Lüllau

Beiträge zum Thema Lüllau

Service

„Gartenlust und Kunstvergnügen“ bei Bossard

mum. Jesteburg. Naturprodukte, Inspirationen und Kunst für den Garten - die Kunststätte Bossard (Bossardweg 95) steht am Pfingstwochenende, 19. und 20. Mai, im Zeichen von „Gartenlust und Kunstvergnügen“. Passend zur internationalen Gartenschau in Hamburg, zu deren Partnerprojekten auch die Kunststätte gehört, präsentieren sich in der großen Außenanlage des Museums verschiedene Aussteller. Junge Museumsbesucher können im kostenlosen Kinderatelier, das dieses Mal im Klostergarten angeboten wird,...

  • Jesteburg
  • 13.05.13
Panorama

Jetzt für Bossard abstimmen

mum. Jesteburg. Jetzt heißt es Abstimmen für die Kunststätte Bossard in Jesteburg-Lüllau. Das Gesamtkunstwerk ist für die Auszeichnung „Sehenswürdigkeit des Jahres 2013“ nominiert. Um bei der Wahl in die Endausscheidung zu kommen, benötigt der Bossard-Tempel jeden Unterstützer. Die Teilnahme an der Wahl ist bis Montag, 8. April, ganz einfach per Mausklick möglich. Jeder Internet-Nutzer kann sogar drei Mal für die Kunststätte Bossard stimmen. Hier sind die Links zu den einzelnen Umfragen: •...

  • Jesteburg
  • 04.04.13
Panorama
Dr. Heiko Blume gratuliert Anna Jander zum Gewinn des Kunstpreises

Anna Jander erhält Kunstpreis

mum. Jesteburg. Anna Jander ist mit dem Kunstpreis des Lüneburgischen Landschaftsverbandes ausgezeichnet worden. Die Künstlerin, die in Niederohe im Landkreis Celle lebt, erhielt den mit 5.000 Euro dotierten Preis am Sonntag in der Kunststätte Bossard aus den Händen des Uelzener Landrates und Vorsitzenden des Landschaftsverbandes, Dr. Heiko Blume. „Anna Jander vertritt mit ihrer Kunst eine gegenwärtige, zukunftsträchtige Position. Es sind politische Bilder, die das Wesen einer Großstadt und...

  • Jesteburg
  • 11.03.13
Service

Bossard: Musik, Gartenlust und Kunstvergnügen

mum. Jesteburg. Mit einem vielseitigen Programm startet die Kunststätte Bossard in die neue Veranstaltungssaison: Seit dem vergangenen Wochenende ist das Museum in Jesteburg-Lüllau wieder dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Als offizielles Partnerprojekt der Internationalen Gartenschau Hamburg (igs) lädt die Kunststätte Bossard in ihrer rund drei Hektar großen, künstlerisch gestalteten Anlage zu Gartenlust, Musik- und Kunstvergnügen ein. Einer der Höhepunkte in dieser Saison ist...

  • Buchholz
  • 05.03.13
Blaulicht
9 Bilder

Pkw prallt frontal gegen Baum

thl. Jesteburg. Eine Schwerverletzte und ein völlig zerstörtes Fahrzeug hat ein schwerer Verkehrsunfall am Sonntag abend auf der Lüllauer Straße zwischen Jesteburg und Lüllau gefordert. Dabei war die Fahrerin eines schweren Geländewagens gegen 19 Uhr aus noch nicht geklärter Ursache mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und nahezu frontal gegen einen Baum geprallt. Der Aufprall des schweren Fahrzeuges war so stark, dass die Baumkrone heraus brach. Da erste Aussagen vermuten ließen,...

  • Jesteburg
  • 04.03.13
Panorama

Qualitätssiegel für Kunststätte

mum. Jesteburg. Das geht ja gut weiter: Nachdem die Kunststätte Bossard in Jesteburg-Lüllau gerade erst offiziell mit dem "Europa-Nostra-Award" ausgezeichnet wurde (das WOCHENBLATT berichtete), gab es jetzt wieder einen Grund zur Freude. Professor Dr. Johanna Wanka, Ministerin für Wissenschaft und Kultur, verlieh der Kunststätte das Qualitätssiegel „Registriertes Museum“. Die Kunststätten-Macher mussten dafür nachweisen, dass Bossard die bundesweit gültigen Standards für Museen erfüllt, die vom...

  • Jesteburg
  • 21.12.12
Panorama
Claus-Peter Echter überreichte die Urkunde an Stefanie Nagel (Mitte) und Dr. Gudula Mayr (Leitung Kunststätte Bossard)
2 Bilder

Bossards neue Sprachregelung

Feierstunde in Lüllau: Kunststätte Bossard wird mit dem "Europa-Nostra-Award" ausgezeichnet. mum. Jesteburg. "Ich denke, wir werden uns eine neue Sprachregelung für die Kunststätte Bossard überlegen müssen." Landrat Joachim Bordt zeigte sich bei seinem ersten offiziellen Auftritt nach seiner schweren Erkrankung gewohnt wortgewandt. "Ich schlage vor, wir sprechen jetzt vom offenkundigen Geheimtipp." Bordt war sichtlich stolz, in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Bossard-Stiftungsrates,...

  • Jesteburg
  • 11.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.