Michael Kirchner

Beiträge zum Thema Michael Kirchner

Panorama

Auswilderung in den Marschwiesen
Der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf lässt 16 Turmfalken frei

sv/nw. Hanstedt-Nindorf/Winsen. Die Falknerei im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf ist in erster Linie für die spektakulären Flugshows und die Zucht seltener Greifvogelarten bekannt. Doch die Falkner kümmern sich dort noch um eine weitere wichtige Aufgabe: die Greifvogel-Auffangstation. So betreute die Falknerei in den vergangenen Monaten 16 Turmfalken. Falkner Michael Kirchner entließ die im Wildpark aufgepäppelten Vögel jetzt in den Marschwiesen bei Winsen in die Freiheit....

  • Hanstedt
  • 18.09.20
Panorama
Wildpark-Falkner Michael Kirchner (v. li.) mit zwei Waldkäuzen, Elke Siebert zeigt eine Waldohreule und Lukas Feyen hat einen Uhu auf dem Arm

Zuchtsaison in der Falknerei

Jungtiere geschlüpft / Auffangstation pflegt Uhu. mum. Hanstedt-Nindorf. In der Falknerei im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf ist die Zuchtsaison in vollem Gange. Der erste Nachwuchs - fünf putzige Waldkäuze, von denen bereits zwei an andere Parks abgegeben worden sind - hat Begleitung aus freier Wildbahn bekommen. Eine Waldohreule und ein Uhu waren in den umliegenden Wäldern aus dem Nest gefallen. Spaziergänger hatten die Tiere gefunden und sich an Falkner Michael Kirchner...

  • Hanstedt
  • 31.05.19
Panorama
Wildpark-Falkner Michael Kirchner muss ein wenig nachhelfen, um "Frida von Finkenwerder" aus der Transportkiste zu locken
6 Bilder

Geretteter Seeadler hebt im Airbus-Werk ab

"Frida von Finkenwerder": Wildpark-Falkner pflegen verletzten Greifvogel gesund und wildern ihn erfolgreich aus. mum. Hanstedt-Nindorf. Starts und Landungen sind im Airbus-Werk in Hamburg Finkenwerder nichts Ungewöhnliches. Zahlreiche Transportmaschinen und fertig montierte Personenflugzeuge heben hier täglich ab. Das 360 Hektar große Areal direkt an der Elbe ist aber auch Heimat für viele andere fliegende Zeitgenossen. Unter anderem leben dort zwei Seeadler-Pärchen. Eines der Weibchen...

  • Jesteburg
  • 18.08.17
Panorama
Das vier Wochen alte Poitou-Esel-Mädchen „Friederike“ wird von Alexandra Urban und
Jens Pradel gemessen
4 Bilder

Inventur: Zählen, messen, wiegen

Tierbestand im Wildpark Lüneburger Heide bleibt nahezu konstant / „Die Dicke“ hat abgenommen as. Nindorf. Wenn sich die Tierpfleger im Wildpark Lüneburger Heide mit Zollstock, Waage und Notizblock ihren Schützlingen nähern, ist es wieder Zeit für die Inventur. Vom Tiger bis zur Gespenstschrecke wird zu Jahresbeginn der Tierbestand im Park auf den aktuellen Stand gebracht. Dabei werden die Tiere nicht nur gezählt, sondern auch ihr Entwicklungsstand gemessen und erfasst. Leguan „Herr Herrmann“...

  • Hanstedt
  • 08.01.16
Panorama
Bevor der Uhu in die Freiheit entlassen wird, behandeln Michael Kirchner und Elke Siebert die Verletzung ein letztes Mal mit  Wundsalbe
2 Bilder

Mit kräftigem Flügelschlag in die Freiheit

Erfolg für den Wildpark Lüneburger Heide: Falkner wildern schwerverletzt aufgefundenen Uhu wieder aus. mum. Hanstedt-Nindorf. Auf frei lebende Wildvögel lauern in ihren Revieren auf der täglichen Jagd nach Futter viele Gefahren. Zusammenstöße mit Fahrzeugen - vor allem auf Autobahnen - sowie der Kontakt mit Wild- und Stacheldrahtzäunen werden dabei oftmals zur tödlichen Falle oder führen zu schweren Verletzungen. Manche der verletzten Vögel haben Glück, wenn aufmerksame Wanderer die Tiere...

  • Hanstedt
  • 06.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.