Sexuelle Nötigung

Beiträge zum Thema Sexuelle Nötigung

Blaulicht

Zeugensuche nach sexueller Nötigung in Buchholz

thl. Buchholz. Bereits am 17. November, gegen 14.30 Uhr, kam es auf einem Parkplatz zwischen den Straßen Lindenpassage und Lindenstraße (Zufahrt vom dortigen Kreisverkehr) zu einer sexuellen Nötigung zum Nachteil einer 41-jährigen Frau. "Der Sachverhalt wurde bei der Polizei allerdings erst jetzt angezeigt", so Polizeisprecher Jan Krüger. "Deswegen suchen wir jetzt dringend Zeugen, die das Tatgeschehen beobachtet haben." Drei Jahre Haft für Sex-Straftaten im Jugendzentrum Die Frau war nach...

  • Buchholz
  • 02.12.21
  • 505× gelesen
Blaulicht

Urteil gegen Sozialpädagogen
Drei Jahre Haft für Sex-Straftaten im Jugendzentrum

bim. Tostedt. Zu drei Jahren Haft und einem Berufsverbot nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz wurde jetzt ein ehemaliger Leiter des Jugendzentrums (JUZ) Tostedt vom Schöffengericht am Amtsgericht Tostedt verurteilt. Das Gericht sah die Vorwürfe der zweifachen sexuellen Nötigung und einer Vergewaltigung im Zeitraum zwischen Dezember 2015 und September 2016 nach diversen Zeugenaussagen und einem Sachverständigen-Gutachten als erwiesen an. Wie berichtet, hatten sich vor rund viereinhalb Jahren im...

  • Tostedt
  • 15.12.20
  • 2.468× gelesen
Blaulicht
Der Angeklagte mit seinem Rechtsanwalt Klaus Ahrens (re.) und einem Übersetzer

Seniorin vergewaltigt: Erntehelfer vor Gericht

bc. Stade. Dieser Fall erschütterte im Dezember vergangenen Jahres viele Bürger im Landkreis. In Buxtehude soll ein Sextäter eine Seniorin in ihrer eigenen Wohnung vergewaltigt haben. Wenige Tage später klickten die Handschellen. Ein türkischer Erntehelfer wurde in Jork verhaftet. Seit Donnerstag steht er nun vor der 2. Großen Strafkammer des Landgerichtes Stade. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm schwere sexuelle Nötigung vor, was in diesem Fall einer Vergewaltigung gleichkommt. Der mutmaßliche...

  • Stade
  • 28.04.17
  • 960× gelesen
Blaulicht

Jugendlicher begrabbelt Frau

thl. Winsen. Unglaublich, was in Winsen am helllichten Tag passiert. Ein junger Mann soll eine Frau im Beisein ihres Kleinkindes von oben bis unten begrabbelt und sexuell genötigt haben. Das Unfassbare: Der mutmaßliche Täter ist erst 14 Jahre alt. Am vergangenen Freitag wollte eine junge Mutter (26) um die Mittagszeit ihren Sohn aus dem Kindergarten abholen. "Ich war zu Fuß im Bereich Königsberger Straße/Danziger Straße unterwegs, als mir der Typ mit einem Fahrrad entgegenkam, anhielt und mich...

  • Winsen
  • 15.11.13
  • 511× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.