Falknerei

Beiträge zum Thema Falknerei

Panorama

Auswilderung in den Marschwiesen
Der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf lässt 16 Turmfalken frei

sv/nw. Hanstedt-Nindorf/Winsen. Die Falknerei im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf ist in erster Linie für die spektakulären Flugshows und die Zucht seltener Greifvogelarten bekannt. Doch die Falkner kümmern sich dort noch um eine weitere wichtige Aufgabe: die Greifvogel-Auffangstation. So betreute die Falknerei in den vergangenen Monaten 16 Turmfalken. Falkner Michael Kirchner entließ die im Wildpark aufgepäppelten Vögel jetzt in den Marschwiesen bei Winsen in die Freiheit....

  • Hanstedt
  • 18.09.20
Panorama
Wildpark-Falkner Michael Kirchner (v. li.) mit zwei Waldkäuzen, Elke Siebert zeigt eine Waldohreule und Lukas Feyen hat einen Uhu auf dem Arm

Zuchtsaison in der Falknerei

Jungtiere geschlüpft / Auffangstation pflegt Uhu. mum. Hanstedt-Nindorf. In der Falknerei im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf ist die Zuchtsaison in vollem Gange. Der erste Nachwuchs - fünf putzige Waldkäuze, von denen bereits zwei an andere Parks abgegeben worden sind - hat Begleitung aus freier Wildbahn bekommen. Eine Waldohreule und ein Uhu waren in den umliegenden Wäldern aus dem Nest gefallen. Spaziergänger hatten die Tiere gefunden und sich an Falkner Michael Kirchner...

  • Hanstedt
  • 31.05.19
Panorama
Herr Susi Sorglos (li.) und Tante Käthe zusammen mit Falknerin Silke Raichle Foto: sc
4 Bilder

Uhus helfen Menschen

Silke Raichle von der Mobilen Falknerei "McOwl" ist mit zwei Therapievögeln unterwegs sc. Fredenbeck. Als absolute Charaktervögel beschreibt Falknerin Silke Raichle ihre beiden Schätze - und da hat sie nicht Unrecht. Aus der großzügigen Voliere, eine Greifvogelanlage, blicken vier neugierige Augen um die Ecke: Herr Susi Sorglos sitzt oben auf einem Baumstamm unter der Bedachung, Tante Käthe lieber am Boden. Der weiße kanadische und der sibirische Uhu leben bei Raichle in...

  • Fredenbeck
  • 30.04.19
Service
Da freut sich der Poitou-Esel: Beim Junior-Tierpfleger-Diplom reinigen die Teilnehmer auch die Gehege der Tiere
4 Bilder

Das ist echter Ferienspaß!

Beim Sommerferien-Programm im Wildpark Lüneburger Heide ist für jeden Geschmack etwas dabei. mum. Hanstedt-Nindorf. Was ist noch besser als Ferien? Das Sommerferien-Programm im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf! Tierische Erlebnisse, spannende Abenteuer und Mitmach-Aktionen vertreiben den Ferien-Blues. Das Mittsommer-Fest zum Auftakt, Junior-Tierpfleger-Diplom, Junior-Falknerschein, Original Lauenburger Puppentheater und Entdeckertage sind der Stoff, aus dem die Ferienträume von...

  • Jesteburg
  • 24.06.16
Service
Andenkondor-Dame "Maja" feiert in diesen Tagen ihren ersten Geburtstag. In diesem Alter hat sie bereits ihre End-Flügelspannweite von 2,70 Metern erreicht
6 Bilder

Falkner im doppelten Kondor-Glück

Handaufzucht gelungen: Andenkondor-Dame „Maja“ feiert Geburtstag - und bekommt einen Bruder. mum. Hanstedt-Nindorf. In diesen Tagen hat Falkner Lothar Askani aus dem Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf gleich doppelten Grund zur Freude: Andenkondor-Dame „Maja“ - eine Handaufzucht - feierte am 17. Juni ihren ersten Geburtstag und zu Hause in der heimischen Wohnstube hockt bereits der nächste Nachwuchs. Am 31. März hat ein Andenkondor-Hahn das Licht der Welt erblickt. Schon wie vor...

  • Jesteburg
  • 17.06.16
Service
Großeule mit markantem Gesicht: Der Bartkauz beeindruckt mit seinen Flugkünsten
3 Bilder

Begegnung mit den "Jägern der Nacht"

Eulen sind die Stars einer ganz besonderen Flugvorführung im Wildpark Lüneburger Heide. (mum). "Kameras im Anschlag halten und Köpfe einziehen" heißt es bei der Flugshow "Jäger der Nacht" im Wildpark Lüneburger Heide am Samstag, 10. Mai, um 18 Uhr. Wildpark­‐Falkner Lothar Askani und sein Team präsentieren den staunenden Besuchern bei der abendlichen Vorführung Eulen im Flug. Außer den "bekannten Gesichtern" wie der Schleiereule "Bibi" und dem sibirischen Uhu "Ivan" zeigt das Team auch...

  • Hanstedt
  • 08.05.14
Service
Hautnah dabei: Lothar Askani zeigt den Bartkauz im Flug

"Jäger der Nacht" im Wildpark

mum. Hanstedt-Nindorf. Eine außergewöhnliche Flugshow präsentiert der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf am Samstag, 14. September: "Jäger der Nacht" heißt die Vorführung, bei der die Wildpark-Falkner um Lothar Askani Eulen im Flug präsentieren. Um 18 Uhr beginnt die Flugvorführung, bei der Steinkauz, Schleiereule, Bartkauz, sibirischer Uhu und andere exotische Eulenarten ihren großen Auftritt haben werden. Es ist eine Show zum Angucken, Anhören und Anfassen, denn neben der...

  • Hanstedt
  • 12.09.13
Panorama
So nah darf nur Lothar Askani an den jungen
Andenkondor heran: Der Falkner hat das Jungtier groß
gezogen
2 Bilder

Handaufzucht eines Riesenbabys

Junger Andenkondor ist der ganze Stolz von Wildpark-Falkner Lothar Askani. mum. Nindorf. Der Falknerei im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf ist ein sehr seltener Zuchterfolg gelungen. Nach vielen Jahren ohne Nachwuchs präsentiert Falkner Lothar Askani jetzt einen jungen Andenkondor. Gut einen Monat ist das weibliche Tier alt und erfreut sich bester Gesundheit. Man mag kaum glauben, dass aus dem derzeit etwa drei Kilo schweren Plüsch-Knäuel einmal einer der größten flugfähigen...

  • Hanstedt
  • 06.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.