Verfolgungsjagd

Beiträge zum Thema Verfolgungsjagd

Blaulicht

Autoknacker liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

tk. Harsefeld. Die Besitzerin eines BMW X4 aus Harsefeld bemerkte in der Nacht zu Montag, dass ihr Auto gestartet wurde. Der Autoknacker fuhr damit Richtung Griemshorst davon. Sie alarmierte sofort die Polizei. Der weiße SUV fiel einer Streifenwagenbesatzung in Apensen auf. Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf. Mit überhöhter Geschwindigkeit raste der BMW Richtung Buxtehude. Über die Stader Straße, den Ellerbruch Tunnel, die Harburger Straße Richtung B73 ging die Verfolgungsjagd.Kurz...

  • Buxtehude
  • 15.01.18
Blaulicht

Verfolgungsjagd nach Einbruch in Horneburg

Polizei stoppt Verdächtige bei Buxtehude tp. Landkreis Stade. Mehrere Einbrüche ereigneten sich am vergangenen Wochenende im Landkreis Stade. Täter, die am Samstag in Horneburg in ein Wohnhaus einstiegen, lieferten sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Am Samstag gegen 17.25 Uhr lösten Einbrecher in einer Wohnung in Horneburg an der Stader Straße Alarm aus. Sofort wurde eine großangelegte Polizei-Fahndung mit neun Zivil- und Streifenfahrzeugen aus Buxtehude, Stade und Neu Wulmstorf...

  • Stade
  • 07.01.18
Blaulicht

Kein Führerschein und unter Drogen: 16-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

tk. Stade. Dieser Verkehrssünder ist erst 16 Jahre alt und hat es seit Donnerstagnacht gleich einer ganze Reihe von Ermittlungsverfahren zu tun. Eine Streifenwagenbesatzung wollte in Stade ein Auto anhalten und kontrollieren. Der Fahrer gab Gas. Es entwickelte sich eine wilde Verfolgungsjagd durch die Stadt. Der jugendliche Raser überfuhr Ampeln und ignorierte das Blaulicht. Am Ende der Harburger Straße prallte das Auto gegen eine Betonbegrenzung, doch die Flucht war noch nicht zu Ende. Im...

  • Buxtehude
  • 23.11.17
Blaulicht

Betrunkener Autofahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

tk. Heinbockel. Der Fahrer (24) eines Skoda Superb wusste genau, warum er sich von der Polizei nicht kontrollieren lassen wollte. Am frühen Samstag gegen 5.40 Uhr trafen die Beamten in der Nähe des "Musikladens" in Heinbockel auf den Kombi. Der Fahrer gab sofort Gas und ignorierte alle Signale zum Anhalten. Mit Blaulicht und Martinshorn verfolgte der Streifenwagen den Skoda, der deutlich über 100 km/h fuhr. Und das, obwohl durch Nebel die Sichtweite teils unter 50 Metern lag. Der junge...

  • Buxtehude
  • 15.05.17
Blaulicht

Von Fredenbeck bis Horneburg: Unbekannter liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei

tk. Fredenbeck. Eine filmreife Verfolgungsjagd hat sich ein unbekannter Autofahrer Samstanacht von Fredenbeck bis Horneburg mit der Polizei geliefert. Polizeibeamten fiel der grüne Mazda auf, weil er zu schnell unterwegs war. Das Anhaltezeichen ignorierte der Fahrer und gab Gas. Auch rote Ampeln stoppten ihn nicht. Ein BMW-Fahrer konnte den Zusammenstoß nur durch eine Vollbremsung verhindern. Martinshorn und Blaulicht beeindruckten den Flüchtenden in keinster Weise. Auf dem Leinewebersteig in...

  • Buxtehude
  • 13.02.17
Blaulicht
Der Fahrer ignorierte das Anhaltesignal der Polizei

Verfolgungsjagd mit Pritschenwagen

Chaos-Chauffeur (22) gefährdet Passanten in der Stader Altstadt tp. Stade. Ein Autofahrer (22) floh am Freitag gegen 16.50 Uhr in Stade vor einer Verkehrskontrolle der Polizei. An der Straße "Beim Salztor" ignorierte der junge Mann mit seinem grünen VW-Transporter die Anhaltesignale des Streifenwagens und flüchtete durch die Altstadt-Straßen Hagedorn, Johannisstraße, Salzstraße über den Fischmarkt bis in die Burgstraße. Dort verließen der Rüpel-Pilot und seine Beifahrerin den VW-Pritschenwagen...

  • Stade
  • 14.06.14
Blaulicht
Sofort werden Spuren untersucht
  2 Bilder

Polizei stoppt Einbrecher nach Verfolgungsjagd

tk. Buxtehude. Mit mehreren Streifenwagen jagte die Polizei am Donnerstagmittag erfolgreich ein Einbrecher-Duo: Ein Wachdienst und ein aufmerksamer Nachbar hatten die Polizei in Buxtehude alarmiert. In der Klosterfeldstraße waren Einbrecher am Werk. Die Männer flüchteten mit einem Seat mit Hamburger Kennzeichen. Auf der A26 Richtung Stade entdeckte ein Streifenwagen die Flüchtenden. Mit mehreren Fahrzeugen wurde das Auto verfolgt und in Stade an der Abfahrt Harsefelder Straße gestoppt. Zwei...

  • Buxtehude
  • 12.06.14
Blaulicht

Mit geklautem Roller durch die Stader Fußgängerzone gerast

tk. Stade. Eine filmreife Verfolgungsjagd lieferte sich am Samstagnachmittag ein junger Mann (19) in Stade auf einem Motorroller. Die Polizei wollte ihn und seine Beifahrerin (16) kontrollieren. Der Rollerfahrer gab Gas, raste unter anderem durch die Fußgängerzone. Blaulicht und Martinshorn des Streifenwagens beeindruckten ihn nicht. An der Einmündung Hansestraße/Schleusenweg war die Flucht zu Ende. Mehrere Streifenwagen zwangen den Raser zum Halt. Warum er auf der Flucht war, stellte sich...

  • Stade
  • 13.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.