schwerer Raub

Beiträge zum Thema schwerer Raub

Blaulicht

Festnahme nach schwerem Raub in Ashausen

thl. Ashausen. Ein 18-Jähriger ist am Donnerstagabend vorläufig festgenommen worden, nachdem er zuvor einen 19-jährigen Bekannten beraubt hatte. Nach Zeugenaussagen waren der Beschuldigte und sein späteres Opfer gegen 20.30 Uhr am Bahnhof in Ashausen zufällig aufeinander getroffen. Im Streit um ausstehende Schulden riss der 18-Jährige dem 19-Jährigen eine Kette vom Hals und eine Einkaufstasche mit diversen hochwertigen neuen Kleidungsstücken aus der Hand. Dabei soll der 18-jährige sein Opfer...

  • Stelle
  • 16.07.21
  • 213× gelesen
Blaulicht
Einer der Täter wird in das Verhandlungszelt geführt

Überfall auf Vietnamesen
Gewaltopfer sagt am Landgericht Stade aus

jab. Stade. Am Stader Landgericht wurde der Prozess gegen zwei Männer (35 und 46) fortgesetzt. Ihnen wird gemeinschaftlicher schwerer Raub und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Am zweiten Verhandlungstag sagte nun das Opfer im Verhandlungszelt im Innenhof des Justizgebäudes aus. Die beiden Männer, die sich derzeit vor der 1. Großen Strafkammer verantworten müssen, sollen im Juni des vergangenen Jahres auf den Inhaber eines Asia-Shops in Buchholz mit einer Pistole eingeschlagen und ihn...

  • Stade
  • 12.01.21
  • 311× gelesen
Blaulicht
Handschellen klickten (Symbolfoto)

Nach Überfall auf Asia-Shop
Buchholz: Haupttäter sitzt in U-Haft

thl. Buchholz. Am 2. Juni hatten zwei Männer den Asia-Shop am Rathausplatz überfallen. Dabei war der 55-jährige Betreiber von den Tätern durch Schläge und Tritte schwer verletzt worden. Das Opfer musste anschließend mehrere Tage im Krankenhaus behandelt werden (das WOCHENBLATT berichtete). Im Rahmen der Ermittlungen geriet ein 35-jähriger georgischer Staatsangehöriger unter dringenden Tatverdacht. Bei einer ersten Durchsuchung seiner Wohnanschrift in Buchholz wurde der Mann jedoch nicht...

  • Buchholz
  • 15.07.20
  • 1.073× gelesen
Blaulicht

Drei Angeklagte, zwei sitzen in U-Haft: Prozess wegen Raubes beginnt

Zwei von drei Angeklagten sitzen in Untersuchungshaft tk. Stade. Kaum raus aus dem Knast, schon wieder rein: Einer von drei Angeklagten, denen ab Donnerstag, 26. Januar, vor dem Landgericht Stade der Prozess wegen schweren Raubes gemacht wird, war wenige Wochen vor der Tat im Juli 2016 aus dem Gefängnis entlassen worden. Er und zwei Komplizen, davon einer unter laufender Bewährung, sollen in Buxtehude von einem Mann mit Waffengewalt Geld erbeutet haben. Sie sollen laut Anklageschrift ihr Opfer...

  • Buxtehude
  • 20.01.17
  • 125× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.