Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Service

Von Skatrunde bis Picknick-Ausflug
Juli-Programm der Horneburger Methusalems

sla. Horneburg. Die Seniorengruppe "Methusalems" bietet wieder reichlich Abwechslung: Die Skatspieler treffen sich am Dienstag, 5. Juli, und Dienstag, 19. Juli, jeweils um 15 Uhr im Horneburger Burgmannshof, Lange Str.38. Der Literaturkreis kommt am Mittwoch, 13. Juli, um 10 Uhr in der Horneburger Bücherei im Burgmannshof zusammen. Diesmal stellt jeder in Kurzfassung sein Lieblingsbuch vor und begründet seine Wahl. Die Sprechstunde findet am Samstag, 16. Juli, von 10 bis 11 Uhr statt. Hier...

  • Horneburg
  • 28.06.22
  • 5× gelesen
Panorama
Mitbegründer und Mitarbeiter des Senioren- und Pflegestützpunktes im Landkreis Stade (von rechts): Bettina Pralow (Mitarbeiterin SPN), Bettina Willenbockel (Leitung Sozialamt), Sylvia Pankop (Mitarbeiterin SPN), Thomas Wohlert (ehemaliger Leiter Sozialamt), Susanne Brahmst (Sozialdezernentin), Helmut Lauff (ehemaliger Leiter Sozialamt) Landrat Kai Seefried und Ina Müller (Mitarbeiterin SPN).

Vielfältige Hilfe für die ältere Generation
10 Jahre Seniorenstützpunkt im Landkreis Stade

„Ein anderer Blick auf das Alter ist seit der Gründung des Seniorenservicebüros vor zehn Jahren im Landkreis Stade gelungen“, würdigt Landrat Kai Seefried die Aktivität der im Kreishaus angesiedelten Einrichtung. Die inzwischen zum Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen (SPN) weiterentwickelte Institution stehe für vorbildliches gemeinschaftliches, aktives Handeln zugunsten der älteren Generation, so Seefried. Bei einer Jubiläumsfeier im Pferdestall des Schlosses Agathenburg mit den...

  • Stade
  • 15.06.22
  • 33× gelesen
Panorama
Üben schon mal anhand einer Echtsituation: Kira Frerichs (v.li.) Anna Grabbert, Josefin Köpsel, Luka Daniel Gieseler und ihre Mitschüler aus der BBS III Stade haben eine Erdbeer-Sahne-Torte für einen selbst organisierten Seniorennachmittag gebacken
4 Bilder

BBS III Stade
Ausbildung Pflegeassistenz: Sie sind die Zukunft

sv. Stade. Kitas, Pflegeheime und Krankenhäuser: Überall werden dringend Fachkräfte im Bereich der Pflege und Betreuung gesucht und doch gibt es zu wenig Pfleger. An der Berufsschule (BBS) III in Stade befinden sich aktuell zwei Klassen in der Ausbildung zur Pflegeassistenz: eine zweijährige Berufsausbildung, für die mindestens ein Hauptschulabschluss benötigt wird und die begleitend zur Arbeit in einem Betrieb angeboten wird. 100-prozentige Erfolgschance bei Jobsuche"Es ist eine sehr breit...

  • Stade
  • 03.06.22
  • 244× gelesen
Service
Mitglieder der "Methusalems" in der Bücherei im 
MGH Horneburg

Schnupper-Angebot der "Methusalems"
"Tag des Miteinanders" im MGH Horneburg

sla. Horneburg. Das Angebot für Begegnungen und Kontakte zum Zusammensein von Jung und Alt im Mehrgenerationenhaus (MGH) im Burgmannshof nutzten auch die "Methusalems." Die unermüdlichen Mitglieder der Seniorengruppe haben es sich nicht nehmen lassen, den unterhaltsamen Nachmittag beim "Tag des Miteinanders" mitzugestalten. Im Obergeschoss standen die Vorstandsmitglieder mit Informationen für Interessierte und Nachwuchs-„Methusalems“ bereit, und in der Bücherei lud ein Schnupper-Literaturkreis...

  • Horneburg
  • 27.05.22
  • 6× gelesen
Panorama
Rechtsanwalt Dr. Florian Kolbinger und Dorea-Geschäftsführerin Monika Füller bei der Informationsveranstaltung in Buxtehude
3 Bilder

Bewohner wehren sich
Heftiger Zoff im Buxtehuder Seniorenheim

sla. Buxtehude. "Die Informationsveranstaltung hat rein gar nichts gebracht", resümierte einer der Senioren des betreuten Wohnens im Seniorenheim Dorea Familie Buxtehude, ehemals Este-Wohnpark, in der Kottmeierstraße. Wie berichtet, wehren sich die betreffenden Senioren schon länger gegen eine geplante Vertragsänderung zur nächtlichen Betreuung durch eine externe Firma, die laut den Senioren Nachteile für sie bringen würde. Die Dorea Familie hatte die Bewohner daher zu einer...

  • Buxtehude
  • 16.05.22
  • 411× gelesen
Service
Andreas Schmige (v.li.), Elke Rosenberg und Annegret Cord vom Verein "Gemeinschaftliches Wohnen" laden zum Flohmarkt am 21. Mai ein
2 Bilder

Ein Tag der Nachbarn
Großer Flohmarkt zum Kennenlernen

sla. Buxtehude. Zum fünften Mal findet der "Tag der Nachbarn" statt, der deutschlandweit wieder mit kleinen Aktionen und Festen das Miteinander stärken soll. Gute Gelegenheit für den Buxtehuder Verein "Gemeinschaftliches Wohnen e.V.", zusammen mit dem Verein FabiZ und der Initiative "Buxtehude im Wandel", am Samstag, 21. Mai, von 10 bis 15 Uhr, einen Flohmarkt rund um die Sonnentau- und die Orchideenstraße zu veranstalten, um beim Stöbern und Kaufen die nachbarschaftliche Gemeinschaft zu...

  • Buxtehude
  • 02.05.22
  • 125× gelesen
Panorama
Das Seniorenheim Dorea Familie Buxtehude, ehemals Este-Wohnpark, in der Kottmeierstraße in Buxtehude
2 Bilder

Senioren wehren sich gegen Heimbetreiber
Weniger Service und mehr Kosten für den Notdienst

sla. Buxtehude. Betreutes Wohnen eignet sich besonders für Senioren, die weiterhin größtenteils selbstständig leben und gleichzeitig jederzeit bei Bedarf Hilfe zur Hand haben möchten, verspricht die Unternehmensgruppe Dorea Familie. Für Buxtehuder Senioren wurde diese gepriesene Hilfe kürzlich stark eingeschränkt. Bislang war eine nächtliche Betreuung vor Ort im Haus inklusive, künftig soll lediglich per Notknopf externe Hilfe von einem ambulanten Pflegedienst angefordert werden können - und...

  • Buxtehude
  • 25.04.22
  • 451× gelesen
Service

Mittagstisch für die Generation 60+

sla. Buxtehude. Ran die Töpfe und Pfannen, denn gemeinsam schmeckt es doch gleich viel besser. Die Küchencrew um Heike Rathjens verwöhnt ihre Gäste der Generation 60+ ab sofort wieder beim Familiären Mittagstisch. Immer dienstags und freitags ab 11.30 Uhr können Seniorinnen und Senioren in der Begegnungsstätte „Hoheluft“, Stader Straße 15 in Buxtehude vorbeischauen und dann gemeinsam ein Drei-Gänge-Menü genießen. Für 5 Euro gibt es einen Obstteller, Salat, das Hauptgericht und ein Dessert sowie...

  • Buxtehude
  • 25.04.22
  • 23× gelesen
Sport
Helga Anselmino mit ihren drei Lieblingsvierbeinern
2 Bilder

Reit- und Fahrverein Stade
Reitausbilderin Helga Anselmino ausgezeichnet

sv. Stade. Schon in jungen Jahren begeisterte sich Helga Anselmino für den Dressursport, trat dem Stader Reit- und Fahrverein nur zwei Jahre nach seiner Gründung im Jahr 1988 bei und hat seitdem zahlreiche Reiter und Pferde ausgebildet. Für ihr langes ehrenamtliches Engagement in der Ausbildung und im Vorstand wurde sie Ende Februar im Rahmen der Sportlerehrung in Stade ausgezeichnet. Helga Anselmino freut sich über die Auszeichnung, macht zugleich aber auch deutlich: "Ein solches Ehrenamt geht...

  • Stade
  • 05.04.22
  • 31× gelesen
Service

Methusalem-Veranstaltungen
Buntes Programm für Senioren in Horneburg

sla. Horneburg. Die Methusalems-Skatfreundinnen und -Skatfreunde laden zur Skatrunde im Horneburger Mehrgenerationenhaus am Dienstag, 12. April, sowie Dienstag, 26. April, jeweils ab 15 Uhr, ein. Der Literaturkreis der Methusalems findet am Mittwoch, 13. April, 10 Uhr, in der Horneburger Bücherei im Burgmannshof, Lange Straße 38, statt. Im Mittelpunkt steht diesmal das unterhaltsame Buch von Karsten Dusse: „Achtsam morden". Hier gibt es Ratschläge aus einem Achtsamkeits-Seminar, die helfen...

  • Horneburg
  • 04.04.22
  • 9× gelesen
Panorama
Ehrenamtlerin 2021 Lydia Brüggemann mit ihrer Auszeichnung

Ehrenamtlerin ausgezeichnet
Bliedersdorferin Lydia Brüggemann ist Vorbild

sla. Bliedersdorf. Mit einem großen Blumenstrauß und einer Ehrenurkunde wurde Lydia Brüggemann kürzlich von der Gemeinde und der Kirchengemeinde Bliedersdorf als "Ehrenamtlerin des Jahres 2021" überrascht. Grund für diese besondere Auszeichnung ist ihr langjähriges Engagement. Lydia Brüggemann und Ehemann Wolfgang kommen vom Niederrhein, wollten lediglich fünf Jahre im Norden bleiben. Daraus wurden inzwischen über 30 Jahre. 20 Jahre davon lebten sie in Horneburg. 2009 zog die Familie mit ihren...

  • Horneburg
  • 01.04.22
  • 24× gelesen
Service

Tanzen für Senioren in Bliedersdorf

sla. Bliedersdorf. Der Verein FSV Bliedersdorf/ Nottensdorf e.V. bietet ab den Kurs Seniorentanz für alle an, die Spaß am Tanzen haben. Vorkenntnisse oder ein Partner sind nicht erforderlich. Interessierte können jederzeit zum Kurs dazukommen. Hier heißt es: Mit anderen aktiv sein, Freude an Bewegung zu Musik haben und Gleichgesinnte treffen. Das gesellige Tanzen ist zugleich Gehirnjogging sowie Kreislauf- und Balancetraining, es erleichtert und verbessert die körperliche Bewegungsfähigkeit....

  • Horneburg
  • 01.04.22
  • 21× gelesen
Service
Seit wenigen Wochen besucht Rita Stüben als Seniorenbegleiterin eine alleinstehende Dame, doch schon jetzt weiß die Staderin: Dieses Ehrenamt ist eine Bereicherung für beide Seiten.

Zeit schenken
Qualifizierung zum Seniorenbegleiter im Landkreis Stade startet

sv/nw. Landkreis Stade. Bereichernd, interessant und flexibel, so beschreibt Rita Stüben ihr Ehrenamt. Seit einigen Wochen engagiert sich die Staderin als Seniorenbegleiterin und wirbt nachdrücklich für die dazugehörige Qualifizierung: „Ich habe in dem Kursus viel gelernt, was nicht nur für die Seniorenbegleitung wichtig ist, sondern auch für mich selbst hilfreich und wissenswert ist – alle Beteiligten profitieren.“ Denn nun verschenkt die 61-Jährige Zeit, indem sie wöchentlich eine...

  • Stade
  • 31.03.22
  • 36× gelesen
Panorama
Karina Holst wird weiter ehrenamtlich Projekte in Stade vorantreiben
2 Bilder

Stades Gleichstellungsbeauftragte
Karina Holst verabschiedet sich nach 30 Jahren

sv. Stade. Nach genau dreißig Jahren und drei Monaten geht Karina Holst, die Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Stade, Ende März in den Ruhestand. Wer mit ihr über ihre Arbeit spricht, merkt unweigerlich, dass sie auch nach drei Jahrzehnten immer noch auf voller Flamme für ihren Job brennt. Trotz ihres anstehenden Ruhestands stellte sie erst kürzlich noch etwas Neues mit auf die Beine und finanzierte es zugleich aus dem Geld, das eigentlich für ihre Abschiedsfeier gedacht war: Das...

  • Stade
  • 29.03.22
  • 80× gelesen
Panorama
Die Betten werden in der Notunterkunft ausgeladen und zusammengebaut. Hier ist Platz für bis zu 400 Vertriebene
3 Bilder

Landkreis Stade
Notunterkunft für Ukrainer in Stade-Ottenbeck eingerichtet

sv/nw. Landkreis Stade. In Folge des weiter andauernden russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine werden in den kommenden Wochen voraussichtlich immer mehr Kriegsvertriebene den Landkreis Stade erreichen. Um eine geordnete Aufnahme und eine sichere Unterbringung zu ermöglichen, wird in wenigen Tagen eine Notunterkunft in Stade-Ottenbeck betriebsbereit sein. Am Wochenende haben mehr als 100 Einsatzkräfte mit angepackt, um die leerstehenden Gewerbehallen einzurichten. Ehemaliges Impfzentrum...

  • Stade
  • 21.03.22
  • 244× gelesen
Service

März-Programm der "Methusalems"

sla. Horneburg. Auf diese Termine können sich die Mitglieder des Horneburger Seniorenvereins "Methusalem" freuen: Im Handwerksmuseum wird am Mittwoch,16. März, um 19 Uhr der zweite Teil der Komödie "Live is Life" gezeigt. Der Eintritt ist frei, Anmeldungen bei Monika Pagel unter Tel. 04163 - 6624. Die Skatfreunde treffen sich am Dienstag, 15. März, und am Dienstag, 29. März, im Mehrgenerationenhaus. Gäste sind stets willkommen, es gilt die 2G-Regel. Zum Brunch wird am Sontag, 27. März, 9.30...

  • Horneburg
  • 10.03.22
  • 10× gelesen
Panorama
Jessica Grupe (v.li.), Jeroen Eversen mit Geschäftsführer Philipp Tramm (Kreissportbund), Karin Lange-Rebehn (Diakonieverband), Landrat Kai Seefried (Schirmherr), Jennifer Osthus (Landessportbund) und Anne Schulze (Kreissportbund) werben für das Projekt

Kooperation von Kreissportbund und Diakonie
Landkreis Stade: Junge Menschen für ein Ehrenamt gewinnen

jd. Stade. Das ehrenamtliche Engagement von jungen Menschen soll im Landkreis Stade künftig intensiver gefördert werden. Dafür wurde jetzt eine Initiative ins Leben gerufen. Ziel ist es, Freiwillige aus der jüngeren Generation für die aktive Mitarbeit in Vereinen und Organisationen zu bewegen. Unter dem Motto "Löppt! Mitnanner - Engagement macht Schule" wollen die Freiwilligenagentur im Kreissportbund Stade sowie der Diakonieverband Buxtehude und Stade vor allem Jugendliche für die...

  • Stade
  • 03.03.22
  • 49× gelesen
Panorama
Kreisjägermeister Axel Schuldt (li.) und Peter Hatecke, Vorsitzender der Stader Kreisjägerschaft  Foto: Kreisjägerschaft Stade

Axel Schuldt ist seit 100 Tagen im Amt
Stades Kreisjägermeister: Viel Arbeit im Ehrenamt

tk. Stade. Es ist ein Ehrenamt, aber keins, das mal eben mit ein paar Minuten Arbeit am Tag erledigt wäre: Axel Schuldt ist seit 100 Tagen der neue Kreisjägermeister der Jägerschaft im Landkreis Stade. "Es geht darum, Verantwortung zu übernehmen", sagt er. Seitdem der passionierte Jäger in Altersteilzeit ist, habe er den nötigen Freiraum, um sich der umfangreichen Aufgaben anzunehmen. "Ins Revier geht es etwas seltener", sagt Schuldt. "In meinen 'gesetzten' Alter von 62 Jahren kann ich aber...

  • Stade
  • 18.02.22
  • 34× gelesen
Service

Bei erneuter Ehe bleiben alte Rentenansprüche bestehen

(nw/tw). Auch wenn der Bund der Ehe nicht immer hält: Die Rentenansprüche aus dem Versorgungsausgleich bleiben bestehen, und zwar bis ans Lebensende. Das gilt sogar bei einer erneuten Heirat, teilte die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover jetzt mit. Zerbricht eine Ehe, werden bei der Scheidung die Rentenansprüche ausgeglichen: Jede Partei gibt die Hälfte der in der Ehezeit erworbenen Anrechte an die andere ab. Das nennt sich Versorgungsausgleich. Abhängig vom Berufsleben der...

  • Buchholz
  • 11.02.22
  • 295× gelesen
Panorama
Bettina Pralow vom Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkreises Stade (v. li.) sowie Claudia Stein und Jörg Biehl von der Ländlichen Erwachsenenbildung freuen sich mit den neuen Seniorenbegleiterinnen und -begleitern über die bestandene Abschlussprüfung

Engagement gegen Einsamkeit
Landkreis Stade: Großes Interesse an Ausbildung zum Seniorenbegleiter

jd. Stade. So groß war das Interesse noch nie: Zehn Frauen und zwei Männer haben jetzt den Kursus „DUO.Ehrenamtliche Seniorenbegleitung“ erfolgreich absolviert. Von Herbst an bildeten sie sich weiter, um nun gut geschult im Auftrag des Senioren- und Pflegestützpunktes des Landkreises Stade alleinstehende ältere Menschen ehrenamtlich zu besuchen. Der nächste Weiterbildungskursus beginnt bereits im März.  "Vielleicht haben die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie nicht nur die Einsamkeit vieler...

  • Stade
  • 08.02.22
  • 60× gelesen
Panorama
Die Visualisierung gibt einen Eindruck von dem Neubau, der an der Straße Am Hinterdeich entstehen soll
2 Bilder

Erster Spatenstich
In Stade entsteht ein Pflegeheim mit 130 Plätzen

jd. Stade. Die Straße Am Hinterdeich in Stade dürfte ab dem kommenden Jahr eine attraktive Wohnadresse für Senioren sein: Dort entsteht ein Pflegeheim mit 130 Plätzen. Bereits im zweiten Quartal 2023 soll es eröffnet werden. Die Baugenehmigung liegt bereits seit Ende des vergangenen Jahres vor. Jetzt fand der erste Spatenstich statt.  „Wir sind froh, eines der letzten innenstadtnahen Filetgrundstücke in Stade erworben zu haben“, sagt Torsten Rieckmann, geschäftsführender Gesellschafter der...

  • Stade
  • 04.02.22
  • 240× gelesen
Service
6 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Stade steigen
Inzidenz erreicht Höchstwert seit Beginn der Pandemie

sv. Stade. Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade in den vergangenen Tagen mehrere Jahres-Höchstwerte verzeichnete, erreichte sie am heutigen Freitag, 26. November, mit 162,2 ihren Rekord-Höhepunkt seit Ausbruch der Pandemie. Zuletzt hatte die Sieben-Tage-Inzidenz an Heiligabend 2020 mit 151,6 am höchsten gelegen. Die Inzidenzwerte in der Region sehen wie folgt aus: Landkreis Harburg: 145,3 Landkreis Cuxhaven: 129,8 Landkreis Rotenburg: 137,4 Landkreis Osterholz: 102,9 Hamburg:...

  • Stade
  • 26.11.21
  • 8.075× gelesen
  • 4
  • 2
Panorama
Im Seniorenheim Katharinenhof sind mehrere Bewohner und Mitarbeiter positiv auf Corona getestet worden

Seniorenheim hat die Corona-Situation im Griff
Corona-Ausbruch im Stader Katharinenhof: Lage normalisiert sich

jd. Stade. Die Corona-Zahlen steigen jetzt auch im Landkreis Stade. Wie bereits zu Anfang des Jahres gibt es nun auch wieder Corona-Ausbrüche in Alten- und Pflegeheimen. Größere Ausbrüche mit Infiziertenzahlen im zweistelligen Bereich gab es kreisweit bisher nur in zwei Einrichtungen. Eines der beiden betroffenen Heime ist das Seniorenheim Katharinenhof in Stade. Dort sind bisher (Stand Montag) acht Bewohner und fünf Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden. Im Katharinenhof gibt...

  • Stade
  • 23.11.21
  • 752× gelesen
  • 1
Panorama
Drei Soldaten des Marinefliegergeschwaders 3 aus Cuxhaven unterstützen seit Montag im Seniorenheim Bergfried in Guderhandviertel die Betreuung der 70 Bewohner/-innen, Landrat Kai Seefried, die Geschäftsführerin der Altenpflege Landkreis Stade, Dr. Bettina Müller, Oberstleutnant Arne Wriedt vom Kreisverbindungskommando und der Leiter des Seniorenheimes, Thorsten Kerth

Kai Seefried lobt Bundeswehr: "Hilfe in dramatischer Situation"
Stader Landrat dankt Soldaten für ihren Einsatz im Seniorenheim

jd. Guderhandviertel. Nach dem Corona-Ausbruch im Seniorenheim "Bergfried" in Guderhandviertel hat sich die Lage dort entspannt. Nach Angaben des Landkreises wurde das Besuchsverbot aufgehoben. Die Isolierstation wurde aufgelöst. In dem Heim hatten sich 16 Mitarbeiter und zwölf Bewohner mit dem Coronavirus infiziert. Zwei Seniorinnen mit Vorerkrankungen verstarben im Zusammenhang mit der Infektion (das WOCHENBLATT berichtete). Seit Beginn dieser Woche sind außerdem drei Bundeswehrsoldaten vor...

  • Stade
  • 19.11.21
  • 190× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.