Beiträge zum Thema Täter geflüchtet

Blaulicht

Versuchter Fahrraddiebstahl in Stelle eskalierte

thl. Stelle. Am Mittwoch gegen 18.30 Uhr kam es vor dem Bahnhof in Stelle (Straße Uhlenhorst) zunächst zu einem versuchten Fahrraddiebstahl. Als der 39-jährige Eigentümer des Rades gerade vom Bahnhof zu seinem Fahrrad ging, sah er, wie ein fremder Mann sich daran zu schaffen machte und im Begriff war, das Rad zu stehlen. Als der 39-Jährige zu seinem Smartphone griff, um die Polizei zu informieren, bemerkte dies der Täter. Er schlug dem Eigentümer ins Gesicht, entriss ihm das Mobiltelefon und...

  • Stelle
  • 10.06.21
  • 200× gelesen
Blaulicht

Einbrecher in Tespe überrascht

thl. Tespe. Am Sonntagabend gegen 22.40 Uhr versuchte ein Unbekannter in ein Nebengebäude auf einem Grundstück an der Elbuferstraße im Tesper Ortsteil Avendorf einzubrechen. Der Täter hatte sein Hebelwerkzeug bereits mehrfach angesetzt, als er von einem der Bewohner überrascht wurde. Der Unbekannte flüchtete, ohne Beute gemacht zu haben. Die Fahndung blieb ohne Erfolg.

  • Elbmarsch
  • 08.12.20
  • 45× gelesen
Blaulicht

Tostedt/Handeloh: Einbrecher wurden gestört

thl. Handeloh. Am Montag, gegen kurz nach Mitternacht, versuchten Unbekannte, in ein Einfamilienhaus an der Kirchenstraße einzubrechen. Nachdem sie an zwei Fenstern nicht erfolgreich waren, versuchten die Täter, die Hauseingangstür aufzubrechen. Als sie dabei eine Glasscheibe beschädigten, wurden die Bewohner wach und schalteten das Licht ein. Die Täter flüchteten daraufhin in die Dunkelheit. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Zeugen, denen in der Nacht verdächtige Personen...

  • Tostedt
  • 30.11.20
  • 224× gelesen
Blaulicht

Dieb geriet in Stau
Gestohlenen Pkw auf der Flucht in Buchholz zurückgelassen

thl. Buchholz. Am Mittwoch gegen 3.50 Uhr bemerkte ein Anwohner im Wilhelm-Raabe-Weg, dass sein vor dem Haus abgestellter BMW gestartet wurde. Der Geschädigte alarmierte umgehend die Polizei und verfolgte den flüchtigen Autodieb mit einem zweiten Wagen bis zur Autobahnanschlussstelle Dibbersen, wo der Täter auf die Autobahn in Richtung Hamburg auffuhr. Mittlerweile waren mehrere Streifenwagen in die Fahndung nach dem Fahrzeug eingebunden. Eine Streifenwagenbesatzung nahm ab der Anschlussstelle...

  • Buchholz
  • 19.11.20
  • 1.865× gelesen
Blaulicht

Einbrecher in Neu Wulmstorf gestört

thl. Neu Wulmstorf. Als die Bewohner eines Mehrfamilienhauses am Mittwoch gegen 17.45 Uhr in der Theodor- Heuss- Straße nach Hause kamen, stellten sie fest, dass die Terrassentür zum rückwärtig gelegenen Garten aufgehebelt worden war. In dem Haus waren zwei Zimmer durch die Täter durchsucht worden. Da alle anderen Räumlichkeiten offensichtlich nicht durchsucht worden waren, wird davon ausgegangen, dass die Täter das Haus fluchtartig verlassen haben, als die Familie nach Hause kam. Hinweise zum...

  • Neu Wulmstorf
  • 05.11.20
  • 103× gelesen
Blaulicht

Tageswohnungseinbruch in Hollenstedt

thl. Hollenstedt. In der Max - Schmeling - Straße kam es am Dienstag zu einem Tageswohnungseinbruch. Gegen 19.45 Uhr betraten zwei Unbekannte das Grundstück und klingelten zunächst an der Haustür. Da niemand öffnete, gingen sie auf die Rückseite des Einfamilienhauses und hebelten dort eine Terrassentür auf. Als die Diebe gerade dabei waren, sich im Haus umzusehen, kehrten die Bewohner zurück. Die Täter flüchteten durch ein Fenster. Ob sie vorher noch Beute machten, ist noch unklar.

  • Hollenstedt
  • 08.10.20
  • 29× gelesen
Blaulicht

Einbruch in ein Restaurant

mum. Stelle. Am Samstag stiegen Unbekannte zwischen 1.30 und 6.30 Uhr in ein Restaurant in Stelle ein. Die Täter konnten Bargeld erbeuten und unerkannt flüchten. Hinweise bitte an die Polizei in Winsen unter der Telefonnummer 04171-6970.

  • Stelle
  • 01.09.19
  • 71× gelesen
Blaulicht

Einbruch beim Juwelier

thl. Neu Wulmstorf. Am frühen Samstagmorgen meldete gegen 2 Uhr ein Anwohner, dass er soeben ein Scheibenklirren gehört habe. Seine Nachschau ergab, dass ein unbekannter Täter die Fensterscheibe eines Juweliers in der Bahnhofstraße in Neu Wulmstorf eingeschlagen und anschließend Schmuck entwendet hatte. Der Täter konnte unerkannt fliehen. Die Stehlguthöhe ist derzeit noch unklar.

  • Winsen
  • 05.11.17
  • 26× gelesen
Blaulicht

Fußgänger prügelt Autofahrer nieder

thl. Buchholz. Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen einem Pkw-Fahrer (49) und einem Fußgänger kam es am Mittwoch gegen 9 Uhr an der Hamburger Straße/Ecke Markenshoff. Als der Pkw die Einmündung passierte, hatte sich der Fußgänger demonstrativ den Wagen gestellt, weil er ihm beim Hineinfahren in die Einmündung möglicherweise zu nahe gekommen war. Nach einem verbalen Schlagabtausch entwickelte sich eine handfeste Schubserei, in deren Verlauf der 49-Jährige stolperte und zu Boden ging....

  • Winsen
  • 02.11.17
  • 146× gelesen
Blaulicht

Kunde mit langen Fingern

thl. Buchholz. Am Dienstag gegen 11.15 Uhr betrat ein Unbekannter ein Tabakwarengeschäft an der Breiten Straße. Der Mann gab an, zwei Stangen Zigaretten kaufen zu wollen. Als die Verkäuferin kurz abgelenkt war, ergriff er die bereit gelegten Zigarettenstangen und lief davon. Die Angestellte verfolgte den Dieb und rief lautstark um Hilfe. Zwei Passanten, die auf die Situation aufmerksam wurden, konnten den Täter im Bereich des City-Center-Hinterhofes an der Adolfstraße stoppen und kurzzeitig...

  • Winsen
  • 16.08.17
  • 107× gelesen
Blaulicht

Einbrecher in Jesteburg gestört?

thl. Jesteburg. Am Wochenende machten sich Unbekannte an einem Einfamilienhaus an der Straße Föhrenstieg zu schaffen. Offenbar hatten die Täter in Abwesenheit der Bewohner eine Leiter an das Gebäude gestellt und im Obergeschoss Fliegengitter von einem Fenster entfernt. Aus unbekannten Gründen brachen sie ihr Vorhaben ab. Es kam nicht zu einem Einstieg in das Haus.

  • Winsen
  • 14.08.17
  • 25× gelesen
Blaulicht

Mann von mehreren Unbekannten verprügelt

thl. Neu Wulmstorf. Ein 32-jähriger Mann ist am Donnerstag gegen 22 Uhr in der Bahnhofstraße, im Bereich des Schulteichs, von vier bis fünf Personen zusammengeschlagen worden. Nach Angaben des Opfers trugen drei der Täter HSV-Shirts. Der Mann erlitt eine blutende Kopfverletzung und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Den Notruf setzte der Mann erst rund eine Stunde später ab, sodass die Täter unerkannt flüchten konnten. Der Hintergrund dieses Übergriff ist nicht...

  • Winsen
  • 02.06.17
  • 74× gelesen
Blaulicht
Solch ein Fahrkartenautomat - hier auf dem Bahnhof in Himmelpforten - wurde jetzt in Tostedt gesprengt

Wieder Fahrkartenautomat gesprengt

os. Tostedt. Schon wieder haben Unbekannte einen Fahrkartenautomaten der Metronom Eisenbahngesellschaft gesprengt. Betroffen war in der Nacht zu Sonntag ein Automat am Bahnhof Tostedt. Nach Angaben der Polizei wurde das Gerät durch die Detonation erheblich beschädigt, das Fach mit dem Bargeld aber nicht freigelegt. Trotz Sofortfahndung der Polizei gelang den Tätern die Flucht. Hinweise an die Polizei Buchholz unter Tel. 04181-2850.

  • Buchholz
  • 21.02.16
  • 491× gelesen
Blaulicht

Briefkasten gesprengt

thl. Buchholz. Den Briefkasten eines Wohnhauses in der Straße Föhrenschlucht haben Unbekannte am Samstag kurz nach 23 Uhr gesprengt. Durch die Detonation wurde der Gartenzaun in Mitleidenschaft gezogen. Die Täter konnten unerkannt entkommen.

  • Buchholz
  • 18.01.16
  • 112× gelesen
Blaulicht

Täter konnte flüchten - Großfahndung nach Einbruch in Elstorf

thl. Elstorf. Mit zehn Streifenwagen und einem Hubschrauber hat die Polizei am Montagvormittag in Elstorf nach einem Einbrecher gesucht - leider vergeblich. Der Unbekannte war gegen 9.20 Uhr in ein Wohnhaus in der Straße Fliegenmoor eingestiegen. Als die Bewohnerin plötzlich nach Hause kam, ergriff der Gauner sofort die Flucht durch ein offen stehendes Fenster. Sofort wählte das Einbruchsopfer den Notruf. Er wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 1,80 Meter groß, blauer Oberkleidung, fast...

  • Neu Wulmstorf
  • 06.10.15
  • 603× gelesen
Blaulicht

Erwischt worden bei Wohnmobil-Aufbruch

thl. Buchholz. Auf ein Wohnmobil hatten es am Sonntag drei Männer in der Innungsstraße abgesehen. Die Täter hatten die Tür aufgebrochen und nahmen eine Kamera, eine Sonnenbrille und ein Mütze an sich, als sie plötzlich vom Eigentümer überrascht wurden. Das Trio lief davon und stieg wenig später in ein Wohnmobil mit italienischen Kennzeichen. Eine Fahndung blieb erfolglos.

  • Buchholz
  • 29.06.15
  • 62× gelesen
Blaulicht

Autoknacker bei Tat überrascht

thl. Seevetal. Ein Unbekannter wollte am Freitagmorgen gegen 2 Uhr im Ligusterweg in Seevetal-Maschen einen Audi A5 knacken. Als der Täter die Tür bereits geöffnet hatte, wurde er vom Eigentümer überrascht und flüchtete zu Fuß. Eine Sofortfahndung der umgehend alarmierten Polizei blieb erfolglos. Hinweise über verdächtige Beobachtungen an Tel. 04181 - 2850.

  • Seevetal
  • 26.06.15
  • 88× gelesen
Blaulicht

Handtaschenraub missglückte

thl. Winsen. Eine 49-Jährige ist am Dienstagabend gegen 21 Uhr in der Niedersachsen/Höhe Wikingerweg von zwei jungen Männern überfallen worden. Die Täter versuchten der Frau die Handtasche zu entreißen und stießen ihr Opfer dafür gegen einen Metallzaun. Als die Frau um Hilfe rief, ließen die Räuber von ihr ab und flüchteten. Die 49-Jährige kam verletzt ins Krankenhaus.

  • Winsen
  • 04.06.15
  • 90× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.