Alles zum Thema Ruschwedel

Beiträge zum Thema Ruschwedel

Panorama
Bestaunt werden konnten bei den "Poppe Classics" u.a. Oldtimer-Traktoren Foto: jab
2 Bilder

Oldtimer lockten nach Ruschwedel
Aussteller zeigten ihre Schmuckstücke aus alter und neuerer Zeit

jab. Rusch-wedel. Bei der zweiten Oldtimerausstellung "Poppe Classics" war wieder für jeden etwas dabei - ob jung, ob alt, alle kamen auf ihre Kosten. Zahlreiche Aussteller waren in die Harsefelder Gemeinde zu Familie Poppe gekommen, um ihre kleinen und auch großen Schätze für die Besucher zur Schau zu stellen. Neben historischen Traktoren gab es auch Oldtimer, Youngtimer sowie Mofas und Motorräder zu bestaunen. Die kleinen Besucher konnten zudem auf dem Kinderkarussel ihre Runden drehen...

  • Harsefeld
  • 25.06.19
Blaulicht
Der Unfallwagen ist komplett zerstört worden Foto: Polizei

Schwerverletzter nach Autounfall in Ruschwedel
Fahrzeug prallt erst gegen Baum und geht schließlich in Flammen auf

jab. Ruschwedel. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag, 11. Mai, gegen 20.40 Uhr auf der Kreisstraße 49 bei Ruschwedel. Dabei erlitt der 26-jährige Fahrer schwere Verletzungen. Der Buxtehuder war mit seinem Peugeot aus Stade Richtung Apensen unterwegs und kam bei Ruschwedel auf gerader Strecke aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab. Im Seitenraum prallte er gegen einen Baum und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Dank eines Ersthelfers konnte der Unfallfahrer...

  • Harsefeld
  • 12.05.19
Panorama
Dirk Oberheim trainierte mit den Kindern
Foto: DRK Kindergarten Ruschwedel

Gewalt an Kindern verhindern

Erfolgreicher Gewaltpräventionskursus beim DRK-Kindergarten Ruschwedel sc. Ruschwedel. "Wir haben etwas gegen Gewalt" - so lautete das Thema, das sich der DRK Kindergarten Ruschwedel zu Herzen genommen hat. Um seine Schützlinge gut auf die Welt vorzubereiten, organisierte der Kindergarten für alle Kinder ab vier Jahren einen zweitägigen Gewaltpräventionskursus. "Unsere Kinder sollen motiviert werden, sich selbst zu behaupten", sagte Fenja Beckedorf, Mitarbeiterin der Kita. Der Kursus...

  • Harsefeld
  • 13.03.19
Blaulicht
In Ruschwedel brannte der Dachstuhl eines Hauses nieder.
2 Bilder

Kreis Stade: Zwei Wohnhäuser brennen in einer Nacht aus

tk. Ruschwedel/Düdenbüttel. In Ruschwedel und Düdenbüttel sind in der Nacht zu Sonntag zwei Häuser ein Raub der Flammen geworden. In Ruschwedel brach ein Brand aus ungeklärten Gründen im Dachstuhl aus. Der Bewohner (40) hatte das Feuer bemerkt, sich in Sicherheit gebracht und die Feuerwehr alarmiert. Rund 110 Kräfte aus mehreren Ortswehren kämpften gegen den Brand. Als die ersten Feuerwehren eintrafen, schlugen bereits Flammen aus dem Dach. Um die Wasserversorgung zu sichern, wurde eine...

  • Buxtehude
  • 27.05.18
Panorama
Zufrieden mit der Besucherresonanz: Organisator und Hofbesitzer Günther Poppe
4 Bilder

Besucherrekord beim 150. Vogel- und Kleintiermarkt in Harsefeld-Ruschwedel

Viel Lob für Veranstalter-Familie Poppe tp. Ruschwedel. Lob von allen Seiten gab es am vergangenen Sonntag für die Veranstalter-Familie Poppe beim 150. Markt für Vögel und Kleintiere auf ihrem Hof in Harsefeld-Ruschwedel. Viele der Marktbeschicker, die Sittiche, Enten, Hühner, Kaninchen und Co. präsentierten, sind seit Jahren treue Teilnehmer der in ganz Norddeutschland beliebten, von Senior Günther Poppe (83) initiierten Veranstaltung für Tierfreunde und Züchter. Beim Jubiläums-Markt...

  • Lühe
  • 10.04.18
Blaulicht
Das Unfallfahrzeug prallte gegen einen Baum
2 Bilder

Tödlicher Unfall in Apensen

Fahrer (29) aus Harsefeld erliegt schweren Verletzungen am Unglücksort tp. Apensen. Ein 29-jähriger Autofahrer aus Harsefeld wurde bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht auf Dienstag gegen 4.10 Uhr auf der Kreisstraße K49 zwischen Apensen und Ruschwedel tödlich verletzt. Der junge Mann war mit seinem Skoda Oktavia in Richtung Apensen unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Durch die Wucht der Kollision wurde das Auto auf die...

  • Stade
  • 30.01.18
Panorama

Ruschwedeler Kita beteiligt sich an Bewegungs-Projekt

jd. Ruschwedel. Es macht Spaß und es ist gesund: Tüchtig herumtoben durften die Kinder der Kita Ruschwedel in den vergangenen Wochen. Die Drei- bis Sechsjährigen waren im Rahmen des Projektes "Die Kleinen stark machen" ordentlich in Bewegung. Sie verbesserten auf spielerische Weise ihre Kondition, stärkten die Muskeln und schulten ihre Wahrnehmung. Ausgerichtet wird das Projekt von der Krankenkasse "IKK classic". "Das Programm fördert die Koordination und die Reaktionsfähigkeit sowie den...

  • Harsefeld
  • 30.06.17
Panorama
Ein tägliches Bild: Schüler warten direkt an der Straße auf den Zug. Vorher befanden sie sich auf der Fahrbahn und gingen erst zur Seite, als ein Auto kam

Sicherheit für die Kinder? Ein KOMMENTAR zum geplanten Geh- und Radweg zum Ruschwedeler Bahnhof

Seit zehn Jahren in der Diskussion, jetzt endlich wird gebaut: Ruschwedel erhält einen Geh- und Radweg zum Bahnhof. Für die rund 150.000 Euro teure Baumaßnahme fließen Fördermittel in Höhe von 94.000 Euro. Den dicken Zuschuss gibt es, weil "Förder-Fuchs" Rainer Schlichtmann eine Geldquelle aufgetan hat: Der Harsefelder Gemeindedirektor zapft Fördertöpfe aus dem Fonds für ländliche Entwicklung an. Da die Strecke Teil der interkommunalen Radweges "Waldroute" ist, soll sie eine touristische...

  • Harsefeld
  • 17.05.17
Blaulicht
3 Bilder

Geldklau mit dem Kuhfuß: Automatenknacker machen der EVB das Leben schwer

(jd). Apensen, Ruschwedel, Harsefeld... - Die Tatorte reihen sich wie Perlen an einer Schnur: Die Schnur ist die EVB-Strecke von Buxtehude nach Bremerhaven. Entlang der Bahnlinie sind in den vergangenen Wochen sechs von 17 Fahrkartenautomaten Ziel von Automatenknackern geworden. Alle Geräte wurden so stark demoliert, dass sie nur noch Schrottwert haben. Für die EVB gehen die nächtlichen Umtriebe richtig ins Geld: Ein neuer Automat kostet rund 30.000 Euro. "Dieser Schaden dürfte um Vielfaches...

  • Harsefeld
  • 27.01.17
Blaulicht
2 Bilder

Zwei Autos kollidieren in Ruschwedel

jd. Ruschwedel. Eine missachtete Vorfahrt ist laut Polizei die Ursache eines Unfalls, der sich am späten Dienstagvormittag bei Ruschwedel ereignete. Gegen 11.40 Uhr kollidierten an der Einmündung der Ruschwedeler Straße in die K 49 von Apensen nach Rutenbeck zwei Pkw. Dabei wurden beide Unfallbeteiligten verletzt. Der 74-jährige Fahrer eines BMW Kombi wollte aus Ruschwedel kommend auf die K 49 abbiegen. Dabei übersah er offenbar den Opel Corsa eines 58-Jährigen aus Bliedersdorf, der auf der...

  • Harsefeld
  • 24.01.17
Blaulicht

Sieben Einbrüche im Landkreis Stade

tk. Landkreis Stade. Einbrecher haben in den vergangenen Tagen sieben Mal im Landkreis Stade zugeschlagen. Am Samstag drangen zwei Täter in Buxtehude in ein Haus am Jägerstieg ein. Der dritte Täter stand Schmiere. Ein aufmerksamer Zeuge alarmierte die Polizei, Die drei Täter flüchteten. Ob sie Beute machten, steht noch nicht fest. Am Samstag stiegen Unbekannte in zwei Häuser an der Dammhauser Steaße in Buxtehude ein. Der Schaden beträgt in beiden Fällen mehrere Hundert Euro. Auch in Stade ...

  • Buxtehude
  • 21.11.16
Panorama
Alm-Abtrieb mit geschmückten Kühen

Einmalig im Norden: Zünftiger Almabtrieb mit Almfest - Bayerisches Brauchtum auf der "Tierfaszination" in Ruschwedel

jd. Ruschwedel. Ein ganzes Wochenende lang stehen die Tiere im Mittelpunkt - vor allem Pferde, Kühe und Hunde, aber auch jede Menge kleinere Vierbeiner: Am letzten Augustwochenende (Samstag und Sonntag, 27. und 28. August) richtet Günter Poppe seine fast schon legendäre "Tierfaszination" aus. In diesem Jahr präsentiert er den Besuchern eine ganz besondere Attraktion: Poppe holt bayerisches Brauchtum in den Norden - mit einem zünftigen Almfest. Es soll auf dem Freigelände neben der...

  • Harsefeld
  • 19.07.16
Blaulicht

Exhibitionist belästigt 13-Jährige

mi. Ruschwedel. Ein Exhibitionist belästigte am vergangenen Freitag eine 13-jährige aus Kutenholz. Das Mädchen wartete am Bahnhof Ruschwedel auf einen Zug als ein ein dunkles Auto in der Nähe hielt. Der unbekannte Fahrer sei ausgestiegen und habe die 13-Jähirge angesprochen, nach einen kurzen Gespräch holte der Mann plötzlich sein Geschlechtsteil aus der Hose und zeigte es dem Mädchen. Die 13-jährige flüchtet daraufhin zu einem nahegelegenen Haus. Die Polizei konnte den Täter - trotz sofort...

  • Apensen
  • 11.04.16
Blaulicht
Derzeit hat Ruschwedel keinen Fahrkarten-Automaten: Im Wartehäuschen steht nur noch der Sockel

Täter gingen mit Brachialgewalt vor: Ticket-Automat komplett zerstört

jd. Ruschwedel. Gerät wurde aus seiner Verankerung gerissen Im Tarifbereich des HVV gilt die Regel: erst Fahrkarte lösen, dann einsteigen. Sonst gilt man als Schwarzfahrer. Wer allerdings am EVB-Haltepunkt in Ruschwedel in den Zug steigen will, sucht derzeit vergeblich nach einem Fahrschein-Automaten: Der Apparat wurde in der vergangenen Woche komplett zerstört. In dem Wartehäuschen steht nur noch der Sockel. Bis Ersatz beschafft ist, werden wohl einige Wochen ins Land gehen. "Der Schaden...

  • Harsefeld
  • 17.06.15
Blaulicht
600 Cannabis-Pflanzen hat die Polizei in Ruschwedel beschlagnahmt
2 Bilder

Indoor-Plantage in Ruschwedel ausgehoben

tk. Ruschwedel. Das war wohl nicht ausschließlich für den Eigenbedarf: Die Polizei hat am Montag eine Indoorplantage mit 600 Cannabis-Pflanzen in einem Haus in Ruschwedel am Steinhornskamp gefunden. Ein Mann (40) aus Buxtehude und sein Bruder (43) sollen die Plantagen betrieben haben. Im Keller fanden die Ermittler drei Plantagenfelder, Chemikalien, Zubehör und 500 Gramm bereits eingeschweißtes Marihuana. Bei der Durchsuchung wurden nebenbei auch Macheten, Baseballschläger und sogenannte...

  • Buxtehude
  • 30.04.15
Panorama
Holger Döring ist stinksauer: Er will dafür sorgen, dass seine Sandgrube künftig nicht mehr von Unbefugten betreten wird
3 Bilder

"Ich zeige jetzt jeden an"

jd. Harsefeld. Baggersee-Besitzer reicht es: Ungebetene Besucher verursachten hohen Schaden. Wer kennt das nicht aus seiner Jugendzeit: Die Fete am Baggersee. Man schlüpfte an lauen Sommerabenden durch ein Loch im Zaun einer Kies- oder Sandgrube, machte ein kleines Feuerchen, trank Dosenbier und hüpfte zur Erfrischung ins Wasser. Das war zwar verboten, aber wen kratzte das. Nicht anders war das bislang in Harsefeld: Die Sandgrube am Gewerbegebiet "Im Sande" ist bei den jungen Leuten ein...

  • Harsefeld
  • 20.06.14
Politik
So fing der Feldweg-Streit an: Ein Gitter versperrte Passanten den Durchgang

Sieg der Sturheit: Ein Kommentar zum Feldweg-Streit in Harsefeld-Ruschwedel

Petition an den Landtag brachte nichts: Ruschwedeler müssen sich mit Umweg durch Naturschutzgebiet abfinden Sturheit siegt - und sie wird in Harsefeld sogar noch von Politik und Verwaltung belohnt: In dem seit zweieinhalb Jahre schwelenden Streit um den willkürlich abgeriegelten Ruschwedeler Feldweg haben sich die Eigentümer wohl endgültig durchgesetzt. Das Ehepaar S. bekam jetzt sogar vom Landtag attestiert, dass die in einer Nacht- und Nebelaktion vorgenommene "Umnutzung der Wegeparzelle in...

  • Harsefeld
  • 25.03.14
Panorama
Janek präsentiert stolz seine Urkunden
2 Bilder

Deutscher Meister der Straßenbauer kommt aus Harsefeld

jd. Harsefeld-Ruschwedel. Junger Handwerker holte sich die Goldmedaille bei bundesweitem Leistungswettbewerb. Sein Herz schlägt für Steine: Janek Döring (19) aus Ruschwedel ist gelernter Straßenbauer, doch für heißen Asphalt kann er sich nicht so recht erwärmen. Viel lieber pflastert er Gehwege, Ein- und Auffahrten sowie Terrassen. Im Umgang mit Granit und Co. legt der frischgebackene Geselle erstaunliches Geschick an den Tag. Sein Können überzeugte vor Kurzem auch die Jury beim...

  • Harsefeld
  • 17.12.13
Panorama

Fünf Vereine freuen sich über Spende

(jd). Fünf Vereine und Einrichtungen aus Harsefeld sowie Ruschwedel dürfen sich über eine Spende von je 250 Euro freuen. Das Geld kam bei der Tombola zusammen, die Margret und Günter Poppe auf ihrer Schau "Tierfaszination" ausgerichtet hatten. Die Poppes packten 50 Euro dazu, damit sich die Summe glatter durch fünf teilen lässt.

  • Harsefeld
  • 10.09.13
Panorama
Stehen auf süße Kaninchen: Hobbyzüchterin Sandra Offermann-Steffens mit ihren beiden Kindern Malia (li.) und Fabio
12 Bilder

Schautag für die ganze Familie

jd. Ruschwedel. Besucher strömten scharenweise zur "Tierfaszination" in Ruschwedel.So viel Verkehr gab es wohl noch nie im kleinen Ruschwedel: Auf der Dorfstraße waren den ganzen Sonntag über endlose Kolonnen von Autos und scharenweise Menschen unterwegs. Fahrzeuge und Fußgänger strömten zu einem ländlichen Großereignis, das so etwas wie die dörfliche Variante von "Du und Deine Welt" darstellt: Unter dem Titel "Tierfaszination" richtete der Ruschwedeler Auktionator und "Eventmacher" Günter...

  • Harsefeld
  • 13.08.13
Panorama
Großer Tierfreund: Günter Poppe
3 Bilder

"Ich brauche den Rummel einfach" - Günter Poppe aus Ruschwedel organisiert eine riesige Tierschau

In einem Alter, in dem andere bereits gemütlich im Lehnstuhl schaukeln, stellt Günter Poppe mit der Tierfasziniation ein Riesenspektakel auf die Beine: Am morgigen Sonntag, 11. August, ab 10 Uhr tanzt der Bär auf seinem Grundstück in Ruschwedel: Vom edlen Andalusier bis zum Minipony werden Pferde, Rinder, Hunde und Kleintiere in beeindruckenden Schauen präsentiert (das WOCHENBLATT berichtete). Günter Poppe hat die gesamte Veranstaltung mit Unterstützung seiner Ehefrau Margret und seiner...

  • Harsefeld
  • 09.08.13
Panorama
Die Karte zeigt, wo der bisherige, jetzt gesperrte Weg entlangführt und wie die Alternativroute durch das Naturschutzgebiet verlaufen soll
2 Bilder

Ist der Feldweg-Zoff in Harsefeld beendet?

jd. Harsefeld. Kompromiss nach Dauer-Zwist: Gemeinde und Grundeigentümer unterzeichneten Pachtvertrag.Ist der Harsefelder Feldweg-Streit damit beigelegt? In dem Konflikt um einen gesperrten Weg im Ortsteil Ruschwedel (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) einigten sich Gemeinde und Grundbesitzer auf einen Kompromiss: Die östliche Hälfte des knapp 1.000 Meter langen Weges darf weiterhin öffentlich genutzt werden, während Wanderern das Betreten der westlichen Hälfte endgültig verwehrt bleibt....

  • Harsefeld
  • 05.07.13
Blaulicht
Die beiden Autos sind ein Totalschaden.
2 Bilder

Unfall in Ruschwedel: Glück im Unglück

tk. Ruschwedel. Glück im Unglück hatten zwei Autofahrer bei einem Unfall am Mittwochnachmittag in Ruschwedel. Sie kamen ohne Verletzungen davon, obwohl ihre Autos nur noch ein Haufen Altmetall sind. Der Fahrer (21) eines Opel Corsa hatte beim Abbiegen den vorfahrtsberechtigten Opel Meriva eines Fahrers (36) aus Apensen übersehen. Beide Autos krachten mit voller Wucht zusammen. Der Meriva wurde gegen einen Schildermast geschleudert, der umkippte. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund...

  • Harsefeld
  • 23.05.13
Politik
Dieses Metall-Gitter blockiert jetzt den Zugang zur westlichen Seite des Feldweges am Rande des Steinbeck-Forstes

Ein weiteres Wegestück ist jetzt vergittert

Feldweg-Streit in Ruschwedel: Während neue Gespräche laufen, schaffen Eigentümer erneut Fakten. Still ruht der Waldesrand: Seit mehr als einem halben Jahr ist ein beliebter Wanderweg zwischen Ruschwedel und Harsefeld gesperrt (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Die Eigentümer des am Südrand des Steinbeck-Forstes entlangführenden Weges wollen nicht, dass dort Spaziergänger, Radfahrer oder Jogger unterwegs sind. Die Sperrung wiederum passt vielen Ruschwedelern nicht: Sie pochen auf das...

  • Harsefeld
  • 11.03.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.