tannenbaum

Beiträge zum Thema tannenbaum

Panorama
Auch der Feuerwehrnachwuchs aus Ashausen 
sammelte ausgediente Weihnachtsbäume ein

Jugendfeuerwehren sammeln ausgediente Weihnachtsbäume

(as). Im gesamten Landkreis Harburg waren am vergangenen Wochenende die Jugendfeuerwehren im Einsatz und haben die alten, ausgedienten Weihnachtsbäume eingesammelt. Wie z.B. die Jugendfeuerwehr Ashausen waren die Jungen und Mädchen viele Stunden hinweg bei teils widrigen Witterungsverhältnissen unterwegs und sammelten die am Straßenrand abgelegten Bäume ein. Die abgeschmückten Tannen wurden an den örtlichen Feuerwehrhäusern gesammelt und geschreddert. Ein Großteil der geschredderten Bäume...

  • Rosengarten
  • 14.01.17
Service
Die Ehrhorner Waldweihnacht findet jedes Jahr in idyllischer Umgebung statt

Auf zur Ehrhorner Waldweihnacht

Niedersächsische Landesforsten laden am dritten Advent zu "Weihnachten im Wald" rund um das Walderlebnis Ehrhorn ein. (mum). Spätestens am dritten Advent wird es Zeit, sich um einen Weihnachtsbaum und um weihnachtliche Gaben zu kümmern. Die traditionelle "Ehrhorner Waldweihnacht" am Sonntag, 11. Dezember, ab 10 Uhr in der idyllischen Umgebung des alten Heidebauernhofes zwischen Niederhaverbeck und Wintermoor bietet dazu Gelegenheit. Wer Lust hat, kann seinen Weihnachtsbaum unter...

  • Jesteburg
  • 30.11.16
Panorama
Jungen und Mädchen des Kindergartens "Schloßstraße" schmückten den Weihnachtsbaum im Rathaus-Foyer

"Kinderarbeit" im Hanstedter Rathaus

mum. Hanstedt. Über diesen Besuch freute sich Hanstedts Verwaltungschef Olaf Muus ganz besonders! Neulich schaute eine Abordnung des Kindergartens "Schloßstraße" im Rathaus vorbei, um den Tannenbaum im Foyer zu schmücken. Während der "Arbeit" sangen die Kinder lautstark Weihnachtslieder. "So viel Einsatz muss belohnt werden", dachte sich auch Olaf Muus und beschenkte die Jungen und Mädchen mit Süßigkeiten und Äpfeln.

  • Hanstedt
  • 23.12.15
Service

Samtgemeinde Hanstedt: Feuerwehr holt Weihnachtsbäume ab

mum. Hanstedt. Die Samtgemeinde Hanstedt weist darauf hin, dass ausgediente Weihnachtsbäume wieder von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr abgeholt werden. In Hanstedt, Egestorf, Döhle, Sahrendorf und Schätzendorf findet die Sammlung am Samstag, 10. Januar, ab 9 Uhr statt. In Wesel starten die "Blauröcke" um 10 Uhr. Die Feuerwehr bittet darum, darauf zu achten, dass die Bäume abgeschmückt sind.

  • Hanstedt
  • 29.12.14
Wirtschaft

Zahl der Woche: Tannenbäume auf 179 Quadratkilometern

(mum). 179 Quadratkilometer werden laut Bundesministerium für Landwirtschaft in Deutschland für den Anbau von Weihnachtsbäumen verwendet. Das entspricht der Größe der Stadtfläche Paderborns - oder rund 25.070 Fußballfeldern. Dabei haben die festlichen Nadelgehölze nicht von klein auf derart viel Platzbedarf: Auf nur 7,24 Quadratkilometern werden die Weihnachtsbaumkulturen für Deutschlands Wohnzimmer zunächst angepflanzt. Das entspricht rund 1.015 Fußballfeldern und ist damit immerhin knapp 25...

  • Jesteburg
  • 18.12.14
Panorama
Bereits zum dritten Mal haben Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg die ausgedienten Weihnachtsbäume abgeholt - in diesem Jahr mit besonders gutem Erfolg
2 Bilder

Spendable Jesteburger geben 1.767 Euro für alte Weihnachtsbäume

Mehr als 100 Jugendliche der St. Martins-Kirchengemeinde sammeln ausgediente Weihnachtsbäume ein. mum. Jesteburg. Wow - das kann sich sehen lassen: Mitglieder der Evangelischen Jugend der St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg haben am Samstag mehr als 700 Weihnachtsbäume eingesammelt (das WOCHENBLATT berichtete). Dabei erwiesen sich die Jesteburger als sehr großzügig: Am Ende eines sehr langen und arbeitsreichen Tages hatten die jungen Leute 1.767,15 Euro in der Spendenkasse. Der Erlös...

  • Jesteburg
  • 14.01.14
Panorama
Zum zweiten Mal veranstalteten die Brackeler Schützen einen Weihnachtsbaum-Verkauf

Schützen sind gute Tannenbaum-Verkäufer

mum. Brackel. "Das war ein großer Erfolg", freuen sich die Mitglieder des Schützenvereins Brackel. Zum zweiten Mal hatten sie jetzt einen Weihnachtsbaum-Verkauf vor dem Schützenhaus organisiert. Die Besucher hatten die Qual der Wahl: Frisch gefällte Nordmann- und Blautannen standen zum Verkauf. Dazu gab es Erbsensuppe, Glühwein, Kinderpunsch, frische Waffeln und ganz viel Kuchen. Für die kleinen Gäste hatten die Schützen Stockbrot vorbereitet. "Der Ansturm war riesig", so...

  • Hanstedt
  • 19.12.13
Service

Termine für die Weihnachtsbaum-Entsorgung

(mum). Während die einen noch nicht einmal einen Weihnachtsmann gekauft haben, schauen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr bereits voraus. Hier die Termine für die Weihnachtsbaum-Entsorgung in der Samtgemeinde Hanstedt: • Hanstedt: Samstag, 11. Januar, ab 8.30 Uhr • Evendorf: Samstag, 11. Januar, ab 8.30 Uhr • Quarrendorf: Samstag, 11. Januar, ab 13 Uhr • Asendorf: Samstag, 11. Januar, ab 9 Uhr • Egestorf und Döhle: Samstag, 11. Januar, ab 9 Uhr • Sahrendorf und Schätzendorf:...

  • Hanstedt
  • 16.12.13
Panorama

Weihnachtsbaum-Verkauf auf dem Minkenhof Jesteburg

mum. Jesteburg. Noch keinen Weihnachtsbaum gekauft? Dann wird es langsam Zeit. Eine gute Gelegenheit bietet sich ab Freitag, 13. Dezember, auf dem Minkenhof in Jesteburg-Itzenbüttel (Itzenbütteler Sod 4). Die Bäume können selbst geschlagen oder "nur gekauft" werden. Wer sich nicht sofort für einen Baum entscheiden möchte, kann sich an den Wochenenden stärken (es gibt Punsch und Erbsensuppe). An den Sonntagen, 15. und 22. Dezember, ist sogar ein Stand vor Ort, an dem heiße Maronen angeboten...

  • Jesteburg
  • 06.12.13
Panorama
Der Tannenbaum gehört für die meisten Familien als fester Bestandteil zum Weihnachtsfest

Eine gute Wahl: Weihnachtsbäume aus der Region

Weihnachten ohne Tannenbaum ist für die meisten Deutschen undenkbar. Etwa 26 Millionen Weihnachtsbäume werden hierzulande jährlich gekauft und festlich geschmückt. Die Baumauswahl ist entsprechend groß. Klassiker unter den Christbäumen ist die Nordmanntanne. Sie überzeugt durch ein dichtes Nadelkleid und eine satte grüne Farbe. Ihr steht Schmuck jeder Art und Farbe. Nachteil: Wegen der gewachsten Nadeln duftet die Nordmanntanne kaum und sie ist oft deutlich teurer als andere Bäume. Eine...

  • 03.12.13
Panorama
Am Samstag laden die Brackeler Schützen wieder zum Tannenbaum-Shopping ein

Hier gibt es schöne Weihnachtsbäume

Brackeler Schützen starten beliebte Aktion. mum. Brackel. Diese Veranstaltung hat Tradition: Die Mitglieder des Schützenvereins Brackel veranstalten am Samstag, 14. Dezember, zwischen 11 und 16 Uhr wieder ihren beliebten Tannenbaumverkauf an der Festhalle (Im Haßel). Im Angebot sind Nordmann- und Blautannen sowie Fichten in Größen von 1,20 Meter bis 2,50 Meter. „Dazu servieren wir jede Menge Spaß bei Erbsensuppe, Bratwurst, Glühwein, Kinderpunsch und frische Waffeln“, lädt Schützensprecher...

  • Jesteburg
  • 03.12.13
Panorama
Erfüllen gemeinsam Weihnachtswünsche: Ekkehard Voppel (2. von rechts) sowie Tanya Tiedemann vom Friedenshort Tostedt, Torsten Repenning (links), Lions Club, und Uwe Engel (2. von links) und Ralf Rappsilber (rechts) von der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Wünsche werden wahr

ah. Landkreis. Kunden der Sparkasse Harburg-Buxtehude können wieder eine Aktion der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort in Buchholz und Tostedt für Kinder und Jugendliche unterstützen. Adventskalender und Lebkuchen finden sich schon lange in den Supermarktregalen und somit geht es in den Köpfen der Kinder auch schon los: „Ich wünsche mir zu Weihnachten…“ Doch nicht in jeder Familie sind Weihnachtsgeschenke eine Selbstverständlichkeit. Manchmal reicht das Geld nicht, um die Wünsche der...

  • Buchholz
  • 29.11.13
Panorama

Den Weihnachtsbaum richtig transportieren

(mum). Weihnachten ohne Tannenbaum - das ist für die meisten kaum vorstellbar. Aber bevor die Tanne ihre Pracht im Wohnzimmer entfalten kann, muss sie erst einmal transportiert werden. Häufig geschieht dies mit dem eigenen Pkw. Folgende Tipps sollten dabei beachtet werden: - Grundsätzlich darf der Baum die Sicht des Fahrzeuglenkers nicht beeinträchtigen. - Wenn die Heckklappe nicht mehr richtig schließt, helfen Spanngurte. Aber Achtung: Blinker, Beleuchtung und Kennzeichen dürfen nie...

  • Buchholz
  • 13.12.12
Panorama

Kinder schmücken Tannenbaum im Umweltamt

lt. Stade. Stolz auf ihr Werk sind die Jungen und Mädchen aus dem Waldkindergarten Wiepenkathen. Sie haben den Tannenbaum im Stader Umweltamt mit selbst gebastelten Pappfiguren, Tannenzapfen und Vogelfedern festlich geschmückt. Zur Belohnung gab es Süßigkeiten. Bei ihrem Besuch im Umweltamt lernten die Kinder mit Geschichten vom „Kompostkönig“, wie wichtig Umweltschutz und Mülltrennung sind.

  • Stade
  • 10.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.