Norbert Kloodt

Beiträge zum Thema Norbert Kloodt

Das könnte Sie auch interessieren:

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Panorama
Sein Campingplatz schaffte es bei einem aktuellen europaweiten ADAC-Ranking gleich dreimal in die TOP 5: Betreiber Norbert Kloodt zeigt einen Teil seines Areals an der Elbe in Stove
2 Bilder

Eine sichere Urlaubsform
Ausgezeichneter Campingplatz-Betreiber Norbert Kloodt über Ranking-Erfolge und Ferien in Corona-Zeiten

ce. Drage. Die Ferienzeit ist für viele Menschen die schönste Zeit, um ihre Zelte mal anderswo aufzuschlagen. Gäste aus nicht weniger als 30 Nationen zieht es denn auch alljährlich zum Campingplatz Stover Strand International in der Elbmarsch-Gemeinde Drage (Landkreis Harburg). Bei einem ADAC-Ranking der beliebtesten Camping-Areale in Europa kam die Urlaubsstätte der Familie Kloodt unter 5.500 erfassten Plätzen gleich in drei Kategorien in die TOP 5. WOCHENBLATT-Redakteur Christoph Ehlermann...

  • Elbmarsch
  • 20.08.21
  • 129× gelesen
Politik
Soll durch vorhabenbezogene Bebauungspläne abgesichert werden: das Wohnen im Holzhauspark des Campingplatzes

Wohnkonzept für Erholungsgebiet
Bebauungspläne für Campingplatz Stover Strand beschäftigen Politik

ce. Stove. Ein nachhaltiges Wohnkonzept im Erholungsgebiet auf dem Campingplatz Stover Strand, ökologische Maßnahmen zum Klimaschutz und die Förderung der Gemeinschaft miteinander verbinden - das wollen Norbert Kloodt und seine Tochter Nora Köhnken, die Geschäftsführer der Campingplatz Stover Strand International Kloodt oHG. Zwei entsprechende vorhabenbezogene Bebauungspläne wurden kürzlich im Bauausschuss der Gemeinde Drage vorgestellt. "Die Pläne beziehen sich auf das Baugesetzbuch, wonach es...

  • Elbmarsch
  • 22.01.21
  • 555× gelesen
Panorama
Sind nicht vom Verfahren betroffen: die bereits genehmigten Holzhäuser auf dem Campingplatz Stover Strand Foto: Kloodt

Dauerwohnen auf Stover Campingplatz bleibt vorerst unzulässig

Beschwerde gegen Gerichtsurteil abgewiesen / Ausweg aus Wohn-Problematik durch Änderung des Bebauungsplanes? ce. Stove. Das dauerhafte Wohnen auf dem Campingplatz Stover Strand (Landkreis Harburg) bleibt vorerst unzulässig. Das Bundesverwaltungsgericht (BVG) entschied jetzt, dass die Beschwerden der Gemeinde Drage und der Campingplatz Stover Strand International Kloodt OHG als Areal-Betreiber gegen ein entsprechendes Urteil des Oberverwaltungsgerichtes (OVG) Lüneburg abgewiesen werden. Eine...

  • Winsen
  • 24.07.18
  • 3.551× gelesen
Panorama
Bei der Verleihung der Auszeichnung: Campingplatz-Betreiber Norbert Kloodt und Manja Gückel von der Flusslandschaft Elbe GmbH

Campingplatz Stover Strand International wurde für Kinderfreundlichkeit ausgezeichnet

ce. Stove. Mit dem Qualitätssiegel "KinderFerienLand Niedersachsen" wurde kürzlich der Fünf-Sterne-Komfortcampingplatz Stover Strand International als eine der ersten Einrichtungen in der Elbregion ausgezeichnet. Manja Gückel von der Tourismus-Marketinggesellschaft Flusslandschaft Elbe GmbH überreichte Platzbetreiber Norbert Kloodt die Urkunde zusammen mit einem entsprechenden Hinweisschild und der gültigen Plakette. Zum abwechslungsreichen, ganzjährigen Angebot für den Nachwuchs gehören unter...

  • Winsen
  • 15.11.17
  • 453× gelesen
Panorama
Freude über das neue Einsatzfahrzeug: Mitglieder der DLRG und Gratulanten vor dem Ford Transit

DLRG Elbmarsch bekam neues Einsatzfahrzeug

ce. Stove. Einen neuen Ford Transit als Einsatzfahrzeug stellte jetzt die DLRG-Ortsgruppe Elbmarsch am Stover Strand in den Dienst. Als Gäste dabei waren unter anderem Samtgemeinde-Bürgermeister Rolf Roth und Norbert Kloodt, Betreiber des nahegelegenen Campingplatzes Stover Strand International. Beide bedankten sich für den Einsatz der Lebensretter in der Region. DLRG-Ortsgruppenvorsitzender Ulf Matthies lobte das ehrenamtliche Engagement der Aktiven ebenfalls. Er wies darauf hin, dass sie...

  • Winsen
  • 14.11.17
  • 234× gelesen
Panorama
Erleichtert über das Bundestagsurteil: Norbert Kloodt, der mit seiner Tochter den Campingplatz Stover Strand betreibt
2 Bilder

"Kombination aus Wohnen und Erholen gewollt": Stover Campingplatz-Betreiber zum Urteil des Bundestages

ce. Stove. Wende in der Auseinandersetzung um das dauerhafte Wohnen auf dem Campingplatz Stover Strand: Der Bundestag hat jetzt eine Novellierung des Baugesetzes beschlossen, wonach künftig "in bisherigen Erholungssondergebieten auch Wohnnutzung zugelassen werden". Zur Umsetzung könne die jeweilige Gemeinde "einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan aufstellen, der insbesondere die Zulässigkeit von baulichen Anlagen zu Wohnzwecken in diesen Gebieten regelt". Mit dieser Bestimmung könnte womöglich...

  • Winsen
  • 29.03.17
  • 493× gelesen
Panorama
Auf dem Campingplatz Stover Strand: Diese Häuser dienen dem touristischen Wohnen

Dauerwohnen ist unzulässig: Oberverwaltungsgericht kassiert Bebauungsplan für Campingplatz Stover Strand

ce. Stove/Lüneburg. Das dauerhafte Wohnen auf dem Campingplatz Stover Strand (Landkreis Harburg) ist unzulässig. Das hat am Mittwoch der 1. Senat des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichtes (OVG) in Lüneburg entschieden. Die Richter erklärten damit die 2015 vom Drager Gemeinderat beschlossene dritte Änderung des Bebauungsplanes für unwirksam. Die Änderung sollte in einem Sondergebiet des Campingplatzes "integriertes Wohnen in der touristischen Gemeinschaft" - nämlich ein Nebeneinander von...

  • Winsen
  • 27.01.17
  • 1.356× gelesen
Panorama
Auf dem Campingplatz Stover Strand: Diese Häuser dienen dem touristischen Wohnen

"Entscheidung des Gerichts bleibt abzuwarten": Petitionsausschuss des Landtages erklärt Bebauungsplan-Änderung auf Campingplatz Stover Strand für rechtens

ce. Stove. "Ich freue mich, dass der Niedersächsische Landtag die innovative Bauleitplanung der Gemeinde Drage bestätigt hat." Das sagt Norbert Kloodt, Betreiber des Campingplatzes Stover Strand, als Reaktion auf eine Entscheidung, die der Petitionsausschuss in Hannover jetzt getroffen hat. Das Gremium erklärte laut Medienberichten die Änderung des Bebauungsplanes "Campingplatz Stover Strand" für rechtens, die in Stove die Errichtung des Sondergebietes "Integriertes Wohnen in der touristischen...

  • Winsen
  • 10.01.17
  • 610× gelesen
Politik
Bei der Abstimmung: die Mitglieder des Samtgemeinderates mit dem Vorsitzenden Norbert Kloodt (re.)

"Sozialarbeit an allen Grundschulen!": Elbmarscher Samtgemeinderat beschließt Resolution für Kultusministerium

ce. Hunden. "Die Schule muss Lösungen bieten für die Zukunft der Schüler!" Das betonte Norbert Kloodt, Vorsitzender des Elbmarscher Samtgemeinderates, auf dessen jüngster Sitzung in Hunden. Er brachte damit auf den Punkt, weshalb der Rat in einer in der Sitzung einstimmig beschlossenen Resolution das niedersächsische Kultusministerium auffordert, "grundsätzlich an allen Grundschulen Stellen für Schulsozialarbeiter" einzurichten. "Diese sinnvolle und der Veränderung der Gesellschaft angepasste...

  • Elbmarsch
  • 29.03.16
  • 79× gelesen
Politik
Auf der Pressekonferenz: Uwe Schaumann (li.). Sprecher der Interessengemeinschaft "Integriertes Wohnen in der touristischer Gemeinschaft Stover Strand", und Campingplatzbetreiber Norbert Kloodt
2 Bilder

"Wir wollen mit vom Rat geschaffener Rechtssicherheit leben!"

Stover Campingplatz-Betreiber, Interessengemeinschaft und Bürgermeister zu beantragter Normenkontrollklage gegen Bebauungsplan ce. Stove. "Wir sind rechtschaffene Menschen und wollen durch die vom Rat geschaffene Rechtssicherheit auf diesem Gelände auch weiterhin leben!" Das erklärte Uwe Schaumann, Sprecher der Interessengemeinschaft (IG) "Integriertes Wohnen in der touristischen Gemeinschaft Stover Strand", jetzt auf einer Pressekonferenz in Stove. Hierzu eingeladen hatte Norbert Kloodt,...

  • Elbmarsch
  • 24.11.15
  • 774× gelesen
Politik
Die Gruppe Grüne/Piraten/Freie Wähler zog den Antrag auf seine Abwahl zurück: Samtgemeindebürgermeister Norbert Kloodt bleibt im Amt

"Vorgehen schadet dem Ratsansehen"

Elbmarscher Gruppe zieht Antrag auf Ratsvorsitzenden-Abwahl zurück und empört mit Begründung CDU und SPD ce. Schwinde. "Dem Ansehen des Samtgemeinderates wie der Kommunalpolitiker in der Elbmarsch hat die Gruppe mit diesem Vorgehen Schaden zugefügt." Das erklärten Dr. Jörn Lütjohann, Vize-Fraktionsvorsitzender der CDU im Elbmarscher Rat, und SPD-Fraktionschef Uwe Harden jetzt gemeinsam als Stellungnahme zu den Umständen, unter denen die Gruppe Grüne/Piraten/Freie Wähler in der jüngsten Sitzung...

  • Elbmarsch
  • 29.09.15
  • 167× gelesen
Politik
Fordern den Rücktritt (v. li.): Malte Krafft, Walter Mohrmann, Dörte Land, Ulf Riek, Maik Bröse und Christoph Meyn von der Gruppe Grüne/Freie Wähler/Piraten
3 Bilder

Vermischung privater und öffentlicher Interessen? Elbmarscher Ratsgruppe fordert Rücktritt des Gremiumsvorsitzenden

ce. Elbmarsch. Der Vorsitzende des Elbmarscher Samtgemeinderates, Norbert Kloodt (SPD), soll von seinem Amt zurücktreten. Das fordern Maik Bröse, Malte Krafft, Dörte Land, Christoph Meyn, Walter Mohrmann und Ulf Riek von der Gruppe Grüne/Freie Wähler/Piraten im Rat. Sie werfen Kloodt eine "Vermischung von privaten und öffentlichen Interessen" vor. Hintergrund ist laut der Gruppe das illegale Dauerwohnen auf dem von Kloodt betriebenen Campingplatz Stover Strand. Kloodt habe über Jahre das...

  • Elbmarsch
  • 23.06.15
  • 880× gelesen
Panorama
Bei der Preisverleihung (v. li.): Gabi Kloodt, Russell Wheldon und Norbert Kloodt
2 Bilder

Ausgezeichneter Ferien- und Freizeitbetrieb: Campingplatz Stover Strand International auf 2. Platz bei europäischem "Innovation Award"

ce. Stove. Großer Jubel auf dem Campingplatz Stover Strand International in der Elbmarsch: Das beliebte Freizeit-Areal wurde jetzt auf einer Reise- und Touristikmesse in Utrecht (Niederlande) mit dem 2. Platz des europäischen "Innovation Award" geehrt. Dieser würdigt Campingplätze mit herausragenden kreativen Konzepten, die nirgendwo anders anzutreffen sind. Vergeben wurde der "Innovation Award" vom renommierten Alan Rogers-Campingführer, dessen Team über 2.500 Campingplätze in 27 europäischen...

  • Elbmarsch
  • 13.02.15
  • 332× gelesen
Politik
Übergabe der Unterschriften für den Bürgerwindpark (v. li.): Jens-Peter Zeyn, Rosemarie Rübsamen, Rolf Roth und Norbert Kloodt

Weg gebahnt für Windkraft? Elbmarscher Samtgemeinderat lehnt Herausnahme von Flächen aus Raumordnungsprogramm ab

ce. Marschacht. Die umstrittenen geplanten Windkraft-Anlagen zwischen Tespe, Bütlingen und Avendorf (das WOCHENBLATT berichtete) standen auch in der jüngsten Sitzung des Elbmarscher Samtgemeinderates zur Debatte. Jens-Peter Zeyn und Rosemarie Rübsamen von der "Bürgerwind Samtgemeinde Elbmarsch"-Initiative übergaben an den Ratsvorsitzenden Norbert Kloodt und Verwaltungschef Rolf Roth eine Liste mit ingesamt 637 Unterschriften von Befürwortern des Parks. Von der Bürgerinitiative gegen das...

  • Elbmarsch
  • 30.09.14
  • 350× gelesen
Wirtschaft
Glückwunsch zur Auszeichnung (v. li.): Heidemarie Helmsmüller (Landwirtschaftsministerium), Restaurant-Geschäftsführerin Nora Köhnken, Hermann Kröger (DEHOGA), Restaurant-Küchenchef Sascha Wenzel und Benno Eisermann (DEHOGA)

Kreativpreis für Leckerbissen: DEHOGA Niedersachsen zeichnet Restaurant "Stover Strand" aus

ce. Drage. Jubel in der Elbmarsch: Auf der internationalen Ernährungs-Fachmesse "Internorga" in Hamburg wurde das Drager Restaurant "Stover Strand" jetzt zum Abschluss des Wettbewerbs "Niedersachsen schmeckt lecker" als einer von zehn Landessiegern und mit dem erstmals verliehenen Kreativpreis ausgezeichnet. Das Restaurant war der einzige Gewinner aus dem Landkreis Harburg. Veranstaltet wurde der Wettstreit zum vierten Mal vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Niedersachsen in...

  • Elbmarsch
  • 21.03.14
  • 505× gelesen
Panorama

"Es wird hochklassik werden"

"Es ist uns besonders wichtig, dass das 'Elbe Open Air'-Festival eine besondere Wertigkeit bekommt, um damit auch wirklich allen Ansprüchen gerecht zu werden", erklärte jetzt Fest-Organisatorin Marlis Clausen. Sie wird in diesem Jahr vom 16. bis 18. August erstmalig, zusammen mit Norbert Kloodt vom Stover Strand und Rolf Ahrens-Wiegel ("Die Elbe brennt") das dreitägige Groß-Event auf die Beine stellen, das eingebettet in die Traditions-Veranstaltung "Die Elbe brennt" den Besuchern Musik und...

  • Winsen
  • 14.07.13
  • 484× gelesen
Panorama
Sind im Info-Heft zu finden: die Touren des auch Fahrräder transportierenden Elb-Shuttle

Geballte Infos zu Bus und ASM

ce. Elbmarsch. "Fahrplan Bus & ASM" heißt das Heft heißt das Heft über Buslinien und Anrufsammel-Mobile (ASM), das die Samtgemeinde Elbmarsch kürzlich herausgegeben hat. Auf 50 Seiten finden Interessierte darin Infos, Fahrpläne und Preise zu den Verbindungen sowohl innerhalb der Elbmarsch als auch in Richtung Bergedorf, Geesthacht und Winsen. Auch die Touren des Elb-Shuttle sind dort aufgelistet. "Ins Rollen gebracht" worden war das Heft vom Ausschuss für Tourismus, Wirtschaftsförderung und...

  • Elbmarsch
  • 28.05.13
  • 345× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.