Beiträge zum Thema Rückenschmerzen

Das könnte Sie auch interessieren:

Service

Gesundheit
Atypisch starke Beschwerden während der Menstruation könnten Endometriose sein: Nach Arzt-Odyssee endlich schmerzfrei

Patientin litt an unerkannter Endometriose, jetzt will sie anderen Frauen helfen (nw/nf). Schmerzen, die kaum auszuhalten waren. Zuerst nur während der Periode. Schließlich permanent. Jahrelang plagte sich Yvonne Schröder (49) aus Buchholz damit herum. Keiner der vielen Ärzte, die sie aufsuchte, konnte ihr helfen. Doch seit einer minimalinvasiven Operation im Krankenhaus Buchholz geht es Yvonne Schröder wieder richtig gut. Endlich. Weil sie möchte, dass auch anderen Frauen geholfen wird,...

  • Buchholz
  • 26.03.21
  • 451× gelesen
Service
Eine kräftige Muskulatur schützt vor Rückenbeschwerden

Tag der Rückengesundheit am 15. März
Muskel-Skelett-System ist am häufigsten betroffen

Videocalls am Küchentisch, stundenlange Gespräche mit dem Handy am Ohr und dann auch noch der falsche Stuhl oder Tisch: Die Körperhaltung leidet häufig unter dem Homeoffice. Um langfristig Rückenschmerzen vorzubeugen, ist es wichtig, auch im Sitzen dynamisch zu bleiben. Dass dies oft nicht gelingt, offenbart die Krankenstands-Analyse der Krankenkasse DAK-Gesundheit: Im Corona-Jahr 2020 fehlten im Job demnach so viele Beschäftigte wegen Rückenschmerzen wie seit Jahren nicht mehr. Der Tag der...

  • Buchholz
  • 12.03.21
  • 17× gelesen
Service
Jeden Morgen eine Gymnastikeinheit einzulegen, stärkt die Rückenmuskulatur

"Ich hab’ Rücken ...!"
Volkskrankheit Kreuzschmerzen: Bewegung hilft

Fast jeder Deutsche hatte schon einmal Rückenschmerzen. Die häufigste Ursache: zu wenig Bewegung. Ein Problem, das sich während der Corona-Pandemie noch verschärft, denn langes Sitzen schwächt die Muskeln. Natürlich gibt es aber auch andere Ursachen für Rückenschmerzen. Wie Betroffene die Auslöser erkennen, weiß Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV. Er gibt außerdem Tipps für mehr Bewegung im Alltag. Wie entstehen Rückenschmerzen? Die Ursachen für Rückenschmerzen sind vielfältig:...

  • Buchholz
  • 23.02.21
  • 25× gelesen
Service

Die 10 goldenen Regeln der Rückenschule

(cbh/nw). Wenn Sie diese zehn Regeln befolgen, bleibt Ihr Rücken stark und gesund: 1. Nehmen Sie sich jeden Tag ein kleines Bewegungsprogramm vor. Treppensteigen, Spazierengehen oder Radfahren - jegliche körperliche Aktivität fördert die Rückengesundheit. 2. Vermeiden Sie Stress und Hektik so gut es geht. Denn der sogenannte Disstress erhöht die Muskelspannung. 3. Halten Sie Muskelkraft und Gelenkigkeit im Gleichgewicht - das schützt vor Rückenschmerzen. So können Sie sich bis ins hohe Alter...

  • Buchholz
  • 17.07.14
  • 706× gelesen
Panorama
Eine falsche Bewegung - und schon ist der Schmerz da. Ein starker Rücken hilft, den Alltag mit Leichtigkeit zu bewältigen

So entstehen Rückenschmerzen

(cbh/nw). Für die Entstehung von Rückenschmerzen gibt es viele Ursachen. Häufige Auslöser sind ein altersbedingter Verschleiß unserer Wirbelsäule, eine ungünstige Körperhaltung oder stark rückenbelastendes Bewegungsverhalten. Dazu gehört zum Beispiel zu langes Sitzen, zu langes Stehen und Tragen von Lasten oder ständiges Arbeiten in gebückter Haltung. Hinzu kommt mangelnde Bewegung. Denn der Mensch von heute bewegt sich viel weniger als noch vor etwa hundert Jahren. Die Folgen sind eine...

  • Buchholz
  • 19.03.14
  • 148× gelesen
Service

Tag der Rückengesundheit

(cbh/nw). Der Deutsche Verband für Physiotherapie (ZKV) e.V. klärt auf und bietet in Kooperation mit zahlreichen Mitgliedspraxen am 15. März 2014, dem Tag der Rückengesundheit, Betroffenen und Interessierten Hilfestellung zu Prävention von Rückenschmerzen. Mehr Informationen zum Thema Rückenschmerzen und den Tag der Rückengesundheit am 15. März finden Interessierte auf der Homepage des Deutschen Verbandes für Physiotherapie unter www.physio-deutschland.de, Rückakltionstag 2014. Hier gibt es...

  • Buchholz
  • 13.02.14
  • 71× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.