Sommerferienprogramm

Beiträge zum Thema Sommerferienprogramm

Panorama
Das Orgateam des Sommerferienprogramms: (vorn, v. li.) Ellen Kühn (Elternverein der Lebenshilfe), Nicole Gwehenberger, Anika Lucas und Simon Hoeke sowie Alex Kalauch (hinten)

Sommerferienprogramm im Jugendzentrum

os. Buchholz. Neuerung beim Sommerferienprogramm des Buchholzer Jugendzentrums (Juz): Erstmals können Kinder und Jugendliche von sieben bis 14 Jahren bereits ab 8 Uhr ins Juz kommen und dort dann bis 16 Uhr das abwechslungsreiche Programm nutzen. Eltern zahlen für die achtstündige Betreuung acht Euro, darin sind Frühstück und Mittagessen inbegriffen. Für Teilnehmer, die von 10 bis 16 Uhr betreut werden, sind sechs Euro fällig. Das Sommerferienprogramm läuft von Montag, 27. Juni, bis Freitag,...

  • Buchholz
  • 18.05.16
Service

Ausstellung über Ferienprogramm

os. Buchholz. "Von Buchholz in die weite Welt - Das Sommerferienprogramm im Bild" heißt die Ausstellung, die ab Montag, 12. Oktober, im Foyer des Buchholzer Rathauses (Rathausplatz 1) zu sehen ist. "Wir haben so viele schöne Bilder von unseren Ausflügen, vom Bauspielplatz, den Sporttagen und vielem mehr gemacht, das wollen wir nicht verstecken", sagt Anika Lucas vom Leitungsteam des Jugendzentrums. Auf 20 Tafeln wurden die Fotos zusammengestellt.

  • Buchholz
  • 10.10.15
Panorama
Freuen sich auf viele Teilnehmer: die Organisatoren des Buchholzer Sommerferienprogramms

Sommerferienprogramm: Angebote jetzt am Holzweg

os. Buchholz. Mit einem neuen Konzept gehen die Macher des Sommerferienprogramms der Stadt Buchholz an den Start: Alle Veranstaltungen finden erstmals auf dem Freizeit-Gelände am Holzweg rund um den Skaterpark statt. Bislang war das Jugendzentrum am Rathausplatz der zentrale Veranstaltungsort. Dieses Jahr steht der Blick in fremde Länder im Mittelpunkt: "Wir 'besuchen' in jeder Programmwoche ein anderes Land", sagt Anika Lucas vom Führungsteam des Jugendzentrums. Montags bis donnerstags von 11...

  • Buchholz
  • 10.06.14
Panorama
Fühlt sich wohl im Buchholzer Jugendzentrum: Co-Leiterin Nicole Gwehenberger

Positive Zwischenbilanz: Nicole Gwehenberger ist seit kurzem Co-Leiterin des Buchholzer Jugendzentrums

os. Buchholz. Das erste Fazit von Nicole Gwehenberger (36) fällt positiv aus: "Ich bin hier toll aufgenommen worden und habe schon viele Jugendliche kennengelernt", sagt die Co-Leiterin des Buchholzer Jugendzentrum (Juz). Seit rund acht Wochen führt sie die Einrichtung gemeinsam mit Anika Lucas. "Das klappt sehr gut", berichtet Nicole Gwehenberger. Die ehemalige Schulsozialarbeiterin an der Haupt- und Realschule in Harsefeld (Landkreis Stade) bewarb sich auf die Stelle im Juz, weil sie mehr...

  • Buchholz
  • 09.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.