Mehrgenerationenhaus Horneburg

Beiträge zum Thema Mehrgenerationenhaus Horneburg

Service
Louisa Hielscher vom Freiwilligenzentrum im Mehrgenerationenhaus freut sich über viele neue Ehrenamtliche

Woche des bürgerschaftlichen Engagements
Jeder kann helfen

jab. Horneburg. In Horneburg steht man auf Ehrenamt. Aus diesem Grund hat das Freiwilligenzentrum auch die Woche des bürgerschaftlichen Engagement gestartet. Denn für jeden gibt es die richtige Aufgabe. Bis zum 20. September können sich Interessierte im Mehrgenerationenhaus informieren und beraten lassen. Eine Möglichkeit, sich ehrenamtlich zu engagieren, bietet das Projekt "Refill Deutschland". Die Bedeutung dahinter ist einfach. Bei dieser ehrenamtlichen Aktion kann jeder mit einem...

  • Horneburg
  • 20.09.19
Panorama
Tina Heitmann (v.li.), Therese Kapitza, Nicole Duge, Stefanie Kelzenberg-Lonsdorfer, Dr. Mareike Franke und Annegret Meyer von der Krebsberatung Stade sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung
2 Bilder

Krebsaktionstag in Horneburg brachte Teilnehmer mit abwechslungsreichem Programm in Bewegung
Für Krebserkrankungen sensibilisieren

jab. Horneburg. Bewegen bewegt – unter diesem Motto stand der erste Krebsaktionstag in Horneburg, an dem viele Besucher an den unterschiedlichen Aktionen teilnahmen. Organisiert wurde der Tag von der Krebsberatung Stade, um Solidarität mit den Betroffenen zu zeigen und um für das Thema Krebs zu sensibilisieren. Ein vielfältiges Programm stand beim Krebsaktionstag auf dem Plan. Neben verschiedenen Sportkursen beim Sporttreff vom VfL Horneburg in Kooperation mit dem Kreissportbund Stade...

  • Horneburg
  • 03.09.19
Panorama
Nadine Frenkel (li.) und Daniela Subei laden Schwangere ein, das neue Beratungsangebot kostenlos in Anspruch zu nehmen Fotos: lt/Diakonieverband
2 Bilder

Neues Angebot für werdende Mütter in Horneburg

lt. Horneburg. Neu im Programm des Mehrgenerationenhauses (MGH) Horneburg, Lange Straße 38, ist ab Dienstag, 30. Oktober, eine Schwangerenberatung des Diakonieverbandes der Kirchenkreise Buxtehude und Stade. Sozialarbeiterin Katrin Rolf wird ab der kommenden Woche werdende Mütter kostenlos und vertraulich über alle wichtigen Themen rund um die Schwangerschaft beraten. Dazu zählen u.a. Informationen über die Rechte als Arbeitnehmerin gegenüber dem Arbeitgeber oder die den Frauen zustehenden...

  • Stade
  • 26.10.18
Panorama
Musiker und Chorleiter Peter Runck hat das Netzwerk "Tüdelband" gegründet
2 Bilder

Peter Runck gründet Netzwerk "Tüdelband" für Senioren und Menschen mit Handicap

lt. Horneburg. Senioren und Menschen mit Handicap liegen Peter Runck besonders am Herzen. Deshalb hat der gelernte Klavierbauer und ehemalige Altenpfleger im vergangenen Sommer das Netzwerk „Tüdelband“ gegründet. Ziel sei es, allen Interessierten aus der Samtgemeinde Horneburg gezielte Informationen rund um das Thema „Älter werden mit gesundheitlichen Handicaps“ zugänglich zu machen, so Runck. Über das Netzwerk „Tüdelband“ - das wie ein Knäuel menschlicher Beziehungen sei - solle versucht...

  • Stade
  • 03.01.17
Service

Süße Notenschlüssel für guten Zweck

sb. Horneburg. Im Rahmen der Jubiläumsfeier "Zehn Jahre Mehrgenerationenhaus und 30 Jahre Bücherhalle" in Horneburg Ende Mai nahm auch der Chor "Rockende Senioren" teil. Neben musikalischen Einlagen verkauften die Sänger aus Laugenteig gebackene Notenschlüssel, hergestellt vom örtlichen Feinbäcker Gerd von Bargen. Insgesamt gingen 200 Notenschlüssel für einen guten Zweck über den Tresen. Denn die Erlöse fließen dem Horneburger Verein Methusalem, der örtlichen Flüchtlingshilfe sowie der...

  • Horneburg
  • 10.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.