Russen

Beiträge zum Thema Russen

Politik
Mit dem Förderantrag (v. li.): Richard A. Grenell, Oliver Grundmann, Manfred Schubert, Thomas Bareiß und  Enak Ferlemann   Foto: LNG-Stade

Förderantrag für Deutschlands erstes Flüssiggas-Terminal in Stade

US-Botschafter in Berlin: "Spannender Schritt zum Umschlagplatz" tp. Stade. In Anwesenheit der Staatssekretäre Thomas Bareiß (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, BMWI) und Enak Ferlemann (BMVI) sowie des US-Botschafters Richard A. Grenell hat LNG-Stade-Geschäftsführer Manfred Schubert offiziell den Antrag auf Fördermittel für den Bau eines Flüssiggas-Terminals für Liquid Natural Gas (LNG) in Stade gestellt. Wie berichtet, haben die USA Interesse an dem Umschlagplatz in...

  • Stade
  • 19.10.18
Wirtschaft
Derzeit sind an der Este-Mündung noch ca. 110 Arbeiter mit dem Endausbau des Errichterschiffes "Aeolus" beschäftigt

Russen wollen "Sietas" kaufen

bc. Neuenfelde. Nach Informationen des Abendblatts gibt es für die insolvente Werft "Sietas" ein konkretes Kaufangebot der russischen Werft "Pella Shipyard" in Höhe von fünf Mio. Euro. Derzeit sind an der Este-Mündung noch ca. 110 Arbeiter mit dem Endausbau des Errichterschiffes "Aeolus" beschäftigt. Plan der russischen Investoren ist es angeblich, in den nächsten Monaten rund 400 Fachkräfte in Neuenfelde einzustellen. Die Zeit für eine Übernahme drängt. Die "Aeolus" ist Sietas' letzter...

  • 10.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.