die WOCHENBLATT-Leser nicht in die Kirche gehen können, kommt die Kirche kurzerhand zu Ihnen nach Hause. Für die kommenden Feiertage hat Pastor Arne Hildebrand von der St.-Paulus-Kirchengemeinde in Buchholz eine Oster-Andacht mit dem Titel "Wunderbar" verfasst. Kleiner Tipp: Suchen Sie sich zum Lesen dieser Zeilen zuhause einen ruhigen Platz und zünden sich ein Kerze an. "Wunderbar" Wunder sehen wir zurzeit in der Natur. Überall erblühen Krokusse und Narzissen, zartes frisches...

  • Buchholz
  • 31.03.21
  • 131× gelesen
Service
3 Bilder

Kirchengemeinden wollen Mut machen
Ostern 2021: Gottesdienste in und vor der Kirche, per Livestream, per Telefon, mit begehbaren Kreuzwegen und vielem mehr

(tw). Ostern ist das älteste und zugleich zentrale Fest der christlichen Kirchen. Diese Festtage bringen tiefgreifende Erfahrungen des Lebens zur Sprache: Leiden, Sterben und Tod ebenso wie die Hoffnung auf ein Leben, das stärker ist als der Tod. Hoffnung und Vertrauen geben, Mut machen, solidarisch zu handeln, um die Pandemie gemeinsam zu überwinden - dazu wollen die Kirchen mit Gottesdiensten und Seelsorge beitragen. Superintendent Dirk Jäger erklärt für den Kirchenkreis Hittfeld, dass er...

  • Buchholz
  • 31.03.21
  • 542× gelesen
  • 1
Service

Musikalische Andacht

sv. Hollenstedt. Die für Samstag, 12. Dezember, um 18.30 Uhr angekündigte Veranstaltung der St.-Andreas-Kirchengemeinde Hollenstedt "'Das Licht scheint in der Finsternis' – Musik und Texte zum Advent" kann in der ursprünglich geplanten Form leider nicht stattfinden. Stattdessen lädt die Kirchengemeinde herzlich zur selben Zeit zu einer musikalischen Andacht ein. Es wird um vorherige Anmeldung im Kirchenbüro gebeten, Tel. 04165-8355.

  • Hollenstedt
  • 08.12.20
  • 24× gelesen
Service
Superintendent Dirk Jäger hält den digitalen Waldgottesdienst
5 Bilder

Open-Air- und Online-Angebote der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen
Erster digitaler Waldgottesdienst am Pfingstmontag im Landkreis Harburg

tw. Landkreis. Seine Beliebtheit wird ihm nun zum "Verhängnis": Mit bis zu 1.000 Besuchern zählt der Waldgottesdienst des Kirchenkreises Hittfeld am Pfingstmontag am Hünengrab im Klecker Wald zu den Großveranstaltungen, die aufgrund der Corona-Pandemie bis 31. August nicht stattfinden dürfen. Ausfallen ist jedoch keine Option. Der Kirchenkreis ist kreativ aktiv geworden und hat eine digitale Gottesdienst-Version vorab produziert (www.kirchenkreis-hittfeld.de). "Wir werden Pfingstmontag über...

  • Buchholz
  • 29.05.20
  • 325× gelesen
Politik
Pastor Fulko Steinhausen verlässt Hollenstedt

"Es war eine erfüllte Zeit"
Pastor Fulko Steinhausen verlässt die Kirchengemeinde Hollenstedt

Hollenstedter Pastor wird  ab September neuer Superintendent des Kirchenkreises Verden mi./nw. Hollenstedt. Für die Kirchengemeinde Hollenstedt ist es ein Verlust, für den Kirchenkreis Verden sicher ein Gewinn. Pastor Fulko Steinhausen verlässt im September Hollenstedt und die dortige Kirchengemeinde in Richtung Verden, um dort seine neue Stelle als Superintendent des Kirchenkreises Verden anzutreten. Pastor Fulko Steinhausen wurde am 17. Mai vom  Kirchenkreistag mit 56 von 64 Stimmen im ersten...

  • Hollenstedt
  • 30.05.18
  • 524× gelesen
Panorama
Der Kirchenkreistag des Kirchenkreises Hittfeld befasste sich in seiner Sitzung im Jesteburger Gemeindehaus mit dem Gebäudemanagement seiner Gemeinden

Auf dem Prüfstand

Mitglieder des Kirchenkreistags diskutieren Gebäudemanagement im Kirchenkreis Hittfeld. (mum). Wie steht es um die Gemeinde- und Pfarrhäuser sowie Kirchen im Kirchenkreis Hittfeld? Mit dieser Frage hat sich der Kirchenkreistag (KKT) des Kirchenkreises Hittfeld während seiner jüngsten Sitzung in Jesteburg befasst. Denn: In vielen Regionen der Evangelischen Landeskirche Hannovers passt der vorhandene kirchliche Gebäudebestand nicht mehr mit dem Rückgang der Mitgliederzahlen zusammen. Oft sind...

  • Jesteburg
  • 06.12.17
  • 91× gelesen
Panorama
Andreas Kern (Vorsitzender des Kirchenkreistags und Pastor der Buchholzer St. Paulus-Kirchengemeinde, v. li.), Superintendent Dirk Jäger und Landessuperintendent Dieter Rathing

„Du bist die Stimme des Nordens“

Dirk Jäger bleibt Superintendent für den Kirchenkreis Hittfeld / Amtszeit unbefristet verlängert. (mum). Dirk Jäger bleibt Superintendent des Kirchenkreises Hittfeld. Der Kirchenkreisvorstand hat die unbefristete Verlängerung der Amtszeit Jägers beschlossen und der Kirchenvorstand der Hittfelder Mauritius-Kirchengemeinde hat dem zugestimmt. Dieter Rathing, Landessuperintendent des Sprengel Lüneburg (zu dem der Kirchenkreis Hittfeld zählt), informierte die Mitglieder des Kirchenkreistags über...

  • Jesteburg
  • 19.08.17
  • 165× gelesen
Service
Das hat Tradition: Zahlreiche Kirchengemeinden feiern einen gemeinsamen Himmelfahrt-Gottesdienst  am "Sniers Hus" in Seppensen
2 Bilder

Himmelfahrt im Freien feiern

Zahlreiche Gemeinden laden zu besonderen Gottesdiensten ein / Kinder-Kirchentag in Elstorf. (mum). Zu Himmelfahrt am Donnerstag, 25. Mai, geht es hinaus in die Natur: Die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld laden zu Gottesdiensten unter freiem Himmel ein. So auf den Fuchsberg zwischen Rönneburg und Meckelfeld, ans "Sniers Hus" in Seppsensen, vor die Nikodemuskirche in Handeloh, an die Dibbersener Mühle, auf den Hof von Stephan Aldag in Wenzendorf oder ans "Dörphus" in Hörsten. Nach den...

  • Jesteburg
  • 23.05.17
  • 280× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.