Totalschaden

Beiträge zum Thema Totalschaden

Blaulicht

Unfall in Winsen
Drei Pkw bei Crash beschädigt

thl. Winsen. Eine 32-jährige Frau hat am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr einen Auffahrunfall auf der Straße Gehrdener Deich verursacht. Die Frau war in Richtung Winsen unterwegs und hatte zu spät bemerkt, dass vor ihr ein 38-jähriger Mann mit seinem Opel Vectra gehalten hatte, um nach links in eine Einfahrt abzubiegen. Die Frau fuhr mit ihrem VW Golf auf den Opel auf. Durch den Aufprall wurde der Opel in die Gegenfahrspur geschoben und kollidierte dort mit dem Golf eines 53-jährigen Mannes, der...

  • Winsen
  • 19.09.19
Blaulicht
Der Unfallwagen ist komplett zerstört worden Foto: Polizei

Schwerverletzter nach Autounfall in Ruschwedel
Fahrzeug prallt erst gegen Baum und geht schließlich in Flammen auf

jab. Ruschwedel. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag, 11. Mai, gegen 20.40 Uhr auf der Kreisstraße 49 bei Ruschwedel. Dabei erlitt der 26-jährige Fahrer schwere Verletzungen. Der Buxtehuder war mit seinem Peugeot aus Stade Richtung Apensen unterwegs und kam bei Ruschwedel auf gerader Strecke aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab. Im Seitenraum prallte er gegen einen Baum und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Dank eines Ersthelfers konnte der Unfallfahrer...

  • Harsefeld
  • 12.05.19
Blaulicht
Trotz den schnellen Einsatzes der Feuerwehr brannte das Boot vollständig aus

Sportboot im Hafen ausgebrannt

thl. Marschacht. Zu einem Feuer auf einem Sportboot im Marschachter Hafen rückten jetzt die Feuerwehren Marschacht und Tespe aus. Der Eigner hatte am Tag zuvor einen Kraftstoffverlust festgestellt und wollte sein Boot deshalb an Land bringen, um der Sache nachzugehen. Als er sein Sportboot bereits auf den bereitstehenden Trailer gebracht hatte, stellte er eine Rauchentwicklung im Inneren des Bootes fest. Erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher schlugen fehl. Beim Eintreffen der Feuerwehren...

  • Winsen
  • 19.09.17
Blaulicht

Totalschaden nach Vorfahrtsverstoß

thl. Winsen. Im Neulander Weg kam es am Mittwoch gegen 11 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der 82-jährige Fahrer eines VW Passat fuhr von einem Grundstück kommend in die Straße ein. Hierbei übersah er den von rechts kommenden Ford Mondeo eines 65-jährigen Mannes. Durch den Zusammenstoß entstand Totalschaden an beiden Fahrzeugen. Die Schadenshöhe wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die beiden Fahrer blieben glücklicherweise unverletzt.

  • Winsen
  • 11.05.17
Blaulicht

Fahranfänger hatte in Buchholz Schutzengel an Bord

thl. Buchholz. Glück im Unglück hatte der 20-jähriger Fahrer eines Mazda am Dienstagnachmittag. Der junge Autofahrer aus Buchholz blieb nach der Kollision mit einem Baum unverletzt. Sein Wagen erlitt allerdings einen Totalschaden. Das war passiert: Der Mann hatte zwischen Holm-Seppensen und Sprötze gegen 16.30 Uhr auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Wagen geriet ins Schleudern, kam von der Straße ab und prallte schließlich gegen einen Baum.

  • Winsen
  • 03.05.17
Blaulicht
Unfallstelle auf der Autobahn

Verkehrsunfall in Horneburg fordert zwei Verletzte

Totalschaden auf der Autobahn A26: Pkw überschlug sich mehrfach tp. Horneburg. Bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitagabend gegen 20 Uhr auf der Autobahn A26 an der Anschlussstelle Horneburg in Fahrtrichtung Stade wurden zwei Menschen schwer verletzt. Nach einem Zusammenstoß, der sich vermutlich während des Ausscherens ereignete, verlor der Fahrer eines Kleinwagens die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich mehrfach. Der völlig zerstörte Pkw blieb auf dem Dach liegen, das...

  • Stade
  • 22.04.17
Blaulicht
Auf der A7 hat der Fahrer dieses Toyota Corolla die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren - die Insassen blieben unverletzt

Unfall auf der BAB 7 / Auf nasser Fahrbahn Kontrolle über Pkw verloren

as. Landkreis. Auf der Bundesautobahn 7 verlor ein 21-jähriger Berliner am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Hamburg auf Höhe des Parkplatzes „Eichberg“ die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Berliner und die drei Insassen (zwei Zehnjährige und eine 24 Jahre alte Person) blieben bei dem Crash unverletzt. Der Fahrer wollte den Parkplatz „Eichberg“ anfahren, als er auf der regennassen Fahrbahn plötzlich die Kontrolle über seinen Toyota Corolla verlor. Er...

  • Rosengarten
  • 16.04.17
Blaulicht

Totalschaden nach Baumunfall

thl. Seevetal. Aus noch ungeklärter Ursache kam eine Fahranfängerin (21) abends auf der Metzendorfer Straße kurz hinter Tötensen mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde leicht verletzt, am Pkw entstand Totalschaden.

  • Winsen
  • 15.12.16
Blaulicht

Motorbrand: Totalschaden an Auto in Helmste

Feuerwehr verhindert Übergreifen der Flammen auf Wohnhaus tp. Helmste. „Auto brennt!“, lautete am Samstagabend die Alarmmeldung für die Feuerwehr in Helmste bei Fredenbeck. Im Motorraum eines Wagens am Waldweg war ein Feuer ausgebrochen, kurz nachdem die Besitzer den Pkw auf der Auffahrt abgestellt hatten. Eine Nachbarin bemerkte den Brand gegen 21 Uhr und rief die Feuerwehr, die mit drei Dutzend Einsatzkräften ausrückte. Die Brandschützer verhinderten das Übergreifen der Flammen auf das...

  • Stade
  • 28.09.16
Blaulicht
Der Pkw prallte frontal gegen einen Baum
3 Bilder

Fahrer in Asselermoor eingeklemmt

Auto prallt gegen Baum / 25 Retter im Einsatz tp. Asselermoor. Schwere Verletzungen erlitt ein Autofahrer aus Oederquart am Sonntag gegen 13 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Asselermoor. 25 Einsatzkräfte aus Asselermoor, Drochtersen und Assel rückten aus, um den in dem Fahrzweugwrack eingeklemmten Fahrer zu befreien. Aus Richtung Stade kommend, war er ca. 100 Meter vor einer Kreuzung (ehemals Peters Gasthaus) auf gerader Strecke gegen einen Baum geprallt. Als Notarzt und Rettungsdienst...

  • Stade
  • 25.09.16
Blaulicht
Polizisten am Unfallfahrzeug
4 Bilder

Fahrer (24) aus Ahlerstedt stirbt am Unglücksort

Schwerer Verkehrsunfall bei Harsefeld / Audi prallt frontal gegen Baum tp. Harsefeld. Ein junger Autofahrer (24) aus Ahlerstedt starb am Sonntagmorgen an den Folgen eines Verkehrsunfalls. Er prallte gegen 5.40 Uhr mit seinem Audi A3 auf der Kreisstraße 46 gegen einen Baum und erlag noch an der Unglücksstelle seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer war aus Ohrensen kommend in Richtung Harsefeld unterwegs, als er am Ende einer Linkskurve nach rechts von der Straße abkam, über den...

  • Stade
  • 25.09.16
Blaulicht

Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Guderhandviertel

bc. Guderhandviertel. Viel Glück hatten zwei Männer am Dienstagmorgen auf der L125 in Guderhandviertel. Beide zogen sich bei einem Verkehrsunfall nur leichte Verletzungen zu. Es hätte auch schlimmer enden können. Der 45-jährige Fahrer eines Lieferwagens aus Apensen fuhr gegen 11 Uhr in Richtung Dollern und wollte in Höhe der Tankstelle am Ortsausgang nach links in die Dollerner Straße abbiegen. Dabei übersah er offenbar den 26-jährigen Fahrer eines VW-Caddy aus Dollern, der ihm...

  • Buxtehude
  • 13.04.16
Blaulicht

Betrunkener Pkw-Fahrer übersieht beim Abbiegen einen Traktor

mi. Drage. Mit 2, 23 Promille intus rammte ein Pkw-Fahrer am vergangenen Samstagnachmittag in der Winsener Straße in Drage (Elbmarsch) beim Abbiegen einen Ackerschlepper. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Am Fahrzeug des Unfallverursachers entstand ein Totalschaden. Der Polizei nahm den Alkoholsünder zum Bluttest mit auf die Wache. Außerdem musste er seinen Führerschein abgeben.

  • Elbmarsch
  • 24.05.15
Blaulicht

Fahranfänger verursacht Totalschaden

thl. Neu Wulmstorf. Das ging kräftig daneben! Ein Fahranfänger (18) war am Sonntagnachmittag auf dem Hellbergweg unterwegs und trat etwas zuviel auf das Gaspedal. Der Wagen kam auf glatter Fahrbahn ins Schleudern und prallte seitlich gegen einen Baum. Der Fahrer und sein 17-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Das Auto - ein Mazda 323 - ist allerdings ein Totalschaden.

  • Neu Wulmstorf
  • 26.01.15
Panorama
Glück im Unglück: Der Drehleiterwagen blieb kurz vor einem Abhang liegen

Happy-End nach Drehleiter-Desaster

Neu Wulmstorfer Rat stimmt über Neu-Anschaffung ab ab. Neu Wulmstorf. Nach dem Unfall im Sommer gibt es jetzt eine gute Nachricht für die Neu Wulmstorfer Feuerwehr: Der Gemeinderat hat am Donnerstagabend den Kauf einer neuen Drehleiter einstimmig beschlossen. Die Kosten für das Einsatzfahrzeug werden sich auf ca. 574.000 Euro belaufen. Die kaputte Drehleiter hat einen Restwert von 65.450 Euro, die Erstattung durch den Kommunalen Schadenausgleich (KSA) - die Haftpflichtversicherung der...

  • Neu Wulmstorf
  • 26.09.14
Blaulicht
Für den Fahrer des Mercedes kam jede Hilfe zu spät

Tödlicher Unfall in der Elbmarsch: Autofahrer (79) stirbt

os. Eichholz. Bei einem Verkehrsunfall in der Elbmarsch ist am Sonntagmorgen ein Mann (79) ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war der Senior mit seinem Mercedes zwischen Oldershausen und Eichholz unterwegs, als er 200 Meter vor dem dortigen Kreisel nach links von der Fahrbahn abkam und mit einem Baum kollidierte. Der Fahrer konnte nur noch tot aus seinem Wagen geborgen werden, an dem Auto entstand Totalschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

  • Elbmarsch
  • 31.08.14
Blaulicht
An dem Wagen entstand Totalschaden
4 Bilder

35-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

bc. Fredenbeck/Mulsum. Es ist Freitagabend gegen 19.30 Uhr: Bei einem Autounfall auf der "Alten Schmiedestraße" zwischen Fredenbeck und Mulsum erleidet ein 35-jähriger Mann aus Mulsum schwere Verletzungen. Auf Höhe der Bahnschienen will der Fahrer eines Audi A3 überholen, obwohl ihm ein Pkw entgegenkommt - laut Polizeiangaben vermutlich ein silberner Golf mit Stader Kennzeichen. Nach dem Ortsschild Mulsum verliert der 35-Jährige schließlich die Kontrolle über seinen Audi und prallt...

  • Fredenbeck
  • 09.08.14
Blaulicht
Neben dem Carport und dem Schuppen brannten auch drei Pkw vollständig aus
5 Bilder

Nächtlicher Schuppenbrand

thl. Moisburg. In der Nacht zu Samstag kam es in der Neubausiedlung "Bergfeld" in Moisburg zum Brand eines Carports mit angebautem Schuppen. Der Holzbau brannte komplett nieder. Drei im Carport stehende sowie zwei in der Nähe geparkten Pkw wurde bei dem Brand teilweise erheblich beschädigt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Als Ursache geht die Polizei von einem technischen Defekt im Schuppen aus.

  • Neu Wulmstorf
  • 15.09.13
Blaulicht

Wer rammte den Kleinbus?

kb. Winsen. Einen Totalschaden in Höhe von rund 5.000 Euro hat ein noch Unbekannter am Mittwoch in der Karl-Ferdinand-Braun-Straße in Winsen verursacht. Dort stand ein VW Multivan in einer Parkbucht an der Fahrbahn. In der Zeit zwischen 12 und 13.40 Uhr wurde der Wagen dann, vermutlich durch einen rangierenden Lkw, schwer beschädigt. Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Winsen, Tel. 04171 - 7960 zu melden.

  • Winsen
  • 23.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.