alt-text

++ A K T U E L L ++

Ab Ende 2023: S3 fährt nicht mehr nach Stade

Samtgemeinde Apensen

Beiträge zum Thema Samtgemeinde Apensen

Politik
Edgar Rot

Aufreger in der Samtgemeinde Apensen
Ordnungsamtsleiter verteilt eigenmächtig Knöllchen

Ein Ordnungsamtsleiter als Dorfpolizist? In der Samtgemeinde Apensen hat Ordnungsamtsleiter Edgar Rot in Sauensiek eigenmächtig Knöllchen wegen Parkens auf dem Grünstreifen verteilt. Das hatte Rolf Suhr (CDU), Bürgermeister der Gemeinde Sauensiek, kürzlich im Finanzausschuss zur Sprache gebracht und scharf kritisiert (das WOCHENBLATT berichtete). Die Gemeinde Sauensiek habe der Samtgemeinde keine entsprechende Berechtigung erteilt, vielmehr dulde sie das Parken von angemeldeten Fahrtzeugen auf...

  • Buxtehude
  • 28.06.22
  • 105× gelesen
WirtschaftAnzeige
Sabine und Susan Rademacher beim Kuscheln mit einem ihrer Wasserbüffel
11 Bilder

Wasserbüffel-Hof in Wiegersen
Neuer Hofladen wird eröffnet

Mit Häppchen und einem Sektempfang, Gewinnspiel und Ausflügen zu ihren Wasserbüffeln,  eröffnet Sabine Rademacher am Samstag,  2. Juli, 15 bis 19 Uhr, ihren neuen Hofladen auf dem Wasserbüffel-Hof Wiegersen am Kirchweg 9. Für Kinder wird eine Hüpfburg aufgebaut und es werden diverse leckere Wasserbüffel-Produkte zum Probieren bereitgestellt, die Wasserbüffel-Züchterin und Hofbesitzerin Sabine Rademacher fortan in ihrem Hofladen anbietet. Zum Sortiment gehören z. B. Mortadella und Salami,...

  • Buxtehude
  • 24.06.22
  • 122× gelesen
Politik
Nach der Sitzung diskutieren Ausschussmitglieder und Zuhörer  vor dem Sitzungssaal weiter

Haushalt Samtgemeinde Apensen
Finanzausschuss verweigert seine Zustimmung

Ein zu hohes Defizit und zu viele offene Fragen - die Mitglieder des Finanzausschusses der Samtgemeinde Apensen stimmen dem Haushalt 2022 nicht zu und geben ihn ohne Empfehlung an den Samtgemeinderat weiter. Laut der neuen Kämmerin Jessica Ulrich weist der Ergebnishaushalt einen Fehlbetrag von 776.300 Euro und der Finanzaushalt einem Fehlbetrag von 804.400 Euro auf. Der aktuelle Schuldenstand der Samtgemeinde liegt bei 19.678.932 Euro und soll bei einer Tilgung von 941.300 Euro und Zinsen von...

  • Buxtehude
  • 22.06.22
  • 79× gelesen
Politik
Wurde im September vergangenen Jahr fertiggestellt: das Nahversorgungszentrum in Sauensiek

Haushalt der Gemeinde Sauensiek
Finanzhaushalt schließt mit Fehlbetrag ab

Der Ergebnishaushalt der Gemeinde Sauensiek hat ein Gesamtvolumen von 4,5 Mio. Euro und schließt mit einem Überschuss von 27.100 Euro ab. Das teilt Jessica Ulrich, Kämmerin der Samtgemeinde Apensen, gegenüber dem  WOCHENBLATT mit. Der Finanzhaushalt schließt, nach Einberechnung der Investitionen, mit einem Fehlbetrag von 64.700 Euro ab. Kredite bestehen momentan nicht und es werden für 2022 auch keine aufgenommen. Zu den erheblichen Investitionen zählen die Fertigstellung (Restarbeiten) des...

  • Buxtehude
  • 21.06.22
  • 27× gelesen
Panorama
Laurin Pralle (li., Kassenwart Jugendkonferenz Apensen) und Ole Klindworth (1.Vorsitzender Jugendkonferenz Apensen)

Mitmachen und Mitgestalten
Jugendversammlung in der Samtgemeinde Apensen

Zur ersten Jugendversammlung in der Samtgemeinde Apensen lädt die Jugendkonferenz am Samstag,  25. Juni, 10 bis 16 Uhr, ins Rathaus Apensen, Buxtehuder Straße 27, ein. Ziel ist, Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren zu ermöglichen, ihre Interessen und Bedürfnisse gegenüber der Politik und der Verwaltung zum Ausdruck zu bringen. Einige Themen wurden bereits angerissen, wie der Bike- und Skatepark. Andere Themen könnten z.B. Verkehrssicherheit, Freizeitgestaltung und die Entwicklung eines...

  • Buxtehude
  • 14.06.22
  • 37× gelesen
Politik
Der Eingang zum Sitzungsraum des Apenser Rathauses ist an der Seite

Samtgemeinde Apensen
Finanzausschuss tagt am 21. Juni

Zur Sitzung des Finanzausschusses lädt die Samtgemeinde Apensen am Dienstag, 21. Juni 2022 um 19 Uhr in den Sitzungsraum des Rathauses, Buxtehuder Straße 27, ein.  Thema ist der Haushalt 2022. Neu ist, dass für die Bürger sowohl am Anfang als auch am Ende der Sitzung eine Fragestunde eingeplant ist.

  • Buxtehude
  • 09.06.22
  • 25× gelesen
Panorama
Die kleinen Feuerslöscher mit Björn Heibült (Mitte) an frisch eingepflanzten Birnenbaum

Projekt der Bingo Umweltstiftung
Goldbecker Kinderfeuerwehr pflanzt einen Birnenbaum

Für das  Projekt „Ab in den Wald! - Naturerlebnisse für die Kinderfeuerwehr“ der Bingo Umweltstiftung wurde die Kinderfeuerwehr „Die kleinen Feuerlöscher“ aus Goldbeck ausgelost. Das Projekt wurde gemeinsam mit dem Landesverband für die niedersächsischen Kinderfeuerwehren entwickelt und soll den Jüngsten die Natur näher bringen. Für "Die kleinen Feuerlöscher" gab es eine tolle Walderlebnisbox mit verschiedenen Materialien, einem Bollerwagen und Sitzkissen. So ausgestattet, ging es gemeinsam mit...

  • Buxtehude
  • 31.05.22
  • 32× gelesen
Politik

Kitabeiträge und Haushalt
Sitzung des Jugendausschusses der Samtgemeinde Apensen

Zur Sitzung des Jugend-, Sport-, Sozial- und Kulturausschusses lädt die Samtgemeinde Apensen am Donnerstag, 9. Juni 2022, um 19 Uhr in den Sitzungsraum Rathaus "Junkernhof", Buxtehuder Straße 27, ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Änderung der Satzung zur Erhebung von Kostenbeiträgen für die Benutzung der Kindertagesstätten der Samtgemeinde Apensen sowie der Haushalt 2022.

  • Buxtehude
  • 24.05.22
  • 22× gelesen
Panorama
Das Angebot auf Russisch
3 Bilder

Beispielhafte Flüchtlingshilfe
Die MitMenschen in Apensen bieten Unterstützung in verschiedensten Bereichen

wd. Apensen. In der Samtgemeinde Apensen sind die Bürger nicht nur besonders hilfsbereit, sondern insbesondere bei der Unterstützung von Flüchtlingen und Asylbewerbern über die Initiative MitMenschen auch außerordentlich gut strukturiert und vernetzt. Jeder und jede kann mitmachen und sich in verschiedensten Bereichen engagieren, ohne sich längerfristig verpflichten oder einem Verein beitreten zu müssen. 120 Flüchtlinge aus der Ukraine leben aktuell in der Samtgemeinde Apensen, etwa zur Hälfte...

  • Buxtehude
  • 22.04.22
  • 169× gelesen
Politik

Samtgemeine Apensen verschiebt Ratssitzung
Themen sind die neue Geschäftsordnung und der Stellenplan

wd. Apensen. Die ursprünglich für vergangenen Donnerstag als Eilsitzung geplante Ratssitzung der Samtgemeinde Apensen wurde auf Mittwoch, 27. April, 20 Uhr, verschoben. Sie findet im Schulzentrum Apensen, Soltacker 5, statt. Themen sind nach der Einwohnerfragestunde u.a. die Änderung der Friedhofsgebührensatzung, der Beschluss über die Geschäftsordnung des Rates und die Vorwegnahme des Stellenplans.

  • Buxtehude
  • 20.04.22
  • 39× gelesen
Politik

Mit großer Mehrheit gewählt
Dr. Tobias Gorniak ist neuer Vorsitzender der CDU Apensen

wd. Apensen. Die CDU in der Samtgemeinde Apensen hat einen neuen Vorsitzenden: Mit mehr als 90 Prozent der Mitgliederstimmen hat sich Dr. Tobias Gorniak (39) gegen den ehemaligen Beckdorder Bürgermeister Jan Gold durchgesetzt, der lediglich eine Stimme erhielt. Gorniak freut sich über das Vertrauen: „Mit der Mannschaft im Rücken nehme ich nun hochmotiviert die Arbeit auf", so der 39-jährige Agraringenieur. Oberste Priorität sei, die Turbulenzen im Rathaus zügig aufzuarbeiten, damit endlich...

  • Buxtehude
  • 14.04.22
  • 126× gelesen
  • 1
Politik
Diese Fotomontage macht deutlich: Die Verwaltung in Apensen braucht Hilfe. Der größere Nachbar könnte sie leisten

Probleme der Samtgemeinde sind riesig
Buxtehude sollte Apensen eingemeinden

Buxtehude/Apensen. Es war im Sommer 2017: Der damalige grüne Co-Fraktionschef Michael Lemke schlug vor, dass die Samtgemeinde Apensen als Teil der Hansestadt Buxtehude eingemeindet wird. Was damals als lustige Idee im politischen Sommertheater hätte durchgehen können, hat heute durchaus das Gewicht, um ernsthaft darüber zu diskutieren. Grund: Das Chaos allein in der Finanzverwaltung der Samtgemeinde ist so groß, dass sich sogar das Rechnungsprüfungsamt (RPA) des Landkreises Sorgen macht (das...

  • Buxtehude
  • 29.03.22
  • 523× gelesen
Politik
Kassenprüfung im Apenser Rathaus: Die Ergebnisse des Rechnungsprüfungsamts sind niederschmetternd

Eine Bankrotterklärung
Kassenprüfung bringt desaströse Zustände in der Samtgemeinde Apensen ans Licht

wd. Apensen. "Der aktuelle Sachstand in der Buchhaltung und in der Abwicklung der Kassengeschäfte gibt Anlass zu großer Besorgnis"- so lautet der letzte Satz im Bericht des Landkreises Stade über die Kassenprüfung der Samtgemeinde Apensen. Unter anderem kritisiert das Rechnungsprüfungsamt, dass es für den Fachbereich Finanzen keine Stellvertretung für die Kassenleitung gibt. Diese Stelle sei umgehend zu besetzen. Zudem habe die Kassenprüfung ergeben, dass die vorgeschriebene jährliche...

  • Buxtehude
  • 21.03.22
  • 199× gelesen
Politik

Haushaltsaufstellung in Apensen

sla. Apensen. Bei der Samtgemeinde-Ratssitzung in Apensen am Dienstag, 8. März, 19 Uhr im Schulzentrum Apensen, Soltacker 5 in Apensen stehen auf der Tagesordnung u.a. die Ernennung des Ortsbrandmeisters und stellvertretenden Ortsbrandmeisters der Ortswehr Sauensiek sowie auf Antrag der CDU die Einrichtung eines Seniorenbeirates, die Wahl einer neuen Schiedsperson für die Samtgemeinde Apensen, und auf Antrag der Grünen die Überprüfung der Möglichkeit des Umzugs der Krippe in Beckdorf sowie als...

  • Apensen
  • 01.03.22
  • 44× gelesen
Politik

Zwei Gefahrenstellen in Beckdorf
Überplanung der L 130 und des Waldfriedens müssen noch warten

wd. Beckdorf. Eine Querungshilfe über die Landstraße 130 in Beckdorf in Höhe des Gewerbegebietes soll zwar eingerichtet werden. Soweit kommt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr dem Wunsch der Gemeinde Beckdorf entgegen. Doch die baulichen Maßnahmen erfolgen sollen, steht in den Sternen. "Das kann noch Jahre dauern", sagt Siegfried Stresow (SPD), Bürgermeister von Beckdorf,  weist aber auf die besondere Gefahr an dieser Straße hin. Dort werde sehr schnell gefahren. Das Thema kam vor...

  • Buxtehude
  • 11.02.22
  • 40× gelesen
Politik

Kommunalwahl in Apensen
25 Kandidaten für die CDU

wd. Apensen. Der CDU-Samtgemeindeverband hat seine Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl im September gekürt. Vier verschiedene Listen galt es zu besetzen: für den Samtgemeinderat sowie die Räte der Gemeinden Apensen, Beckdorf und Sauensiek. Die Christdemokraten haben 25 Frauen und Männern das Vertrauen ausgesprochen. Sie stehen am 12. September für die CDU zur Wahl.  Unter den Kandidatinnen und Kandidaten findet sich neben dem amtierenden CDU-Fraktionsvorsitzenden im...

  • Buxtehude
  • 22.06.21
  • 456× gelesen
Politik
Siegfried Stresow kehrt auf die politische Bühne zurück

Beckdorfer Ex-Bürgermeister steht wieder zur Wahl
Siegfried Stresow kehrt zurück auf die politische Bühne

Ein Politik-Urgestein kommt zurück auf die politische Bühne: Siegfried Stresow (64), Ex-Bürgermeister von Beckdorf, wird bei der Kommunalwahl am 12. September wieder für die SPD kandidieren. "Es gab viele Hilferufe - ich bin von mehreren Seiten angesprochen worden, weil es für die SPD keine Kandidaten gibt", so Stresow. Auch seine eigenen Bemühungen, Mitbürger dazu zu motivieren, sich zur Wahl zu stellen, seien erfolglos gewesen. Neben privaten Gründen führt Siegfried Stresow den Mangel an...

  • Buxtehude
  • 11.06.21
  • 360× gelesen
  • 1
Politik
Wer folgt auf die Führungskräfte, die das 
Rathaus verlassen haben?

Wo sind die größten Baustellen?
Exodus der Führungskräfte aus dem Rathaus Apensen

tk. Apensen. "Petra allein im Rathaus" wäre die passende Schlagzeile, wenn es um die Zukunft der Samtgemeinde-Verwaltung in Apensen geht. Der Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock sind innerhalb kurzer Zeit drei Führungskräfte abhandengekommen: Sabine Benden, Bauamtsleiterin und stellvertretende Bürgermeisterin, Tanja von der Bey, Chefin im Ordnungs- und Standesamt, und jetzt auch noch Kämmerin Margit Reschke. Optimisten sprechen zwar von der Chance eines Neubeginns. Dem schönen...

  • Buxtehude
  • 04.05.21
  • 1.025× gelesen
Politik

Zwölf Samtgemeinderatsmitglieder schreiben
Apensen: Offener Brief aus der Politik an alle Bürger

Brief von Mitgliedern des Samtgemeinderats in Apensen an alle Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde ungekürzt und im Wortlaut. Einen Kommentar von WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Tom Kreib lesen Sie hier Unruhe in der Samtgemeinde Apensen – Ein Bericht an die Bürger von Ratsmitgliedern Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger der Samtgemeinde Apensen, bitte nehmen Sie sich die Zeit, diesen (langen) Brief zu Ende zu lesen. Mit diesem Schreiben möchten wir Sie dazu animieren, sich für die...

  • Buxtehude
  • 11.12.20
  • 453× gelesen
Service
Das Rathaus in Apensen ist wieder wie gewohnt erreichbar

Verwaltung mit Fachbereichen ist wieder erreichbar
Rathaus in Apensen wieder normal geöffnet

sla. Apensen. Seit dem 1. August 2020 ist die Verwaltung im Rathaus der Samtgemeinde Apensen mit allen Fachbereichen zu ihren ursprünglichen Öffnungszeiten zurückgekehrt. Die offene Sprechstunde ohne Termin findet zu folgenden Zeiten statt: montags 8.30 bis 12 Uhr, dienstags 8.30 bis 12 Uhr, mittwochs 8.30 bis 12 Uhr, donnerstags 8.30 bis 12 Uhr und freitags 8.30 bis 12 Uhr. Nachmittags sind Sprechstunden nur mit Termin möglich: dienstags 14 bis 15.30 Uhr, donnerstags 14 bis 18 Uhr. Die...

  • Buxtehude
  • 04.08.20
  • 125× gelesen
Politik
Auf dem Chefsessel: Petra Beckmann-Frelock an ihrem Arbeitsplatz im Apenser Rathaus

Apensens Samtgemeinde-Bürgermeisterin spricht mit dem WOCHENBLATT
Petra Beckmann-Frelock: Ein Jahr im Amt

sla. Apensen. "Es war kein leichter Start. Aber das war klar", sagt Petra Beckmann-Frelock. "Ich habe mich als Kandidatin der UWA aufstellen lassen, dadurch war die Konfrontation bereits programmiert - und das wird auch so bleiben", ergänzt die Samtgemeinde-Bürgermeisterin. Als sie vor einem Jahr gewählt wurde, hatte sie selbst nicht mit einem Sieg gerechnet. "Ich wusste, dass die Gegenkandidatin ein Verwaltungsprofi ist", erklärt sie. Doch ihr eigener Heimvorteil, der mit dem Wahlslogan "Aus...

  • Buxtehude
  • 07.07.20
  • 497× gelesen
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeistgerin Petra Beckmann-Frelock
3 Bilder

Scharfe Geschütze gegen Samtgemeinde-Bürgermeisterin
Mega-Zoff in Apensen um Kita-Gebühren-Rückzahlung

sla. Apensen. Schwere Vorwürfe erhebt Sauensieks Bürgermeister Rolf Suhr (CDU) gegen Apensens Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock (UWA). In einem Brief, den Suhr auch Eltern, Rat und dem WOCHENBLATT zukommen ließ, kritisiert er aufs Schärfste die Verzögerung bei der Rückzahlung der Kita-Gebühren an die Eltern wegen der coronabedingten Schließung. "Die Eltern brauchen das Geld dringend. Ich erwarte, dass Sie die notwendigen Schritte veranlassen und dass innerhalb dieser Woche...

  • Buxtehude
  • 09.06.20
  • 582× gelesen
Politik
Die Einsicht ist kontaktlos im Internet möglich

Einsicht für die Öffentlichkeit
Apensen: 29. Änderung des Flächennutzungsplans

sla. Apensen. Der Rat der Samtgemeinde Apensen hat die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung, die frühzeitige Behördenbeteiligung und die öffentliche Auslegung der 29. Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Apensen beschlossen. Der Entwurf umfasst die sieben nachstehend aufgeführten Bereiche in den Gemeinden Apensen, Beckdorf und Sauensiek: 29.1: Sonderbaufläche Zweckbestimmung Kita, westlich der Straße „Auf dem Brink“, Apensen; 29.2: Mischbaufläche „Am Fohlenkamp / Steinkamp“,...

  • Buxtehude
  • 19.05.20
  • 294× gelesen
Politik
Sabine Benden Foto: archiv

Keine Gehaltszulage: Sabine Benden verklagt die Samtgemeinde Apensen

Kommunalaufsicht kassiert Gehaltszulage / Interimsverwaltungschefin zieht wohl vor Gericht tk. Apensen. Sabine Benden, die bis zur Neuwahl eines Samtgemeinde-Bürgermeisters in Apensen die Verwaltung kommissarisch führt, wird die Samtgemeinde verklagen. Grund: Die vorübergehende Zulage zu ihrem Tarifeinkommen wurde von der Kommunalaufsicht untersagt. Der Samtgemeindeausschuss hatte ihr rückwirkend zum 1. Oktober einen monatlichen Zuschlag von 548 Euro gewährt (das WOCHENBLATT berichtete). Nach...

  • Buxtehude
  • 11.01.19
  • 1.262× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.