lesen

Beiträge zum Thema lesen

Service

Buchtipps der Landfrauen
"Winterzeit ist Lesezeit"

bim. Tostedt. Unter dem Motto "Winterzeit ist Lesezeit" laden die Tostedter Landfrauen für Donnerstag, 11. November, um 19 Uhr ins Hotel Zum Meierhof dazu ein, neue Bücher kennenzulernen. Unterstützt vom Buchgeschäft Buchecke Tostedt stellen sie neue Bestseller, Romane, Krimis, Biografien und Kurzgeschichten zum selbst lesen oder verschenken vor. • Anmeldungen an heike.oelgardt@lfv-tostedt.de. Buchtipps auch unter www.buchecke-tostedt.de.

  • Tostedt
  • 02.11.21
  • 8× gelesen
Panorama
In Tostedt hat Lena Matthies für die Bücherei Tostedt das Julius-Programm organisiert

Büchereien Tostedt und Neu Wulmstorf beteiligt
Der Julius-Club war erneut erfolgreich

(bim). Der 15. Julius-Club (Jugend liest und schreibt), das Lese-Förderprogramm der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen, war wieder ein Erfolg. Unter den 50 beteiligten öffentlichen Bibliotheken in Niedersachsen waren erneut die Büchereien Tostedt und Neu Wulmstorf. 100 aktuelle Kinder- und Jugendbücher standen den Julius-Club-Mitgliedern zur Verfügung. Die Durchführung des Julius-Clubs war auch in diesem Jahr durch die Corona-Pandemie erschwert, weshalb die statistischen Zahlen...

  • Tostedt
  • 26.10.21
  • 13× gelesen
Service
"Heidesturm" heißt der vierte Krimi mit Kommissarin Inka Brandt von der Autorin Angela L. Forster
2 Bilder

Vierter Roman der Heide-Reihe
Mit "Heidesturm" bringt Angela L. Forster den Krimi in die Lüneburger Heide

mum. Hanstedt. Sie hat es wieder getan: Nach drei überaus erfolgreichen Krimis der Heide-Reihe legt Angela L. Forster jetzt mit "Heidesturm" ihren vierten Krimi mit Kommissarin Inka Brandt vor. Durch die detaillierte Beschreibung des Urlaubsgebiets Lüneburger Heide eignet sich der Titel als Regionalkrimi, aber auch als Roman für den Urlaub daheim in Deutschland. Und darum geht es: Einen Urlaub mit ihrer Tochter an der Ostsee hatte die Hanstedter Hauptkommissarin Inka Brandt geplant. Doch dann...

  • Hanstedt
  • 19.08.20
  • 183× gelesen
Service
Das Team der Bücherei Tostedt berät die Besucher gern. Insgesamt stehen 19.000 Medien zur Verfügung Fotos: Gemeinde Tostedt
2 Bilder

Stolz auf den Imagefilm

Die Büchereien im Landkreis Harburg: Zu Gast in der Gemeindebücherei Tostedt. mum. Tostedt. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser Reihenfolge die Büchereien, die...

  • Tostedt
  • 22.01.19
  • 221× gelesen
Service
Die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Buchholz freuen sich auf die Besucher
2 Bilder

Es begann mit einer Sammlung im Schrank

Die Büchereien des Landkreises Harburg stellen sich im WOCHENBLATT vor - dieses Mal: die Stadtbücherei Buchholz. mum. Buchholz. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser...

  • Jesteburg
  • 24.10.18
  • 192× gelesen
Panorama

Geht das Lesevergnügen verloren?

Die dunkle Jahreszeit hat begonnen. Wenn es draußen neblig und regnerisch ist, greife ich - wie viele andere - wieder verstärkt zum Buch. Lesen ist eine typische Winterbeschäftigung für mich. Mit der Jahren sammelte sich eine Menge an Büchern an. Vor Kurzem schaute eine Bekannte meine gut gefüllten Regale an und sagte:"Bücher sind bei mir out. Ich lese nur noch mit meinem E-Reader. Den nehme ich überall hin mit und habe viele Bücher gespeichert." Praktisch ist das vielleicht schon, doch das...

  • 02.12.16
  • 121× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.