KTG Lüneburger Heide

Beiträge zum Thema KTG Lüneburger Heide

Sport
Auf dem Siegerpodest: Die erfolgreichen Nachwuchs-Turnerinnen der KTG Lüneburger Heide (Mitte)

Das Siegerpodest erobert

TURNEN: KTG-Team freut sich auf das Liga-Finale (cc). Die Turnerinnen der Schülerinnenmannschaft der Jahrgänge 2004-02 der KTG Lüneburger Heide konnte am 2. Wettkampftag der Hamburg-Liga erneut einen Sieg einfahren. Der Wettkampf begann am Sprung, den Melina Päper, Lisanne Rolo-Pinto-Schröder und Mona Goyvaerts besonders gut meisterten und damit wertvolle Punkte für das Mannschaftsergebnis sammelten. Am Barren steuerten Lina Fenske, Linn Ogermann und Johanna Sander weitere Pluspunkte bei. Lina...

  • Salzhausen
  • 24.10.13
Sport
Das erfolgreiche Turntalent Merit Laengner (10) mit ihrer Trainerin Steffi Meinke

Den „Bärchen-Pokal“ aus Berlin geholt

TURNEN: Merit Laengner von der KTG in den TopTen ihrer Altersklasse (cc). Einen phantastischen neunten Platz erturnte sich das 10-jährige Turntalent Merit Laengner von der KTG Lüneburger Heide beim bundesoffenen Bärchenpokal-Wettbewerb in Berlin. Die gesamte deutsche Turnelite der Altersklasse 9 bis 11 Jahre war beim 22. Pokalturnen in Berlin am Start. Die Landeskaderturnerin der KTG hat sich diesmal dem Team Haßloch-Hamburg angeschlossen, das schon im Vorjahr kleine Stoffbären mit nachhause...

  • Salzhausen
  • 18.06.13
Sport
Hannah Beyer mit einer gelungenen Bodenpose

Starkes Turnen beim Deutschland-Cup

(cc). Die besten Turnerinnen (AK 11) aus 10 Landesverbänden waren beim Deutschland-Pokal-Vergleichswettkampf in Dortmund am Start. Darunter auch drei Mädchen der KTG Lüneburger Heide. „Bundeskaderturnerin Azuma Gröning stellte sich sogar den Anforderungen der schwierigsten und höchsten Pflichtstufe,“ berichtete Pressewartin Ricarda König. Schon am ersten Gerät, dem Schwebebalken, turnte Azuma Gröning (MTV Pattensen) einen vollen Ausgangswert und steuerte in Folge insgesamt 16,85 Zähler zum...

  • Winsen
  • 14.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.