Johanniter

Beiträge zum Thema Johanniter

Service
Impfung gegen Corona

Corona
Impfkampagne im Landkreis Harburg wird fortgesetzt

Die Impfkampagne im Landkreis Harburg wird in den kommenden zwei Wochen unvermindert fortgesetzt. Dazu gibt es eine Vielzahl von regelmäßigen Impfangeboten für Jugendliche und Erwachsene. Außerdem gibt es spezielle Termine für Fünf- bis Elfjährige, für die die Ständige Impfkommission (Stiko) die Impfung ebenfalls uneingeschränkt empfiehlt. Der Landkreis und die Impfteams von Johannitern und DRK bieten allen Erwachsenen auch die zweite Auffrischimpfung (2. Booster-Impfung) an. Die...

  • Winsen
  • 30.06.22
  • 67× gelesen
Panorama
Christin Darga (v. li.) und Markus Burghard von den Johannitern freuten sich über das gespendete Material, das Wilma Kupfer und Dr. Anne Buhr vom Kinderschutzbund vorbeibrachten

Buchholz und Neu Wulmstorf
Kinderschutzbund übergibt Spielzeug und Schulmaterial für Flüchtlingsunterkünfte der Johanniter

Spenden im Wert von mehr als 800 Euro / Großes Dankeschön an alle Unterstützer Seit vier Monaten herrscht Krieg in der Ukraine. Viele Kinder sind gemeinsam mit ihren Angehörigen geflohen und nun in den Unterkünften der Johanniter in Buchholz und Neu Wulmstorf untergebracht. Um den jüngsten Opfern des Krieges das Ankommen in der fremden Umgebung zu erleichtern, ist Spielzeug für draußen und drinnen wichtig. Nach Übergabe der Trost-Teddys sowie der Spende von Kinderschuhen kam es jetzt zu einer...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 63× gelesen
Panorama
Volker von Rumohr (li.) übergab den Posten des ehrenamtlichen Regionalvorstands an Stefan von Stegmann
2 Bilder

Volker von Rumohr wurde verabschiedet
Stefan von Stegmann leitet Johanniter-Regionalverband

ce. Salzhausen. Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Salzhäuser St.-Johannis-Kirche haben die Johanniter im Regionalverband Harburg jetzt ihr bisheriges ehrenamtliches Mitglied im Regionalvorstand, Volker von Rumohr (73), offiziell aus seinem Amt verabschiedet. Sein Nachfolger ist der Lüneburger Stefan von Stegmann (61). Der eigentliche Amtswechsel hatte bereits im Herbst vergangenen Jahres stattgefunden, konnte aber Corona-bedingt nicht im größeren Rahmen gefeiert werden. Dies wurde nun...

  • Salzhausen
  • 24.06.22
  • 17× gelesen
Service
Uta Kielau (links) demonstriert den Kursteilnehmenden an einer Hundepuppe, wie man einen Verband legt
3 Bilder

Johanniter geben Praxiskurse
Erste Hilfe am Hund leisten

pm. Salzhausen. Auch der beste Freund des Menschen kann in Notsituationen geraten. Ob eine Schnittverletzung durch Scherben, der Biss eines anderen Hundes oder etwa Giftköder - Gefahren lauern überall. Für Hundebesitzer ist es deshalb besonders wichtig, zu wissen, wie den Vierbeinern schnell zu helfen ist. Unter der Leitung von Hundetrainerin Uta Kielau lernten zehn Teilnehmer in Salzhausen, wie erste Hilfe am Hund anzuwenden ist. "Ich möchte Hundehaltern ein Rüstzeug an die Hand geben, mit dem...

  • Salzhausen
  • 23.06.22
  • 14× gelesen
Blaulicht
Gruppenbild zur Erinnerung: Die Kinder- und Jugendfeuerwehr Pattensen mit ihren Betreuern, der Rettungshundestaffel der Johanniter aus Salzhausen, sowie Ortsbrandmeister Stefan Heick mit Stellvertreter Jens Neven

Winsen
Johanniter Rettungshunde zu Besuch bei der Jugend- und Kinderfeuerwehr Pattensen

Die 2017 gegründete Johanniter Rettungshundestaffel aus Salzhausen war jetzt zu Besuch bei der Jugend- und Kinderfeuerwehr Pattensen. Die Hundeführer stellten sich und ihre Arbeit mit den Spürnasen vor. Dafür wurden am Feuerwehrhaus extra fünf Stationen eingerichtet, an denen die Nachfuchsfeuerwehrleute der Kinder- und Jugendfeuerwehr über die Arbeit der Rettungshundestaffel von deren Mitgliedern in spielerischer Form unterrichtet wurden. Auch die Ausbildung der Hunde wurde angesprochen....

  • Winsen
  • 22.06.22
  • 72× gelesen
Service
Die Impfkampagne gegen Corona wird unvermindert fortgesetzt

Landkreis Harburg
DRK und Johanniter setzen Impfkampagne gegen Corona fort

Die Impfkampagne im Landkreis Harburg wird in den kommenden zwei Wochen unvermindert fortgesetzt. Dazu gibt es eine Vielzahl von regelmäßigen Impfangeboten für Jugendliche und Erwachsene. Außerdem gibt es spezielle Termine für Fünf- bis Elfjährige, für die die Ständige Impfkommission (Stiko) die Impfung ebenfalls uneingeschränkt empfiehlt. Der Landkreis und die Impfteams von Johannitern und DRK bieten allen Erwachsenen auch die zweite Auffrischimpfung (2. Booster-Impfung) an. Die...

  • Winsen
  • 16.06.22
  • 67× gelesen
Panorama
Notfallsanitäter Malte Rehfeldt gewährte den Schulsanitätern Einblicke in den Rettungswagen

Über 30 Schulsanitäter nahmen teil
Erfolgreiche Fortbildung der Johanniter-Jugend in Salzhausen

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause fand jetzt wieder ein Fortbildungstag der Johanniter-Jugend in Salzhausen statt. Mehr als 30 Schulsanitäter aus dem Regionalverband kamen ins Gesundheitszentrum Salzhausen. Zu Beginn wurden die Teilnehmer über aktuelle Aktivitäten der Nachwuchsleitung, vergangene und zukünftige Veranstaltungen informiert. Danach lernten die Schulsanitäter Tipps und Tricks zur Ersten Hilfe, zur Versorgung von Wunden sowie Wissenswertes über die Auswirkungen von Drogen, Alkohol...

  • Salzhausen
  • 10.06.22
  • 7× gelesen
Panorama
Mit Johanniter-Maskottchen: die Salzhäuser FSJler Henny Zack und Mathis Plümer

Klarheit über Berufswunsch
Henny Zack und Mathis Plümer absolvieren freiwilliges soziales Jahr bei Salzhäuser Johannitern

ce. Salzhausen. Henny Zack und Mathis Plümer absolvieren ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) bei den Johannitern in Salzhausen. Die Zeit der Orientierung hat ihnen Klarheit über ihren Berufswunsch gebracht. "Während der Schulzeit war ich relativ zurückhaltend, vor allem in Referaten. Aber durch mein FSJ bin ich viel selbstbewusster geworden und habe gelernt, mich durchzusetzen“, erzählt Henny Zack. Sie wurde im Rahmen ihres FSJ zur Sanitätshelferin ausgebildet und gibt als Trainerin regelmäßig...

  • Salzhausen
  • 07.06.22
  • 16× gelesen
Panorama
Freuten sich über die gelungene Spendenaktion: Tobias Biro und Christin Darga (v. li.) von den Johannitern sowie die Lehrerinnen Bettina Milt und Hanna van Gunst und Schulleiterin Dagny Mielke

Über 1.000 Euro eingenommen
Schüler der Buchholzer Waldschule sammeln Geld für Fußballtore

Die Schüler der Klasse 3 d der Buchholzer Waldschule haben selbstgebastelte Friedenstauben verkauft und so mehr als 1.000 Euro an Spenden eingesammelt. Davon wurden nun Fußballtore für die Flüchtlingsunterkunft der Johanniter in der Schützenhalle gekauft. "Wir haben in unserer Klasse über den Krieg in der Ukraine gesprochen und hatten viele Fragen und wollten gerne helfen", berichtet Klassenlehrerin Bettina Milt. Für zehn Cent das Stück sollten die Friedenstauben an den Mann gebracht werden,...

  • Buchholz
  • 27.05.22
  • 59× gelesen
Panorama
Landrat Kai Seefried (Mitte) mit den Johanniter-Einsatzkräften Kevin Heckmann (rechts) und Hansi Eggert (links) vor der Abfahrt des Hilfstransports.
2 Bilder

Von Stade nach Goldap in Polen
Hilfstransport der Johannniter

In der Nacht zu Donnerstag ist ein Hilfstransport des Landkreises Stade in den polnischen Partner-Landkreis Goldap gestartet. Einsatzkräfte der Johanniter-Unfallhilfe bringen Güter des täglichen Bedarfs in die Region an der polnisch-russischen Grenze. Die mit Spenden finanzierten Waren sollen zur Versorgung der ukrainischen Vertriebenen, die in Goldap Zuflucht gefunden haben, eingesetzt werden. Zusammen mit der Kreisgemeinschaft Goldap und in enger Abstimmung mit dem Goldaper Landratsamt hatte...

  • Stade
  • 27.05.22
  • 48× gelesen
Panorama
Salzhausens Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause dankte Tina Lassalle von den Johannitern und ihrem Team für ihr Engagement

Letzter Öffnungstag ist der 28. Mai
Salzhäuser Corona-Testzentrum der Johanniter schließt

Nach 14 Monaten schließt das Corona-Testzentrum der Johanniter im alten Feuerwehrhaus am Rathaus planmäßig Ende Mai. Letzter Öffnungstag ist am Samstag, 28. Mai. "Nach mehr als einem Jahr Betrieb ziehen wir eine positive Bilanz und freuen uns, dass wir durch unsere Arbeit die Corona-Maßnahmen in der Samtgemeinde unterstützen konnten“, erklärt Thomas Edelmann, Regionalvorstand der Johanniter im Landkreis Harburg. Er weist darauf hin, dass die Johanniter jederzeit bereit wären, ein Testzentrum...

  • Salzhausen
  • 23.05.22
  • 29× gelesen
Panorama
Die Leonberger-Hündin Gesine freut über Grundschüler, die ihr vorlesen

Beim Lesen lernen unterstützen
Bücherhunde der Johanniter sind wieder im Einsatz

Die speziell ausgebildeten Bücherhundeteams der Johanniter aus dem Ortsverband Buchholz sind wieder im Einsatz: "Wir suchen Grundschüler mit Leseschwierigkeiten, die unseren Vierbeinern aus ihrem Lieblingsbuch vorlesen möchten", sagt Harmine Dörflein, Projektleitung der Hunde im Leseeinsatz. Da die Schüler dem Hund innerhalb eines geschützten Bereichs vorlesen, werden Lese-Hemmungen abgebaut, die Leselust gesteigert und ganz nebenbei noch der richtige Umgang mit dem Hund gefördert. Kleine...

  • Buchholz
  • 12.05.22
  • 16× gelesen
Panorama
Die Impfteams bieten ab sofort auch die zweite Booster-Impfung, also die vierte Impfung, für alle Erwachsenen an

Impfkampagne wird fortgesetzt
Zweite Impf-Auffrischung jetzt für alle Erwachsenen im Landkreis Harburg

ce. Landkreis. Die Impfkampagne im Landkreis Harburg zum Schutz vor Corona wird ausgeweitet: Ab sofort ist die zweite Auffrischimpfung für alle Menschen ab 18 Jahren möglich. Bisher gab es die zweite Booster-Impfung für Angehörige sogenannter vulnerabler Gruppen sowie Beschäftigte im medizinisch-pflegerischen Bereich. Diese Einschränkung heben der Landkreis Harburg und die Impfteams von Johannitern und DRK ab sofort in Übereinstimmung mit den aktuellen Regeln der Ständigen Impfkommission...

  • Buchholz
  • 11.05.22
  • 119× gelesen
Service
Mit dem Wechsellader-Lkw sollen die Hilfsgüter transportiert werden: Die Johanniter-Einsatzkräfte Hansi Eggert (v.li.) und Kevin Heckmann mit Landrat Kai Seefried

Landkreis und Johanniter bitten um Spenden
Spendenkampagne für Goldap in Polen

sla. Landkreis Stade. Der Landkreis Stade startet mit der Johanniter-Unfallhilfe eine Hilfsaktion für den polnischen Partnerlandkreis Goldap. Mit dem Geld sollen Sachgüter zur Versorgung ukrainischer Kriegsvertriebener gekauft und nach Goldap gebracht werden. „Gerade auch in dieser schweren Krise stehen wir an der Seite unseres polnischen Partnerlandkreises. Wir möchten die Menschen in Goldap bei der Bewältigung nach Kräften unterstützen und bitten deshalb auch die Bevölkerung des Landkreises...

  • Stade
  • 21.04.22
  • 26× gelesen
Service

Vortrag bei Salzhäuser Johannitern
Einblicke in die Tagespflege

ce. Salzhausen. Zu einem Vortrag über ihre Tagespflege laden die Salzhäuser Johanniter alle Interessierten am Mittwoch, 20. April, von 18.30 bis 20 Uhr im Gesundheitszentrum (Bahnhofstraße 5) ein. Pflegefachkraft Katja Wittmershaus gibt einen Einblick in den Tagesablauf und darüber, welche vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten den Tagesgästen geboten werden. Anmeldungen zu dem kostenlosen Vortrag werden unter Tel. 04172 - 9660 oder per E-Mail an harburg@johanniter.de entgegengenommen. Die...

  • Salzhausen
  • 15.04.22
  • 8× gelesen
Panorama
Dr. Martina Haupt (von links) von der Zukunftswerkstatt Buchholz überreichte Jenny Eesan und Stephanie Bröker von der Kita Krümelkiste die offizielle Plakette für das „Haus der kleinen Forscher“

Neu Wulmstorf
Kita Krümelkiste ist ein "Haus der kleinen Forscher"

sv/nw. Neu Wulmstorf. Tüfteln, beobachten, ausprobieren – die Kinder der Kita Krümelkiste in Neu Wulmstorf wollen es ganz genau wissen und Dingen auf den Grund gehen. Für ihr kontinuierliches Engagement für die Förderung früher Bildung im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik und nachhaltiger Entwicklung hat die Johanniter-Kita jetzt die Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“ erhalten. Überreicht wurde die offizielle Plakette von Dr. Martina Haupt, Trainerin bei der...

  • Neu Wulmstorf
  • 12.04.22
  • 78× gelesen
Panorama
Annika Stegelmann (v. li.), Leiterin der Notunterkunft der Johanniter in Buchholz, freute sich über die gespendeten Schuhe, die Dr. Anne Buhr und Wilma Kupfer vom Kinderschutzbund vorbeibrachten

Kinderschutzbund spendet für Ukraine-Hilfe
60 Paar neue Schuhe für geflüchtete Kinder

os/nw. Buchholz. Pink mit Glitzersternen, dunkelblau mit Rennautos oder grasgrün mit Fußbällen - 60 Paar Kinderschuhe für geflüchtete Kinder im Gesamtwert von etwa 2.000 Euro hat der Kinderschutzbund Landkreis Harburg jetzt in Buchholz an die Johanniter übergeben, die die Flüchtlingsunterkunft in der Schützenhalle betreiben.  In der Notunterkunft leben viele Flüchtlinge aus der Ukraine mit Kindern. Die meisten haben nur Winterstiefel dabei, da zuletzt in der Ukraine noch tiefer Winter...

  • Buchholz
  • 06.04.22
  • 18× gelesen
Panorama
Dr. Anne Buhr (Vorstand des DKSB) mit den
Kindern des Gymnasiums Hittfeld, die die Muffins
gebacken hatten

Schuhe für die Ukrainer gekauft
Kinder spenden Erlös des Muffinverkaufs

Eine tolle Aktion initiierten Schüler des Gymnasiums Hittfeld. Sie haben 123 Muffins gebacken - zum Teil mit blau-gelben Farben der Ukraine als Zuckerguss - und gaben diese gegen eine Spende ab. Dabei kam der Betrag von 533,19 Euro zusammen. Die Kinder wollten den Betrag nicht anonym an eine Institution spenden, sondern für eine aktuelle Hilfssituation nutzen. Daher übergaben sie das Geld an den  Kinderschutzbund Kreisverband Landkreis Harburg, da sie erfahren hatten, dass dieser für...

  • Buchholz
  • 05.04.22
  • 59× gelesen
Service

Gemeinde, DRK und Johanniter laden ein
Infoabend zu Möglichkeiten der Ukraine-Hilfe in der Burg Seevetal

ce. Hittfeld. "Wie kann ich konkret den ukrainischen Flüchtlingen hier vor Ort helfen?", "An wen kann ich mich wenden, wenn ich mich für Fahrdienste zur Verfügung stelle?" - solche und viele andere Anfragen erreichen die Gemeinde Seevetal und die örtlichen Hilfseinrichtungen täglich. Es gibt eine enorme Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung. Diese soll jetzt besser abgestimmt werden. Zusammen mit dem DRK und den Johannitern lädt die Gemeinde daher am kommenden Dienstag, 5. April, um 18 Uhr zu...

  • Seevetal
  • 01.04.22
  • 44× gelesen
Panorama
Beim Pressetermin in Hittfeld (v. li.): Salzhausens Verwaltungschef Wolfgang Krause, Jan Bauer und Norbert Böttcher vom DRK-Vorstand, Seevetals Bürgermeisterin Emily Weede, Landrat Rainer Rempe, Reiner Kaminski von Fachbereich Soziales des Kreises, Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse sowie Annika Stegelmann und Tobias Könecke von den Johannitern
2 Bilder

Kreis, Kommunen und Organisationen kooperieren
Schulterschluss für die Flüchtlinge im Landkreis Harburg

lm/ce. Landkreis. Im ganzen Landkreis Harburg finden derzeit Flüchtlinge aus der Ukraine ein neues Zuhause. Kreis, Kommunen und Hilfsorganisationen stehen in engem Schulterschluss, um die Situation zu bewältigen. "Es wurden zentrale Ansprechpartner ernannt, die rund um die Uhr zu erreichen sind und eine schnelle Handlungsfähigkeit sicherstellen. Die Zusammenarbeit funktioniert sehr gut, wofür ich allen Beteiligten danke", erklärt Landrat Rainer Rempe. "Die Kriegsvertriebenen reisen...

  • Buchholz
  • 22.03.22
  • 721× gelesen
Panorama
4 Bilder

Lokales Ankunftszentrum
Hier kommen die Ukrainer im Landkreis Stade an

sv. Landkreis Stade. Seit einer Woche kommen die Vertriebenen aus der Ukraine täglich in kleinen Gruppen auf dem Platz "Am Sande" in Stade an. 15 bis 20 sind es meist. Frauen und Kinder, alte Männer, die aus den Bussen steigen und mit wenigen vollgepackten Taschen in die alte Filiale der Hypo-Vereinsbank gehen, wo der Landkreis das lokale Ankunftszentrum für die Erstregistrierung errichtet hat. Doch vor den Formalitäten heißt es erst einmal ankommen, ausruhen, tief durchatmen. Die Johanniter...

  • Stade
  • 18.03.22
  • 134× gelesen
Panorama
Fahrzeug der Johanniter vor dem Helbach-Haus in Meckelfeld
4 Bilder

Helbach-Haus
Notunterkunft für Menschen aus der Ukraine in Meckelfeld

ts. Meckelfeld. Das Helbach-Haus in der Seevetaler Ortschaft Meckelfeld ist zur Notunterkunft für 100 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine eingerichtet worden. Das sagte Seevetals Bürgermeisterin Emily Weede (CDU) heute dem WOCHENBLATT. Im Notfall könnten bis zu 120 Menschen dort aufgenommen werden. Die ersten Bewohnerinnen und Bewohner werden voraussichtlich am morgigen Donnerstag erwartet. In Meckelfeld geht damit die zweite Notunterkunft für Menschen aus der Ukraine im Landkreis Harburg in...

  • Seevetal
  • 16.03.22
  • 434× gelesen
Blaulicht
Die Johanniter des Kriseninterventionsteams stehen Betroffenen in Katastrophen aller Art zur Seite

Landkreis Harburg
Kriseninterventionsteam der Johanniter im Dauereinsatz

sv. Landkreis Harburg. Wenn die Feuerwehr den Brand löscht, die Polizei die Unfallstelle absichert und der Notarzt die Verletzten versorgt, stehen sie den Betroffenen mit Trost und Unterstützung zur Seite: Das Kriseninterventionsteam der Johanniter im Regionalverband Harburg kümmert sich bei Unfällen und Katastrophen um Beteiligte, Zeugen und Angehörige. Im Jahr 2021 hatten sie 129 Einsätze - so viele wie noch nie. Grund für die steigende Zahl (zum Vergleich 2020: 101 Einsätze) war unter...

  • Neu Wulmstorf
  • 16.03.22
  • 50× gelesen
Panorama
Johanniter-Einsatzkraft Nadine Fischer betreute während des Transports aus Polen ein krebskrankes Kind
2 Bilder

Konvoi
Johanniter helfen an Krebs erkrankten ukrainischen Kindern

(ts). Ein Konvoi der Hilfsorganisationen Johanniter, DLRG und ASB hat Anfang dieser Woche sechs krebskranke ukrainische Kinder aus der polnischen Kleinstadt Malogoszcz im Südosten des Landes in das Universitäts-Klinikum Eppendorf (UKE) gebracht. Beteiligt waren auch fünf Helfer und Helferinnen der Johanniter aus dem Landkreis Harburg.  Insgesamt 2.000 Kilometer hat der Tross aus 14 Fahrzeugen zurückgelegt. Die Helferinnen und Helfer holten die Kinder mit ihren Geschwistern und Eltern ab, um sie...

  • Seevetal
  • 11.03.22
  • 34× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.