Alles zum Thema Musik in alten Heidekirchen

Beiträge zum Thema Musik in alten Heidekirchen

Service
Zum Auftakt der Reihe "Musik in alten Heidekirchen" tritt das Ensemble "Nimmersêlich" in Egestorf auf

"Der verlorene Klang"

Reihe "Musik in alten Heidekirchen" startet / Neuer Spielort in Wilsede. mum. Egestorf. Darauf haben Musikfreunde in der Nordheide ein Jahr gewartet: Mit einem Konzert des Ensembles "Nimmersêlich" startet wieder die beliebte Reihe "Musik in alten Heidekirchen". Bis September erwartet die Besucher wieder ein abwechslungsreiches und vielseitiges Programm aus Renaissance, Mittelalter und Barock. Erstmalig in der Geschichte der Konzertreihe findet auch ein Konzert im Emhoff in Wilsede ("Händel...

  • 18.06.19
Service
Der Kammerchor "Fontana d'Israel" tritt am 
Sonntag in Egestorf auf

Wenig bekannte Madrigale

Kammerchor "Fontana d'Israel" singt Werke von Schein, Praetorius und Bach. mum. Egestorf. "Israelsbrünnlein" - so nannte Johann Hermann Schein, der geniale Zeitgenosse von Schütz und Scheidt, seine 1623 erschienene Motettensammlung für fünfstimmigen Chor. Von diesen Motetten werden am Sonntag, 9. September, ab 17 Uhr einige zu hören sein. Im Zuge der Reihe "Musik in alten Heidekirchen" tritt der Kammerchor "Fontana d'Israel" in der St. Stephanus-Kirche in Egestorf auf. Das Ensemble - unter...

  • Hanstedt
  • 05.09.18
Service
Laura Frey
2 Bilder

Englische Musik für zwei Gamben

Konzert mit Laura Frey und Barbara Hofmann. mum. Egestorf. „Musicks hand-made“ lautet das Motto am Sonntag, 15. Juli, um 17 Uhr in der St. Stephanus-Kirche in Egestorf. Es ist das vierte Konzert der Reihe "Musik in alten Heidekirchen". Laura Frey und Barbara Hofmann werden auf Violen da Gamba verschiedener Größe englische Musik des frühen 17. Jahrhunderts spielen. Im Mittelpunkt stehen zwei unbekannte Suiten von Christopher Simpson und John Carwarden aus der Sammlung "Court Ayres" des...

  • Jesteburg
  • 10.07.18
Panorama
Maria Pallasch dankte Sparkassen-Filialleiter Timo Böttcher 
für die Unterstützung

2.000 Euro für Konzertreihe

Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt „Musik in alten Heidekirchen“ mit 2.000 Euro.  mum. Egestorf/Undeloh. Auch in diesem Sommer sorgten herausragende internationale Musiker für besondere Konzerte in der Heide. „Musik in alten Heidekirchen“ begeistert bereits seit mehr als 40 Jahren mit einer besonderen Atmosphäre und historischen Spielstätten. „Die Konzertreihe lockt in jedem Jahr viele Besucher - Einheimische wie Touristen - in die Samtgemeinde Hanstedt“, weiß Timo Böttcher,...

  • Hanstedt
  • 05.09.17
Service
Das Ensemble „Alta Musica“ tritt am 20. August in Egestorf auf

Musik des Mittelalters - „Alta Musica“ lädt zu einer Zeitreise ein

mum. Egestorf. "Alta Musica" ist ein Ensemble, das sich der Erforschung und Aufführung der Musik des Mittelalters widmet. Die Musiker beschäftigen sich im Besonderen mit historischen Blasinstrumenten wie Schalmei, Pommer und Posaune/Zugtrompete, der „Alta Capella“ und haben sich auf diesem Gebiet als eines der weltweit führenden Ensembles einen Namen gemacht. Im Zuge der Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“ tritt das Ensemble am Sonntag, 20. August, um 17 Uhr in der St. Stephanus-Kirche...

  • Hanstedt
  • 16.08.17
Service
Ira Hochmann hat das Werk von Telemann bearbeitet, das am 13. August erstmals aufgeführt wird
2 Bilder

Telemann-Premiere zur Reformation

mum. Egestorf. Zum Doppeljubiläum in diesem Jahr -  250. Todestag von Georg Philipp Telemann und 500 Jahre Reformation - hat sich Ira Hochman, die für musikalische Entdeckungen bekannte Leiterin des Ensembles "Barockwerk Hamburg" - wieder auf die Suche nach vergessenen Schätzen gemacht und ist fündig geworden. Jahrhundertelang verstaubte das Reformationsoratorium von Telemann unveröffentlicht in den Archiven. Nun kommt es zur Erstwiederuraufführung im Zuge von "Musik in alten Heidekirchen" -...

  • Hanstedt
  • 08.08.17
Service
Maria Pallasch ist die künstlerische Leiterin von „Musik in alten Heidekirchen“
2 Bilder

Erfolgreich seit 44 Jahren

500 Jahre Reformation: Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“ thematisiert Luther-Jahr . (mum). 500 Jahre Reformation und der 250. Todestag von Georg Philipp Telemann - diese beiden Jubiläen stehen im Fokus der 44. Konzertsaison von „Musik in alten Heidekirchen“. Das Eröffnungskonzert findet am Sonntag, 25. Juni, um 17 Uhr mit der international gefeierten Sopranistin Bettina Pahn statt. Im Mittelpunkt des Konzertes stehen Paul-Gerhardt-Vertonungen. Historische Spielorte und mehr...

  • Jesteburg
  • 09.06.17
Panorama
Die Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt die Konzertreihe "Musik in alten Heidekirchen" (v. li.): Timo Böttcher (Sparkasse) mit Pastorin Elisabeth Michalek-Vogel sowie die Kirchenvorstandsvorsitzende Monika Kuschel (St. Stephanus) und Kulturmanagerin Maria Pallasch

Geldsegen für "Alte Musik"

Sparkasse unterstützt Konzertreihe "Musik in alten Heidekirchen" mit 2.000 Euro. mum. Egestorf/Undeloh. Seit mehr als 40 Jahren begeistert "Musik in alten Heidekirchen" viele Musikliebhaber. Die Konzerte finden noch bis September sonntags um 17 Uhr in den historischen Kirchen von St. Stephanus (Egestorf) und St. Magdalenen (Undeloh) statt. Die Veranstaltungsreihe ist weit über die Region hinaus bekannt, sind doch unter den Besuchern auch viele Feriengäste, die aus allen Teilen Deutschlands...

  • Hanstedt
  • 19.08.14