Alles zum Thema Kulturbahnhof

Beiträge zum Thema Kulturbahnhof

Service

Deinster Kulturbahnhof
Café und Schmuck-Ausstellung

jab. Deinste. Im Kulturbahnhof findet am morgigen Sonntag eine Ausstellung von hochwertigem Schmuck statt. Die Schmuckstücke wie Ringe und Ketten werden von Gunda Vollmer aus Edelsteinen hergestellt. Zu bestaunen sind sie in der Zeit von 13 bis 17 Uhr. Zeitgleich bieten die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Cafés selbstgebackene Kuchen und Torten sowie Kaffee auf dem Güterboden und auf der Terrasse an. So., 21.07., 13-17 Uhr im Kulturbahnhof in Deinste, Bahnhofstr. 1. 

  • Fredenbeck
  • 19.07.19
Service

Café und Ausstellung
Leuchtende Deko für Haus und Garten im Kulturbahnhof Deinste

bo. Deinste. Pfiffige und stilvolle, beleuchtete Accessoires für Haus und Garten stellt Lisa Mundhenke aus Stade am Sonntag im Kulturbahnhof aus. Außerdem bewirtschaftet der Bahnhofsförderverein das Café und serviert in dem historischen Ambiente auf dem Güterboden Kaffee und selbst gebackenen Kuchen, bei gutem Wetter auch auf der Sonnenterrasse. So., 14.07., 13-17 Uhr im Kulturbahnhof in Deinste, Bahnhofstr. 1. 

  • Fredenbeck
  • 09.07.19
Service

Café und Ausstellung
Dekoratives zum Kaffee im Kulturbahnhof Deinste

bo. Deinste. Die Eltern der Helmster Kindergarten-Kinder bewirtschaften am Sonntag das Café im Kulturbahnhof Deinste. Die Gäste erwartet ein reichhaltiges Kuchen- und Tortenbuffet. Der Erlös kommt den Kita-Kindern zugute. Es gibt es eine kleine Ausstellung mit Nistkästen für heimische Vögel. Außerdem bieten Katrin Stanley und Andreas Tamke aus Deinste Dekoratives aus Birkenholz an. So., 19.05., von 13 bis 17 Uhr im Kulturbahnhof in Deinste, Bahnhofstr. 1. 

  • Fredenbeck
  • 15.05.19
Service
Sonja Schuppart (2. Vorsitzende Förderverein Kulturbahnhof-Holm Seppensen g.e.V), Cord Köster (Regionalleiter Süd der Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Angelika Calmano (Vorsitzende Förderverein Kulturbahnhof-Holm Seppensen g.e.V) freuen sich über die Auszeichnung.

Kulturbahnhof wurde ausgezeichnet

Kulturbahnhof Holm-Seppensen e.V. erhält „Niedersachsenpreis für Bürgerengagement“ Sparkasse Harburg-Buxtehude freut sich mit Hannover. Der Kulturbahnhof Holm-Seppensen e.V. ist durch die niedersächsische Landesregierung, die niedersächsischen Sparkassen und die VGH Versicherungen mit dem „Niedersachsenpreis für Bürgerengagement“ 2018 im Bereich Kultur ausgezeichnet worden. „Uns als Sparkasse Harburg-Buxtehude freut diese Auszeichnung sehr, unterstützen wir doch dieses tolle Projekt auf...

  • Buchholz
  • 24.12.18
Panorama
Die Vereinsvorsitzende Angelika Calmano (li.) und Initiatorin Regina Spandau-Mylius stehen vor dem Kulturbahnhof am Bahnhofsweg in Holm-Seppensen
4 Bilder

15 Jahre Kulturbahnhof: Weit über Holm-Seppensen hinaus fest etabliert

os. Holm-Seppensen. Die Erfolgsgeschichte des Kulturbahnhofs Holm-Seppensen begann vor 15 Jahren: Im Juni 2003 gründeten 15 Mitglieder um die damalige Ortsbürgermeisterin Regina Spandau-Mylius den Verein, der seither als Träger der Einrichtung am Bahnhofsweg fungiert. Erste Vorsitzende war Ulrike Krahn, die ihr Amt vor rund sechs Jahren an die derzeitige Vereinschefin Angelika Calmano übergab. "Mittlerweile sind wir weit über Holm-Seppensen hinaus bei den Bürgern bekannt", sagen Spandau-Mylius...

  • Buchholz
  • 08.08.18
Service
Der Heidjer Shantychor trägt maritime Lieder vor

Maritimes Hörvergnügen

ah. Holm-Seppensen. Maritim wird es am Samstag, 22. April, im Kulturbahnhof (Bahnhofsweg 4) in Holm-Seppensen. Ab 19.30 Uhr tritt der Heidjer Shantychor aus Buchholz dort auf und trägt Lieder von Küste, Seefahrt und Meer vor. Um Reservierung wird unter Tel. 04187-900771 gebeten, da das Platzangebot begrenzt ist. Passend zum zum Thema "Lieder von der Waderkant" werden Fischbrötchen und Getränke gereicht. Der Eintritt kostet acht Euro, Vereinsmitglieder zahlen sechs Euro. Infos:...

  • Buchholz
  • 18.04.17
Panorama
Sammelt auch "Talente": Hans-Christian Fischer vom Tauschring Nordheide

Tag der offenen Tür beim Tauschring Nordheide

os. Holm-Seppensen. "Organisierte Nachbarschaftshilfe ohne Bezahlung" - so definiert der Tauschring Nordheide sein Angebot. Wie das funktioniert, zeigen die Mitglieder des Tauschrings bei einem Tag der offenen Tür am Samstag, 5. März, von 14 bis 17 Uhr im Kulturbahnhof in Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4). Für das leiblichen Wohl ist gesorgt. Das Prinzip des 2003 gegründeten Tauschrings ist einfach: Die Mitglieder tauschen untereinander kleiner Dienst- und Hilfeleistungen. Durch ihre Arbeit...

  • Buchholz
  • 02.03.16
Service

Wanderung durchs Büsenbachtal

os. Holm-Seppensen. Zu einer Mondscheinwanderung mit dem ehemaligen Forstamtmann Uwe Gamradt lädt der Kulturbahnhof Holm-Seppensen ein. Treffpunkt am Samstag, 29. August, ist um 20 Uhr am Parkplatz im Büsenbachtal. Von dort geht es auf eine rund zweieinhalb- bis dreistündige Wanderung. Bitte eine Taschenlampe mitbringen. Der Eintritt ist frei.

  • Buchholz
  • 25.08.15
Panorama

Sportplatzbau: Förderverein rührt die Werbetrommel

os. Holm-Seppensen. Mit verschiedenen Aktionen will der Förderverein Sportplatzbau des SV Holm-Seppensen auf das größte Neubauprojekt des Sportvereins aufmerksam machen. Wie berichtet, soll am Tostedter Weg eine neue Sportanlage für den SV entstehen. Innerhalb eines Jahres muss der Sportverein 300.000 Euro für die insgesamt 850.000 Euro teure Investition sammeln. Der jüngst gegründete "Club der 300", bei dem jeder Interessierte 1.000 Euro spenden kann, hat mittlerweile 16 Mitglieder. Mit der...

  • Buchholz
  • 29.05.15
Service

Einführungsseminar zu "Einfühlsame Kommunikation"

os. Holm-Seppensen/Maschen. Die Teilnahme an einem Einführungsseminar ist Voraussetzung zum Mitmachen bei der Übungsgruppe "Einfühlsame Kommunikation", die sich einmal pro Monat im Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4) trifft. Das Einführungsseminar findet am Samstag und Sonntag, 15. und 16. November, in der Volkshochschul-Filiale in Maschen statt. Kosten: 47 Euro. Informationen und Anmeldung bei Helga Hentschel unter Tel. 04105-40186.

  • Buchholz
  • 01.11.14
Service

Herbstmarkt der Kunsthandwerker

os. Holm-Seppensen. Einen bunten Herbstmarkt für Kunsthandwerker richtet der Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4) aus. Wer am Sonntag, 21. September, von 10 bis 16 Uhr einen Stand aufstellen möchte, findet das Anmeldeformular unter www.kubahose.de. Der Markt findet unter freiem Himmel statt, Kunsthandwerker sollen einen Pavillon als Regenschutz mitbringen.

  • Buchholz
  • 29.08.14
Service

Ausfahrt in den Skulpturenpark

os. Holm-Seppensen. Einen Ausflug in den Skulpturenpark der Gernot-Huber-Stiftung in Ramelsloh organisiert der Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4) am Samstag, 5. Juli. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13 Uhr am Kulturbahnhof. Die Führung im Skulpturenpark beginnt um 14 Uhr. Bitte etwas für ein gemeinsames Picknick mitbringen. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Anmeldung beim Kulturbahnhof unter Tel. 04187-900771.

  • Buchholz
  • 03.07.14
Politik
Alle Bürgermeister-Kandidaten auf einem Foto: (v. li.) Norbert Keese, Uwe Schulze, Ronald Bohn, Joachim Zinnecker und Jan-Hendrik Röhse

Schaulaufen der Bürgermeister-Kandidaten

Quintett traf bei Diskussionsrunde im Kulturbahnhof Holm-Seppensen erstmals direkt aufeinander os. Holm-Seppensen. Am 25. Mai haben die Buchholzer Bürger die Qual der Wahl: Gleich fünf Kandidaten bewerben sich um das Bürgermeister-Amt als Nachfolger des scheidenden Stadtoberhauptes Wilfried Geiger. Im Rahmen der "Holm-Seppenser Gespräche" des Kulturbahnhofs Holm-Seppensen trafen Ronald Bohn (43), Norbert Keese (56), Jan-Hendrik Röhse (50), Uwe Schulze (48) und Joachim Zinnecker (58) am...

  • Buchholz
  • 29.04.14
Panorama

Trommeln verbindet die Kulturen

os. Buchholz. Dass Musik verschiedene Kulturen verbinden kann, zeigten Diplom-Psychologin Hella Bellin-Fischer und Trommellehrerin Andrea Sotona in dieser Woche beim zweiten Musikabend im Kulturbahnhof Holm-Seppensen. Erneut kamen zahlreiche Einheimische und Flüchtlinge, um unter dem Motto "Weltmusik zum Mitmachen" zu musizieren. Die Initiatorinnen suchen für ihr Projekt, das einmal pro Monat stattfindet, noch gebrauchte Trommeln. Wer helfen kann, meldet sich bei Hella Bellin-Fischer unter...

  • Buchholz
  • 28.03.14
Sport

Mitgliederversammlung beim SV Holm-Seppensen

os. Holm-Seppensen. Zur Jahreshauptversammlung lädt der SV Holm-Seppensen ein: Neben Berichten steht am Freitag, 7. März, ab 19 Uhr im Kulturbahnhof (Bahnhofsweg 4) die Wahl eines neuen Kassenwartes auf dem Programm.

  • Buchholz
  • 11.02.14
Service

"Mein Pralinchen": Portraits im Kulturbahnhof

os. Holm-Seppensen. Expressive und abstrakte Portraits präsentiert die Künstlerin Carina Lilischkis-Flashaar bei einer Ausstellung im Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4). Sie beginnt am Samstag, 8. Februar, und zeigt unter dem Motto "Mein Pralinchen" vor allem morgendliche Straßenszenen aus China. Besichtigungen können mit der Künstlerin oder im Kulturbahnhof unter Tel. 04187-900771 abgesprochen werden.

  • Buchholz
  • 07.02.14
Service
Vertreter der Vereine (v. li.): Ehrhard Deisting (Geschichts- und Museumsverein), Rahel Joy Hoff (Kindergarten Seppensen e.V.), Ulrike Krahn (Kulturbahnhof), Karin Iske (SV Holm-Seppensen) und Manfred Greutz (Modelleisenbahn Buchholz)
2 Bilder

Holm-Seppensen läutet den Advent ein am Sonntag, 1. Dezember, 15 bis 18 Uhr im Kulturbahnhof, Bahnhofsweg 4

cbh. Holm-Seppensen. Wenn es wieder heißt „Holm-Seppensen läutet den Advent ein“, dann ist das ganze Dorf auf den Beinen und feiert mit. Zahlreiche Vereine laden die Bürger am ersten Adventssonntag, dem 1. Dezember, von 15 bis 18 Uhr in den "Kulturbahnhof", Bahnhofsweg 4, ein, um mit ihnen einen wunderschönen vorweihnachtlichen Sonntag zu verbringen. Und das alles wird geboten: Ortsbürgermeister Rainer Beckmann eröffnet die Adventsfeier mit einer Ansprache. Die Kinder der Mühlenschule singen...

  • Buchholz
  • 26.11.13
Service

Kindertanzworkshop für Erwachsene

os. Holm-Seppensen. Beim "Kindertanzworkshop für Erwachsene" im Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4) erhalten Teilnehmer Anregungen, wie sie Bewegungsfreude und Musik kombinieren und Kreativität bei den Kindern wecken können. Die Termine der Workshops: Samstag, 26. Oktober, oder Samstag, 2. November, jeweils von 10 bis 13 Uhr. Das Angebot richtet sich u.a. an Tagesmütter oder Erzieherinnen. Kosten: 49 Euro. Infos und Anmeldung unter Tel. 04187-6006755 oder sandra_kasten@web.de.

  • Buchholz
  • 15.10.13
Panorama
Alexandra de Jong unterrichtet demnächst einen Yoga-Kursus nur für Männer
2 Bilder

Männer sind mutiger - beim Yoga

Alexandra de Jong bietet den wohl ersten Yoga-Kursus nur für Männer an. mum. Handeloh. „Damit habe ich selbst nicht gerechnet“, freut sich Alexandra de Jong (39). Ab Donnerstag, 24. Oktober, bietet sie einen Yoga-Kursus an, der im Landkreis Harburg einmalig sein dürfte: de Jongs Seminar im „Kulturbahnhof“ Holm-Seppensen richtet sich ausschließlich an Männer. „Ich hatte befürchtet, dass sich außer meinem Sohn und meinem Mann niemand für den Kurses interessiert“, sagt die Handeloherin...

  • Buchholz
  • 11.10.13
Panorama

Standplätze beim Herbstmarkt frei

os. Holm-Seppensen. Für den bunten Herbstmarkt am Kulturbahnhof in Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4) stehen noch Standplätze zur Verfügung. Wer am Sonntag, 15. September, Kürbisse und Pflanzen anbieten möchte, meldet sich unter Tel. 04181-2349410.

  • Buchholz
  • 03.09.13
Politik
So sieht das Wohnprojekt in Holm-Seppensen aus

Neues Projekt: Gemeinschaftliches Wohnen in Holm-Seppensen

os. Holm-Seppensen. Entsteht in Buchholz eine zweite gemeinschaftliche Wohnanlage? Eine interfraktionelle Gruppe des Ortsrates hat innerhalb eines Jahres die Vorbedingungen dafür geschaffen. Unter dem Motto "Gemeinsam planen - gemeinsam bauen" informieren die Planer am Freitag, 30. August, ab 19.30 Uhr im Kulturbahnhof (Bahnhofsweg 4) über das Projekt. Auf einem rund 5.500 Quadratmeter großen Grundstück an der Lohbergenstraße/Ecke Eidigweg gegenüber des Parkplatzes sind ca. 20...

  • Buchholz
  • 27.08.13
Panorama
Ein Quartett für Holm-Seppensen: Heidekönigin Natalie Horeis (3. v. li.) mit ihrer Nachfolgerin Svenja Riebesehl (2. v. li) sowie den Prinzessinen Swantje Riebesehl (li.) und Leonie Wlodarczak.
9 Bilder

Geburtstags-Party mit Krönung

"KulturBahnhof" Holm-Seppensen feiert zehnjähriges Bestehen / Svenja Riebesehl ist neue Heidekönig. mum. Holm-Seppensen. Dieses Bahnhofsgebäude ist einmalig: Am Sonntag feierte der "KulturBahnhof" Holm-Seppensen sein zehnjähriges Bestehen. Dazu hatten sich die Mitglieder ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen. Außer Musik, Tänzen und Akrobatik gab es auch eine Ausstellung, die die Geschichte des Vereins zeigte. Ein Höhepunkt der "Geburtstagsparty" war die Krönung der neuen...

  • Buchholz
  • 12.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.