sechs Verletzte

Beiträge zum Thema sechs Verletzte

Blaulicht

Unfallfahrerin war sturzbetrunken

thl. Winsen. Die 33-jährige Frau, die am Mittag des 13. Mai am sogenannten BGS-Kreisel mit ihrem Pkw auf ein Stauende aufgefahren war und drei weitere Autos zusammengeschoben hatte, war sturzbetrunken. "Die Auswertung der Blutprobe hat einen Wert von rund 2,5 Promille ergeben", so Polizeisprecher Johannes Voskors auf Nachfrage. Wie das WOCHENBLATT berichtete, waren bei dem Unfall sechs Menschen verletzt worden, darunter drei sechsjährige Kinder im Wagen der Unfallfahrerin.

  • Winsen
  • 26.05.16
  • 1.280× gelesen
Blaulicht
Der dunkle Pkw war auf das Stauende aufgefahren
4 Bilder

Schwerer Unfall mit sechs Verletzten in Winsen

thl. Winsen. Ein schwerer Unfall hat sich heute (Freitag) Mittag auf der L217 (Autobahnzubringer)/Ecke BGS-Kreisel in Winsen ereignet. Gegen 13.45 Uhr war eine Pkw-Fahrerin kurz vor dem Kreisverkehr aus noch unbekannter Ursache nahezu ungebremst auf ein Stauende aufgefahren und hatte drei weitere Pkw zusammengeschoben. Nach ersten Erkenntnissen gab es sechs Verletzte, darunter drei Kinder. Vor Ort waren sechs Rettungs- und ein Notarztwagen. Die L217 wurde für die Dauer der Rettungs- und...

  • Winsen
  • 13.05.16
  • 5.345× gelesen
Blaulicht
Die Wracks mussten aufgeschweißt werden
3 Bilder

Sechs Verletzte bei einem Unfall in Wischhafen

tk. Wischhafen. Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Samstagabend gegen 18.15 Uhr in Wischhafen sechs Menschen verletzt worden. Zwei der Unfallopfer erlitten schwere Verletzungen. Auf der Kreuzung der L111 mit dem Abbieger zum Fähranlieger stießen drei Autos zusammen. Ein Fahrer (20) eines Ford Focus aus Braunschweig übersah einen BMW aus Wischhafen. Der Zusammenprall war so heftig, dass der Focus in den Gegenverkehr geschleudert wurde und mit einem Mitsubishi eines 47-jährigen Freiburgers...

  • Nordkehdingen
  • 07.12.14
  • 854× gelesen
Blaulicht
Zur Befreiung der Frau musste die Feuerwehr das Autowrack teilweise zerlegen
5 Bilder

Update: Zwei Unfälle - sechs Verletzte - Mutter erliegt ihren Verletzungen

thl. Egestorf. Die 43-jährige Mutter aus Evendorf, die am Montag bei einem Glatteisunfall auf der L213 zwischen Schätzendorf und Egestorf lebensgefährlich verletzt wurde, ist aufgrund ihrer Verletzungen leider verstorben. Das teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Hier der ursprüngliche Bericht: thl. Hittfeld/Egestorf. Zwei schwere Unfälle haben sich am Montag aufgrund von Straßenglätte im Landkreis Harburg ereignet. Dabei wurden sechs Menschen zum Teil schwer verletzt. Gegen 5 Uhr kam die...

  • Seevetal
  • 17.02.14
  • 1.105× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.