Norddeutsche Obstbautage

Beiträge zum Thema Norddeutsche Obstbautage

Wirtschaft
Stefan Moje, Geschäftsführer von Elbe-Obst, präsentiert 
die nachhaltigen Verpackungen Fotos: jab
4 Bilder

Obstbau und Vertrieb setzen auf Innovationen

Die 71. Norddeutschen Obstbautage in Jork zwischen "sonniger Zukunft" und kritischen Stimmen jab. Jork. Auf den 71. Norddeutschen Obstbautagen kamen Fachleute und Laien in Jork zusammen, um mehr über die aktuellen Themen im Obstanbau zu erfahren. Von nachhaltigen Neuheiten auf dem Gebiet der Verpackungen bis hin zu digitalen Trends war für jeden Besucher etwas auf der Messe dabei. Während des Messe-Rundgangs stellte Dr. Carsten Klopp, Leiter der Obstbauversuchsanstalt Jork, den Besuchern...

  • Jork
  • 20.02.19
Panorama
Informierten zum Thema professionelle Bestäubung: Stephanie Bastian (v.li.), Otmar Trenk und Nils Gerber von "BEEsharing"
12 Bilder

"Escort-Service" für Bienen stellt sich bei Obstbautagen vor

lt. Jork. Tausende Besucher strömten in der vergangenen Woche zu den Norddeutschen Obstbautagen in Jork, um sich bei den rund 160 Ausstellern über die neuesten Produkte, Dienstleistungen, Trends und Entwicklungen im Obstbau und der Obstverarbeitung zu informieren. Neben den "üblichen Verdächtigen" wie dem Obstbauversuchsring, dem Obstbauzentrum Esteburg oder Elbe Obst waren auch die Gründer des neuen Hamburger Bienennetzwerks "BEEsharing" vor Ort, um noch mehr Landwirte von ihrem Angebot in...

  • Stade
  • 16.02.18
Wirtschaft
Auf der Ausstellungsfläche im Freien und in den Zelten auf dem Festplatz können sich Besucher der Fachmesse umfassend rund um das Thema Obstanbau informieren

Norddeutsche Obstbautage in Jork: Besuchermagnet Fachmesse

Neueste Entwicklungen rund um den Obstbau / Mehr als 200 Aussteller / 3.000 Besucher erwartet ab. Jork. Ein Muss für jeden Obstbauer, doch auch fachfernes Publikum kommt bei der größten Veranstaltung im Norden rund um den Obstbau voll auf seine Kosten: Von Montag, 8., bis Samstag, 13. Februar finden zum 68. Mal die Norddeutschen Obstbautage mit interessantem und informativem Rahmenprogramm statt. Am Mittwoch, 10. Februar, 9 bis 17.30 Uhr, und Donnerstag, 11. Februar, 9 bis 17 Uhr, öffnet die...

  • Jork
  • 05.02.16
Panorama
Dr. Matthias Görgens vom Esteburg Obstbauzentrum Jork moderierte den Messerundgang mit geladenen Gästen
12 Bilder

"Run" auf Obstbautage

Fachausstellung in Jork war sehr gut besucht / Warten auf Sondergebietsverordnung dauert an Großer Andrang bei den Norddeutschen Obstbautagen auf dem Jorker Festplatz: Die 67. Fachausstellung von Maschinen und Geräten zog viele Interessierte an. Mehr als 200 Aussteller präsentierten den über 3.000 Besuchern neueste Entwicklungen und Trends rund um den Obstanbau. Unter den Gästen befanden sich der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD), der Stader Landrat Michael Roesberg, der...

  • Jork
  • 13.02.15
Panorama

Libellen - Artenvielfalt zwischen Äpfeln und Kirschen

Wer mit offenen Augen durchs Alte Land geht, wird sie hier und da entdecken: Libellen. 69 verschiedene Libellenarten gibt es laut Artenliste in Niedersachsen. Die Tiere sind wenig scheu und lassen sich, wenn man z.B. in Obsthöfen unterwegs ist, oftmals bereitwillig fotografieren. Sie leben ausschließlich räuberisch und stehen in der Hierarchie der Nahrungskette recht weit oben. Die Libellenlarven entwickeln sich in Obstbaunähe an angrenzenden Gewässern, Wassergräben und Teichen. Je nach...

  • Jork
  • 09.02.15
Wirtschaft

Teilnehmerzahl toppt das vergangene Jahr

Die Norddeutschen Obstbautage wachsen stetig - zur 67. Fachausstellung rund um den modernen Erwerbsobstanbau haben sich mehr als 200 Unternehmen und Institutionen angemeldet. "Wir mussten mehr Zeltfläche als im vergangenen Jahr anbieten", berichtet Dr. Karsten Klopp. Bereits zu den 66. Norddeutschen Obstbautagen hatte diese Fläche vergrößert werden müssen. Allein über 2.000 Fachbesucher kamen im vergangen Jahr auf die Messe. Der Andrang der Aussteller spiegelt die Bedeutung der...

  • Jork
  • 06.02.15
Wirtschaft

Neuer Fachschul-Meisterkurs am "Esteburg"-Obstbauzentrum

20 Schüler werden in zwei Jahren zu Gärtnermeister ausgebildet Nach der diesjährigen Apfel-Rekordernte begannen im vergangenen November die neuen Fachschüler ihre Ausbildung an der Oberschule Jork. 19 junge Männer und eine junge Frau möchten bis zum Sommer 2016 Gärtnermeister der Fachrichtung Obstbau werden. Zum Lehrplan gehören Themen wie Sortenwahl, Kulturführung, Pflanzenschutz, Düngung, Ernteverfahren und Lagerung. Im Zentrum des Unterrichts stehen der "Integrierte" und der "Ökologische"...

  • Jork
  • 30.01.15
Panorama
Obstbauer Thorben Sumfleth von der Züchtungsinitiatve Niederelbe stellte zwei neue besonders schmackhafte und schorf
resistente Sorten vor
6 Bilder

„Investitionsbereitschaft bei den Obstbauern ist vorhanden“

bc. Jork. Hamburgs Wirtschaftsenator Frank Horch outete sich bei den Norddeutschen Obstbautagen in Jork als Fan des rotbackigen Elstar-Apfels. „Jeden Samstag kaufe ich mir einen Beutel in der Hafencity“, sagte der Buxtehuder, der beim traditionellen Rundgang am Donnerstag als Ehrengast übers Messegelände geführt wurde. „Der Elstar ist das Markenzeichen des Alten Landes. Da haben wir die Pole Position“, unterstrich Dr. Karsten Klopp, Leiter des Obstbauzentrums „Esteburg“. In den Gängen...

  • Jork
  • 14.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.