landgasthof-heins

Beiträge zum Thema landgasthof-heins

Politik
Fragen zum Bauverfahren der A20 beantwortete der Technische Leiter Jörg Ölze (hi. Mitte)
4 Bilder

Küstenautobahn: Fluch und Segen

A20-Infomarkt in Oldendorf und Engelschoff / Planer Reinmar Wunderling: "Jede Meinung ist gefragt" tp. Oldendorf. Noch ist es eine gezeichnete Entwurfs-Trasse mit Linien, Farbfeldern, Buchstaben und Zahlen auf Landkarten - doch bereits im Jahr 2030 soll die Küstenautobahn A20 im Landkreis Stade fertig sein. Die einen freuen sich, über den geplanten Tunnel bei Drochtersen dann auf kurzem Wege über die Elbe zu gelangen oder über das künftige  Kehdinger Kreuz mit Anschuss an die A26 bequem nach...

  • Stade
  • 14.09.18
Panorama
Die Faschingsskulptur auf dem Kreise hat in Oldendorf schon Tradition

Orient-Flair auf der Stader Geest

Fasching in Oldendorf steht unter dem Motto "1.001 Nacht" tp. Oldendorf. Jedes Jahr überraschen die Narren der Faschingsgilde des Sportvereins TuS Oldendorf die Öffentlichkeit mit einer bunten, selbstgemachten Karnevals-Skulptur auf dem Verkehrskreisel am Ortseingang. In dieser Saison stehen die Feiern unter dem Motto „1001 Nacht“: Entsprechend ist der Kreisel mit einer stilisierten Moschee mit pinkfarbenen Minaretten mit Zwiebelturm-Dächern geschmückt. In Oldendorf sind seit dem...

  • Stade
  • 30.01.18
Panorama
Geehrte Mannschaften und Einzelpersonen mit Bürgermeister Johann Schlichtmann (letzte Reihe, 3. v. li.)

Würdigung für die Freiwilligen in Oldendorf

Bürgerehrung: Lob für Tourenplaner Heinrich Siems und erfolgreiche Damen-Kicker tp. Oldendorf. Die Bürgerehrung zum Jahresauftakt hat in Oldendorf Tradition: Am Sonntag würdigte Bürgermeister Johann Schlichtmann im Landgasthof Heins Freiwillige, die sich im sportlichen, kulturellen und kommunalen Bereich engagieren. Geehrt wurde Manfred Bösch, der sich seit Jahrzehnten für den Schießsport in der Schützengilde Oldendorf, davon seit mehr als einem Jahrzehnt als Vorsitzender,...

  • Stade
  • 12.01.18
Politik
Unternehmer Rudolf Mundt beklagt Parkplatzknappheit an der stark frequentierten Hauptstraße in Oldendorf
2 Bilder

Parkplatznot in Oldendorf behoben

Politik schafft in der Ortsmitte Kurzzeit-Pkw-Stellplätze für Kunden tp. Oldendorf. Wenn sich bürgerliches Engagement und die Bereitschaft der Politik zu einfachen Lösungen ergänzen, lassen sich lokale Probleme schnell beseitigen. Das zeigt ein positives Beispiel aus der Gemeinde Oldendorf: Nachdem sich Geschäftsleute darüber beschwert hatten, dass Dauerparker die knappen Kundenparkplätze an der Hauptstraße blockierten, reagierte der Rat auf seiner jüngsten Sitzung mit einer Entscheidung: Im...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 15.02.17
Panorama
Wildwest-Deko auf dem Verkehrskreisel in Oldendorf

Wilder Westen auf der Stader Geest

Saloon-Flair auf dem Kreisel: Faschingsclub Oldendorf feiert an drei Wochenenden tp. Oldendorf. Die "total närrische" Dekoration des Verkehrskreisels am Ortseingang von Oldendorf hat in der Karnevalssaison bereits Tradition. In diesem Jahr ist das Verkehrsrund mit einer großen Saloon-Tür mit Büffelhörnern auf Wildwest getrimmt. Eine der Schmuck-Kakteen ist frivol mit einen pinkfarbenen Büstenhalter bespannt. Beim Kostümball des Faschingsclubs des Sportvereins TuS Oldendorf am Samstag, 11....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.02.17
Panorama
Platz für das Kunstwerk vor dem Landgasthof Heins
2 Bilder

Kunstwerk für das Ortszentrum von Oldendorf

Bürgermeister sammelt kreative Ideen für den Platz vor dem Landgasthof tp. Oldendorf. Mit einem Kunstwerk soll die Ortsmitte von Oldendorf verschönert werden. Bürgermeister Johann Schlichtmann fordert Bürger auf, kreative Ideen beizutragen. Vor dem Landgasthof Heins, wo früher ein Kastanienbaum stand, soll die Skulptur im Sommer 2017 ihren Platz bekommen. Ergänzend soll ein Schaukasten mit Ortsplan und wichtigen Gemeinde-Infos für Touristen und Einheimische aufgestellt werden. Das...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 07.12.16
Politik
Melanie Böker (re.) und Henner Gast (Mitte) überreichen die Unterschriftenliste an Bürgermeister Johann Schlichtmann
2 Bilder

Bürger gegen Windgiganten in Oldendorf

"Windpark Ost": Aktivisten fordern mit mehr als 500 Unterschriften Höhenbegrenzung auf 150 Meter tp. Oldendorf. Weit mehr als 500 Unterschriften gegen "Windgiganten vor unserer Haustür" sammelten die Aktivisten aus der Blumensiedlung in Oldendorf. Die Unterschriften richten sich gegen die von dem Bremer Projektentwickler "wpd AG", und einer örtlichen Eigentümergemeinschaft geplanten neuen Windkraftanlagen im „Windpark Ost“ mit einer Rotorblatthöhe von 200 Metern. Die Gegner fordern eine...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.01.16
Politik

Info-Abend zum „Windpark Ost“ in Oldendorf

tp. Oldendorf. Über den Bebauungsplan 21, „Windpark Ost“, informiert die Gemeinde Oldendorf die Bürger am Donnerstag, 14. Januar, 19 Uhr, im Landgasthof Heins an der Hauptstraße 11. Bei dieser zweiten öffentlichen Informationsveranstaltung zum Thema werden Vertreter des Windanlagenbauers WPD über den aktuellen Planungsstand des Projektes berichten. Wichtiger Aspekt ist eine mögliche Höhenbegrenzung der Anlage.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 11.01.16
Service
Die Mitglieder des Hofstaates 2014 hoffen auf zahlreiche Besucher beim Schützenfest

Ausmarsch mit dem Spielmannszug in Oldendorf

Spannende Schießwettkämpfe, Musik und Geselligkeit beim Schützenfest tp. Oldendorf. Die Schützengilde Oldendorf feiert am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Juli, am Schießstand in Kaken ihr Schützenfest. Der Verein hat ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Hier eine Übersicht: Samstag, 4. Juli: 12 Uhr: Antreten aller Mitglieder, der Blaskapelle Popp und des Spielmannszuges Ahlerstedt beim Landgasthof Heins zur Abholung der Majestäten beim König und Jungschützenkönig, Ausmarsch zum...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.