Landkreis Harburg

Beiträge zum Thema Landkreis Harburg

Panorama
Bettina Brenning vom Bezirksvorstand (v. li.), die langjährige Kreisvorsitzende und Verdienstkreuzträgerin Karin Plate, Landrat Rainer Rempe und Kreislandfrauenvorsitzende Sybille Kahnenbley
2 Bilder

Kreislandfrauentag
Wilde Zeiten und ein Plädoyer fürs Ehrenamt

bim. Wenzendorf. "Wir leben in wilden Zeiten." Mit diesen Worten begrüßte Kreislandfrauenvorsitzende Sybille Kahnenbley rund 300 Landfrauen zum 35. Kreislandfrauentag im Saal des Hofs Oelkers in Wenzendorf-Klauenburg und bezog sich dabei auf den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine. Sie erinnerte an die konstituierende Sitzung des ersten frei gewählten niedersächsischen Landtags und den zum 75. Jubiläum zeitgleich stattfindenden Festakt in Hannover. Im Laufe der Jahrzehnte habe die...

  • Tostedt
  • 16.05.22
  • 47× gelesen
Panorama
Es erkranken immer noch viele am Coronavirus

Die Situation in den Landkreisen
Corona ist noch nicht vorbei:

(sv/lm). Schon seit Monaten werden die Stimmen lauter, die eine Rückkehr zur Normalität fordern - jetzt scheint der Moment gekommen:Die Inzidenzen sinken, die Maskenpflicht im Einzelhandel ist gefallen und mit der aktuellen Ukraine-Krise rückt die Corona-Pandemie allmählich in den Hintergrund. Dennoch veröffentlichen die Landkreise Stade und Harburg weiterhin regelmäßig die Corona-Zahlen. Der Landkreis Stade täglich und der Landkreis Harburg nur noch einmal wöchentlich. Das WOCHENBLATT hat...

  • Stade
  • 13.05.22
  • 422× gelesen
Panorama
Eingemachtes ist auch lange nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums noch genießbar

Foto-Challenge "Echt abgelaufen"
ZEHN sucht Niedersachsens ältestes Lebensmittel

(as). Auch ein Lebensmittel, dessen Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist, schmeckt meist noch. Das zeigt das Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen (ZEHN) mit einer Challenge – und sucht dafür bis zum 28. April die ältesten, essbaren Lebensmittel Niedersachsens. Am 2. Mai, dem Tag der Lebensmittelverschwendung, werden alle Einsendungen auf der Website des ZEHN veröffentlicht. Alt, abgelaufen, aber nicht für den Müll: Ist der Joghurt noch genießbar, obwohl das...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.04.22
  • 49× gelesen
Wirtschaft
Die sonnigen Frühlingstage haben bei vielen Touristen die Wanderlust geweckt
3 Bilder

Besucheransturm an den Ostertagen
Tourismus-Saison in den Landkreisen Harburg und Stade läuft vielversprechend an

as/sla/sv. Landkreis Harburg/Landkreis Stade. Wenn das kein gutes Zeichen ist: Die sonnigen Ostertage bescherten Gastronomie, Beherbergungsbetrieben und Freizeiteinrichtungen in der Region volle Häuser. Und auch für die weitere Reisesaison 2022 erwarten die Touristiker einen Besucheransturm. Laut Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer der Lüneburger Heide GmbH, übertrifft der Umsatz im Übernachtungssegment an Ostern sogar den Vergleichsraum im "Rekordjahr 2019". Und auch der Tagestourismus...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.04.22
  • 138× gelesen
Sport
3 Bilder

Stephie Tiedemann läuft über 42 Kilometer
Buxtehuderin startet beim Hamburg Marathon

sla. Buxtehude. Der Termin für Deutschlands größten Frühjahrsmarathon am 24. April in Hamburg rückt näher. 19.400 Läufer haben sich für die drei Wettbewerbe Marathon, Halbmarathon und Marathon-Staffel bereits angemeldet. Auch Stephie Tiedemann aus Buxtehude wird neben Spitzenläufern aus der ganzen Welt an den Start gehen. Die Buxtehuder Hobbbyläuferin erfuhr erst vor drei Wochen von ihrer Teilnahme an dem Marathon über 42,195 Kilometer quer durch Hamburg. Stephie Tiedemann gehört zum...

  • Buxtehude
  • 14.04.22
  • 209× gelesen
Panorama
Auch in den Regionalzügen soll das 9 Euro-Ticket bundesweit gültig sein

Monatskarten im Vorverkauf über App und Onlineshop
9 Euro-Ticket gilt bundesweit im Nahverkehr

(as). Nicht nur im HVV-Gesamtbereich können die Bewohner der Landkreise Harburg und Stade ab Juni drei Monate lang von dem 9-Euro Monatsticket profitieren: Bund und Länder haben sich jetzt darauf verständigt, dass alle 9-Euro-Monatstickets bundesweit im Nahverkehr gültig sein sollen. Wie der HVV mitteilt, zahlen alle Bestandskundinnen und -kunden von Juni bis August automatisch und ohne eigenes Zutun monatlich nur 9 Euro für ihr Abo, ihr ProfiTicket, ihr BonusTicket für Azubis oder ihr...

  • Jesteburg
  • 14.04.22
  • 348× gelesen
Panorama
In Supermärkten muss künftig keine Maske mehr getragen werden, die meisten Ketten empfehlen das aber weiterhin

Neue Corona-Regeln ab Sonntag, 3. April
Maskenpflicht entfällt in vielen Bereichen in Niedersachsen

(sv). Ab Sonntag, 3. April, entfällt die Maskenpflicht in Niedersachsen in den meisten öffentlichen Bereichen, so auch im Einzelhandel. Einkaufen gehen ohne Maske ist dann wieder möglich. Viele Handelsketten wie Edeka werden ihren Kunden aber weiterhin empfehlen, freiwillig eine Maske zu tragen. Die Landesregierung hat eine entsprechende Verordnung beschlossen, die nur noch 14 Paragraphen enthält. Vor dem Hintergrund der nur begrenzten rechtlichen Regelungsmöglichkeiten bestehe in den nächsten...

  • Buxtehude
  • 01.04.22
  • 1.930× gelesen
Panorama
Privatdozent Dr. Tobias Hof präsentierte in der Kunststätte Bossard die Ergebnisse seiner Vorstudie. Er untersucht das Verhältnis von Johann und Jutta Bossard zum Nationalsozialismus
3 Bilder

War Johann Bossard ein Nazi?
Was das Vorgutachten über die Weltanschauung des Jesteburger Künstlers verrät

Der Künstler Johann Bossard soll mit den Nationalsozialisten sympathisiert haben. Jetzt wurde an der Kunststätte Bossard ein Gutachten vorgestellt, in dem sein Verhältnis zur NS-Zeit untersucht wurde.  as. Jesteburg. Es ist kompliziert - so lassen sich die ersten Ergebnisse der Forschung zum Verhältnis von Johann und Jutta Bossard zum Nationalsozialismus zusammenfassen. Privatdozent Dr. Tobias Hof vom Institut für Zeitgeschichte sollte ein Vorgutachten erstellen und hat im Rahmen der Reihe...

  • Jesteburg
  • 01.04.22
  • 315× gelesen
Panorama
Osterglocken mit Schneehaube: So wie hier in Buchholz sahen am Donnerstag viele Beete aus
Video 3 Bilder

Und plötzlich ist alles weiß
Winter-Intermezzo in der Region

(os). Gerade haben sich Osterglocken, Primeln oder Krokusse ihren Platz in den Beeten erobert, da bekommen sie etwas aufs "Dach": Ein verspäteter Wintereinbruch hat am heutigen Donnerstag, 31. März, für weiße Landschaften und rutschige Straßen gesorgt. Lange liegenbleiben soll der Schnee nicht: Meteorologen haben für das Wochenende Temperaturen von acht Grad vorhergesagt.

  • Buchholz
  • 01.04.22
  • 109× gelesen
  • 1
Politik
Die Disckothek MicMac ist seit Anfang 2015 geschlossen. 
Seither liegt das Gelände brach

Moisburg
Pläne für Bebauung des MicMac-Geländes werden vorgestellt

bim. Moisburg. Die Bebauung des Geländes der früheren Diskothek MicMac in Moisburg beschäftigt jetzt die örtliche Politik. Der Verwaltungsausschuss hat bereits Mitte März den Weg für die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung für den Bebauungsplan "Alter Festplatz" freigemacht. Die Diskothek hatte bereits Anfang 2015 ihre Türen geschlossen. Der vordere Teil des Geländes in Richtung Hollenstedt gehört der Gemeinde Moisburg, der andere Teil mit dem Gebäude und dem Großteil des Parkplatzes einer...

  • Hollenstedt
  • 29.03.22
  • 443× gelesen
Panorama
Typischer Zivilisationsabfall an einem Parkplatz in Meckelfeld (Mattenmoorstraße): Kippe, Kaffeebecher, Taschentuch und FFP2-Maske
Video 3 Bilder

Phänomen "Littering"
Thema Müll und Unrat sind ein Dauerbrenner

(as). Pappbecher, Zigarettenkippen oder Hygienemasken - getreu dem Motto "Aus den Augen, aus dem Sinn" wird Abfall allzuoft achtlos weggeworfen. An Bahnhöfen, in Stadt- oder Ortszentren, an Parkplätzen, aber auch in Parks und Wäldern stößt man in der Landschaft immer wieder auf Müll - teilweise nur wenige Meter vom nächsten Mülleimer entfernt. Das Wegwerfen oder Liegenlassen von Abfällen im öffentlichen Raum - bewusst oder unbewusst -, ohne Papierkörbe zu nutzen, hat mittlerweile einen eigenen...

  • Jesteburg
  • 25.03.22
  • 97× gelesen
Wirtschaft
Carsten Wentzien (li.) und Dierk Beneke neben dem Blockheizkraftwerk auf dem Gelände der Biogasanlage
3 Bilder

Unabhängig von importierten Rohstoffen
Erdgas made in Germany

bim. Heidenau. Die Energiepreise steigen aktuell in schwindelerregende Höhe, ein Ende der Preisspirale ist nicht absehbar. Da stellt sich die Frage, ob Biogas eine alternative Energieform ist. "Auf jeden Fall", sagen die Landwirte Dierk Beneke und Carsten Wentzien, Geschäftsführer zweier Biogasanlagen in Heidenau (Samtgemeinde Tostedt). Mit ganzjährig verfügbarem Biogas sei der Strom speicher- und steuerbar. "Wir können liefern, wenn der Strom gebraucht wird: Nachts wird abgeschaltet, die...

  • Tostedt
  • 18.03.22
  • 278× gelesen
Wirtschaft
2.28,9 Euro für Super Plus am Mittwochnachmittag in Buxtehude - und die Preise steigern weiter
2 Bilder

Rekordpreise bei Sprit und Heizöl
Tanken ist so teuer wie noch nie

sla. Landkreis Stade. Der Krieg in der Ukraine hat nicht nur humanitäre Folgen, sondern wirkt sich bereits drastisch auf die Wirtschaft und die Geldbörse der Verbraucher in Deutschland aus. Die Spritpreise sind so hoch wie nie zuvor. Am Montag stieg der Preis für einen Liter Benzin erstmals bundesweit auf über zwei Euro. Superbenzin kostete Donnerstagnachmittag bei der HEM-Tankstelle in Jork 2.24,9 Euro - und kurios - Diesel war mit 2.26,9 Euro noch teurer. Die hohen Preise sorgen bei...

  • Buxtehude
  • 10.03.22
  • 283× gelesen
Panorama
3 Bilder

Mit Leidenschaft fürs Sammeln
Schnapsgläser mit Motiven und Original-Fußballtrikots

(bim). Unter der Überschrift "Die kreativsten Sammler kommen aus den Landkreisen Harburg und Stade" rief das WOCHENBLATT in der vergangenen Samstagsausgabe die Leserinnen und Leser dazu auf, uns von ihren Sammelleidenschaften zu berichten. Mark Nagell aus Maschen (Landkreis Harburg) und Benjamin Käsehage aus Kakerbeck (Landkreis Stade) haben ihre Sammlungen akribisch für die Präsentationen in den sozialen Medien katalogisiert. Die Sammlung von Mark Nagell besteht aus über 2.200 Schnapsgläsern....

  • Tostedt
  • 04.03.22
  • 121× gelesen
Politik
Beraten in der Anlaufstelle für Schwangere des Herbergsvereins, Altenheim und Diakoniestation zu Tostedt: Gesa Reinhold und Helge Johannsen

Weltfrauentag 2022
Frauen werden auch im 21. Jahrhundert bevormundet

bim. Tostedt. Frauen fliegen zum Mond, Frauen lenken als Staatsoberhäupter die Geschicke von Millionen Menschen, Frauen erfinden Impfstoffe, die die Menschheit vor einem tödlichen Virus retten, Frauen dürfen (in den westlichen Gesellschaften) schon seit Jahrzehnten über sich und ihr Leben alleine entscheiden. Mit einer Ausnahme, und die betrifft ihre Gebärmutter. Die gehört dem Staat. Auch im Jahr 2022 ist ein Schwangerschaftsabbruch nach Paragraf 218 ein Straftatbestand, mit dem Paragrafen...

  • Tostedt
  • 04.03.22
  • 187× gelesen
  • 1
Politik

Weltfrauentag am 8. März 2022
Tabu Abtreibung: § 219a soll abgeschafft werden

(as). Neues Knie, Grauer Star oder ein neues Hüftgelenk: Wenn eine Operation ansteht, finden Patienten eine Fülle an Informationen im Internet. Welche Ärzte führen den Eingriff durch, wie sind die Behandlungsmethoden, was sind mögliche Risiken und worauf muss ich mich einstellen? Über all das können Patienten sich vorab informieren und so den geeigneten Mediziner für sich auswählen. Frauen, die einen Abbruch ihrer Schwangerschaft erwägen, haben diese Möglichkeit nicht. Paragraf 219a:...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 04.03.22
  • 94× gelesen
Politik
Heiner Schönecke

In Niedersachsen
Erneuerbare Energien müssen Fahrt aufnehmen

(bim/nw). "Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine zeigen uns, dass jede Kilowattstunde Strom, die hier vor Ort erzeugt wird, und jeder Kubikmeter Wasserstoff und Biogas dazu beitragen, dass wir in Deutschland und Niedersachsen eine höhere Versorgungssicherheit bekommen", sagt der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke. Er fordert deshalb einen zügigeren Ausbau Erneuerbarer Energien in Niedersachsen, u.a. durch Entbürokratisierung und Vereinfachung der Verfahren.  Heiner Schönecke...

  • Tostedt
  • 04.03.22
  • 62× gelesen
Panorama
Mitarbeiter der Betriebsgemeinschaft Straßendienst (BGS) brachten am Freitag weitere Kurvenleittafeln an
3 Bilder

In Moisburg
Nach Horror-Unfall weitere Kurvenleittafeln und Blinklicht

bim. Moisburg. Eine der sogenannten Kurvenleittafeln reichte offenbar nicht aus, um auf die Kurve im Einmündungsbereich L141/Nindorfer Weg in Moisburg aufmerksam zu machen. Jetzt stehen dort neun! Mitarbeiter der Betriebsgemeinschaft Straßendienst (BGS) installierten am Freitag die neuen Tafeln vor dem Haus, in das im vergangenen November zum fünften Mal ein Auto gekracht ist (das WOCHENBLATT berichtete). Auf der abschüssigen L141 (Buxtehuder Straße) gilt in dem Bereich Tempo 30. Wie berichtet,...

  • Hollenstedt
  • 01.03.22
  • 845× gelesen
  • 1
Panorama
Hans Geiger aus Jesteburg hat ein Faible für Nussknacker aus aller Welt
4 Bilder

Statt Briefmarken und Münzen
Die kreativsten Sammler kommen aus den Landkreisen Harburg und Stade

(bim). Die Deutschen sind eine Nation von Sammlern. Welches die beliebtesten Sammelobjekte sind, hat die  Plattform Fanzone.io in einer Umfrage Mitte Februar unter 1.000 Deutschen ermittelt. Ergebnis: Münzen sind besonders begehrt, gefolgt von Büchern und Comics sowie Tonträgern wie Schallplatten und CDs. Ein etwas angestaubtes Image haben offenbar Briefmarken: Mehr als jeder zweite der Befragten lehnt das Sammeln von Briefmarken konsequent ab, auch wenn im vergangenen Jahr eine Rote...

  • Tostedt
  • 28.02.22
  • 43× gelesen
Panorama
Dominik Köhl (li.) und Josh Stolten (re.) haben mit "Hallo Welt" von Nico Suave (Mitte) einen der sechs Final-Songs im Deutschen ESC-Vorentscheid komponiert und arrangiert
Video 2 Bilder

Daumen drücken für Nico Suave & Team Liebe
Dominik Köhl aus Klecken produziert Song für den Deutschen ESC-Vorentscheid

Wer wird Deutschland beim diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) in Turin vertreten? Gute Chancen hat der Rapper Nico Suave (Foto, li.) mit dem Team Liebe - ihr Song "Hallo Welt" hat es in das Finale des Deutschen Vorentscheids geschafft. Gewinnt der Titel, ist bei dem internationalen Komponistenwettbewerb nach dem Buxtehuder Michael Schulte in 2018 jetzt erneut die Region vertreten: Produziert und komponiert wurde der Titel u.a. von Dominik Köhl aus Klecken (Landkreis Harburg)

  • Rosengarten
  • 25.02.22
  • 243× gelesen
Panorama
Die Impfhelfer Michael Thomas (Foto, v. li.), Melanie Romano, Claudia Wentzien, Dr. Jörn Jepsen, Nadine Fischer und Ralf Bobert werben dafür, sich jetzt impfen zu lassen

"Wir sind bereit! Lasst euch impfen!"
Ab in den Urlaub: Bei Reisen Vorteile für Geimpfte und Genesene

Gemeinsamer Appell der Impfhelfer im Landkreis Harburg, bevor die ersehnten Lockerungen kommen: as. Landkreis Harburg. Waren im vergangenen Jahr lange Schlangen vor den Impfzentren an der Tagesordnung, so nimmt die Zahl der verabreichten Corona-Schutzimpfungen im Landkreis Harburg seit Jahresbeginn kontinuierlich ab. Sinkende Infektionszahlen und die ab 20. März versprochenen Lockerungen - Warum noch impfen?, scheint sich ein Teil der Landkreisbewohner zu denken. Doch eine Impfung lohnt sich...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.02.22
  • 254× gelesen
Panorama

Kein Mikrochip im Impfstoff!
Landkreis Harburg beantwortet Fragen zur Corona-Schutzimpfung

nw. Landkreis Harburg. Viele Aussagen zur Corona-Schutzimpfung, die u.a. in den sozialen Netzwerken kursieren, verunsichern die Bürger. Der Landkreis Harburg gibt Antwort auf häufig gestellte Fragen: 1. Kann die Impfung dazu führen, dass ich keine Kinder mehr bekommen kann? Nein. Die Behauptung, die Covid-Schutzimpfung führt zur Unfruchtbarkeit, ist eindeutig falsch. Es gibt sowohl in den umfangreichen Prüfungen als auch bei den milliardenfachen Impfungen keine Hinweise für das Auftreten...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.02.22
  • 130× gelesen
Politik
Jochen Weiß würde den Flüchtling gern beschäftigen, darf es aber derzeit nicht

Asylbewerber darf nicht arbeiten
Unerträgliche Hängepartie um einen Lehrling

(os). Wenn Praktiker auf Bürokraten treffen, sind Probleme programmiert. Das erfährt derzeit Jochen Weiß: Der Bäckermeister aus Tostedt hat dem Flüchtling Daouda H. einen Ausbildungsvertrag gegeben. Arbeiten darf der Mann aus dem afrikanischen Staat Niger derzeit aber nicht. Er soll nach dem Willen des Landkreises Harburg ausreisen, doch umgesetzt wird die Abschiebungsandrohung nicht. Folge: Daouda H. sitzt in einer Flüchtlingsunterkunft in Tostedt und ist zum Nichtstun verdammt. Diese...

  • Buchholz
  • 19.02.22
  • 203× gelesen
Panorama
Einer der Wölfe, die Jonas Barby in Otter beobachtet hat

In Otter
Zwei Wölfe ohne Scheu

bim. Otter. Hat der Wolf, der sich mindestens seit dem Jahr 2017 im Raum Otter aufhält, eine Partnerin gefunden? WOCHENBLATT-Leser Jonas Barby hat am Samstag, 12. Februar, um 8.20 Uhr zwei Wölfe auf einer der Wiesen zwischen Wümmegrund und dem Ortseingang Otter gesichtet. "Sie standen recht nah an der Straße und zeigten keine Scheu. Als ich anhielt und sie beobachtet habe, richteten sie ihren Blick zu mir und zeigten großes Interesse an meinem Auto, da sie erstaunlicherweise langsam auf mich...

  • Tostedt
  • 18.02.22
  • 2.358× gelesen
  • 2
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.