Alles zum Thema UWA

Beiträge zum Thema UWA

Politik
Peter Beckmann-Frelock (UWA) kandidiert für den Posten der Samtgemeinde-Bürgermeisterin

Petra Beckmann-Frelock (UWA) stellt sich Bürgerfragen
Eine Kandidatin im Gespräch

ab. Apensen. Die Kandidatin für den Posten des Samtgemeinde-Bürgermeisters, Petra Beckmann-Frelock (UWA), stellt sich an zwei Terminen in der Samtgemeinde den Fragen der Bürgerinnen und Bürger: An den beiden Samstagen, 11. und 18. Mai, können Interessierte die Apenserin persönlich kennenlernen. Der erste Termin findet von 10 bis 16 Uhr vor Rewe in Apensen (Beckdorfer Str. 16) statt, der zweite von 8 bis 11 Uhr vor der Bäckerei Dietz in Apensen (Buxtehuder Str. 1). Aber auch Petra...

  • Apensen
  • 07.05.19
Politik
Das ehemalige UWA-Samtgemeinderatsmitglied Dierck Gutschendies zieht sich aus der Politik zurück

Apensen: Ausstieg nach zwei Jahren

Apenser Samtgemeinderat verabschiedet Dierck Gutschendies ab. Apensen. Ratsherr Dierck Gutschendies von der Unabhängigen Wählervereinigung Apensen (UWA) zieht sich aus der Kommunalpolitik zurück und verzichtet auf sein Mandat im Rat der Samtgemeinde Apensen. In der jüngsten Sitzung des Samtgemeinderates wurde er von den Mitgliedern verabschiedet - nach nur zwei Jahren. "Es ist gekommen, wie es gekommen ist", sagte Gutschendies. Seinen Rücktritt erklärte er gegenüber dem WOCHENBLATT damit,...

  • Apensen
  • 05.12.18
Panorama
Bürgerinnen und Bürger engagieren sich für den Naturschutz

In Apensen aktiv für den Naturschutz

Unabhängige Wählervereinigung (UWA) Apensen regt zu Pflanzaktion an ab. Apensen. Gemeinsam aktiv für den Naturschutz wurden jüngst Bürgerinnen und Bürger aus Apensen und Beckdorf auf Initiative der Unabhänbgigen Wählervereinigung Apensen (UWA), indem sie gemeinsam 1.670 Frühlingszwiebeln pflanzten. Gefährdete Wildbienen und andere Insekten sollen dadurch im kommenden Frühjahr ein großes Angebot an Blüten und Nektarspendern auffinden können. Die engagierten Naturschützer begannen mit der...

  • Apensen
  • 04.12.18
Politik
Ist bereits von außen mit Graffiti "verziert": Das Apenser Schützenhaus soll umfangreich saniert werden

Apenser "Schützenhaus": UWA will Nutzung für alle Bürger ermöglichen

jd. Apensen. Das sind für die Gemeinde Apensen keine "Peanuts": Rund 320.000 Euro wird die Umgestaltung des Schützenhauses zu einem Mehrzweck- und Veranstaltungszentrum inklusive Architektenhonorar kosten. Zwar sollen 100.000 Euro aus Fördermitteln fließen, doch unter dem Strich bleibt noch eine beträchtliche Summe, die aus der Gemeindekasse finanziert wird. Daher sollten sämtliche Bewohner Apensens von dem Umbau profitieren, meinen die Unabhängigen Wähler (UWA): Sie fordern, dass das Gebäude...

  • Apensen
  • 26.01.17
Politik
Die Unabhängige Wählervereinigung (UWA) tritt in Apensen mit acht Bewerbern an

"Verwaltung verschwendet Steuergelder" - Kommunalwahl 2016: Fünf Fragen an die Unabhängige Wählervereinigung Apensen (UWA)

jd. Apensen. Rechtzeitig vor der Kommunalwahl am 11. September gibt das WOCHENBLATT anhand von fünf Fragen an die Parteien und Wählergemeinschaften eine kleine Orientierung für die Wähler. Heute fünf Fragen an die neue Wählervereinigung UWA: Was sind die drei wichtigsten Projekte, die der nächste Rat unbedingt voranbringen soll? UWA: Wir setzen die Priorität auf Transparenz und bürgernahe Entscheidungen. Unser monatlicher Bürger-Dialog wird nach der Wahl weitergeführt. Außerdem ist der...

  • Apensen
  • 16.08.16
Service

Neu: Bürgerbüro und Kummerkasten der UWA in Apensen

wd. Apensen. Ab Dienstag, 5. April, laden die Mitglieder der Unabhänigige Wählervereinigung (UWA) jeden ersten Dienstag im Monat von 18 bis 20 Uhr zu Gesprächen in ihr neues Bürgerbüro in der Seniorenresidenz Delmer Hof ein. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Außerdem können Bürger, die anonym bleiben möchten, ihre Sorgen per Brief mitteilen. Jeden Dienstag steht im Eingangsbereich des Delmer Hofs ein "Kummerkasten" zur Verfügung.

  • Apensen
  • 05.04.16
Service

Vorstand der UWA aufgestellt

bm. Apensen. Die Mitglieder der "Unabhängigen Wählervereinigung SG Apensen" wählten Andy Knuth als stellvertretenden Vorsitzenden und Gernot Zeidler als neuen Beisitzer. Die UWA und ihre Mitglieder freuen sich auf den gemeinsamen Weg zu den Kommunalwahlen.

  • Apensen
  • 01.03.16
Politik
Erster Vorsitzender der UWA ist Stefan Reigber

Neue Partei UWA in der Samtgemeinde Apensen hat ihren Vorstand gewählt

Die Unabhänigige Wählervereinigung (UWA) in der Samtgemeinde Apensen hat ihren Vorstand gewählt. Vorstandsvorsitzender ist Stefan Reigber, sein Stellvertreter Bejamin Schröder. Beisitzer sind Andy Kuhn, Dierck Gutschendies, Jan Stehr und Regina Starzonek. Für die Kommunalwahl am 11. September 2016 werden sich die Vorstandsmitglieder in der Aufstellungsversammlung im Februar als Kandidaten für die Gemeinderäte und den Samtgemeinde-Rat zur Wahl stellen. Infos unter www.wir-sind-apensen.de

  • Apensen
  • 09.12.15
Politik
Wer in der Samtgemeinde Apensen ins Internet will, muss zum Teil lange warten, bis sich die Seiten öffnen

Unabhängige Wählervereinigung setzt sich in Apensen für Breitbandanbindung ein

Eine bessere Anbindung ans Internet fordert die neu gegründete „Unabhängige Wählervereinigung SG Apensen“ (UWA) angesichts aktueller Förderungsmöglichkeiten. Teile der Samtgemeinde Apensen, wie Beckdorf, Goldbeck, Nindorf und auch Gebiete in Apensen verfügen noch nicht über die heute übliche Bandbreitenverbindung, so die UVA. Während mittlerweile in erschlossenen Gebieten bis zu 100 Megabits pro Sekunde möglich seien, verfügen einige Gemeinden in Apensen über maximal ein Megabit pro...

  • Apensen
  • 28.10.15