Alles zum Thema Martin Ohl

Beiträge zum Thema Martin Ohl

Panorama
Jesteburgs Gemeindebrandmeister Martin Ohl

172 Brand- und Hilfeeinsätze

Wehren in Jesteburg, Bendestorf, Harmstorf und Lüllau ziehen Bilanz / Kameradin wurde verletzt. mum. Jesteburg. Eine beeindruckende Bilanz für die vier Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg hat jetzt Gemeindebrandmeister Martin Ohl vorgelegt. Seinem Bericht zufolge rückten die vier Wehren im vergangenen Jahr zu insgesamt 172 Brand- und Hilfeleistungseinsätzen aus. "Dank des sach- und fachgerechten Einsatzes aller vier Ortsfeuerwehren wurden auch im vergangenen Jahr wieder...

  • Jesteburg
  • 19.02.19
Panorama
Die Feuerwehr war beinah komplett zur Eröffnung angetreten
20 Bilder

"Ein Zeichen für die Wertschätzung der Feuerwehrarbeit" Jesteburger Brandschützer eröffnen ihr neues Domizil

mi. Jesteburg.14.200 Quadratmeter Grundstücksfläche, 1.353 Quadratmeter bebaute Fläche, Einstellmöglichkeiten für sieben Fahrzeuge, eine eigene Waschhalle und insgesamt 1.544 Quadratmeter Aufenthaltsfläche, verteilt auf zwei Stockwerke. Es sind schon echte Superlative, die das neue Feuerwehrhaus in Jesteburg ausmachen. Insgesamt investierte die Samtgemeinde Jesteburg 3,8 Millionen Euro in das neue Domizil der Retter. Geld, das, so betonte Samtgemeindebürgermeister Hans-Heinrich Höper,...

  • Hollenstedt
  • 18.09.17
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper (re.) dankte den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Lüllau für ihr Engagement

Guido Müller bleibt Ortsbrandmeister

Lüllauer Feuerwehrchef wurde für weitere sechs Jahre in sein Amt gewählt. mum. Jesteburg-Lüllau. Guido Müller soll für weitere sechs Jahre Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Lüllau bleiben. Dies entschieden die Aktiven der Wehr im Zuge ihrer Jahreshauptversammlung. Müller ist seit sechs Jahren im Amt. Mit der Wiederwahl soll seine gute Arbeit entsprechend gewürdigt werden, hieß es. Bei weiteren Wahlen wurden Martin Bukowsky als Gruppenführer und Jannik Werner als Funkwart gewählt....

  • Jesteburg
  • 09.05.17
Panorama
Ein beeindruckendes Bild: Für Gemeindebrandmeister Michael Matthies rückten die Kameraden aus der Samtgemeinde Jesteburg an
3 Bilder

Vertrauen als Erfolgsrezept

Samtgemeinde-Feuerwehr verabschiedet Gemeindebrandmeister Michael Matthies. mum. Jesteburg. Diesen Tag wird Jesteburgs Gemeindebrandmeister Michael Matthies bestimmt nicht so schnell vergessen. Die komplette Samtgemeinde-Feuerwehr rückte an, um sich von dem Lüllauer zu verabschieden. Nach fast elf Jahren Arbeit in der Samtgemeinde hatte Matthies sein Amt aus beruflichen und privaten Gründen kürzlich niedergelegt. Als Dank für sein großes Engagement überraschten ihn die Kameraden mit einem...

  • Jesteburg
  • 28.12.16
Panorama
Über die Neuwahl in der Samtgemeinde Jesteburg 
freuten sich (v. li.): Michael Matthies, Martin Ohl,
Christian Albers und Hans-Heinrich Höper

Martin Ohl ist neuer Feuerwehr-Chef

Neue Führung für Jesteburger Gemeindefeuerwehr: Martin Ohl soll neuer Gemeindebrandmeister werden. mum. Jesteburg. Die vier Feuerwehren der Gemeinde Jesteburg erhalten eine neue Führungsspitze. Martin Ohl soll neuer Gemeindebrandmeister werden. Christian Albers wurde zu seinem neuen Stellvertreter gewählt. Beide neugewählten Führungskräfte müssen nun vom Rat der Gemeinde Jesteburg in ihren Ämtern bestätigt werden. Ohl soll den bisherigen Gemeindebrandmeister Michael Matthies ablösen, der...

  • Jesteburg
  • 01.11.16
Panorama
Gemeindefunkwart Martin Ohl (v. li.), stv. Gemeindebrandmeister Andreas Brauel und Gemeindebrandmeister Rainer Wendt gaben die 457 digitalen Meldeempfänger an die Seevetaler Feuerwehren aus

Digitale Technik für die Seevetaler Wehren

Gemeinde investiert 98.000 Euro in Meldeempfänger kb. Seevetal. Die Feuerwehren in Seevetal führen die digitale Alarmierung ein: Gemeindebrandmeister Rainer Wendt, sein Stellvertreter Andreas Brauel und Gemeindefunkwart Martin Ohl händigten kürzlich die insgesamt 457 digitalen Meldeempfänger (DME) an die 14 Feuerwehren der Gemeinde aus, mit denen die Retter künftig alarmiert werden. "Durch die neuen DME besteht jetzt die Möglichkeit, sofort die Art und den Ort des jeweiligen Einsatzes auf dem...

  • Seevetal
  • 13.11.13