mit Messer bedroht

Beiträge zum Thema mit Messer bedroht

Blaulicht

Zeugen gesucht
Raubopfer in Winsen mit Messer bedroht

thl. Winsen. Ein 20-jähriger Mann ist am Dienstagabend Opfer eines versuchten schweren Raubes geworden. Der Mann gab an, gegen 23.50 Uhr zu Fuß in der Rathausstraße unterwegs gewesen zu sein, als ihn plötzlich zwei Männer gegen die Außenwand der Marien-Kirche drückten und einer von ihnen ihn mit einem Messer bedrohte. Der 20-Jährige versuchte instinktiv, sich wegzudrehen, dabei wurde er leicht mit dem Messer im Gesicht verletzt. Der Mann konnte sich aus dem Griff der Täter befreien und...

  • Winsen
  • 17.02.21
  • 374× gelesen
Blaulicht

Überfall im Stader Schulwald
Mädchen (13) Messer an den Hals gehalten

tk. Stade. Eine Jugendliche (13) ist am Montagabend gegen 17 Uhr im Schulwald an der Pommernstraße in Stade von einem älteren Jugendlichen mit einem Messer bedroht worden. Der Unbekannte hielt ihr das Messer an den Hals. Das Mädchen war mit einem Hund spazieren und hatte bemerkt, dass sie seit geraumer Zeit verfolgt wurde. Nachdem sie den Hund den Besitzern übergeben hatte, wollte sie nach Hause gehen. Plötzlich attackierte sie der Täter von hinten , hielt ihr den Mund zu und das Messer an den...

  • Stade
  • 08.12.20
  • 609× gelesen
Blaulicht

Auseinandersetzung in Tespe
Mitbewohner mit Messer bedroht

os. Tespe. Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Bewohnern einer Wohnanlage kam es am Samstag in der Elbmarsch-Gemeinde Tespe. Ein Mann (22) beschädigte dabei eine Zimmertür und bedrohte anschließend seinen Mitbewohner (23) mit einem Messer. Um weitere Straftaten zu unterbinden, nahm die Polizei den Täter in Gewahrsam. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

  • Elbmarsch
  • 27.09.20
  • 362× gelesen
Blaulicht

Ganze Serie an Straftaten in Winsen

thl. Winsen. Gleich mehrere Strafverfahren wegen verschiedener Delikte, wie Bedrohung, Sachbeschädigung, Beleidigung und tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte, haben am Freitagabend zwei junge Männer in Winsen "gewonnen". Am späten Abend wurde zunächst eine 16-jährige Fahrradfahrerin in der Schirwindter Straße aus dem Trio heraus im Vorbeifahren mit einem Messer bedroht. Beinahe zeitgleich wurde gemeldet, dass es in der genannten Straße durch eine dreiköpfige Personengruppe zu Sachbeschädigungen...

  • Winsen
  • 20.09.20
  • 523× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Schlägerei

thl. Buchholz. Nach einem Streit mit einem 19-jährigen Libanesen ist ein 20-jähriger Sudanese vorläufig festgenommen worden. Die beiden hatten sich zunächst in der Innenstadt geprügelt und anschließend in ihrer Unterkunft Am langen Sal weitergemacht. Dabei hatte der Sudanese zu einem Messer und einer abgebrochenen Flasche gegriffen und seinen Kontrahenten damit bedroht.

  • Winsen
  • 25.08.16
  • 48× gelesen
Blaulicht

Flüchtling beraubt Flüchtling mit Waffengewalt

thl. Marxen. Zu einem Raub unter Waffengewalt kam es Samstag gegen 23 Uhr in der Flüchtlingsunterkunft am Schünbusch Feld. Nach Polizeiangaben seien zwei Männer (20 und 23 Jahre alt) gleicher Herkunftsländer in der Gemeinschaftsküche zunächst in Streit geraten. Plötzlich zog der Jüngere ein Küchenmesser, bedrohte seinen Kontrahenten und forderte die Herausgabe dessen Handys. Nachdem ihm das Opfer das Mobiltelefon ausgehändigt hatte, zog sich der Täter in sein Zimmer zurück. Dort verschaffte...

  • Hanstedt
  • 16.11.15
  • 338× gelesen
Blaulicht

Raub an Bushaltestelle

thl. Over. Ein Unbekannte bedrohte abends an der Bushaltestelle "Alter Elbdeich" eine 20-Jährige mit einem Messer und raubte ihr die Handtasche. Aus der darin befindlichen Geldbörse raubte er zehn Euro und flüchtete in unbekannte Richtung.

  • Seevetal
  • 28.10.15
  • 93× gelesen
Blaulicht

Sicherheitsbeamten mit Messer bedroht

(os). Wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung wird sich bald ein junger Mann (19) aus Tostedt verantworten müssen. Er war dem Zugpersonal eines Metronom von Buchholz nach Tostedt aufgefallen, weil er sich wegen seiner Alkoholisierung kaum auf den Beinen halten konnte. Auf dem Bahnhof in Tostedt zog der Mann plötzlich ein Messer und bedrohte einen Sicherheitsbeamten der Deutschen Bahn. Dieser hielt den Alkoholisierten mit seinem Schlagstock und mit Einsatz von Pfefferspray...

  • Tostedt
  • 10.11.13
  • 273× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.