Lüllau

Beiträge zum Thema Lüllau

Service
Miriam Schmidt (li.) und Viktoria Nixdorf nehmen die Besucher mit auf eine Entdeckungstour durch die Gartenanlage 
der Kunststätte Bossard

Durch Bossards Garten: Kunststätte bietet neue Führung an

mum. Jesteburg-Lüllau. Sommerzeit ist Gartenzeit - auch an der Kunststätte Bossard. Von Dienstag bis Sonntag findet ab sofort täglich um 14 Uhr eine Führung durch die Gartenanlage des Künstlerehepaars Johann und Jutta Bossard statt. Selbstversorgung aus dem Garten ist ein aktueller Trend - war vor vielen Jahrzehnten allerdings Teil des Lebensalltags der Bossards. Somit sind Nutz- und Obstgarten sowie die Ackerfläche lebenswichtiger Bestandteil des drei Hektar großen Geländes, das Johann Bossard...

  • Jesteburg
  • 07.07.20
Panorama
Jeden Morgen ist Dicky Tarrach eine Stunde mit seinen Nordic Walking-Stöcken unterwegs
  Video   3 Bilder

An die Nordic Walking-Sticks und los: Hier "tankt" Dicky Tarrach auf
Der Schlagzeuger der Kultband "The Rattles" lebt gerne in Seevetal

Die Gemeinde Seevetal bietet eine sehr abwechslungsreiche Landschaft und eine gute Infrastruktur. Der Schlagzeuger Dicky Tarrach, Gründungsmitglied der deutschen Kultband "The Rattles", genießt die Lebensqualität der Region. Im Gespräch mit WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter und Hobby-Schlagzeuger Axel-Holger Haase spricht der Drummer über seine Vorliebe für Seevetal. WOCHENBLATT: Was schätzt Du an Seevetal besonders? Tarrach: Ich mag die abwechslungsreiche Landschaft. Von flachen Feldern und...

  • Buchholz
  • 18.06.20
Politik
Die Kunststätte Bossard in Jesteburg-Lüllau hat zuletzt für viel Gesprächsstoff gesorgt. Nun wollen SPD, Grüne, Linke und AfD die Mega-Erweiterung stoppen
  2 Bilder

Diskussion um Kunststätte
Bossard-Erweiterung: Nur Aussetzung oder doch der totale Stopp?

Die Pläne, die Kunststätte Bossard in Jesteburg für elf Millionen Euro zur "Kunsthalle der Lüneburger Heide" zu entwickeln, stehen unmittelbar vor dem Aus. Die SPD-Kreistagsfraktion hat den Antrag gestellt, die bereits bewilligten zwei Millionen Euro zu streichen. "Die Diskussionen der letzten Monate haben eines deutlich werden lassen: Das Projekt bringt zwangsläufig eine Nähe zu Johann Bossard als Antisemit und Nazi mit sich. Er würde unweigerlich in den Mittelpunkt dieses geplanten Projektes...

  • Jesteburg
  • 16.06.20
Blaulicht
Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lüllau sind spezialisiert auf das Befördern von Löschwasser auf einer großen Strecke Fotos: FF Lüllau
  4 Bilder

Neues von der Freiwilligen Feuerwehr
Neue Kameraden sind in Lüllau gern gesehen

mum. Lüllau. 40 aktive Feuerwehrleute verrichten ihren Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr Lüllau in der Samtgemeinde Jesteburg. Gemeinsam mit seinem Stellvertreter Florian Honisch leitet Guido Müller-Quarré als Ortsbrandmeister seit acht Jahren die Wehr. Etwa 25 Einsätze bewältigen die Kameraden jedes Jahr. Außer wenigen Brandeinsätzen bestehen die Einsätze zum größten Teil aus technischen Hilfeleistungen. Damit die Einsätze schnellstmöglich gemeistert werden können, übt die Einsatzabteilung...

  • Jesteburg
  • 12.05.20
Blaulicht
Mehr als 100 Feuerwehrleute waren am frühen Abend in Jesteburg-Lüllau im Einsatz
  17 Bilder

100 Feuerwehrleute im Einsatz
Brand zerstört alte Wassermühle in Lüllau

mum. Jesteburg-Lüllau. Mehr als 100 Feuerwehrleute waren heute am frühen Abend im Einsatz, um zu verhindern, dass ein Feuer von einer stillgelegten Wassermühle auf ein Reetdachhaus an der Lüllauer Dorfstraße in Jesteburg-Lüllau übergreift. Während des Löscheinsatzes wurde einFeuerwehrmann im Rahmen der Arbeiten leicht verletzt. Er kam zur weiteren  Behandlung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Christoph Kröger hatte plötzlich den Geruch von Rauch wahrgenommen. "Da ich selbst Mitglied...

  • Jesteburg
  • 21.04.20
Blaulicht
Am Samstag findet der "Tag der offenen Tür" in Lüllau statt. Für Kinder gibt es ein abwechslungsreiches Programm

"Tag der offenen Tür" bei der Lüllauer Feuerwehr
Den Kameraden über die Schulter schauen

mum. Lüllau. Das dürfen die Lüllauer nicht verpassen: Am Samstag, 24. August, lädt die Freiwillige Feuerwehr zu einem "Tag der offenen Tür" ein. Los geht es um 15 Uhr am Feuerwehrhaus (Kohlhoff 10). "Wir möchten den Bürgern einen Einblick in unser Feuerwehrleben geben", sagt Pressewart Jannik Werner. Fahrzeuge, Ausrüstung und die Räumlichkeiten warten darauf, von großen und kleinen Besuchern genauestens unter die Lupe genommen zu werden. "Natürlich werden unsere Feuerwehrfrauen und -männer vor...

  • Jesteburg
  • 20.08.19
Panorama
Steffen Lücking zeigt auf seine Bauvoranfrage. Er möchte auf dem Grundstück im Herzen Jesteburgs 15 Wohneinheiten bauen
  2 Bilder

Aus für den Kreisel?

Steffen Lücking möchte mit Bauvoranfrage für "Kreisel-Grundstück" Druck auf die Gemeinde erhöhen. mum. Jesteburg. Investor Steffen Lücking hat vorige Woche eine Bauvoranfrage für das Grundstück von "Baden & Meyer" an der Kreuzung Lüllauer Straße, Brückenstraße und Hauptstraße gestellt. Zwar habe er das Grundstück noch nicht erworben, handele aber im Auftrag des Eigentümers. Lücking, der allein in den vergangenen fünf Jahren 250 Wohneinheiten - darunter unter anderem 72 Eigentumswohnungen in...

  • Jesteburg
  • 25.01.19
Politik
Der Entwurf zeigt, wie sich das Büro von Axel Brauer die 
Entwicklung der Hofstelle in Itzenbüttel vorstellt. Das Gebäude rechts im Bild wird heute als Restaurant genutzt
  3 Bilder

Grünes Licht für das Hotel in Itzenbüttel

Axel Brauer stellt "Hof + Gut"-Erweiterungspläne vor / Robert Böttcher darf Baugrenze verschieben / Steffen Lücking scheitert mit Neubaugebiet. mum. Jesteburg. Das war zu erwarten! Bei diesen Themen blieb bei der Bauausschuss-Sitzung in Jesteburg kein Stuhl unbesetzt. Unter anderem ging es um die Entwicklung des Grundstücks, auf dem sich noch der Reit- und Fahrverein Nordheide befindet. "Hof + Gut" plant in Itzenbüttel ein Hotel mit 82 Zimmern und Investor Steffen Lücking möchte eine...

  • Jesteburg
  • 31.08.18
Politik
Ausschuss-Vorsitzender 
Hansjörg Siede (UWG Jes!) spricht sich für das 
Wasserkraftwerk aus

Ein Wasserkraftwerk an der Seeve?

Christoph Kröger möchte altes Stauwerk im Jesteburger Ortsteil Wiedenhof modernisieren. mum. Jesteburg. Das Projekt hat das Zeug, Jesteburg in Sachen regenerative Energien weit nach vorn zu bringen. Christoph Kröger, Erbe des Wiedenhofs, einer alten Hofstelle im gleichnamigen Jesteburger Ortsteil (zwischen Lüllau und Jesteburg), möchte ein noch bestehendes Stauwehr an der Seeve wieder auf Vordermann bringen, um ein Wasserkraftwerk zur Stromerzeugung betreiben zu können. Er rechnet mit Kosten...

  • Jesteburg
  • 04.05.18
Panorama
In Lüllau freuen sich die Gewählten und Beförderten gemeinsam mit Gemeindebrandmeister Martin Ohl (3. v. li.)

42 Einsätze gemeistert

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lüllau ziehen beeindruckende Bilanz. mum. Lüllau. Eine beeindruckende Bilanz präsentierten jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lüllau während ihrer Jahreshauptversammlung. Die Kameraden rückten im vergangenen Jahr zu 42 Einsätzen aus, teilte Florian Honisch, der stellvertretende Ortsbrandmeister mit. Es handelte sich um 13 Hilfeleistungen und neun Brandeinsätze im eigenen Wachbereich. 29 Mal musste die Lüllauer Feuerwehr nachbarschaftliche...

  • Jesteburg
  • 06.03.18
Panorama
Die Wildkamera eines Jägers hat zehn Wölfe gefilmt Fotos: privat
  3 Bilder

Wolfsrudel durchstreift die Nordheide

Wildkamera zeichnet zehn Tiere auf / Rehkitz in einem Wald bei Lüllau gerissen. mum. Hanstedt/Jesteburg. Innerhalb von wenigen Tagen erlebten gleich zwei Bürger Wölfe aus nächster Nähe. Während in Jesteburg-Lüllau ein gerissenes Rehkitz gefunden wurde, zeichnete in Hanstedt auf dem „Töps“ eine Wildkamera ein Rudel bestehend aus zehn Wölfen auf. „Meine Nachbarin hat beim abendlichen Spaziergang mit ihrem Hund in einem Waldstück am Ortsausgang von Lüllau am Samstag gegen 19 Uhr Waldstück ein...

  • Jesteburg
  • 14.11.17
Panorama
Gerade verpflichtet (v. li.): Christopher Hanson, Johann Friedrich Matthies, Kai Schmiedeberg, Manuel Kanz, Jörg Krieger, Annika Hackbarth, Evelin Pischel,  Mirco Ring und Dennis Becker
  11 Bilder

Kameraden verpflichtet - Samtgemeinde Jesteburg freut sich über neun neue „Blauröcke“

mum. Jesteburg. Große Freude in der Samtgemeinde Jesteburg! Während des Kreisfeuerwehrtags in Halvesbostel wurden jetzt auch Kameraden aus den vier Ortswehren verpflichtet. Glückwünsche nahmen folgende Feuerwehranwärter entgegen: Mirco Ring, Dennis Becker (beide Bendestorf), Evelin Pischel (Harmstorf), Christopher Hanson, Johann Friedrich Matthies (alle Lüllau) sowie Annika Hackbarth, Manuel Kanz, Jörg Krieger und Kai Schmiedeberg (alle Jesteburg). Interesse geweckt? Die Jugendwehren der...

  • Jesteburg
  • 12.09.17
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper (re.) dankte den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Lüllau für ihr Engagement

Guido Müller bleibt Ortsbrandmeister

Lüllauer Feuerwehrchef wurde für weitere sechs Jahre in sein Amt gewählt. mum. Jesteburg-Lüllau. Guido Müller soll für weitere sechs Jahre Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Lüllau bleiben. Dies entschieden die Aktiven der Wehr im Zuge ihrer Jahreshauptversammlung. Müller ist seit sechs Jahren im Amt. Mit der Wiederwahl soll seine gute Arbeit entsprechend gewürdigt werden, hieß es. Bei weiteren Wahlen wurden Martin Bukowsky als Gruppenführer und Jannik Werner als Funkwart gewählt....

  • Jesteburg
  • 09.05.17
Service
Die alte Scheune des Hofs Cohrs in Thelstorf
  5 Bilder

Zeitreise durch das historische Lüllau

mum. Jesteburg. Einen besonderen Leckerbissen für alle Lüllau-Interessierten bietet der Jesteburger Arbeitskreis für Heimatpflege am kommenden Mittwoch, 5. April, um 19.30 Uhr im „Heimathaus“ (Niedersachsenplatz) an. Jörn Tobaben, ein Lüllauer Urgestein, öffnet seine umfangreiche Fotosammlung und lädt zu einer historischen Zeitreise ein. Abstecher nach Wiedenhof und Thelstorf sind vorgesehen. Zum Teil werden Fotos gezeigt, die älter als 100 Jahre alt sind. Seinen Vortrag hält Tobaden komplett...

  • Jesteburg
  • 31.03.17
Politik
Axel Brauer

Grünes Licht für Brauers Pläne

mum. Jesteburg. Auch für Axel Brauer (Foto) endete der Bauausschuss mit guten Nachrichten. Wie berichtet, will der Jesteburger Architekt im Auftrag des Eigentümers Olaf Hübner direkt am Kreisel in Lüllau ein Mehrfamilienhaus mit bis zu zehn Wohneinheiten errichten. Nachdem sein erster Entwurf Politik und Bürger Anfang Februar verschreckte (Tenor: Die vorgestellte Planung passe nicht ins Ortsbild und sei viel zu massiv), präsentierte Brauer ein neues Konzept. Statt eines massigen...

  • Jesteburg
  • 24.03.17
Politik
Nach der Kritik im Bauausschuss hat Axel Brauer reagiert 
und diesen neuen Entwurf erstellt
  2 Bilder

Lüllau: Die Bürger werden informiert

Axel Brauer stellt sein neues Konzept für die Bebauung am Lüllauer Kreisel am Montag vor. mum. Jesteburg-Lüllau. In dem kleinen Lüllau - einem Ortsteil von Jesteburg, zu dem auch Thelstorf und Wiedenhof gehören - stimmt die Gemeinschaft. Ein gutes Beispiel für den Zusammenhalt war das Dorffest im vergangenen Jahr. Viele Monate arbeitete ein Arbeitskreis intensiv an den Vorbereitungen für das Fest, das unter dem Motto „Vom Dorf für das Dorf“ stand - mit Erfolg! Eine Zutat des Erfolgsrezepts:...

  • Jesteburg
  • 17.03.17
Panorama
Hans-Heinrich Aldag (li). und Hans-Heinrich Höper (re.) vereidigten Michael Kuch (v. li.), Florian Honisch und Joachim Röhrs

Ehrenbeamte vereidigt

Hans-Heinrich Höper und Hans-Heinrich Aldag beglückwünschen Feuerwehr-Führungskräfte. mum. Jesteburg. Das Engagement der Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Harburg kann gar nicht häufig genug gelobt werden. Jetzt nahmen im „Heimathaus“ Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper und Samtgemeinderats-Vorsitzender Hans-Heinrich Aldag drei Kameraden den Eid für Ehrenbeamte ab. Florian Honisch wurde zum stellvertretenden Ortsbrandmeister der Feuerwehr Lüllau ernannt....

  • Jesteburg
  • 11.10.16
Panorama
Ur-Lüllauer und Neu-Bürger haben das Fest organisiert
  9 Bilder

Hier stimmt die Gemeinschaft

Tolle Stimmung auf dem Dorffest in Lüllau. mum. Lüllau. „Unser Dorffest war ein Erfolg“, freut sich Wolfgang Honisch von der Freiwilligen Feuerwehr Lüllau. „Bestes Wetter bescherte uns zahlreiche Gäste - zeitweise waren bis zu 120 Personen vor Ort.“ Die Besucher genossen unter anderem die vielen leckeren Kuchen (alles Spenden). Auf dem Flohmarkt wurden Accessoires, antikes Porzellan, alte Schallplatten und Bücher angeboten. Für die vielen Kleinen sei die Hüpfburg der Renner gewesen. „Aber...

  • Jesteburg
  • 14.06.16
Service
Fleißige Organisatoren: Seit vielen Wochen tüfteln die Mitglieder des Dorffest-Arbeitskreises an dem Programm für Samstag
  2 Bilder

Ein Tag für das ganze Dorf

Mehr als 40 Helfer beteiligten sich an Organisation des Dorffestes / Tombola und Aktionen für Kinder. mum. Lüllau. In dem kleinen Lüllau - einem Ortsteil von Jesteburg, zu dem auch Thelstorf und Wiedenhof gehören - stimmt die Gemeinschaft. Seit Monaten arbeitet ein Arbeitskreis intensiv an den Vorbereitungen für das Dorffest am Samstag, 11. Juni. Das Motto lautet ab 14 Uhr „Vom Dorf für das Dorf“. Gefeiert wird rund um das Feuerwehrgerätehaus (Kohlhoff 10). „Das Tolle an dem Arbeitskreis...

  • Jesteburg
  • 08.06.16
Panorama

Im Einsatz für die Umwelt

mum. Jesteburg-Lüllau. Das ist Einsatz! Eine überschaubare, aber überaus motivierte Gruppe von Bewohnern der Ortschaften Lüllau und Wiedenhof haben jetzt ordentlich angepackt, um alle Straßen und Wege in Lüllau und Wiedenhof von Müll zu befreien. Im Anschluss gab es am Feuerwehrhaus noch Getränke und Würstchen. Das Grillgut hatte Bürgermeister Udo Heitmann spendiert.

  • Jesteburg
  • 18.05.16
Wirtschaft
Klaus Henk möchte den "Stihl-Dienst" in Jesteburg-Lüllau im Sinne seines kürzlich verstorbenen Onkels Jürgen Groffmann weiter führen

In der Tradition des Onkels

Nach dem Tod von Jürgen Groffmann führt Klaus Henk den Stihl-Dienst weiter. mum. Jesteburg-Lüllau. "Ich bin sicher, es ist im Sinne meines Mannes, dass der Betrieb weiterläuft", sagt Angela Groffmann. Ihr Ehemann Jürgen verstarb unerwartet im Alter von nur 58 Jahren im April. Er hinterließ mit seinem Stihl-Dienst in Jesteburg-Lüllau einen Betrieb, der seit 35 Jahren weit über die Landkreis-Grenzen hinaus für Qualität und Service steht. "Das soll sich auch in Zukunft nicht ändern", verspricht...

  • Jesteburg
  • 13.05.16
Panorama
Über die Beförderungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lüllau freuen sich (v. li.): Ortsbrandmeister Guido Müller-Quarré, Jan Clement, Karolin Wiemer, Florian Honisch und Gemeindebrandmeister Michael Matthies

Mehr Einsätze für die Kameraden in Lüllau

mum. Lüllau. Über einen deutlichen Einsatzanstieg informierte Guido Müller-Quarré, der Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Lüllau, jetzt die Kameraden während der Jahreshauptversammlung. 29 Einsätze mussten die Feuerwehrleute im vergangenen Jahr absolvieren. Das sind 17 Einsätze mehr als im Vorjahr. Zwei Brände im eigenen Wachbereich standen dabei 15 Hilfeleistungen und zwölf nachbarschaftlichen Löschhilfen gegenüber. Mit mehr als 20 Übungen auf Orts- und Gemeindeebene bereiteten sich...

  • Jesteburg
  • 09.03.16
Service

Radweg zwischen Lüllau und Jesteburg wird saniert

mum. Jesteburg. Der Landkreis Harburg als Straßenbaulastträger der Kreisstraße K83 hat bis voraussichtlich Dienstag, 8. Dezember, den Radweg zwischen Jesteburg und Lüllau für Sanierungsarbeiten gesperrt. Das teilt die Gemeinde Jesteburg auf ihrer Homepage mit. In Teilen muss für die Sanierungsarbeiten ebenfalls die Fahrbahn halbseitig gesperrt werden. Der Straßenverkehr wird durch eine Ampelschaltung geregelt.

  • Jesteburg
  • 03.12.15
Panorama
Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lüllau sind stolz auf ihre neue Homepage

Optisch top und informativ - Freiwillige Feuerwehr Lüllau ist mit neuer Webseite online gegangen

mum. Lüllau. Das kann sich sehen lassen! Die Freiwillige Feuerwehr Lüllau präsentiert sich seit kurzer Zeit mit einer neuen Homepage. Auszubildende des Fördervereins für regionale Entwicklung in Potsdam erstellten die neue Internetpräsenz. Ab sofort kann sich jeder unter www.ffw-luellau.de über die Feuerwehr informieren. Das Webseiten-Förderprojekt wurde nahezu vollständig mit der Unterstützung von Azubis im Rahmen ihrer Ausbildung kostenfrei umgesetzt. Wie bei allen Projekten des...

  • Jesteburg
  • 02.12.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.