Johanniter

Beiträge zum Thema Johanniter

Panorama
Harmine Dörflein, Leiterin der "Hunde im Besuchsdienst", mit dem neusten Mitglied der Gruppe: Gesine, einer sieben Monate alten Leonberger-Hündin

"Sie vermitteln magischen Zauber"

Die ehrenamtliche Gruppe "Hunde im Besuchsdienst" feiert zehnten Geburtstag. (mum). Seit genau zehn Jahren leitet Harmine Dörflein die ehrenamtliche Gruppe "Hunde im Besuchsdienst" im Regionalverband Harburg. Das Team besteht derzeit aus sechs Vierbeinern, fünf Hundehaltern und zwei Helfern und besucht ältere Menschen und Kinder. Die Besuche spenden Freude und Abwechslung. "Die Wärme und Nähe, die ein Hund vermitteln kann, wirken oft wie ein magischer Zauber bei Jung und Alt", sagt...

  • Buchholz
  • 08.10.19
Panorama
Beim Präventionsprojekt UPS Road Code wurde auch die Ablenkung während der Fahrt durch Handynutzung simuliert 
Foto: Johanniter

48 Oberschüler trainieren am Fahrsimulator
Sicherheit für junge Verkehrsteilnehmer

as. Nenndorf. Mehr Sicherheit für junge Verkehrsteilnehmer: Die Johanniter-Unfall-Hilfe hat jetzt 48 Schüler der Oberschule Rosengarten in dem Projekt UPS Road Code geschult. Ziel des eintägigen kostenlosen Workshops ist die Unfallprävention von jungen Menschen zwischen 15 und 24 Jahren. Denn diese Altersgruppe hat das mit Abstand höchste Unfallrisiko im Straßenverkehr: Im Jahr 2017 starben in Deutschland 394 junge Erwachsene bei einem Verkehrsunfall. Auch wenn die Zehntklässler derzeit noch...

  • Rosengarten
  • 17.09.19
Service
Training der Johanniter-Reiterstaffel: Die Gewöhnung an neue Situationen hilft den Pferden, bei Großveranstaltungen ruhig zu bleiben

Schnuppertraining der Johanniter am 25. Mai
Reiterstaffel sucht Verstärkung

as. Ehestorf. Eine neue Herausforderung für Pferd und Reiter bietet die ehrenamtliche Arbeit der Johanniter Reiterstaffel. "Die Tätigkeit bei uns ist anspruchsvoll, aber auch abwechslungsreich und bringt eine Menge Spaß", sagt Martina Leffrang, Leiterin der Harburger Reiterstaffel. Jetzt laden die Johanniter interessierte Reiter zum Schnuppertraining ein: Am Samstag, 25. Mai, von 13 bis 15 Uhr im Harburger Reitverein (Wiesenweg 22) in Ehestorf. Anmeldung per E-Mail an...

  • Rosengarten
  • 14.05.19
Service
Im Kursus "Erste Hilfe am Hund" lernen Hundebesitzer, wie sie ihrem Vierbeiner im Notfall helfen können

"Erste Hilfe am Hund"

Johanniter bieten erstmals speziellen Kursus an.  (mum). So wie ein Mensch kann auch ein Vierbeiner in Not geraten, deshalb bieten die Harburger Johanniter jetzt erstmals einen Kursus "Erste Hilfe am Hund" an. Eine Notsituation kann auf der täglichen Gassirunde eintreten, wenn der eigene Hund in eine Scherbe tritt, von einem Artgenossen gebissen wird oder Giftköder frisst. Dann ist schnelles Handeln gefragt. In dem Erste-Hilfe-Kursus zeigt die erfahrene Hundetrainerin Uta Kielau, wie...

  • Buchholz
  • 07.05.19
Panorama
Marcus Schulze mit seinem Labrador Gonzo, der nach seinem Fund eine Runde mit seiner Beißwurst spielen darf
7 Bilder

Die Kunst des Riechens rettet Menschenleben

Der Ortsverband Stade der Johanniter-Unfall-Hilfe bildet Hunde zu Rettungshunden aus / Aktuell sind 14 Hunde mit zehn Hundeführern in der Staffel sc. Landkreis. Sie kommen, wenn die Menschen nicht mehr weiterwissen: die Rettungshunde der Hundestaffel der Johanniter. Mit ihrer Supernase erschnüffeln die Vierbeiner Fährten und Spuren von vermissten Personen mit einer Schnelligkeit und Präzision, von der Menschen nur träumen können. Dadurch, dass die Hunde imstande sind, bei einer Suche die...

  • Stade
  • 24.04.19
Panorama
Ann-Sophie Hennings aus Klecken ist FSJlerin bei den Johannitern und misst sich mit den besten Cheerleadern der Welt

Daumen drücken für Ann-Sophie

18-Jährige FSJlerin der Johanniter nimmt an der WM der Cheerleader teil as. Meckelfeld/Klecken. Sie misst sich mit den besten Cheerleadern der Welt: Ann-Sophie Hennings aus Klecken nimmt an den Cheerleading-Weltmeisterschaften in Orlando (USA) teil. Die Tage der 18-Jährigen sind durchgetaktet: Von 8 bis 16 Uhr arbeitet sie als FSJlerin bei den Johannitern in Meckelfeld, danach geht es zum Training. Ann-Sophie ist begeisterte Cheerleaderin. "Ich trainiere dreimal die Woche zwischen zwei und...

  • Rosengarten
  • 08.03.19
Panorama
Helfer vor einem Weihnachtstruck

Helfer aus Stade als „Weihnachtstrucker“ unterwegs

Rotary Club Stade-Elbmarschen unterstützt Johanniter tp. Stade. Der Rotary Club Stade-Elbmarschen unterstützt die Aktion "Weihnachtstrucker" der Johanniter Unfallhilfe Stade. Der diesjährige Hilfsgüter-Transport führt in die Ukraine. Familien, deren Kinder nachweislich regelmäßig zur Schule gehen, erhalten pro Kind ein Hilfspaket.

  • Stade
  • 18.12.18
Panorama
Petra Mudder von der Deutschen Teddy-Stiftung überreichte Ingo zum Felde, Leiter des Kriseninterventionsteams der Harburger Johanniter, 100 Teddybären

100 flauschige Trostspender

Teddys für die Krisenintervention im Landkreis as. Buchholz. Flauschige Trostspender: Die Deutsche Teddy-Stiftung hat jetzt 100 Plüschbären an das Kriseninterventionsteam der Johanniter im Landkreis Harburg gespendet. Die Kuscheltiere werden in Einsätzen genutzt, wenn Kinder Traumatisches erleben. „Die Teddys spenden Trost und geben die Möglichkeit, jemandem festzuhalten und mit ihm zu kuscheln“, sagte Ingo zum Felde, Leiter des Kriseninterventionsteams. Petra Mudder von der Deutschen...

  • Rosengarten
  • 09.11.18
Panorama
Katharina Stiege engagiert sich seit
sieben Jahren im Kriseninterventionsteam der Johanniter

"Ersthelfer für die Seele"

Katharina Stiege absolvierte ihren 100. Einsatz in der Krisenintervention (nw/tw). Immer wenn Katharina Stieges Notfallhandy klingelt, weiß sie, dass etwas Schreckliches passiert ist. Dann ist ein Mensch völlig unerwartet gestorben - bei einem Unfall, durch Suizid oder durch plötzlichen Kindstod. Seine Angehörigen brauchen Hilfe. Katharina Stiege gehört dem Kriseninterventionsteam der Johanniter an, das 2011 im Landkreis Harburg gegründet wurde. Alle 21 Teammitglieder arbeiten ehrenamtlich,...

  • Buchholz
  • 21.09.18
Service
Dieter Steege ist für den Hausnotrufdienst unterwegs

Einsatz für den Hausnotrufdienst

ah. Landkreis. Viele ältere Menschen möchten möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Mit Hilfe von Angehörigen, einem Pflegedienst und einem Hausnotruf kann dies in vielen Fällen gelingen. Dieter Steege arbeitet im Hausnotruf-Einsatzdienst der Johanniter im Regionalverband Harburg. Rund 1.700 Menschen im Landkreis Harburg und im Raum Süderelbe haben einen Notfallsender der Hilfsorganisation, den sie als Kette um den Hals oder als Armband tragen. Wie funktioniert der...

  • Buchholz
  • 09.07.18
Panorama
Entspannte Atmosphäre: Johanna liest vor, Johanniter-Bücherhund Emma hört zu

Vierbeiner als Leseförderer

Johanniter im Landkreis Harburg suchen für ihr "Bücherhunde"-Projekt Verstärkung / "Hunde bewerten nicht die Leseleistung" (os). Keine Lust zum Lesen, Schwierigkeiten mit der Konzentration oder Rechtschreib-Probleme - immer häufiger haben Schüler Probleme damit, lesen zu lernen. Um diese Kinder zu unterstützen, haben die Johanniter im Landkreis Harburg das Projekt "Hunde im Leseeinsatz" ins Leben gerufen. Dabei sammeln Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 16 Jahren Lesekompetenz, indem...

  • Buchholz
  • 02.06.18
Panorama
Ein gutes Team: Johanniter Marcus Schulze und sein Rettungshund Gonzo

Zwei "vermisste Personen" gefunden

Rettungshundeteam besteht Prüfung auf Rügen tp. Stade. Dass Mensch und Tier gemeinsam im Team große Leistungen bringen können, haben der Stader Marcus Schulze und sein Labradorrüde Gonzo bewiesen. Gemeinsam hat das Rettungshundeteam die Rettungshundeprüfung in Bergen auf Rügen im Bereich Flächensuche bestanden. Und die Prüfung hatte es in sich: Neben Gehorsamsübungen musste sich das Gespann der Flächensuche stellen. Dabei mussten Marcus Schulze und Gonzo ein großes unbekanntes Waldgebiet...

  • Stade
  • 09.05.18
Politik
So würde das Gebäude der vollstationären Pflege im Johanniter-Quartier nach dem Entwurf des Büros Frank Stüven aussehen Fotos: Architekturbüro Frank Stüven
3 Bilder

Johanniter stellen Entwurf für Seniorenquartier in Hittfeld vor

Wettbewerb für Seniorenheim "Nördlich Göhlenbach": Johanniter legen überarbeiteten Entwurf vor. Gemeinde will im Juni den Sieger aus vier Bewerbern nennen ts. Hittfeld. In dem sich bislang zäh hinziehenden Interessenbekundungsverfahren für Seniorenwohnen und -pflege in dem Baugebiet "Nördlich Göhlenbach" in Hittfeld soll nun endlich die Entscheidung fallen. Das Ziel sei, im Juni den Entwurf zu beschließen, den die Gemeinde Seevetal umsetzen wird, sagte der Planungsausschussvorsitzende...

  • Seevetal
  • 30.04.18
Panorama
Hans-Georg Eggert (li.) mit seinen Johanniter-Kollegen Nadin Groß und Jerome El-Khalafawi

Große Pack-Aktion bei den Stader Johannitern

Weihnachtstrucker stellen 150 Pakete zusammen tp. Stade. Die Stader Johanniter starten am Samstag, 9. Dezember, eine große Packaktion. Ab 10.30 Uhr werden Helfer rund 150 Pakete in der Dienststelle an der Thuner Straße 124 zusammenstellen. „Wir haben Spenden für die Aktion 'Weihnachttrucker' erhalten und haben davon die Paketinhalte beschafft“, sagt Hans-Georg Eggert, Johanniter-Weihnachtstrucker vom Ortsverband Stade. Auch Nicht-Johanniter sind herzlich eingeladen, sich an der Packaktion...

  • Stade
  • 05.12.17
Politik
Das Seniorenzentrum (hier eine erste Vorplanung) ist im südlichen Teil des Wohngebietes geplant
2 Bilder

Senioren-Anlage in Hittfeld: Vier Konzepte liegen vor

kb. Hittfeld. „Früher kamen viele junge Familien in meine Sprechstunde und fragten nach Krippen- und Kitaplätzen, heute sind es fast nur Senioren, die wissen wollen, wo sie leben können, wenn Sie die eigenen vier Wände verlassen müssen.“ Die Situation, die Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen jetzt auf der gemeinsamen Sondersitzung des Ausschusses für Planung und Umwelt und des Ortsrates Hittfeld schilderte, machte deutlich, wie dringend seniorengerechte Wohnungen,...

  • Seevetal
  • 07.11.17
Panorama
Johanniter Hans-Georg Eggert und Riesenschnauzer "Cooper"

Rettungshund aus Stade ersetzt 50 Menschen

Hans-Georg Eggert und Riesenschnauzer "Cooper" sind fit für die Vermisstensuche tp. Stade. Dieser vierbeinige Retter ist einfach "wau!" Ein anstrengender, aber erfolgreicher Lehrgang in der Vermisstensuche liegt hinter dem fünfjährigen Riesenschnauzer Cooper, der mit seinem Herrchen Hans-Georg Eggert (62) von der Johanniter-Rettungshundestaffel Stade jetzt in Tolk bei Schleswig die anspruchsvolle Prüfung bestanden hat. Insgesamt nutzten 30 Mensch-Hund-Teams aus ganz Deutschland die...

  • Stade
  • 25.07.17
Panorama
Hunde, die sich gern streicheln lassen, eignen sich für den Besuchsdienst

Helfer auf vier Pfoten: Besuchshundeteams suchen Verstärkung

(as). Die Besuchshundeteams der Johanniter aus dem Regionalverband Harburg besuchen gesunde und kranke Kinder, Jugendliche und Senioren im Landkreis Harburg, um sie bei der Bewältigung psychischer und physischer Probleme zu unterstützen, gegen die Einsamkeit zu helfen und um Freude und Abwechslung in den Alltag zu bringen. Jetzt braucht der Besuchsdienst Verstärkung: Gesucht werden Menschen mit Hund, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Die Besuchsteams bestehen aus einem Hundeführer und...

  • Rosengarten
  • 21.07.17
Service
Die Outdoor Erste-Hilfe-Kurse der Johanniter mit erlebnisreichen Ansätzen vermitteln die richtige Erste Hilfe in freier Natur

Outdoor-Erste-Hilfe für Anfänger

Kurse in Egestorf und Welle: Fit für den Notfall. (mum). Unfälle und Verletzungen auf Reisen und Ausflügen lassen sich nicht vermeiden. Auf Wanderungen, Watt- oder Bike-Touren kann so manches Malheur passieren. Was tun, wenn jemand abseits der Zivilisation verunglückt und einer schnellen Versorgung bedarf? Bei einem Arm- oder Beinbruch wird in der Stadt einfach der Rettungsdienst alarmiert und innerhalb weniger Minuten eilt die ersehnte Hilfe herbei. Doch mitten in der Heide oder in...

  • Jesteburg
  • 21.06.17
Panorama
Bloodhound Eildon sucht als 
Mantrailer nach Vermissten

Spürnase aus Salzhausen: Bloodhound Eildon ist der erste Mantrailer der Johanniter für Niedersachsen

as. Salzhausen. Rettungshund Eildon hat seinen Spürsinn unter Beweis gestellt: Gemeinsam mit Hundeführerin Uta Kielau aus dem Ortsverband Salzhausen der Johanniter-Unfall-Hilfe hat er jüngst die Einsatzüberprüfung bei der Diensthundeführerschule der Landespolizei Niedersachsen bestanden. Damit ist der Bloodhound der erste Mantrailer der Johanniter für das Land Niedersachsen. Beim Mantrailing verfolgt ein Rettungshund den Individualgeruch eines Vermissten. Je nach Witterung können die Hunde...

  • Rosengarten
  • 24.03.17
Service
Die Outdoor Erste-Hilfe-Kurse der Johanniter mit erlebnisreichen Ansätzen vermitteln Erste Hilfe in freier Natur und wenden sich an Menschen, die gern ihre Zeit in freier Natur verbringen
2 Bilder

Neu: Outdoor Erste-Hilfe-Kurse

Johanniter machen fit für den Notfall beim Wandern und Klettern. (mum). Unfälle und Verletzungen auf Reisen und Ausflügen lassen sich nicht vermeiden. Auf Wanderungen, Watt- oder Bike-Touren kann so manches Malheur passieren. Was tun, wenn jemand abseits der Zivilisation verunglückt und einer schnellen Versorgung bedarf? Bei einem Arm- oder Beinbruch wird in der Stadt einfach der Rettungsdienst alarmiert und innerhalb weniger Minuten eilt die ersehnte Hilfe herbei. Doch mitten in der Heide...

  • Jesteburg
  • 22.03.17
Service
Am heutigen Samstag ist der "Europäische Tag des Notrufs" - die Johanniter-Unfall-Hilfe sagt, worauf zu achten ist

Wann wähle ich die 112?

"Europäischer Tag des Notrufs" am 11. Februar / Die Johanniter informieren. (mum). Ob Unfall oder medizinischer Notfall: Um schnellstmöglich Hilfe zu rufen, wählt man die Telefonnummer 112. Darauf weist die Johanniter-Unfall-Hilfe am "Europäischen Tag des Notrufs" am heutigen Samstag, 11. Februar, hin. Dies gilt allerdings nur für echte Notfälle. Bei nicht lebensbedrohlichen Beschwerden außerhalb der Sprechzeiten des Hausarztes ist der ärztliche Bereitschaftsdienst der kassenärztlichen...

  • Jesteburg
  • 10.02.17
Service

Arbeitsfelder in der Pflege: Info-Veranstaltungen der Johanniter

kb. Landkreis. Angesichts der wachsenden Zahl älterer und hilfsbedürftiger Menschen in Deutschland werden in der Altenpflege immer mehr qualifizierte Pflegekräfte benötigt. Aus diesem Grund bieten die Experten des Pflegeteams der Harburger Johanniter drei Informationsveranstaltungen mit dem Schwerpunkt "Arbeitsfelder und Karriere in der Pflege" im Landkreis Harburg an. Die Johanniter laden alle in der Pflege und in der Betreuung Tätigen, Quereinsteiger und weitere Interessenten ein, sich über...

  • Seevetal
  • 07.02.17
Service

Angebote für pflegende Angehörige

(os). Um pflegende Angehörige zu stärken und ihnen praktisches Wissen u.a. in den Bereichen Demenz, Parkinson, Multiple Sklerose und Sterbebegleitung zu vermitteln, bieten die Johanniter Schulungen in Salzhausen und Buchholz an. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen werden bereits unter Tel. 040-769206150 oder per E-Mail unter annika.stegelmann@johanniter.de entgegengenommen. Alle Kurse finden von 17 bis 20 Uhr statt. • Die Termine in Salzhausen (Bahnhofstr. 5), jeweils donnerstags:...

  • Buchholz
  • 21.01.17
Service

Infoabende der Johanniter zu den Pflegestärkungsgesetzen

(as). Neue Kriterien für die Einstufung der Pflegebedürftigkeit oder die Gleichbehandlung von körperlichen, geistigen und psychischen Einschränkungen - das Pflegestärkungsgesetz II bringt einige Änderungen mit sich. Welche konkreten Chancen sich daraus ergeben, erklären die Johanniter-Pflegeexperten ausführlich und individuell auf folgenden Infoveranstaltungen im Landkreis Harburg: Do. 19. Januar, 18 bis 19.30 Uhr, Bahnhofstraße 5, Salzhausen; Fr. 20. Januar, 17 bis 18.30 Uhr, Nordertorstraße...

  • Buchholz
  • 10.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.