Jens Pradel

Beiträge zum Thema Jens Pradel

Panorama
Während Tiger "Alex" das Maul aufreißt, um sich seinen Fleisch-Leckerbissen zu holen, schaut sich Tierpfleger Jens Pradel Rachen und Zähne der Raubkatze aus nächster Nähe an
4 Bilder

Der Tierbestand ist leicht gestiegen

Inventur: 146 Tierarten mit 1.235 Einzeltieren „bewohnen“ den Wildpark Lüneburger Heide. mum. Hanstedt-Nindorf. Der Jahreswechsel ist die Zeit zur Bestandsaufnahme im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf. Tierpfleger und Falkner spitzen die Bleistifte und bringen ihre Bücher, in denen alle Tierarten und Einzeltiere aufgeführt sind, auf den aktuellen Stand. Das Ergebnis der Inventur: Derzeit leben 146 Tierarten mit 1.235 Einzeltieren im Wildpark, das sind zwei Tierarten und rund zehn...

  • Hanstedt
  • 29.12.17
Panorama
Einmal zum Wiegen bitte: Die rund zwei Monate alte
Schneeleoparden-Katze wiegt gut vier Kilogramm
7 Bilder

Kerngesunder Nachwuchs

Der Medien-Ansturm war groß, als die drei Schneeleoparden-Babys kürzlich im Wildpark Lüneburger Heide präsentiert wurden. Sogar TV- und Radiosender waren vor Ort. Ab Montag sollen die Tiere der Öffentlichkeit präsentiert werden. Tierarzt Jörg Kaling (re.) und Tierpfleger Jens Pradel gaben grünes Licht. Außerdem müssen noch drei Namen gefunden werden. mum. Hanstedt-Nindorf. Für die drei Schneeleoparden-Mädchen, die vor zwei Monaten im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf zur Welt...

  • Jesteburg
  • 07.07.17
Panorama
"Ich will zu meiner Mama", scheint dieses süße Schneeleoparden-Mädchen zu rufen
15 Bilder

Wow: Schneeleoparden-Wonneproppen im Wildpark Lüneburger Heide

bim. Nindorf. Wenn sich gestandene Männer in feuchtes Gras werfen und große Hände nach kleinen Fell-Pfötchen greifen, muss im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf etwas ganz Besonderes durchs Grün pirschen: Erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurden jetzt die drei niedlichen Schneeleoparden-Babys, die am 6. Mai das Licht der Welt erblickten. Für die Pressemeute liebevoll in Szene gesetzt wurden die kleinen Wonneproppen von Tierpfleger Jens Pradel. „Das ganze Wildpark-Team ist...

  • Tostedt
  • 09.06.17
Panorama
Der Waschbär hat es sich in seiner Baumhöhle gemütlich gemacht
6 Bilder

Und plötzlich war der Schnee da

„Was ist denn jetzt los“, mag sich der kleine Waschbär gerade denken. Überrascht vom plötzlichen Wintereinbruch, hat er es sich in seiner Baumhöhle gemütlich gemacht. Im Wildpark Lüneburger Heide in Nindorf gibt es jedoch eine ganze Menge Tiere, die vom Schnee begeistert sind - etwa die beiden Luchse, die ihren ersten Winter erleben. (mum). Der plötzliche Wintereinbruch hat die Menschen kalt erwischt - und es sind wohl hauptsächlich die Kinder, die sich über die frühe weiße Pracht freuen....

  • Jesteburg
  • 11.11.16
Panorama
Bald dürfen die kleinen Polarfüchse durch das Gehege toben
5 Bilder

Zwölf Welpen auf einen Streich: Rekordwurf bei den Polarfüchsen im Wildpark Lüneburger Heide

kb. Hanstedt. „Bibi“, die drei Jahre alte Polarfüchsin aus dem Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf, ist eine Supermutti! Nach dem Rekordwurf von elf Welpen im vergangenen Jahr, hat sie jetzt im wahrsten Sinne des Wortes noch mal einen drauf gelegt und zwölf kleine Fellnasen zur Welt gebracht. Für die gerade einmal drei Wochen alten Welpen standen jetzt der erste Gesundheits-Check und die Geschlechterbestimmung an. Dabei kam heraus: Es sind sechs Mädchen und sechs Jungs, die alle...

  • Buchholz
  • 21.05.16
Panorama
Kinder, wie die Zeit vergeht! Auf diesem Bild sind Amila und Aleika erst wenige Tage alt - jetzt feiern sie ihren ersten Geburtstag
4 Bilder

Schneeleoparden feiern im Schnee - Ungewöhnliche Geburtstagparty im Wildpark

mum. Hanstedt-Nindorf. Der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf ist in Partylaune! Ein Jahr ist seit der sensationellen Geburt der beiden Schneeleoparden-Mädchen Amila und Aleika vergangen - das muss natürlich gefeiert werden! Besondere Geburtstage brauchen besondere Gäste. Und deshalb hat der Wildpark zur Geburtstagsparty, die am Sonntag, 8. Mai, von 11 bis 16 Uhr steigt, den "Snow Dome" aus Bispingen eingeladen. Die Indoor-Ski-Spezialisten werden die Patenschaft für die beiden...

  • Hanstedt
  • 03.05.16
Panorama
Das vier Wochen alte Poitou-Esel-Mädchen „Friederike“ wird von Alexandra Urban und
Jens Pradel gemessen
4 Bilder

Inventur: Zählen, messen, wiegen

Tierbestand im Wildpark Lüneburger Heide bleibt nahezu konstant / „Die Dicke“ hat abgenommen as. Nindorf. Wenn sich die Tierpfleger im Wildpark Lüneburger Heide mit Zollstock, Waage und Notizblock ihren Schützlingen nähern, ist es wieder Zeit für die Inventur. Vom Tiger bis zur Gespenstschrecke wird zu Jahresbeginn der Tierbestand im Park auf den aktuellen Stand gebracht. Dabei werden die Tiere nicht nur gezählt, sondern auch ihr Entwicklungsstand gemessen und erfasst. Leguan „Herr Herrmann“...

  • Hanstedt
  • 08.01.16
Panorama
Auch für einen erfahrenen Tierarzt nicht alltäglich: Jörg Kaling kontrolliert den Herzschlag eines Schneeleoparden-Mädchens
7 Bilder

Impfen, chippen und abhören - Tierarzt-Besuch im Wildpark Lüneburger Heide

mum. Hanstedt-Nindorf. Impfen, Bauch abtasten, chippen, Herztöne und Atmung abhorchen, Zähne untersuchen, wiegen - für einen Tierarzt wie Jörg Kaling gehören diese Dinge zum Berufsalltag. Mal lassen die tierischen Patienten das Prozedere mehr, mal weniger entspannt über sich ergehen. Aber die Handgriffe sitzen. Manchmal aber ist so eine Untersuchung selbst für einen erfahrenen Tierarzt etwas Besonderes, vor allem dann, wenn es sich bei den Patienten um eine gefährdete Tierart wie die...

  • Hanstedt
  • 10.07.15
Panorama
Überglücklich über den Nachwuchs bei den Timberwölfen: Tierpfleger Jens Pradel
5 Bilder

Vier auf einen Streich: Timberwolf-Nachwuchs im Wildpark Lüneburger Heide

Wölfin "Summer" bringt ein Jahr nach dem ersten Wurf wieder Nachwuchs zur Welt. mum. Hanstedt-Nindorf. Es ist vermutlich das Traumpaar des Wildparks Lüneburger Heide: Die Timberwölfe "Summer" und "Ole" sind jetzt zum zweiten Mal Eltern geworden. Vier Welpen hat "Summer" zur Welt gebracht. Anlässlich des Fototermins hat Wildpark-Tierpfleger Jens Pradel den Nachwuchs jetzt erstmals begutachten können und eine Antwort auf die spannende Frage nach dem Geschlecht der Welpen erhalten. Der Wurf...

  • Hanstedt
  • 23.05.14
Panorama
Wie süß: Etwa zehn Tage alt sind die Timberwolf-Welpen; ihre Augen sind noch verschlossen

"Summer" ist vierfache Mutter im Wildpark Lüneburger Heide

mum. Nindorf. „Summer“ und „Ole“, die Timberwölfe im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf, haben Nachwuchs bekommen: Tierpfleger Jens Pradel freut sich über vier gesunde Welpen. Bis zum Schluss war nicht sicher, ob „Summer“ tatsächlich trächtig ist. „Das ist bei den Wölfen immer sehr schwer zu sagen. Oftmals kommt es zu Scheinschwangerschaften, die äußerlich von einer normalen Schwangerschaft kaum zu unterscheiden sind“, erklärt Pradel. Aber ein Blick in den Wolfsbau brachte jetzt die...

  • Hanstedt
  • 20.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.