Raub

Beiträge zum Thema Raub

Blaulicht

Neu Wulmstorf: Räuber nahm das Fahrrad mit

thl. Neu Wulmstorf. Kurz vor 23 Uhr fuhr ein 30-Jähriger am Mittwoch mit seinem E-Mountainbike durch die unbeleuchtete Königsberger Straße, als er von einem anderen Mann angehalten wurde. Unter Drohung mit einem Schlagstock zwang dieser den Radler, ihm sein Fahrrad zu geben. Das Fahrrad der Marke Giant ist vom Typ Reign E+ und hat einen Wert von ca. 5.000 Euro.  Der Täter soll einen osteuropäischen Akzent haben, 180 cm groß sein und dunkel gekleidet gewesen sein mit weißen Turnschuhen.

  • Neu Wulmstorf
  • 03.09.20
Blaulicht

Brutaler Überfall auf Tankstelle in Stade / Einbruch in Harsefeld

tp. Stade. In der Nacht auf Freitag, 24. August, überfielen zwei maskierte Männer eine Tankstelle an der Bremervörder Straße in Stade. Sie bedrohten eine Angestellte (55) mit einem Messer und ihren Kollegen (28) mit einem Schlagstock. Die Räber erbeuteten mehrere hundert Euro und Zigaretten und flüchtete zu Fuß in Richtung Bielfeldtweg. In derselben Nacht brachen Unbekannte in einen Tank-Shop an der Buxtehuder Straße in Harsefeld ein und stahlen diverse Zigarettenstangen, die sie in einem...

  • Stade
  • 24.08.18
Blaulicht

Erneuter Raub auf Stader Tankstelle

Mutmaßlicher Täter (24) festgenommen tp. Stade. Zum wiederholten Mal wurde am Samstag gegen 21.30 Uhr eine Tankstelle an der Harburger Straße in Stade überfallen. Der maskierte Täter (24) forderte von der 22-jährigen Angestellten Bargeld. Mit einer geringen Geldsumme flüchtete er mit seinem in der Nähe bereitgestellten Auto. Die Kassiererin, die bis auf einen Schock unverletzt, blieb, löste Alarm aus. Bei der Polizei-Fahndung wurde das Fluchtfahrzeug an der Halter-Anschrift in Stade...

  • Stade
  • 07.01.18
Blaulicht
Das soll der Räuber sein

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

thl. Buchholz. Bereits am 11. Juli war es auf dem Parkplatz der Volksbank in der Buchholzer Innenstadt zu einem Raubüberfall gekommen. Der Täter konnte seinerzeit zu Fuß flüchten und ist bislang nicht ermittelt worden. Der 49-Jährige, der von dem Unbekannten bei dem Überfall durch Reizgas verletzt worden war, erkannte den Täter einige Zeit später auf der Straße wieder und machte ein Foto von dem Mann. Die Sofortfahndung blieb auch hier erfolglos. Jetzt, nur vier Monate später, hat das...

  • Winsen
  • 16.11.16
Blaulicht
Die Bäckerei-Filiale mit Café an der Gartenstraße
2 Bilder

Messer-Überfall in Stade: Verkäuferin (31) steht unter Schock

Blitz-Überfall auf Bäckerei im Morgengrauen: Chef zieht Einbau von Überwachungskameras in Betracht tp. Stade. Die Verkäuferin (31) war allein im Laden, legte gerade das Wechselgeld in die Kasse, als ein vermummter Unbekannter am Freitagmorgen gegen sechs Uhr früh die Filiale der Bäckerei Marciniak an der Gartenstraße in Stade betrat und mit den Worten „Gib Geld!“ Bares verlangte. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, zog der Räuber ein Messer. Nach dem Blitz-Überfall im Morgengrauen...

  • Stade
  • 08.11.16
Blaulicht
Kunden müssen klingeln: Hella Minton schließt die Ladentür während der Geschäftszeiten ab
5 Bilder

Überfall auf Puppenlinik in Stade

Brutal beraubt: Hella Minton erlitt körperlichen, psychischen und materiellen Schaden tp. Stade. Als Expertin für historische Puppen ist Hella Minton (72) aus Stade in der Sammlerszene bekannt. Ihre Kunden schätzen die nostalgische Atmosphäre in dem liebevoll eingerichteten Lädchen „Puppendoktor“ am Rand der Altstadt. Doch seit einem überraschenden Raubüberfall ist die Idylle gestört: Hella Minton leidet körperlich und psychisch unter den Folgen der Gewalttat. Überdies muss sich sich gegen...

  • Stade
  • 04.11.16
Blaulicht

Fahndungserfolg für die Polizei

mum. Winsen. Der Polizei ist ein Fahndungserfolg gelungen. Die Beamten nahmen zwei junge Winsener (16 und 19 Jahre) fest, die am 11. November eine Taxifahrerin in Winsen überfallen haben sollen. Wie berichtet, hatten Täter ein Taxi bestellt. Als die Frau ausstieg, drückte sie ein Täter gegen das Auto, während der andere das Portemonnaie stahl. Aufgrund vieler Hinweise konnten die Täter gefasst werden. Einer hat ein umfassendes Geständnis abgelegt. Der 19-Jährige ist zudem polizeibekannt.

  • Jesteburg
  • 05.01.16
Blaulicht

Zeugen nach Raubüberfall in Neu Wulmstorf gesucht

thl. Neu Wulmstorf. Am Montagabend ist ein 46-jähriger Mann gegen 22.20 Uhr vor der Sparkasse in der Bahnhofstraße Opfer eines Raubüberfalles geworden. Der Mann wollte bei der Bank eine Einzahlung tätigen, als ihn ein Unbekannter auf dem Parkplatz von hinten in die Rippen stieß und ihm einen Schlag ins Gesicht verpasste. Dann entriss der Täter dem Opfer die Geldtasche samt Inhalt und flüchtete mit einem Fahrrad in unbekannte Richtung. Trotz sofortiger Fahndung konnte der Täter entkommen. Der...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.12.15
Blaulicht

Überfall auf Taxifahrerin und Schlachterei

thl. Buchholz/Winsen. Gleich zwei Raubdelikte, die sich am Mittwoch ereigneten, beschäftigen derzeit den Zentralen Kriminaldienst in Buchholz. Dort nehmen die Fahnder unter Tel. 04181 - 2850 auch Hinweise entgegen. Die erste Tat ereignete sich in einer Schlachterei an der Breiten Straße in Buchholz. Gegen 14.20 Uhr schlich sich ein Unbekannter in den hinteren Teil des Geschäftes und stahl aus einer Jacke die Geldbörse einer Mitarbeiterin. Inhalt: rund 500 Euro Bargeld. Der Täter flüchtete zu...

  • Winsen
  • 12.11.15
Blaulicht

Hausdurchsuchung nach Raubüberfall

thl. Buchholz. Am Montagabend ist gegen 23 Uhr ein 44-jähriger Moisburger in der Straße "In den Bergen" von einem Mann mit einem Faustschlag niedergestreckt worden. Der Unbekannte forderte unter Drohung mit einem Teleskopschlagstock in der Hand die Herausgabe des Handys. Nachdem der 44-Jährige dem Täter sein Handy gegeben hatte, schlug und trat dieser nochmals auf das am Boden liegende Opfer ein. Dann flüchtete der Täter. Der offensichtlich verletzte 44-Jährige erstatte anschließend...

  • Buchholz
  • 03.11.15
Blaulicht

Festnahme nach versuchtem Raub

thl. Neu Wulmstorf. Ein 22-Jähriger ist am Sonntagabend von der Polizei vorläufig festgenommen worden. Der Heranwachsende wird verdächtigt, gegen 19.30 Uhr einen 15-Jährigen in der Bahnhofstraße mit einem Messer bedroht und dessen Handy gefordert zu haben. Der Jugendliche konnte aus der Situation entkommen und zu zwei Zeugen laufen, die sofort die Polizei alarmierten. Der 22-Jährige flüchtete mit einem Fahrrad, konnte aber wenig später in der Nähe gefasst werden. Er wurde erkennungsdienstlich...

  • Neu Wulmstorf
  • 05.01.15
Blaulicht

Halskettenraub aufgeklärt

thl. Neu Wulmstorf. Im Juli wurde einer Rentnerin (76) in Neu Wulmstorf auf offener Straße die Halskette geklaut. Im Rahmen der Fahndung veröffentliche die Polizei u.a. im WOCHENBLATT Videoaufnahmen, die das mutmaßliche Täterpaar zeigen. Mit Erfolg: Jetzt wurden ein amtsbekannter Hamburger (25) und seine Freundin (16) aus Neu Wulmstorf festgenommen. Beiden werden noch zwei weitere Taten sowie ein Hundediebstahl zur Last gelegt.

  • Neu Wulmstorf
  • 18.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.