Ute Kück

Beiträge zum Thema Ute Kück

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Inge Schaal alias Susi Dorée im Jahr 1973
Video 2 Bilder

Inge Schaal alias Susi Dorée feiert 80. Geburtstag
Coverversion von "Locomotion" war ihr großer Hit

os. Hanstedt. Sie hat von Ende der 1950er bis in die 1980er Jahre Hunderte von Coversongs aufgenommen und war auch mit eigenen Musiktiteln bei führenden Plattenlabels sehr erfolgreich: Am heutigen Mittwoch, 13. Oktober, feiert Inge Schaal alias Susi Dorée in Hanstedt, wo sie seit 1978 lebt, ihren 80. Geburtstag. Schon früh kam die als Inge Ködel geborene Berlinerin mit Musik in Berührung: Im Jahr 1950 trat sie im Alter von neun Jahren dem Mozart-Chor bei. Zu großer Berühmtheit kam sie Anfang...

Panorama
Die Schafe auf den Deichen sind vom sich immer weiter ausbreitenden Wolf bedroht
2 Bilder

Oberdeichrichter im Landkreis Stade ist alarmiert
Der Wolf wird zur Gefahr für den Küstenschutz

jab. Landkreis. Kay Krogmann (41) gibt auf. Der Berufsschäfer hat die Nase voll. Wie mehrere Medien berichteten, ist die Rückkehr des Wolfes im Norden Schuld an seiner Entscheidung. Bereits 2017 und 2018 berichtete das WOCHENBLATT über Krogmanns Sorgen über Meister Isegrims Rückkehr. Mit seinen Tieren war er zunächst in Nordkehdingen ansässig. Aber der Wolf rückte immer näher. Krogmann zog mit seinen Schafen weiter in den Landkreis Cuxhaven. Doch auch im Nachbarlandkreis waren seine Lämmer und...

Panorama
Der Buchholzer Weihnachtsmarkt am Peets Hoff mit dem beliebten Holzschnitzer findet in diesem Jahr nicht statt. Stattdessen werden einzelne Bunden aufgestellt

Organisatoren kritisieren "weltfremde" Corona-Verordnung
Weihnachtsmarkt in Buchholz abgesagt!

os. Buchholz. Die Hoffnung auf ein Stück Normalität währte nicht lange: Der Weihnachtsmarkt in Buchholz findet auch in diesem Jahr nicht in der gewohnten Form statt. Stattdessen gibt es vom 22. November bis zum 23. Dezember eine deutlich abgespeckte Version mit einzelnen Ständen, um wenigstens einen Hauch von Weihnachtsstimmung in der Innenstadt zu verbreiten. Die Organisatoren verwiesen bei einem Pressegespräch auf zu hohe Hürden durch die aktuelle Corona-Verordnung, die eine Durchführung des...

Blaulicht
Der Lkw wurde zum Ratsplatz Stellheide eskortiert
2 Bilder

Mit 2,7 Promille auf der A1
Polizei-Eskorte für besoffenen Brummi-Fahrer

(bim). Polizei-Eskorte für einen besoffenen Brummi-Fahrer: Mehrere Streifenbesatzungen der Autobahnpolizei aus Sittensen und Winsen haben am Montagabend die Alkoholfahrt eines 57-jährigen Kraftfahrers in seinem Sattelzug auf der Hansalinie A1 gestoppt. Das Fahrzeug war den Beamten aus Sittensen kurz vor 19 Uhr auf der Fahrbahn Richtung Hamburg in Höhe der Anschlussstelle Sittensen aufgefallen, weil es war sehr langsam und in Schlangenlinien unterwegs war. Auf das Anhaltesignal des...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Panorama
Kerstin Brandt (li.) und Bernd Lück (re.) erhielten Urkunde und Blumenstrauß von Flecken-Bürgermeister Harald Koetzing und Gemeindedirektorin Ute Kück

Feierstunde im Rathaus
Harsefelder für außerordentliches Engagement geehrt

jab. Harsefeld. Diese Auszeichnung haben sich die Harsefelder Kerstin Brandt und Bernd Lück verdient: Für ihre langjährigen ehrenamtlichen überreichten Flecken-Bürgermeister Harald Koetzing und Gemeindedirektorin Ute Kück ihnen eine Urkunde sowie ein Präsent in einer Feierstunde im Rathaus. Kerstin Brandt ist seit 2009 im DRK-Ortsverein Harsefeld aktiv und seit 2013 auch als Beisitzerin im Vorstand tätig. Sie übernahm die Leitung des wichtigen Arbeitskreises „Kleiderkammer“, in dem sie bereits...

  • Harsefeld
  • 05.10.21
  • 21× gelesen
Panorama
Interessierte Ratsmitglieder und Bewohner der Dorfregion
2 Bilder

Treffen in Bargstedt: Nächste Phase der Dorfentwicklung gestartet
Die Meinung der Bürger ist jetzt gefragt

sc. Bargstedt. Eine gelungene Auftaktveranstaltung für die zweite Phase der Dorfentwicklung von Bargstedt, Ohrensen und Frankenmoor. Zum Start luden Bürgermeister Thomas Wiebusch, Projektleiter vom Planungsbüro Sweco GmbH Gregor Paus und Lienhard Varoga vom Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg alle interessierten Bürgerinnen und Bürger auf das Gelände des TuS „Eiche“ in Bargstedt ein, um sie mit ihren Ideen für die Zukunft der Region einzubringen. Nach der ersten Dorfwerkstatt stellte...

  • Harsefeld
  • 29.09.21
  • 59× gelesen
Blaulicht
Matthias Strasdas (Mitte) zwischen Ortsbrandmeister Olaf Jonas (li.) und seinem Stellvertreter Jörn Wandke

Matthias Strasdas als Nachfolger von Harsefelder Ortsbrandmeister Olaf Jonas gewählt
Neuer Ortsbrandmeister

sc. Harsefeld. Matthias Strasdas wählten die Harsefelder Feuerwehr-Kameradinnen und -Kameraden bei der außerordentlichen Generalversammlung zu ihrem neuen Ortsbrandmeister. In der Harsefelder Eissporthalle stimmte die Ortswehr mit großer Mehrheit für den Nachfolger von Olaf Jonas. Der Rat der Samtgemeinde Harsefeld muss dem Wahlvorschlag auf seiner kommenden Sitzung noch zustimmen. Die Neuwahlen kamen überraschend: Nach 15 Jahren Amtszeit hört der bisherige Harsefelder Ortsbrandmeister Olaf...

  • Harsefeld
  • 21.09.21
  • 110× gelesen
Politik
Ein Verhandlungstermin zum Grundstücksstreit zwischen dem Flecken und Astrid Ospalski ist für September angesetzt

Öffentliche Behandlung des Themas gefordert / Kritik an Verhalten Michael Ospalskis
Ospalski-Grundstück: Diskussion geht weiter

jab. Harsefeld. Es ist und bleibt ein brisantes Thema in Harsefeld: der Rechtsstreit zwischen dem Flecken und der Geschäftsfrau Astrid Ospalski, Ehefrau von Ex-Fleckenbürgermeister und derzeitigem Spitzenkandidaten der SPD-Fraktion Michael Ospalski. Die SPD-Fraktion fordert den Rückzug der Klage und eine öffentliche Diskussion darüber. Währenddessen werden weitere kritische Stimmen gegen den Antrag laut. "Da es sich um ein laufendes Verfahren handelt, muss das Thema nicht-öffentlich besprochen...

  • Harsefeld
  • 03.08.21
  • 126× gelesen
Panorama
Bürger der Samtgemeinde Harsefeld müssen weiter auf eine bessere Versorgung beim Trinkwasser warten
2 Bilder

Beim Wasserdruck gibt es noch immer Probleme
Ringleitung in Harsefeld bringt nicht den erhofften Effekt

jab/jd. Harsefeld. Viele Bürger hatten auf die Informationsveranstaltung von Trinkwasserverband (TWV) und Samtgemeinde gewartet, doch zur Veranstaltung kamen nur wenige in die Eissporthalle Harsefeld. Dabei gab es doch gute Neuigkeiten: Die Maßnahmen, die zu einer besseren Trinkwasserversorgung führen sollen, schreiten voran. Vor allem geht es um deutlich mehr Druck auf den Leitungen. "Es ärgert mich, dass die Probleme beim Trinkwasser immer wieder in den Schlagzeilen landen", sagt...

  • Harsefeld
  • 27.07.21
  • 251× gelesen
Panorama
Vorsitzende der Harsefelder Landfrauen Birgit Dammann-Tamke (li.) und Bezirksvorsitzende Dörthe Neumann (re.) begrüßten die neue Vorsitzende des Kreisverbandes Stade Adelheid Balthasar
2 Bilder

Neue Kreislandfrauenvorsitzende stellt sich auf der Jahreshauptversammlung in Harsefeld vor
Die digitalen Angebote bleiben erhalten

sc. Harsefeld. Hoffnungsvoll und mit vollem Tatendrang geht es bei den Landfrauen weiter: „Wir sind am Start“, sagte Birgit Dammann-Tamke, Vorsitzende der Harsefelder Landfrauen. Bei der Jahreshauptversammlung am vergangenen Wochenende berichtete Dammann-Tamke nicht nur über das vergangene Jahr und gab einen Ausblick auf das neue Programm, sondern es stellte sich auch die neue Kreis-Landfrauenvorsitzende Adelheid Balthasar vor. „Hinter uns liegt ein besonderes Jahr“, sagte Dammann-Tamke. Weil...

  • Harsefeld
  • 20.07.21
  • 158× gelesen
Panorama
Jens Hardel von der BI "Im Sande" brachte einen Fragenkatalog zur Sitzung mit

Lärmgutachten nicht ausgewertet / Zustand der Gullydeckel bemängelt
BI „Im Sande“ muss weiter warten

sc. Harsefeld. Langsam geht es beim Thema Verkehrsberuhigung der Straße „Im Sande“ weiter: Auf Antrag der Bürgerlichen Wählergruppe sollte die Harsefelder Verwaltung den aktuellen Sachstand der Straße in der vergangenen Bauausschusssitzung vorstellen, jedoch fehlte die Auswertung des Lärmgutachtens. Die Bürgerinitiative (BI) kam mit einem Fragenkatalog zur Sitzung. Der Lärm sei unerträglich und habe weiter zugenommen, berichten die anwesenden Bürger vor den Ausschussmitgliedern. Wegen der viel...

  • Harsefeld
  • 07.07.21
  • 33× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Beim Ortstermin in Ahrenswohlde dabei (v. li.): Bauleiter Nils Esch, Architekt Uwe Schüch, Jörg
Reikat vom Fachbereich Planen und Bauen, Samtgemeinde-Bürgermeisterin Ute Kück, Helmut Meier (ehemaliger Ortsbrandmeister), Ahlerstedts Bürgermeister Uwe Arndt sowie der
Ortsbrandmeister Henning Mehrkens und sein Stellvertreter Torsten Meier

Rohbau beinahe fertiggestellt
Bauarbeiten in der Ortsmitte von Ahrenswohlde kommen gut voran

jab. Ahrenswohlde. Das zukünftige Ensemble aus Dorfgemeinschaftshaus und Feuerwehrgerätehaus in Ahrenswohlde hat die Planer vor eine große Herausforderung gestellt. Doch die Arbeit zahlt sich aus. Schon jetzt lässt sich erahnen, welchen Gewinn die Gemeinde in ihrer Dorfmitte damit machen wird. Die Baumaßnahme schreitet gut voran, was bei einer Ortsbegehung mit den Verantwortlichen deutlich wurde. Im August 2018 begannen die Planungen, bereits einen Monat später konnten die Förderanträge beim...

  • Harsefeld
  • 23.06.21
  • 95× gelesen
  • 2
Politik

Flecken will nachhaken
Nur wenig Interesse an Ferienbetreuung in Harsefeld

jab. Harsefeld. In der Ferienzeit fragen sich viele Eltern, wo sie ihre Kinder unterbringen können. Denn vielen stehen nicht ebenso viele Urlaubstage zur Verfügung wie ihren Kindern Ferientage. Um den Eltern bei der Betreuung ein wenig unter die Arme zu greifen, bietet der Flecken Harsefeld eine Ferienbetreuung an. Doch die Zahlen der Nutzer sind rückläufig. Und das, obwohl Corona und die damit verbundenen Schulschließungen bereits die meisten Erholungstage aufgebraucht haben dürfte. Auch...

  • Harsefeld
  • 01.06.21
  • 58× gelesen
Panorama
Monika Roesberg trat nicht erneut zur Wahl an und gab ihr Amt als 1. Vorsitzende ab
2 Bilder

Mitglieder wählen neue Vorsitzende
Harsefelder Verein für Kloster- und Heimatgeschichten unter neuer Führung

jab. Harsefeld. Das vergangene Jahr traf den Verein für Kloster- und Heimatgeschichte in Harsefeld schwer. Nur wenige Aktivitäten konnten durchgeführt werden und auch die Mitgliederversammlung musste Corona-bedingt verschoben werden. Diese wurde nun nachgeholt. Der wichtigste Punkt auf der Tagesordnung: Ein neuer Vorsitzender musste gewählt werden. Monika Roesberg, die bisherige erste Vorsitzende, trat nach sieben Jahren im Amt nicht erneut für die Position an. Vorstandswahlen durchgeführt Der...

  • Harsefeld
  • 25.05.21
  • 109× gelesen
Panorama
Die Arbeiten auf dem Schulhof der Grundschule Rosenborn laufen auf Hochtouren

Nach dem Abriss
Schulhof der Harsefelder Rosenborn-Grundschule schon bald fertig

jab. Harsefeld. Es geht voran auf dem Schulhof der Rosenborn-Grundschule in Harsefeld: Nachdem die Abrissarbeiten des alten Schulgebäudes im März erfolgreich und ohne Komplikationen abgeschlossen wurden, kümmern sich die Bauarbeiter nun um ein kindgerechtes Areal für Pausen und Projektstunden. Hier kann bald gespielt werden Noch bevor die alte Schule den Abrissbaggern gewichen war, wurden teilweise Arbeiten am Außengelände vorgenommen. Abstellplätze für Fahrräder und Parkplätze wurden erstellt,...

  • Harsefeld
  • 11.05.21
  • 487× gelesen
Panorama
Inzwischen können in der Harsefelder Eissporthalle wöchentlich bis zu 432 Personen getestet werden

Termine nicht längerfristig buchbar
Harsefelder Testzentrum stockt Kapazitäten weiter auf

jab. Harsefeld. Anfang des Monats eröffnete in der Harsefelder Eissporthalle das verwaltungseigene Corona-Testzentrum. Zunächst waren die Kapazitäten stark begrenzt, lediglich 144 Tests in der Woche waren möglich. Inzwischen ist diese Zahl auf 432 gestiegen. Doch immer noch können die Termine fünf Tage im Voraus gebucht werden. Und das soll auch so bleiben. "Wir wollen spontan bleiben", sagt Gemeindedirektorin Ute Kück. Aus den Erfahrungen des DRK habe sich herauskristallisiert, dass das auch...

  • Harsefeld
  • 20.04.21
  • 378× gelesen
Panorama
Nachbarn in Sorge: Gaby und Heiner Kaiser (Mitte), Werner Ziemann (li.) sowie Christoph Zecha und Stefanie Ahrens haben eine Stellungnahme an die Gemeinde geschickt

Bedenken geäußert
Harsefelder wegen möglicher Bebauung in der Nachbarschaft in Sorge

jab. Harsefeld. Die Anwohner rund um die Gewerbefläche in der Mittelfelder Straße in Harsefeld sind besorgt. Wo jetzt das Betriebsgelände einer Baufirma ist, könnten künftig Mehrfamilienhäuser entstehen. Das allein wäre kein Problem, sagen die Anwohner. Nur wie ein mögliches Vorhaben umgesetzt werden soll, bereitet ihnen Bauchschmerzen. Nicht nur um sich und ihre Grundstücke machen sie sich dabei Gedanken, auch die Natur und Tierwelt sehen sie bedroht. "Wir haben absolut nichts gegen eine...

  • Harsefeld
  • 13.04.21
  • 1.673× gelesen
Panorama
Auch wenn die Container voll sind, wird noch weiter nachgestopft oder der Unrat vor bzw. auf den Behältern abgelegt

Container ständig voll
Harsefelder Verwaltung reagiert auf Müll-Beschwerden

jab. Harsefeld. Immer wieder ist es Thema im Flecken Harsefeld: übervolle Müllcontainer. Auch die Verwaltung erhält dazu regelmäßig Beschwerden. Jetzt hat diese reagiert und Kontakt zum Landkreis Stade aufgenommen, der für die Entsorgung zuständig ist. "Wir sehen das und arbeiten an einer Lösung", sagt Gemeindedirektorin Ute Kück. Vor allem in Zeiten der Corona-Pandemie sei der Anteil an Verpackungsmüll gestiegen. Da reiche dann häufig die eigene Altpapiertonne nicht mehr aus, so Kück. Aber...

  • Harsefeld
  • 13.04.21
  • 58× gelesen
Panorama
Im Harsefelder Testzentrum in der Eissporthalle soll bald mehr getestet werden

Termine schnell vergeben
Harsefelder Verwaltung will Kapazitäten im Corona-Testzentrum erhöhen

jab. Harsefeld. Wer in Harsefeld einen Termin im neuen Testzentrum ergattern möchte, der muss schnell sein. Denn die Testung auf das Coronavirus ist gefragt, aber die Kapazitäten stark begrenzt - jedenfalls noch. Wenn es nach Samtgemeinde-Bürgermeisterin Ute Kück geht, sollen schon nach den Osterferien mehr Termine zur Verfügung stehen. Seit einer Woche ist das Testzentrum in der Harsefelder Eissporthalle in Betrieb. Vom Antrag bis zur Genehmigung und letztendlich zur Öffnung vergingen nur...

  • Harsefeld
  • 10.04.21
  • 825× gelesen
Panorama
Corona-Testzentren, egal, ob im Gebäude oder als Drive-in, werden jetzt überall eingerichtet
2 Bilder

Überall Testzentren
Bald auch Corona-Tests in der Harsefelder Eissporthalle

jab/sla. Harsefeld/Horneburg/Neu Wulmstorf. Stade hat welche, Buxtehude auch und seit Kurzem auch Horneburg: Testzentren. Vielerorts werden auch in den Apotheken Testmöglichkeiten angeboten. In Harsefeld hingegen sieht es eher mau aus. Das kritisiert nun auch die Fraktionsvorsitzende der FWG Harsefeld, Susanne de Bruijn. "Das ist für uns ein nicht hinnehmbarer Zustand", beklagt de Bruijn. Die Information, dass bisher zu wenig Freiwillige zur Verfügung stehen, brachte die Idee innerhalb der...

  • Harsefeld
  • 26.03.21
  • 1.164× gelesen
Politik
Bevor eine Entscheidung getroffen wird, die zur Verbesserung an der Kreuzung 
Griemshorster Straße/K26n führen soll, sollen Fachleute die Ideen aus den Fraktionen begutachten und bewerten

Erst Fakten schaffen, dann handeln
Noch keine Lösung für Verkehrssituation an der Griemshorster Straße

jab. Harsefeld. Es war das Thema, das den Verkehrsausschuss in Harsefeld beherrschte: die Problemkreuzung Griemshorster Straße/K26n mit dem davorliegenden Bahnübergang. Mehrere Fraktionen hatten dazu Anträge gestellt, die zusammengefasst behandelt wurden. Allerdings kam es noch zu keiner Lösung der Verkehrsprobleme. "Wir sind uns alle einig, dass der Bahnübergang ein Nadelöhr ist, das so nicht bleiben kann", sagt Melanie Mohnen (CDU). Klar sei aber auch, dass sie keine Fachleute seien. Daher...

  • Harsefeld
  • 09.03.21
  • 270× gelesen
Panorama
Spannung vor der Öffnung: Samtgemeindearchivarin Ulrike Gerdts und der ehrenamtliche Mitarbeiter des Harsefelder Samtgemeindearchivs, Günter Kachmann, mit der Zeitkapsel Fotos: sc
2 Bilder

Eine Reise in die 50er Jahre
Zeitkapsel der alten Rosenborn-Grundschule in Harsefeld wurde geöffnet

sc/jab. Harsefeld. Einen Sprung in die Vergangenheit gab es im Harsefelder Rathaus. Im Beisein der Harsefelder Rathauschefin Ute Kück, Vize-Chef Bernd Meinke und der Leiterin des Samtgemeindearchivs Ulrike Gerdts sowie des ehrenamtlichen Mitarbeiters des Harsefelder Samtgemeindearchivs Günter Kachmann wurde die Zeitkapsel der alten Rosenborn-Grundschule geöffnet. Dass die Kapsel gefunden wurde, ist der akribischen Suche Kachmanns zu verdanken. Der Harsefelder Fotograf Kachmann begab sich in den...

  • Harsefeld
  • 04.03.21
  • 341× gelesen
Panorama
Mei-shun Lo (v.li.), Christoph Podloucky, Sibylle Rohleder, Ute Kück, Oliver Grundmann, Pastor Hermann Heinrich, Paula Huang (Tzu Chi Stiftung)

Lieferung aus Taiwan
Hilfe aus dem fernen Asien für Harsefelder Tafel

jab. Harsefeld. Der Bedarf ist definitiv da - das macht Christoph Podloucky von der Harsefelder Tafel immer wieder deutlich. Viele Harsefelder nehmen das Angebot der Lebensmittelausgabe immer wieder dankend an. Eine wertvolle Spende erhielten die Ehrenamtlichen nun aus dem fernen Asien. Das umfassende Corona-Schutzpaket erhielt die Tafel von der taiwanischen Tzu Chi Stiftung. Der Inhalt der Lieferung: FFP2-Masken, Handschuhe und klinischer Mundschutz. Vermittelt wurde die Spende vom...

  • Harsefeld
  • 02.03.21
  • 378× gelesen
Politik
"Tretminen" sind in Harsefeld ein Ärgernis

Ärger über "Tretminen"
Harsefelder Verwaltung schafft Mülleimer für Hundekot an

jab. Harsefeld. Ein Ärgernis, dass die Harsefelder - vor allem in den Neubaugebieten - umtreibt, sind die zahlreichen Hundehaufen. In den Grünanlagen, aber auch direkt in den Siedlungen reihen sich oft eine "Tretmine" an die nächste. Jetzt hat Verwaltung hat reagiert. "Uns ist das Problem bekannt", sagt Rathauschefin Ute Kück. Derzeit werde nach geeigneten Standorten für Mülleimer gesucht. Denn die sind insbesondere in den Wohngebieten am Redder Mangelware. Vorhanden seien die Behälter bereits,...

  • Harsefeld
  • 23.02.21
  • 26× gelesen
Panorama
So soll das künftige Medizinische Versorgungszentrum auf dem alten Aldi-Gelände aussehen

Gerüchte über Mieter
Wer übernimmt das Ärztezentrum in Harsefeld?

jab. Harsefeld. Um die Übernahme des geplanten Ärztezentrums in Harsefeld wird derzeit noch ein großes Geheimnis seitens der Verwaltung gemacht. Doch die Spatzen pfeifen es bereits von den Dächern: Die Medizinische Versorgungszentrum Afzali GmbH wird voraussichtlich das Zentrum leiten. Die Brüder David und Hekmatulla Afzali sind die Geschäftsführer der Gesellschaft und leiten eine Praxis in Kutenholz sowie ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) in Stade. Nun soll also das MVZ in Harsefeld...

  • Harsefeld
  • 16.02.21
  • 1.487× gelesen
Politik

Warten auf das Land
Harsefelder Verwaltung ist bei Schnelltests zurückhaltend

jab. Harsefeld. In der Diskussion, ob Schnelltests den Mitarbeitern in Kindertagesstätten zur Verfügung gestellt werden sollen, hält sich die Harsefelder Verwaltung derzeit noch zurück. "Wir warten die Gespräche und ein Signal des Landes Niedersachsen ab", sagt Rathauschefin Ute Kück. Mit den Trägern der Kitas in Harsefeld habe es bereits Gespräche zu dem Thema und zur Durchführung in Absprache mit dem Gesundheitsamt gegeben. Zu klären seien auch die Kosten der Schnelltests. Bisher sei zwar...

  • Harsefeld
  • 16.02.21
  • 81× gelesen
Politik

Umlaufbeschluss
Kita-Gebühren in Harsefeld sollen ausgesetzt werden

jab. Harsefeld. Ein Umlaufbeschluss macht derzeit seine Runde durch die Fraktionen im Flecken Harsefeld. Thema ist die Aussetzung der Kita-Beiträge für Krippenkinder aufgrund der Corona-Situation für die Monate Januar bis März. Parallel dazu werde derzeit an einer Änderung der Satzung gearbeitet, sagt Samtgemeinde-Bürgermeisterin Ute Kück. Die Verwaltung orientiere sich hierbei an den bereits geänderten Satzungen der Gemeinden Brest und Bargstedt, um rechtsichere Grundlagen für die Kita-Nutzung...

  • Harsefeld
  • 16.02.21
  • 29× gelesen
Panorama
Kahlschlag auf dem Lärmschutzwall: Hier wurde ein radikaler Pflegeschnitt durchgeführt
2 Bilder

Kurz und klein gesägt
Büsche und Bäume an der Buxtehuder Straße in Harsefeld abgeholzt

jab. Harsefeld. Dieser Kahlschlag verwundert viele Harsefelder: An der Buxtehuder Straße haben vergangene Woche Mitarbeiter des Harsefelder Bauhofs zahlreiche Büsche und Bäume auf den Lärmschutzwällen abgesägt. Nicht nur, dass der Anblick trostlos ist. Auch Insekten und Vögel haben so ihr "Zuhause" verloren - und das, obwohl sich Harsefeld mehr Umweltschutz und einen intensiveren Beitrag zur Artenvielfalt auf die Fahnen geschrieben hat. FWG-Politikerin Susanne de Bruijn wurde von Anwohnern...

  • Harsefeld
  • 02.02.21
  • 1.315× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.