Beiträge zum Thema Kulturbahnhof

Panorama
Warum wird der Tannenbaum so zugerichtet?
2 Bilder

Holm-Seppensen
Mutwillige Zerstörung am Kulturbahnhof

sv. Holm-Seppensen. Wie in jedem Jahr stellt das Team vom Kulturbahnhof Holm-Seppensen auf dem Bahnhofsvorplatz einen Tannenbaum auf und dekoriert ihn zur Freude aller Besucher und Nachbarn mit Kugeln, Schleifen und einer Lichterkette. Und wie so oft in den vergangenen Jahren gibt es Mitbürger, denen es eine große Freude zu bereiten scheint, den Baum zu zerstören. So auch jetzt wieder: die Lichterkette ist bis auf Augenhöhe zerschnitten, die roten Kugeln sind zerbrochen und liegen auf dem...

  • Buchholz
  • 11.12.20
  • 189× gelesen
Service
Sonja Schuppart (2. Vorsitzende Förderverein Kulturbahnhof-Holm Seppensen g.e.V), Cord Köster (Regionalleiter Süd der Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Angelika Calmano (Vorsitzende Förderverein Kulturbahnhof-Holm Seppensen g.e.V) freuen sich über die Auszeichnung.

Kulturbahnhof wurde ausgezeichnet

Kulturbahnhof Holm-Seppensen e.V. erhält „Niedersachsenpreis für Bürgerengagement“ Sparkasse Harburg-Buxtehude freut sich mit Hannover. Der Kulturbahnhof Holm-Seppensen e.V. ist durch die niedersächsische Landesregierung, die niedersächsischen Sparkassen und die VGH Versicherungen mit dem „Niedersachsenpreis für Bürgerengagement“ 2018 im Bereich Kultur ausgezeichnet worden. „Uns als Sparkasse Harburg-Buxtehude freut diese Auszeichnung sehr, unterstützen wir doch dieses tolle Projekt auf unserem...

  • Buchholz
  • 24.12.18
  • 539× gelesen
Service
Der Heidjer Shantychor trägt maritime Lieder vor

Maritimes Hörvergnügen

ah. Holm-Seppensen. Maritim wird es am Samstag, 22. April, im Kulturbahnhof (Bahnhofsweg 4) in Holm-Seppensen. Ab 19.30 Uhr tritt der Heidjer Shantychor aus Buchholz dort auf und trägt Lieder von Küste, Seefahrt und Meer vor. Um Reservierung wird unter Tel. 04187-900771 gebeten, da das Platzangebot begrenzt ist. Passend zum zum Thema "Lieder von der Waderkant" werden Fischbrötchen und Getränke gereicht. Der Eintritt kostet acht Euro, Vereinsmitglieder zahlen sechs Euro. Infos:...

  • Buchholz
  • 18.04.17
  • 58× gelesen
Panorama
Ein Quartett für Holm-Seppensen: Heidekönigin Natalie Horeis (3. v. li.) mit ihrer Nachfolgerin Svenja Riebesehl (2. v. li) sowie den Prinzessinen Swantje Riebesehl (li.) und Leonie Wlodarczak.
9 Bilder

Geburtstags-Party mit Krönung

"KulturBahnhof" Holm-Seppensen feiert zehnjähriges Bestehen / Svenja Riebesehl ist neue Heidekönig. mum. Holm-Seppensen. Dieses Bahnhofsgebäude ist einmalig: Am Sonntag feierte der "KulturBahnhof" Holm-Seppensen sein zehnjähriges Bestehen. Dazu hatten sich die Mitglieder ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen. Außer Musik, Tänzen und Akrobatik gab es auch eine Ausstellung, die die Geschichte des Vereins zeigte. Ein Höhepunkt der "Geburtstagsparty" war die Krönung der neuen...

  • Buchholz
  • 12.08.13
  • 1.299× gelesen
Panorama

Svenja Riebesehl wird Heideblütenkönigin in Holm-Seppensen

os. Holm-Seppensen. Auch wenn das Heideblütenfest in Holm-Seppensen in diesem Jahr ausfällt (das WOCHENBLATT berichtete), müssen die Bürger nicht auf eine Heideblütenkönigin verzichten. Darauf weist der Bürger. und Verkehrsverein hin. Demnach übernimmt die amtierende Heideblütenprinzessin Svenja Riebesehl am 11. August das Amt der Königin Natalie Horeis. Gekrönt wird Svenja beim Sommerfest des Kulturbahnhofes. 2014 soll das Heideblütenfest mit neuem Konzept wieder stattfinden.

  • Buchholz
  • 19.06.13
  • 214× gelesen
Service

Übungsgruppe zu "Gewaltfreier Kommunikation"

os. Holm-Seppensen. Sich ehrlich und klar ausdrücken sowie komplexe Kommunikationsprobleme lösen - das ist das Ziel der "Gewaltfreien Kommunikation" (GFK) nach Marshall Rosenberg. Eine Übungsgruppe zu dem Thema trifft sich ab 16. April alle 14 Tage dienstags ab 19.30 Uhr im Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4). Wer sich für die Gruppe interessiert, meldet sich bei Sabine Kokemüller unter Tel. 04187-321190 an.

  • Buchholz
  • 10.04.13
  • 127× gelesen
Service
Gute Laune ist bei der Malgruppe im Kulturbahnhof garantiert

Malgruppe trifft sich regelmäßig im Kulturbahnhof / Ausstellung bis Ende April

os. Holm-Seppensen. Unter dem Motto "kreativ denken, intuitiv malen" treffen sich jeden Freitag von 9 bis 12 Uhr sieben Hobbykünstler im Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4). Die Ergebnisse der Malgruppe sind dort noch bis Ende April freitags von 11 bis 12.30 Uhr in einer Ausstellung zu sehen. "Bei uns gibt es keinen Zwang. Jeder malt nach seiner Façon", sagt Hobbykünstlerin Sigrid Bräuer-Händler. Auch die Wahl der Maltechnik ist jedem freigestellt. Wer Interesse hat mitzumachen, kommt...

  • Buchholz
  • 19.03.13
  • 312× gelesen
Service

Bilderausstellung im Kulturbahnhof

os. Holm-Seppensen. Bilder aus dem "Offenen Atelier" werden noch bis Ende April im Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4) gezeigt. Dabei handelt es sich um Werke der Hobbykünstler Sigrid Bräuer-Händler, Olaf Fildebrandt, Jeanette Goldmann, Helga Kronitz, Bettina Kübel und Imke Metz. Die Bilder können dienstags von 10 bis 12 Uhr, mittwochs von 11 bis 13 Uhr und nach Absprache (Tel. 04187-900771) angeschaut werden.

  • Buchholz
  • 12.03.13
  • 229× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.