Beiträge zum Thema tannenbaum

Panorama

Gewinne ausgeteilt
Stader Sieger geben Gutscheine teilweise weiter

jab. Stade. Die besinnliche Jahreszeit ist vorüber, alle Tannenbäume sind inzwischen abgeschmückt. Die Sieger der Baumschmück-Aktion in Stades Innenstadt stehen fest, die Gewinne wurden überwiegend per Post so kontaktarm wie möglich verteilt. Schönste Tanne in Stades Innenstadt gekürt Die Handballminis vom VfL Stade belegten den ersten Platz. Sie verfügten über eine starke Community, die auch beim Online-Voting sehr aktiv gewesen ist. Die rund 40 Kinder zwischen 5 und 8 Jahren freuten sich sehr...

  • Stade
  • 02.02.21
  • 22× gelesen
Blaulicht
Spurlos verschwunden: Der Weihnachtsbaum vom Stader Pferdemarkt

"Fahndungsaufruf" für geklauten Weihnachtsbaum
Mysteriöser Fall in Stade: Wo steckt Tanne Nr. 14?

jd. Stade. Einen "Fahndungsaufruf" der ungewöhnlichen Art hat das Team der Stader Marketing und Tourismus-Gesellschaft herausgegeben: Ein Langfinger hat einen der geschmückten Weihnachtsbäume entwendet, mit denen die Gassen der Fußgängerzone dekoriert sind. Es handelt sich dabei um "Tanne 14", die an der Ecke Pferdemarkt/Holzstraße platziert war. Die Bäumchen in der Stader Altstadt sind für einen Wettbewerb durchnummeriert: Das Stadtmarketing hat zum großen Weihnachtsbaum-Voting aufgerufen....

  • Stade
  • 20.12.20
  • 498× gelesen
Panorama
Warum wird der Tannenbaum so zugerichtet?
2 Bilder

Holm-Seppensen
Mutwillige Zerstörung am Kulturbahnhof

sv. Holm-Seppensen. Wie in jedem Jahr stellt das Team vom Kulturbahnhof Holm-Seppensen auf dem Bahnhofsvorplatz einen Tannenbaum auf und dekoriert ihn zur Freude aller Besucher und Nachbarn mit Kugeln, Schleifen und einer Lichterkette. Und wie so oft in den vergangenen Jahren gibt es Mitbürger, denen es eine große Freude zu bereiten scheint, den Baum zu zerstören. So auch jetzt wieder: die Lichterkette ist bis auf Augenhöhe zerschnitten, die roten Kugeln sind zerbrochen und liegen auf dem...

  • Buchholz
  • 11.12.20
  • 187× gelesen
Service
Jan Meyer, Landwirt und Inhaber des Minkenhofes, hat sich ein effektives Hygienekonzept für seinen diesjährigen Verkauf überlegt und freut sich auf viele Besucher.
2 Bilder

Tannenbaumverkauf
Mit Säge und Maske zum Baumkauf auf dem Hof Oelkers und dem Minkenhof

(sv). Überall in Deutschland ist es bereits losgegangen: das Weihnachtsbaumgeschäft. Weil viele in diesem Jahr für das Fest zuhause bleiben und deswegen erstmals einen eigenen Baum kaufen, können die Landwirte viele Neukunden begrüßen. So liefen die ersten Verkaufswochenenden unter Durchführung der Corona-Regeln in der Region: Hof Oelkers Auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf lief der Weihnachtsbaumverkauf bereits am ersten Adventswochenende an. Im Vergleich zum vorigen Jahr kamen am ersten...

  • Buchholz
  • 11.12.20
  • 888× gelesen
Panorama
Die Straße "In den Wiesen" bietet Anwohnern und Besuchern ein leuchtendes Willkommen

Ahlerstedter schmücken ihre Straße "In den Wiesen"
Ein Baum für jeden Nachbarn

sc. Ahlerstedt. Eine kleine Allee aus leuchtenden Tannenbäumen steht in der Ahlerstedter Straße "In den Wiesen": Um etwas Licht in die dunkle Jahreszeit zu bringen, taten sich die Nachbarn zusammen und organisierten für jedes Haus einen Tannenbaum zum Beleuchten und Schmücken. "Alle waren sofort mit dabei", sagt Hans Jürgen Michaelis stellvertretend für die Nachbarschaft. Insgesamt zieren nun 18 Tannenbäume die gesamte Straße und bilden für Anwohner, Spaziergänger, Rad- und Autofahrer eine...

  • Harsefeld
  • 09.12.20
  • 518× gelesen
Service
Ein Hektar Weihnachtsbaumkultur filtert in zehn Jahren rund 145 Tonnen Kohlendioxid aus der Luft, speichert den Kohlenstoff im Holz und produziert etwa 100 Tonnen Sauerstoff Foto: djd/VNWB
2 Bilder

Wer das Klima und die Umwelt schützen will, sollte sich für einen Naturbaum entscheiden
Beim Weihnachtsbaum lieber Natur statt Plastik

(djd). Alle Jahre wieder dieselbe Grundsatzfrage: Welcher Weihnachtsbaum soll es diesmal sein? Tanne, Fichte oder Kiefer? Natürlich oder künstlich? Im Sinne des Klimaschutzes, das haben Studien bewiesen, sollte man sich für einen Naturbaum entscheiden. Ein Naturbaum ist CO₂-neutral Der Plastikbaum hat ein Umweltproblem: Er ist biologisch nicht abbaubar, weil er häufig aus PVC oder Polyethylen besteht. Diese Kunststoffe werden aus fossilen Brennstoffen wie Erdöl, Gas oder Kohle hergestellt. Es...

  • Buxtehude
  • 09.12.20
  • 98× gelesen
Panorama
 Rechtzeitig zum Advent haben die fleißigen Helfer vom Bürger- und KulturForum Bendestorf e.V. (BKB), Jeanne Huisman (Foto, v. li.), Gabriele Delhey, Helmut Lüllau, Gerd Koß, Barbara Borgstädt und Sigrid Jaeschke wieder die Weihnachtsbeleuchtung rund um die Dorfmitte installiert

Advent in Bendestorf
Bürger- und KulturForum Bendestorf beleuchtet die Dorfmitte

as. Bendestorf. Rechtzeitig zum Advent haben die fleißigen Helfer vom Bürger- und KulturForum Bendestorf e.V. (BKB), Jeanne Huisman (Foto, v. li.), Gabriele Delhey, Helmut Lüllau, Gerd Koß, Barbara Borgstädt und Sigrid Jaeschke wieder die Weihnachtsbeleuchtung rund um die Dorfmitte installiert. Es wurden 21 kleine Weihnachtsbäumchen mit elektrischen Lichterketten bestückt, welche nun bis Anfang Januar die Bendestorfer erfreuen und trotz Pandemie ein wenig weihnachtliche Stimmung erzeugen...

  • Jesteburg
  • 08.12.20
  • 34× gelesen
Service
Dieses Jahr zwar mit Maske, Mindestabstand und ohne Glühwein, dafür wieder mit jeder Menge Tannenbäumen: der Weihnachtsbaumverkauf des Schützenvereins Brackel

Tannenbaumverkauf des Schützenvereins Brackel am 12. Dezember

Die Schützen des Schützenverein Brackel laden am Samstag, 12. Dezember, ab 11 Uhr zum Tannenbaumverkauf (solange der Vorrat reicht) auf den Dorfplatz in Brackel.  Auch in diesem Jahr hat der Schützenverein Brackel wieder viele Tannenbäume zur Auswahl.Da es die aktuelle Situation leider nicht zulässt wird es dieses Jahr keine Verköstigung oder Kinderspiele geben. Zutritt nur mit Mund/-Nasenschutz und unter Beachtung des Mindestabstands.

  • Hanstedt
  • 08.12.20
  • 105× gelesen
Wir kaufen lokal
An den Wochenenden sind die Elbhörner Stade zu Gast 
Foto: Poppe

Christbaum kaufen
Bei Familie Poppe in Ruschwedel wird der Tannenbaumkauf zum Familienevent

Den Weihnachtsbaumkauf auch im Corona-Jahr mit einem stimmungsvollen Familienausflug verbinden: Diese Möglichkeit zum Erlebniskauf bietet Familie Poppe in Ruschwedel, Ruschwedeler Straße 62. In der großen Plantage können sich die Besucher ab Freitag, 4. Dezember, bis Mittwoch, 23. Dezember, täglich 10 Uhr bis 18 Uhr, entweder mit viel Abstand voneinander bei einem Spaziergang den passenden Weihnachtsbaum aussuchen und selber schlagen. Oder sie entscheiden sich für einen bereits geschlagenen und...

  • Harsefeld
  • 02.12.20
  • 727× gelesen
Panorama
So schön leuchtet die Tanne auf dem Platz Am Sande
4 Bilder

Erst im privaten Garten, jetzt auf dem Platz Am Sande
Wunderschöner Weihnachtsbaum für Tostedt kommt diesmal aus Welle

bim. Welle. Hochgewachsen und stattlich präsentierte sich die Tanne vor dem Haus von Dennis Brandt aus Welle-Kampen. Der rund 35 Jahre alte und ca. zwölf Meter hohe Baum wurde vergangene Woche gefällt, um auf dem Platz Am Sande im Herzen Tostedts für Weihnachtsstimmung zu sorgen. Über einen Freund von der Suche erfahren"Ein Freund von mir hatte den Aufruf gelesen, dass die Samtgemeinde Tostedt einen Baum sucht. Unsere Tanne ist so schön gewachsen. Ich dachte: Das wäre eine schöne Sache, wenn...

  • Tostedt
  • 01.12.20
  • 347× gelesen
Service

Wohin mit dem alten Weihnachtsbaum?

Landkreis bietet kostenlose Entsorgung an.  (mum). Er ist für viele Menschen der optische Mittelpunkt und aus dem Weihnachtszimmer nicht mehr wegzudenken: Mit Kugeln, Kerzen und Sternen geschmückt, zaubert der Weihnachtsbaum eine ganz besondere Atmosphäre. Seit dem 16. Jahrhundert finden die Tannenbäume zu Heiligabend den Weg ins Wohnzimmer und sorgen für festliche Stimmung. Im vergangenen Jahr waren es bundesweit rund 29,8 Millionen Weihnachtsbäume. Doch schon nach wenigen Tagen werden die...

  • Buchholz
  • 23.12.19
  • 975× gelesen
Wirtschaft
Dehner-Marktleiter Holger Zimmer (Mitte) und die Mitarbeiter des Dehner-Marktes Hamburg-Marmstorf bei der Spendenübergabe an die Leiterinnen der Ausgabestelle Buchholz der Harburger Tafel Maria Hansmann (li.) und Julia Hirschmayer (re.)

Vorweihnachtliche Hilfsaktion
Dehner Hilfsfonds spendet 2.500 Euro an die Harburger Tafel in Buchholz

Der „Dehner Hilfsfonds für Menschen in Not“ hat die Harburger Tafel im Rahmen einer Weihnachtsaktion mit 2.500 Euro unterstützt. Dehner Marktleiter Holger Zimmer übergab den symbolischen Scheck zusammen mit dem Team des Dehner-Marktes Hamburg (Marmstorf) an Maria Hansmann und Julia Hirschmayer von der Ausgabestelle Buchholz der Harburger Tafel. Kunden aus der Region konnten sich an der wohltätigen Aktion beteiligen. Hierfür wurden Spendendosen im Garten-Center aufgestellt, zusätzlich stockte...

  • Buchholz
  • 18.12.19
  • 363× gelesen
Panorama
Auch der Feuerwehrnachwuchs aus Ashausen 
sammelte ausgediente Weihnachtsbäume ein

Jugendfeuerwehren sammeln ausgediente Weihnachtsbäume

(as). Im gesamten Landkreis Harburg waren am vergangenen Wochenende die Jugendfeuerwehren im Einsatz und haben die alten, ausgedienten Weihnachtsbäume eingesammelt. Wie z.B. die Jugendfeuerwehr Ashausen waren die Jungen und Mädchen viele Stunden hinweg bei teils widrigen Witterungsverhältnissen unterwegs und sammelten die am Straßenrand abgelegten Bäume ein. Die abgeschmückten Tannen wurden an den örtlichen Feuerwehrhäusern gesammelt und geschreddert. Ein Großteil der geschredderten Bäume wird...

  • Rosengarten
  • 14.01.17
  • 110× gelesen
Service
Die Ehrhorner Waldweihnacht findet jedes Jahr in idyllischer Umgebung statt

Auf zur Ehrhorner Waldweihnacht

Niedersächsische Landesforsten laden am dritten Advent zu "Weihnachten im Wald" rund um das Walderlebnis Ehrhorn ein. (mum). Spätestens am dritten Advent wird es Zeit, sich um einen Weihnachtsbaum und um weihnachtliche Gaben zu kümmern. Die traditionelle "Ehrhorner Waldweihnacht" am Sonntag, 11. Dezember, ab 10 Uhr in der idyllischen Umgebung des alten Heidebauernhofes zwischen Niederhaverbeck und Wintermoor bietet dazu Gelegenheit. Wer Lust hat, kann seinen Weihnachtsbaum unter fachmännischer...

  • Jesteburg
  • 30.11.16
  • 175× gelesen
Panorama
Jungen und Mädchen des Kindergartens "Schloßstraße" schmückten den Weihnachtsbaum im Rathaus-Foyer

"Kinderarbeit" im Hanstedter Rathaus

mum. Hanstedt. Über diesen Besuch freute sich Hanstedts Verwaltungschef Olaf Muus ganz besonders! Neulich schaute eine Abordnung des Kindergartens "Schloßstraße" im Rathaus vorbei, um den Tannenbaum im Foyer zu schmücken. Während der "Arbeit" sangen die Kinder lautstark Weihnachtslieder. "So viel Einsatz muss belohnt werden", dachte sich auch Olaf Muus und beschenkte die Jungen und Mädchen mit Süßigkeiten und Äpfeln.

  • Hanstedt
  • 23.12.15
  • 114× gelesen
Service

Samtgemeinde Hanstedt: Feuerwehr holt Weihnachtsbäume ab

mum. Hanstedt. Die Samtgemeinde Hanstedt weist darauf hin, dass ausgediente Weihnachtsbäume wieder von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr abgeholt werden. In Hanstedt, Egestorf, Döhle, Sahrendorf und Schätzendorf findet die Sammlung am Samstag, 10. Januar, ab 9 Uhr statt. In Wesel starten die "Blauröcke" um 10 Uhr. Die Feuerwehr bittet darum, darauf zu achten, dass die Bäume abgeschmückt sind.

  • Hanstedt
  • 29.12.14
  • 67× gelesen
Wirtschaft

Zahl der Woche: Tannenbäume auf 179 Quadratkilometern

(mum). 179 Quadratkilometer werden laut Bundesministerium für Landwirtschaft in Deutschland für den Anbau von Weihnachtsbäumen verwendet. Das entspricht der Größe der Stadtfläche Paderborns - oder rund 25.070 Fußballfeldern. Dabei haben die festlichen Nadelgehölze nicht von klein auf derart viel Platzbedarf: Auf nur 7,24 Quadratkilometern werden die Weihnachtsbaumkulturen für Deutschlands Wohnzimmer zunächst angepflanzt. Das entspricht rund 1.015 Fußballfeldern und ist damit immerhin knapp 25...

  • Jesteburg
  • 18.12.14
  • 148× gelesen
Panorama
Bereits zum dritten Mal haben Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg die ausgedienten Weihnachtsbäume abgeholt - in diesem Jahr mit besonders gutem Erfolg
2 Bilder

Spendable Jesteburger geben 1.767 Euro für alte Weihnachtsbäume

Mehr als 100 Jugendliche der St. Martins-Kirchengemeinde sammeln ausgediente Weihnachtsbäume ein. mum. Jesteburg. Wow - das kann sich sehen lassen: Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg haben am Samstag mehr als 700 Weihnachtsbäume eingesammelt (das WOCHENBLATT berichtete). Dabei erwiesen sich die Jesteburger als sehr großzügig: Am Ende eines sehr langen und arbeitsreichen Tages hatten die jungen Leute 1.767,15 Euro in der Spendenkasse. Der Erlös kommt...

  • Jesteburg
  • 14.01.14
  • 177× gelesen
Panorama
Zum zweiten Mal veranstalteten die Brackeler Schützen einen Weihnachtsbaum-Verkauf

Schützen sind gute Tannenbaum-Verkäufer

mum. Brackel. "Das war ein großer Erfolg", freuen sich die Mitglieder des Schützenvereins Brackel. Zum zweiten Mal hatten sie jetzt einen Weihnachtsbaum-Verkauf vor dem Schützenhaus organisiert. Die Besucher hatten die Qual der Wahl: Frisch gefällte Nordmann- und Blautannen standen zum Verkauf. Dazu gab es Erbsensuppe, Glühwein, Kinderpunsch, frische Waffeln und ganz viel Kuchen. Für die kleinen Gäste hatten die Schützen Stockbrot vorbereitet. "Der Ansturm war riesig", so Schützen-Präsident...

  • Hanstedt
  • 19.12.13
  • 156× gelesen
Service

Termine für die Weihnachtsbaum-Entsorgung

(mum). Während die einen noch nicht einmal einen Weihnachtsmann gekauft haben, schauen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr bereits voraus. Hier die Termine für die Weihnachtsbaum-Entsorgung in der Samtgemeinde Hanstedt: • Hanstedt: Samstag, 11. Januar, ab 8.30 Uhr • Evendorf: Samstag, 11. Januar, ab 8.30 Uhr • Quarrendorf: Samstag, 11. Januar, ab 13 Uhr • Asendorf: Samstag, 11. Januar, ab 9 Uhr • Egestorf und Döhle: Samstag, 11. Januar, ab 9 Uhr • Sahrendorf und Schätzendorf: Samstag, 11....

  • Hanstedt
  • 16.12.13
  • 813× gelesen
Panorama

Weihnachtsbaum-Verkauf auf dem Minkenhof Jesteburg

mum. Jesteburg. Noch keinen Weihnachtsbaum gekauft? Dann wird es langsam Zeit. Eine gute Gelegenheit bietet sich ab Freitag, 13. Dezember, auf dem Minkenhof in Jesteburg-Itzenbüttel (Itzenbütteler Sod 4). Die Bäume können selbst geschlagen oder "nur gekauft" werden. Wer sich nicht sofort für einen Baum entscheiden möchte, kann sich an den Wochenenden stärken (es gibt Punsch und Erbsensuppe). An den Sonntagen, 15. und 22. Dezember, ist sogar ein Stand vor Ort, an dem heiße Maronen angeboten...

  • Jesteburg
  • 06.12.13
  • 1.826× gelesen
Panorama
Der Tannenbaum gehört für die meisten Familien als fester Bestandteil zum Weihnachtsfest

Eine gute Wahl: Weihnachtsbäume aus der Region

Weihnachten ohne Tannenbaum ist für die meisten Deutschen undenkbar. Etwa 26 Millionen Weihnachtsbäume werden hierzulande jährlich gekauft und festlich geschmückt. Die Baumauswahl ist entsprechend groß. Klassiker unter den Christbäumen ist die Nordmanntanne. Sie überzeugt durch ein dichtes Nadelkleid und eine satte grüne Farbe. Ihr steht Schmuck jeder Art und Farbe. Nachteil: Wegen der gewachsten Nadeln duftet die Nordmanntanne kaum und sie ist oft deutlich teurer als andere Bäume. Eine...

  • 03.12.13
  • 158× gelesen
Panorama
Am Samstag laden die Brackeler Schützen wieder zum Tannenbaum-Shopping ein

Hier gibt es schöne Weihnachtsbäume

Brackeler Schützen starten beliebte Aktion. mum. Brackel. Diese Veranstaltung hat Tradition: Die Mitglieder des Schützenvereins Brackel veranstalten am Samstag, 14. Dezember, zwischen 11 und 16 Uhr wieder ihren beliebten Tannenbaumverkauf an der Festhalle (Im Haßel). Im Angebot sind Nordmann- und Blautannen sowie Fichten in Größen von 1,20 Meter bis 2,50 Meter. „Dazu servieren wir jede Menge Spaß bei Erbsensuppe, Bratwurst, Glühwein, Kinderpunsch und frische Waffeln“, lädt Schützensprecher...

  • Jesteburg
  • 03.12.13
  • 159× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.