Porta Coeli

Beiträge zum Thema Porta Coeli

Politik
Freude über den baldigen Schulstart beim Verein "Lernräume" (v. li.): die Vorsitzenden Manuela Mahlke-Göhring und Annemarie Scherb mit den Mitgliedern Indra Köllmann und Ela Sundermeyer
3 Bilder

Erste Freie Schule im Landkreis eröffnet im Februar in Himmelpforten

24 Schüler angemeldet / Start in der Containerburg tp. Himmelpforten. Die Initiatoren der ersten Freien Schule für selbstbestimmtes Lernen im Landkreis Stade um Anemarie Scherb (49) und Manuela Mahlke-Göhring (47) wollen nicht mehr länger warten: "Im Februar beginnt der Unterricht", sagten die beiden Vorsitzenden des Schulträgervereins "Lernräume". Der Betrieb startet in provisorischen Räumen in einer "Container-Burg" an der Schulstraße in Himmelpforten. Unterdessen hält die Suche der...

  • Stade
  • 11.12.18
Panorama
Freilegung der Grabkammer im Zentrum des ehemaligen Bestattungshügels
3 Bilder

Grabhügel und Richtstätte in Himmelpforten entdeckt

Archäologen machen reiche Funde im Neubaugebiet "An der Porta Coeli-Schule" in Himmelpforten tp. Himmelpforten. "Die Umgebung von Himmelpforten ist eine sehr reiche und interessante Fundlandschaft", schwärmt der Kreis-Archäologe des Landkreiises Stade, Dr. Daniel Nösler. Bei Grabungen im künftigen Neubaugebiet "An der Porta Coeli-Schule" in Himmelpforten brachte Nösler mit seinem Team interessante archäologische Entdeckungen ans Tageslicht. Entdeckt wurden Überreste eines frühgeschichtlichen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.08.13
Politik
Im Neubaugebiet bei der Porta-Coeli-Schule (hi.) beginnen bald die Straßenbauarbeiten
2 Bilder

Schon 40 von 58 Bauplätzen in Schulnähe verkauft

Große Nachfrage nach Grundstücken in Himmelpforten tp. Himmelpforten. "Die Grundstücke sind nicht nur bei jungen Familien heiß begehrt", sagt Himmelpfortens neuer Bürgermeister Bernd Reimers (SPD) und freut sich über die große Nachfrage nach Bauplätzen, die die Kreissparkasse Stade im Neubaugebiet nahe der Porta-Coeli-Schule erschließt. Schon 40 der 58 Bauplätze für Einfamilien- und Doppelhäuser seien verkauft, so Reimers. Bereits Ende Juni sollen die Straßenbauarbeiten beginnen.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 27.05.13
Politik

58 Grundstücke in Schulnähe

tp. Himmelpforten. Der Rat der Gemeinde Himmelpforten hat auf seiner jüngsten Sitzung einstimmig die Pläne zur Erschließung des Neubaugebietes „An der Porta-Coeli-Schule“ (das WOCHENBLATT berichtete) genehmigt. Auf dem zentrumsnahen Areal gibt es 58 Baugrundstücke. Das neue Wohnviertel wird durch eine Hauptstraße, schmale Stichstraßen und einen verkehrsberuhigtem Ring erschlossen. Die Vermarktung der Grundstücke liegt in den Händen der Kreissparkasse Stade.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 15.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.