Beiträge zum Thema neue Fahrzeuge

Blaulicht
In Laßrönne am Deich baut die Stadt gerade ein neues
Gerätehaus für die örtliche Feuerwehr   Foto: thl

Winsen will Feuerwehr-Fahrzeuge künftig schneller ersetzen

Stadt Winsen will künftig mehr Geld in die Feuerwehren investieren thl. Winsen. Für die Feuerwehren hat der Verwaltungsausschuss dem Stadtrat ein neues Feuerschutzkonzept und eine neue "Satzung über die Erhebung von Gebühren für Dienst- und Sachleistungen außerhalb der unentgeltlich zu erfüllenden Pflichtaufgaben" zur Beschlussfassung empfohlen. Künftig wird die Feuerwehr einen Großteil der Einsatzfahrzeuge aufgrund von Verschleiß sowie wegen der Wartungs- und Reparaturkosten nur noch 20 statt...

  • Winsen
  • 10.11.20
Panorama
Große Freude bei den Buxtehuder THW-Aktiven: Sie haben zwei neue Fahrzeuge bekommen

Viel zu tun fürs THW in Buxtehude

Während der Jahreshauptversammlung wurden zwei neue Fahrzeuge übergeben tk. Buxtehude. Während der Jahreshauptversammlung des THW Ortsverbands Buxtehude wurden zwei neue Fahrzeuge offiziell übergeben. Ein Mannschaftslastwagen für die Fachgrupe Beleuchtung und ein Mannschaftstransportwagen für allgemeine Fahrten, darunter auch Touren der Jugendgruppe. Die Vorgänger waren nicht mehr einsatzbereit. Über einen Mangel an Arbeit können sich die THw-Helfer nicht beklagen. Sie haben beim Besuch vom...

  • Buxtehude
  • 09.05.17
Politik

Neue Einsatzfahrzeuge für zwei Ortswehren in Jork

bc. Jork. Die Jorker Ortsfeuerwehren in Moorende und Königreich brauchen dringend Ersatz für ihre in die Jahre gekommenen Einsatzfahrzeuge. Über die Neuanschaffungen berät der Feuerschutzausschuss am Donnerstag, 31. Oktober, ab 18.15 Uhr in öffentlicher Sitzung in der Alten Wache. Bei der Moorender Wehr hat das alte Tragkraftspritzenfahrzeug aus dem Jahr 1987 ausgedient. Ein neues soll knapp 125.000 Euro kosten, wie eine europaweite Ausschreibung ergab. Der Landkreis Stade würde 18.750 Euro zum...

  • Jork
  • 29.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.