Reimer Siegel

Beiträge zum Thema Reimer Siegel

Politik
Blumen und Urkunden: Anette Randt und Hans-Heinrich Höper (re.) würdigten das politische Engagement von Reimer Siegel (v. li.), Claus Schrader und Dr. Hans-Heinrich Aldag

Im Dienst der Allgemeinheit

Aldag, Siegel und Schrader werden für 20 Jahre politisches Engagement in der Samtgemeinde geehrt. mum. Jesteburg. Nicht selten werden Lokal-Politiker für ihre Entscheidungen kritisiert. Dabei wird gern vergessen, dass die Männer und Frauen viel Zeit für das Ehrenamt aufbringen. Während der jüngsten Samtgemeinderat-Sitzung wurden mit Reimer Siegel (Jesteburg), Claus Schrader (Harmstorf) und Dr. Hans-Heinrich Aldag (Jesteburg) drei CDU-Ratsmitglieder für ihre 20-jährige ehrenamtliche Tätigkeit...

  • Jesteburg
  • 22.11.16
Politik
Die Mitglieder des Jesteburger Gemeinderates brachten während ihrer letzten Sitzung zwei wichtige Projekte auf den Weg

50 neue Wohnungen für Jesteburg?

Jesteburger Gemeinderat stimmt für Beteiligung an kommunaler Wohnungsbaugesellschaft. mum. Jesteburg. Die Jesteburger haben ihren Dorf-Politikern die rote Karte gezeigt. Wie berichtet, verloren CDU, SPD und Grüne zusammen 25 Prozent. Doch bevor der neue Gemeinderat vermutlich am 2. November zu seiner konstituierenden Sitzung zusammenkommt, machte der alte Rat vorige Woche während seiner letzten Sitzung „Nägel mit Köpfen“ bei zwei wichtigen Projekten. Bei zwei Gegenstimmen (nur Reimer Siegel...

  • Jesteburg
  • 27.09.16
Politik
Wechselt die Partei: Reimer Siegel zieht es zur CDU

Der nächste Paukenschlag in Jesteburg: Reimer Siegel (FDP) wechselt zur CDU

mum. Jesteburg. Das Donnern des Paukenschlags nach der Abwahl von Cornelia Ziegert ist noch nicht ganz verhallt, da schlägt es erneut in Jesteburg kräftig ein: FDP-Urgestein Reimer Siegel hat von den Liberalen aus seinem Ortsverein genug! „Ich habe zum 31. Dezember meinen Austritt aus der Partei erklärt“, sagt Siegel. Allerdings bedeutet dies nicht das politische Aus des 76-jährigen Jesteburgers. „Ich bin in die CDU eingetreten und werde künftig für die Christdemokraten im Rat sitzen.“ Damit...

  • Jesteburg
  • 09.01.15
Politik
Die FDP-Politiker Philipp-Alexander Wagner (li.) und Reimer Siegel kritisieren die „Untätigkeit der Gemeinde“
  2 Bilder

Jesteburger FDP kritisiert: „Die Gemeinde ist untätig!“

"Die Gemeinde ist untätig!“ Die Jesteburger FDP übt Kritik an der Entwicklung des Clement-Areals im Dorfzentrum. Seit einem Jahr herrsche Stillstand. mum. Jesteburg. „Das ist eine gute Geldanlage“, hieß es von den Politikern beim Kauf des Grundstücks. Eine Million Euro hatte die Gemeinde Jesteburg im Oktober 2012 für den Kauf des etwa 5.400 Quadratmeter großen Clement-Areals im Herzen des Dorfes ausgegeben. Kritiker monierten schon damals den hohen Preis. Immerhin hatten sich vorher mehrere...

  • Jesteburg
  • 12.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.