Rollstuhl

Beiträge zum Thema Rollstuhl

Panorama
Petra und Klaus Schiebel opfern sich für ihren Sohn Torben auf - jetzt benötigen sie dringend Hilfe

Die Unabhängigkeit behalten

Eltern von mehrfach schwerstbehindertem Sohn braucht Unterstützung für Kauf von neuem Auto os. Buchholz. Aufopferungsvoll kümmern sich Petra (48) und Klaus (56) Schiebel um ihren seit der Geburt mehrfach schwerstbehinderten Sohn Torben (15). Sie pflegen den Teenager rund um die Uhr, sieben Tage die Woche. Jetzt benötigen die Eltern, die für die Pflege von Torben ihre Berufe aufgegeben haben und von Hartz IV leben, dringend Hilfe: Weil ihr Sohn mittlerweile 1,60 Meter groß ist, brauchen die...

  • Buchholz
  • 11.04.17
Panorama
Test: Fahrgast Ursula Krauß hat mit ihrem Rollator keine Probleme, in den Bus zu gelangen

Barrierefreie Busse in Harsefeld und Fredenbeck

Erleichterung für Fahrgäste tp. Stade. Der Fahrgastbeirat des Landkreises Stade und der Beirat für Menschen mit Behinderungen für die Stadt und den Landkreis Stade haben den Einsatz sogenannter Low-Entry-Busse mit niedrigem, barrierefreiem Einstieg bei den Verkehrsunternehmen KVG und Reese-Reisen in der Region gelobt. Die Busse ermöglichen Menschen mit Behinderung u.a. durch ausklappbare Rampen eine barrierefreie Nutzung, zum Beispiel mit dem Rollstuhl. Anlässlich der Anschaffung neuer...

  • Stade
  • 23.11.16
Panorama
"Meine Kinder geben mir Rückhalt": Christian Stern mit seiner Tochter Leonie
  2 Bilder

"Mir macht das Leben wieder Spaß"

Querschnittsgelähmter kämpft sich in den Alltag zurück / Keine dunklen Gedanken mehr tp. Stade. Es ist noch nicht lange her, dass sich sich der schwerbehinderte Christian Stern (32) aus Stade am liebsten das Leben nehmen wollte: Wie berichtet, erlitt er bei einem waghalsigen Kopfsprung von einem Trampolin in einen Pool einen Bruch der Halswirbelsäule und ist seitdem vom Kopf abwärts gelähmt. Rund zweieinhalb Jahre nach dem Unglück sagt der Vater dreier Töchter das Unerwartete: "Ich habe wieder...

  • Stade
  • 09.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.