Martina Leffrang

Beiträge zum Thema Martina Leffrang

Service
Training der Johanniter-Reiterstaffel: Die Gewöhnung an neue Situationen hilft den Pferden, bei Großveranstaltungen ruhig zu bleiben

Schnuppertraining der Johanniter am 25. Mai
Reiterstaffel sucht Verstärkung

as. Ehestorf. Eine neue Herausforderung für Pferd und Reiter bietet die ehrenamtliche Arbeit der Johanniter Reiterstaffel. "Die Tätigkeit bei uns ist anspruchsvoll, aber auch abwechslungsreich und bringt eine Menge Spaß", sagt Martina Leffrang, Leiterin der Harburger Reiterstaffel. Jetzt laden die Johanniter interessierte Reiter zum Schnuppertraining ein: Am Samstag, 25. Mai, von 13 bis 15 Uhr im Harburger Reitverein (Wiesenweg 22) in Ehestorf. Anmeldung per E-Mail an...

  • Rosengarten
  • 14.05.19
Panorama
Katrin Fuß (links) und Anja Weidling (re.) freuen sich über den Nachwuchs ihrer Staffelkameradinnen: Dr. Ramona Gosau mit Bjarne (v. li), Darinka Piepgras mit Nele und Carmen Bredehorn mit Lars Foto: Johanniter

Babyalarm bei Reiterstaffel der Johanniter

Gleich vier Retterinnen bekamen fast gleichzeitig Nachwuchs mi. Landkreis. Babyalarm in der Reiterstaffel der Johanniter im Regionalverband Harburg: Innerhalb der letzten Monate brachten vier Reiterinnen ein Baby auf die Welt. Bjarne, Nele, Lars und Emma (nicht auf dem Foto) sind mittlerweile zwischen drei und sieben Monate alt. Ihre Mütter starten jetzt langsam wieder mit dem Training. Martina Leffrang, Leiterin der Reiterstaffel, war Anfang des Jahres ein wenig von den ganzen...

  • Hollenstedt
  • 17.08.18
Service

Johanniter-Reiterstaffel: Info-Abend für interessierte Helfer

kb. Buchholz. Welche Aufgaben übernimmt die Johanniter-Reiterstaffel? Wer kann in die Reiterstaffel eintreten? Welche Ausbildung ist hierfür notwendig? Antworten auf diese Fragen gibt es bei einem Informationsabend am Freitag, 23. September, um 19 Uhr in Buchholz (Rütgerstr. 3) von Martina Leffrang, Reiterin der Johanniter-Sanitätsreiter. Die Aufgaben der Reiterstaffel sind vielfältig. Sie patroulliert u.a. in den Sommermonaten in der Lüneburger Heide, um im Bedarfsfall bei Wanderern,...

  • Buchholz
  • 16.09.16
Panorama
Wenn Reiter und motorisierte Verkehrsteilnehmer einig Dinge beachten, können sie wunderbar miteinander harmonieren
3 Bilder

So "vertragen" sich Reiter und motorisierte Verkehrsteilnehmer auf öffentlichen Straßen

(bim). Das Thema Pferde im Verkehr bewegt die WOCHENBLATT-Leser: Der Artikel "Nehmt Rücksicht auf Reiter" (WOCHENBLATT 13a/2016) ist auf der Homepage des WOCHENBLATT zehntausende Mal gelesen worden. Wie berichtet, hatte das Verhalten rücksichtsloser Autofahrer im vergangenen Jahr einem scheuenden Pony das Leben gekostet. In dieser Woche stürzte eine Reiterin, nachdem ihr Pferd auf einem öffentlichen Weg in der Feldmark in Ashausen wegen eines vorbeifahrenden Treckers scheute. Das WOCHENBLATT...

  • Tostedt
  • 15.04.16
Panorama
Im Straßenverkehr können Pferde ein Unfallrisiko darstellen, wenn Autofahrer an den Tieren vorbei donnern

Autofahrer sollten Rücksicht auf Reiter nehmen

(bim/nw). Derzeit sind wieder Reiter mit ihren Pferden auf den Straßen unterwegs - zum Ärger vieler Autofahrer. Doch laut Straßenverkehrsordnung müssen sich Reiter auf der Straße bewegen, da sie Fußwege in der Regel nicht benutzen dürfen. "Um Unfällen vorzubeugen, sind gegenseitige Rücksichtnahme und Geduld unabkömmlich", erklärt Martina Leffrang, Leiterin der Johanniter-Reiterstaffel im Landkreis Harburg. Folgende Tipps gibt die Johanniterin zum Umgang mit Pferden im Straßenverkehr: Wie...

  • 03.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.