Planungskosten

Beiträge zum Thema Planungskosten

Politik
Im bestehenden Samtgemeinde-Rathaus an der Hauptstraße herrschen keine gesunden Arbeitsbedingungen
2 Bilder

Samtgemeinderat befürwortet Grundstück auf Gärtnereifläche
Neuer Standort für den Bau des Rathauses Hollenstedt beschlossen

bim. Hollenstedt. Die Samtgemeinde Hollenstedt nimmt das Angebot der Gemeinde Hollenstedt an, für den Bau eines Samtgemeinde-Rathauses ein Grundstück auf der ehemaligen Gärtnereifläche an der Moisburger Straße zu erwerben. Das hat der Samtgemeinderat kürzlich bei einer Gegenstimme beschlossen. Wie mehrfach berichtet, bemühen sich seit Jahren die jeweils amtierenden Samtgemeinde-Bürgermeister darum, ein neues Rathaus zu bauen, weil in dem bestehenden - dem ehemaligen Volksbankgebäude an der...

  • Hollenstedt
  • 19.05.21
  • 216× gelesen
Politik
Britta Witte (CDU)

Jesteburg hofft auf einen Bahnhof
Samtgemeinde will Planungskosten bereitstellen

Bernd Althusmann (CDU), der niedersächsische Minister für Wirtschaft und Verkehr, hat mit seiner Ankündigung, die Bahn-Infrastruktur im Bereich Maschen zu verbessern, für Hoffnung in Jesteburg gesorgt. Nach der für 2027 vorgesehenen Maßnahme wäre eine Bahnverbindung von Buchholz über Jesteburg und Ramelsloh nach Harburg möglich. Um vorbereitet zu sein, möchten CDU, SPD und Grüne nun Planungskosten in Höhe von 20.000 Euro zur Verfügung stellen. Unter anderem geht es um den Standort eines...

  • Jesteburg
  • 07.01.20
  • 853× gelesen
Politik
Eine typische Situation: Die Parkplätze vor dem Krankenhaus sind voll belegt

Ratsbeschluss rechtwidrig? Buchholzer Ratsherr schaltet Kommunalausfsich ein

mi. Buchholz. Beinahe diskussionslos winkte der Stadtrat Buchholz jetzt den Haushalt 2018 durch (das WOCHENBLATT berichtete). Für Irritation sorgte dabei nur ein als Tischvorlage eingereichter Antrag unter Federführung der FDP und dem Mitwirken von Teilen der CDU, SPD, Grünen, FDP, BuLi und AfD. Dessen Inhalt: Die Stadt soll 25.000 Euro Planungskosten für den Bau eines neuen Parkplatzes am Krankenhaus in den Haushalt einstellen. Der Antrag wurde mehrheitlich angenommen. Das letzte Wort ist hier...

  • Hollenstedt
  • 15.12.17
  • 155× gelesen
Politik
Federführend in der Planung des Mühlentunnels: Jürgen Steinhage

"Schwierige Bodenbedingungen"

Interview mit Jürgen Steinhage zu den Kosten des Mühlentunnel-Neubaus os. Buchholz. Die Kritiker des Mühlentunnel-Neubaus fühlen sich bestätigt: Die Kosten sollen bis zu 16,5 Millionen Euro betragen (das WOCHENBLATT berichtete). Im Interview mit WOCHENBLATT-Redakteur Oliver Sander erläutert Jürgen Steinhage, Leiter des Bereichs Betriebe bei der Buchholzer Stadtverwaltung, die Planung des Mühlentunnel-Neubaus. WOCHENBLATT: Lange Zeit wurden als Baukosten für den Mühlentunnel rund zehn Millionen...

  • Buchholz
  • 14.10.14
  • 278× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.