Beiträge zum Thema Offene Ganztagsschule

Politik

Ganztags-Grundschule als Dauer-Diskussion in Apensen?

jd. Apensen. Das Thema Ganztagsgrundschule wird der Apenser Politik auch in Zukunft Diskussionsstoff liefern. Der Antrag der SPD, einen Arbeitskreis einzurichten, ist zwar jetzt im Rat der Samtgemeinde abgelehnt worden, doch der Schulausschuss soll sich weiter mit dem Thema befassen. Hinzu kommt, dass die Eltern Druck ausüben: Sie hatten eine Liste mit 300 Unterschriften überreicht, um die Sache voranzubringen. Rathauschef Peter Sommer will den Elternvertretern nun im Schulausschuss Gehör...

  • Apensen
  • 21.03.18
Politik
In Buxtehude werden Kinder nicht im Hort, sondern der Offfenen Ganztagsschule betreut

Das große Hort-Dilemma - Gemeinden kritisieren Gesetz: Klassenzimmer ja, Hort-Gruppenraum nein

jd/tk. Landkreis. Die Vorstellung scheint absurd zu sein: Der Staat schreibt Hauseigentümern vor, wann und zu welchen Zwecken sie die Zimmer ihres Eigenheimes nutzen dürfen. Doch diese übersteigerte Form amtlicher Regulierungswut gibt es - allerdings nicht im privaten Bereich, sondern bei der öffentlichen Nutzung von Gebäuden. Es geht um die Schulen: Sie gehören überwiegend den Kommunen. Die dürfen über ihr Eigentum aber nicht frei verfügen. Ein Beispiel aus Harsefeld macht den bürokratischen...

  • Harsefeld
  • 21.11.16
Politik
Der Hort soll im Sommer 2014 in die benachbarte Grundschule umziehen

Gemeinsame Lösung gefunden

thl. Stelle. Was lange währt, wird endlich gut. Mit der Leitung der Steller Grundschule, der Hortleitung und der AWO als Träger des Hortes erzielte die Gemeinde Stelle als Schulträger nun eine einvernehmliche Lösung für die Unterbringung des Hortes in der Grundschule und die Einrichtung der offenen Ganztagsschule zum Schuljahr 2014/2015. AWO-Hort und Grundschule unter einem Dach war mehrfach Thema im zuständigen Fachausschuss. Der Beschlussvorschlag in Bezug auf den Hort, zunächst die...

  • Stelle
  • 02.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.