Spielplatz

Beiträge zum Thema Spielplatz

Blaulicht
Die Kornnatter wurde mittlerweile an den Tierpark Hagenbeck übergeben

Jesteburg
Würgeschlange am Spielplatz eingefangen

Eine weiße, ca. 1,20 Meter lange Schlange wurde den Polizeibeamten am Sonntagmorgen unweit eines Spielplatzes in Jesteburg gemeldet. Nach Rücksprache mit Reptilienexperten handelte es sich um eine Kornnatter der Farbvariante Snow. Diese Würgeschlange ist in Mittelamerika beheimatet und würde in hiesiger Natur nicht überleben. Deswegen wurden die Schlange durch die Polizisten eingefangen und Mitarbeitern des Hagenbecker Tierparks übergeben.

  • Jesteburg
  • 03.07.22
  • 67× gelesen
Service
Ortsbürgermeister Timo Röntsch zeigt eine Kiste Spielzeug, das alle Spielplatzbesucher nutzen dürfen

Gemeinsinn
Spielzeug für alle auf Spielplätzen in Fleestedt

Spielplätze im Seevetaler Ortsteil Fleestedt sind seit Kurzem mit Spielzeug, das in wetterfesten Behältern lagert, ausgestattet. Die Idee ist, dass Kinder damit spielen dürfen und Eltern es nach Gebrauch wieder in die Kiste zurücklegen.  Eltern dürfen auch Spielzeug aus ihrem Haushalt in die Kisten legen, wenn sie es für andere zur Verfügung stellen möchten.  Timo Röntsch (Freie Wähler), Ortsbürgermeister von Fleestedt, Glüsingen, Beckedorf und Metzendorf, hat die Kisten auf den Spielplätzen...

  • Seevetal
  • 01.07.22
  • 18× gelesen
Panorama
Gaben das Kletterhaus Am Eichholz frei: Ortsbürgermeisterin Ilka Stenzel und Baudezernent Stefan Niemöller (oben) sowie (unten, v. li.) Dirk Funck, Sacha Baustian und Georg Kartzig

Buchholz
Neue Geräte auf drei Spielplätzen

Kinder und ihre Eltern in Buchholz können sich freuen: Auf drei Spielplätzen - Am Eichholz und Hinter den Eichen in Steinbeck sowie am Heidekamp in der Kernstadt - wurden jetzt moderne Spielgeräte freigegeben.  Das neue Kletterhaus auf dem Kinderspielplatz Am Eichholz wurde vom Leiter des Kommunalbetriebs, Sacha Baustian, und Stadtbaurat Stefan Niemöller im Beisein der Steinbecker Ortsbürgermeisterin Ilka Stenzel, Ortsratsmitglied Georg Kartzig (beide CDU) und dem zuständigen Sachbearbeiter...

  • Buchholz
  • 30.06.22
  • 10× gelesen
Politik
Zu laut? Der Basketballkorb wurde bereits im März von der Verwaltung abgebaut Foto: Borgstedt
2 Bilder

Flop statt Leuchturm?
JestePark am Seeveufer: Basketballfläche soll zurück gebaut werden

Er sollte ein Leuchtturmprojekt für die Gemeinde Jesteburg sein: Der JestePark am Seeveufer, eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche auf 7.500 Quadratmetern direkt am Seeveufer. Rund eine halbe Million Euro sowie unzählige ehrenamtliche Arbeitsstunden wurden für den JestePark aufgebracht, der im vergangenen Oktober feierlich eingeweiht wurde und sich seither bei Groß und Klein großer Beliebtheit erfreut. Doch nicht alle sind begeistert. Immer wieder...

  • Jesteburg
  • 21.06.22
  • 226× gelesen
Panorama
Das Spielplatzlesen - wie hier vor drei Jahren - hat in Stade bereits eine Tradition

Spielplatzlesen von "Stade liest"
Spannende Geschichten auf der Stader Erleninsel

Es ist schon eine kleine Tradition und die jungen Zuhörer fiebern dieser Woche bereits entgegen: In der übernächsten Woche (Montag, 27. Juni, bis Sonntag, 3. Juli) findet das Spielplatzlesen statt. Am Rande des Spielplatzes auf der Erleninsel lesen Grundschüler Kindern im Vorschulalter und allen, die zuhören möchten, jeden Abend aus einem anderen Bilderbuch vor. Beginn ist jeweils um 18 Uhr. Organisiert wird die Vorlese-Aktion vom Verein "Stade liest", der sich vielen Jahren in Sachen...

  • Stade
  • 17.06.22
  • 35× gelesen
Blaulicht
An der Grundschule Steinbeck wurden zahlreiche Glasscherben hinterlassen (Symbolbild)

Muss das sein?
Feierwütige hinterlassen Müll und Scherben an der Grundschule Steinbeck

An der Grundschule Steinbeck in der Straße Am Kattenberge haben in der Nacht von Freitag auf Samstag offensichtlich mehrere Personen auf dem Gelände der Schule gefeiert. Die Hinterlassenschaften dieser Feier in Form von zwei Dutzend kaputt geworfenen Flaschen, die im Kies und Sand der Spielflächen und auf dem Schulhof verteilt lagen, mussten aufwendig durch den Hausmeister entfernt werden, damit sich zu Schulbeginn keiner der Schüler verletzt.  (lm). 

  • Buchholz
  • 01.05.22
  • 143× gelesen
Panorama
Inge Kubizewski (v.li.) und Jens Bossen von Stadtverwaltung freuten sich ebenso wie Jeanette Hüsgen und Anna-Lisa Nessler vom "Haus für Kinder" über die Einweihung der Hansekogge. Nach der Vandalismus-Attacke auf das Schiff hat sich die Freude vorerst gelegt.

Hansekogge wurde gerade erst eingeweiht
Mieser Vandalismus in Stade: Spielschiff mit Graffiti besprüht

jd. Stade. Das ist wirklich ärgerlich: Nur wenige Tage nach der offiziellen Übergabe (siehe Text unten) ist die Hansekogge Opfer von Vandalismus geworden. An verschiedenen Stellen wurden Graffiti gesprüht. Bei einer Holzratte – einem Zierelement der Kogge – ist ein Ohr zerstört worden. „Wir haben in den vergangenen Tagen viel Lob von Eltern für die Hansekogge bekommen“, sagt Fachbereichsleiter Jens Bossen. „Umso verärgerter und fassungsloser sind meine Kollegen und ich darüber, dass einige...

  • Stade
  • 18.04.22
  • 312× gelesen
Panorama
Hier können Kinder bald wieder schaukeln: der Spielplatz an der Hermann-Burgdorf-Straße

Rundgang durch Buchholz
Hier wird ein Spielplatz aufgewertet

Es lohnt sich, den "Rundgang durch Buchholz" genau zu verfolgen und dem WOCHENBLATT Stellen zu melden, an denen die derzeitige Situation verbessert werden sollte: Heute mache ich Station in der Straße "Am Kattenberge". "Die Fahrbahn dort müsste mal gemacht werden, bevor ein Unfall geschieht", hat mir WOCHENBLATT-Leserin Donate Schmidt berichtet. Tatsächlich: Am Ende der Fahrradstraße, die täglich von unzähligen Schülerinnen und Schülern des benachbarten Schulzentrums am Kattenberge genutzt...

  • Buchholz
  • 11.04.22
  • 21× gelesen
Panorama
Stolz auf das gemeinsame Werk: (v.li.) Jessica Scholties, Beate Biebricher, Ole Petersen, Nicole Günther und Martha Erdmann mit Tochter Gesa (5) sowie (vorne) Christian Günter mit Nero unter dem Wichtelbaum
8 Bilder

Attraktion auf dem Abenteuerspielplatz
Ein Wichtel- und Elfenbaum in Beckdorf

wd. Beckdorf. Über eine neue Attraktion auf dem Beckdorfer Spielplatz freuen sich Kinder, Eltern und die Mitglieder der Spielplatzinitiative: Unter Leitung von Ole Petersen vom erweiterten Vorstand des benachbarten SV Beckdorf wurde die große Eiche mit Zwergenhäuschen, Fenstern, Balkonen, Figuren als Wichtel- und Elfenturm umfunktioniert. Ole Petersen holte den Künstler, der nicht genannt werden will, und weitere Unterstützer zusammen, um das Projekt zu verwirklichen. Dazu gehört die Daimler...

  • Buxtehude
  • 05.04.22
  • 148× gelesen
Politik
Maike Bundt
2 Bilder

Einweihung des Themenspielplatzes in Horneburg
Neuer "Märchenpark" begeistert die Kinder

sla. Horneburg. Die Kinder eroberten den neuen Spielplatz im Horneburger Schlosspark als erste. Am Donnerstag war die offizielle Einweihung mit Bürgermeister Jörck Philippsen, Samtgemeinde-Bürgermeister Knut Willenbockel, Ratsmitgliedern und Eltern der Elterninitiative "Kinderspielplätze in Horneburg". Gemeinsam haben sie seit 2020 zusammen gearbeitet, um diesen Spielplatz in Horneburg zu realisieren, weitere werden noch folgen. Nach einer ersten Bestandsaufnahme der Spielplatz-Situation in...

  • Horneburg
  • 04.04.22
  • 328× gelesen
Panorama
Ursula Willmeroth auf dem Bauspielplatz im Altländer Viertel

Sie betreute den Bauspielplatz
Abschied vom Altländer Viertel nach fast 30 Jahren

jd. Stade. Sie gehörte zu den guten Seelen im Altländer Viertel und stellte für das Stader Wohnquartier, das immer wieder mit seinem schlechten Ruf zu kämpfen hatte, eine Bereicherung dar: Fast 30 Jahre hat sich Ursula Willmeroth im Auftrag der Stadt auf dem Bauspielplatz im Altländer Viertel engagiert. Nun geht sie in den Ruhestand und sagt: „Der Abschied fällt mir nicht leicht.“ Zunächst verschlug es Ursula Willmeroth für ein Praktikum bei der St.-Wilhadi-Kirchengemeinde nach Stade und auch...

  • Stade
  • 01.04.22
  • 62× gelesen
Panorama

Neu Wulmstorf
Spielplatz Haselhof: Neuer Spielturm lädt zum Toben ein

sv/nw. Neu Wulmstorf. Aus Sicherheitsgründen musste der alte Spielturm auf dem Spielplatz Haselhof vergangenes Jahr vom Baubetriebshof gesperrt und abgebaut werden. Im Februar 2022 wurde der neue Spielturm geliefert und aufgebaut. In den vergangenen Tagen konnte der Baubetriebshof die letzten Arbeiten am Fallschutz beenden. Nun lädt der neue Spielturm zum Spielen und Toben ein. Die Kinder können nach Lust und Laune klettern, balancieren, rutschen oder mit der Sandbaustelle spielen. Due...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.04.22
  • 41× gelesen
Panorama
Spielplatz an der Feldstraße: Welches Kind sollte hier spielen?
Video 3 Bilder

Rundgang durch Buchholz
Das ist Buchholz' trostlosester Spielplatz!

Auf meinem "Rundgang durch Buchholz" mache ich Station bei Buchholz' trostlosestem Spielplatz: Das Grundstück an der Feldstraße ist zum großen Teil gepflastert, in der Mitte gibt es eine schmucklose Sandkiste, in der offensichtlich schon lange nicht gebuddelt wurde. Dazu zwei Bänke, ein Mülleimer und ein offenbar entsorgter Autoreifen. Puh! Vielleicht macht die Verwaltung mal eine Umfrage: Wird dort ein Spielplatz benötigt? Wenn ja, muss der Stadtrat Mittel für attraktive Spielgeräte...

  • Buchholz
  • 22.03.22
  • 48× gelesen
Panorama
Auch für schlecht gelaunte Behördenmitarbeiter gilt: Unverschämte E-Mails an Bürger gehen gar nicht

Junge Mutter äußerte nur eine Bitte
Pampige Antwort: Freche Mail aus dem Stader Rathaus

jd. Stade. Die deutschen Behörden haben sich auf den Weg gemacht, den Bürgerservice zu verbessern. Doch offenbar werden auf diesem Weg nicht alle Mitarbeiter in den Rathäusern mitgenommen - oder aber sie wollen diesen Weg nicht gehen. Wie man Bürger, die ein durchaus berechtigtes Anliegen vortragen, gehörig abschrecken kann, zeigt ein aktuelles Beispiel aus der Stader Verwaltung. Dort hat sich ein Mitarbeiter in einem Schriftverkehr per E-Mail gehörig im Ton vergriffen. Höfliche Anfrage"Ich...

  • Stade
  • 11.03.22
  • 229× gelesen
Panorama

Spiel- und Bewegungslandschaft in Jesteburg
"JestePark" ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien

as. Jesteburg. Eine lange Rutsche, diverse Schaukeln, ein Stelzenparkour, Kletterwände, Klanghaus - und über allem thront die "JesteBurg": Die naturnah gestaltete Spiel- und Bewegungslandschaft "JestePark am Seeveufer" lässt keine Wünsche offen. Im Oktober vergangenen Jahres wurde der "JestePark" eingeweiht - und seither wird am Seeveufer gespielt und getobt, was das Zeug hält. Nicht nur Jesteburger, auch zahlreiche Besucher aus den Nachbargemeinden schätzen den liebevoll gestalteten...

  • Jesteburg
  • 08.03.22
  • 28× gelesen
Blaulicht

Vandalismus auf Spielplatz in der Elbmarsch

thl. Elbmarsch. Das hätte böse enden können! Auf dem Spielplatz an der Straße Achtern Busch in Oldershausen haben Unbekannte in der Zeit zwischen dem 16. und 20. Februar mehrere Schrauben aus einem Spielgerüst herausgedreht. Außerdem wurden Sicherheitsseile entwendet. Das Gerüst musste gesperrt werden. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Polizei Marschacht, Tel. 04176 - 948930.

  • Elbmarsch
  • 21.02.22
  • 70× gelesen
Panorama
Seevetals Bürgermeisterin Emily Weede (Mitte) nahm gemeinsam mit Markus Heinrich von der Jugendabteilung und Gesa Wolkenhauer den ersten Spielplatz-Heister in Augenschein und besprach die Pflegemaßnahmen.

Auftakt in Lindhorst
Gemeinde Seevetal stattet Spielplätze mit Kletterbäumen aus

ts. Lindhorst. Viele Wohngebiete geben es heute nicht mehr her, dass die Kinder einen Kletterbaum direkt vor der eigenen Tür finden. Deshalb möchte Seevetals Bürgermeisterin Emily Weede (CDU) bei der Ausstattung gemeindeeigener Spielplätze Heister pflanzen lassen. Das sind baumartige Gehölze, die einen Wuchs mit vielen Seitentrieben, aber ohne Krone aufweisen. Auftakt war auf dem Spielplatz am Mühlenbogen im Seevetaler Ortsteil Lindhorst. In diesem Fall ist es eine junge Hainbuche, die mit drei...

  • Seevetal
  • 27.01.22
  • 42× gelesen
Politik

Antrag der CDU-Fraktion in Dohren
Spielplatz in Dohren soll modernisiert werden

bim. Dohren. Die Modernisierung und Erweiterung des gut angenommenen Spielplatzes am Kakenstorfer Weg in Dohren hat die CDU-Fraktion der Gemeinde beantragt. Verschiedene Mitglieder der CDU Dohren seien von Eltern angesprochen und insbesondere auf fehlende Spielmöglichkeiten für Kleinkinder hingewiesen worden. "Nach unserer Erfahrung stellen Kinder zwischen einem und vier Jahren einen ganz erheblichen Anteil der Nutzer des Spielplatzes dar. Wir halten es daher für zweckmäßig, für diese...

  • Tostedt
  • 25.01.22
  • 51× gelesen
Politik

Einstimmige Entscheidung
Ortsrat Fleestedt spricht sich für Modernisierung von Spielplätzen aus

ts. Fleestedt. Der Ortsrat Fleestedt, Glüsingen, Beckedorf, Metzendorf hat sich einstimmig für die Modernisierung der beiden Spielplätze am Bürgermeister-Wittwer-Weg und am Wilhelms-Cohrs-Weg in Fleestedt ausgesprochen. Somit wird sich der Ausschuss für Schule. Kinder, Jugend und Familie des Seevetaler Gemeinderats mit dem Antrag befassen.  Die Entscheidung des Ortsrats geht auf eine Initiative von SPD, Bündnis90/Die Grünen und Freie Wähler zurück. Der Antrag sieht vor, dass die beiden...

  • Seevetal
  • 24.01.22
  • 13× gelesen
Politik

Düdenbüttler Eltern tragen Vorschläge vor
Ausschuss befasst sich mit den Spielplätzen

sb. Düdenbüttel. Öffentliche Spielplätze sind gerade in Pandemie-Zeiten für Familien mit Kindern eine gute Möglichkeit der Freizeitgestaltung. Zudem bieten die Flächen die Möglichkeit, sich unter freiem Himmel mit anderen zu treffen und Kontakte zu pflegen. Damit auch alle Spaß haben, müssen die Spielflächen jedoch gepflegt sein und Angebote für verschiedene Altersstufen bereithalten. Das ist der Gemeinde Düdenbüttel ein wichtiges Anliegen. Deshalb erfolgt auf der nächsten Sitzung des...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.01.22
  • 16× gelesen
Politik
Ortsbürgermeister Timo Röntsch (Freie Wähler, v. li.), mit seinen Stellvertretern André Ambrosius (SPD) und Kay Kelterer (Bündnis90/Die Grünen) mit Rosa (li.) und Amelia an der Schaukel auf dem Spielplatz am Bürgermeister-Wittwer-Weg in Fleestedt

Ortsrat
Für die Jüngsten nicht geeignet: Spielplätze in Fleestedt brauchen neue Spielgeräte und Sand

ts. Fleestedt. Nach Hinweisen von Eltern haben Ortsbürgermeister Timo Röntsch (Freie Wähler) und seine Stellvertreter André Ambrosius (SPD) und Kay Kelterer (Bündnis90/Die Grünen) Spielplätze im Ortsratsbereich Fleestedt, Glüsingen, Beckedorf, Metzendorf in den Blick genommen. Die Erkenntnis: Die Kinderspielstätten benötigen dringend eine Modernisierung.  "Auf dem Spielplatz am Bürgermeister-Wittwer-Weg fehlen Spielgeräte für Kinder im Alter bis zu drei Jahren", sagt Timo Röntsch. Auf die...

  • Seevetal
  • 14.01.22
  • 51× gelesen
Politik
Ortsbürgermeister Timo Röntsch (re.) mit seinen Stellvertretern Kay Kelterer (Mitte) und André Ambrosius auf dem Spielplatz am Bürgermeister-Wittwer-Weg in Fleestedt. Auf der Rutsche: Rosa (li.) und Amelia

Spielgeräte für alle Altersgruppen
Antrag im Ortsrat: Spielplätze in Fleestedt sollen modernisiert werden

ts. Fleestedt. Nach Hinweisen von Eltern haben Ortsbürgermeister Timo Röntsch (Freie Wähler) und seine Stellvertreter André Ambrosius (SPD) und Kay Kelterer (Bündnis90/Die Grünen) Spielplätze im Ortsratsbereich Fleestedt, Glüsingen, Beckedorf, Metzendorf in den Blick genommen. Die Erkenntnis: Die Kinderspielstätten benötigen dringend eine Modernisierung. "Auf dem Spielplatz am Bürgermeister-Wittwer-Weg fehlen Spielgeräte für Kinder im Alter bis zu drei Jahren", sagt Timo Röntsch. Auf die...

  • Seevetal
  • 11.01.22
  • 41× gelesen
PanoramaAnzeige
Die Setzlinge wurden jetzt gepflanzt

Grünspende für den Kindergarten Kunterbunt
Neue Sinnesanreize auf dem Spielplatz

os. Buchholz. Um das Außengelände des Kindergartens Kunterbunt an der Kolberger Straße für die Kinder noch attraktiver zu machen, wird es nach dem Prinzip "Holunderschule" umgestaltet. Die Umgestaltung hat zum Ziel, die Kinder in einer naturnahen Atmosphäre mit Pflanzen vertraut zu machen. Bei diesem Ziel half jetzt die Buchholzer Filiale von Fielmann. Gemeinsam wurden jüngst 70 Bäume und Sträucher eingepflanzt, u.a. Rotbuche, Felsenbirne und Purpurweide. Das neue Grün schaffe im kommenden Jahr...

  • Buchholz
  • 01.12.21
  • 40× gelesen
Panorama
Das Freilichtmuseum in Stade
6 Bilder

Von Elchen und Elefanten
Mein erster Rundgang durch die Stader Altstadt

sv. Stade. Eine schöne Fußgängerzone mit vielen Fachwerkhäusern, verwinkelten Gassen und alt eingesessenen Geschäften - Stades Altstadt gefällt mir, Redaktionsvolontärin Svenja Adamski, bei meinem ersten Besuch auf Anhieb sehr gut. Aus Osten kommend kämpfe ich mich durch das immer weiter abzweigende Netz aus Gassen und Seitenstraßen zur Schiffertorskreuzung durch. Nachdem ich mir den aktuellen Stand auf der großen Kreiselbaustelle angesehen habe, mache ich einen Abstecher in den...

  • Stade
  • 23.11.21
  • 129× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.